01

264 Aufrufe

Veröffentlicht am

on/off

Veröffentlicht in: Internet
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
264
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
49
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
0
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

01

  1. 1. on/off – Objekte mit kalkuliertem Formwandel Klappen Klappstuhl„Stitch“ von Cappellini
  2. 2. on/off – Objekte mit kalkuliertem Formwandel Klappen Prinzip Klappen Unter klappen vertseht man die räumliche Veränderung eines starren Objektes um eine oder mehrere Achsen. Auch ist der Prozess des Klap- pens in fast allen Fällen rück- gängig zu machen. 2 Funktionszeichnung für einen Klappgrill von der Firma BANG &OLUFSEN Eine Snowboard Bindung bei der das Fersenteil klappbar ist.
  3. 3. on/off – Objekte mit kalkuliertem Formwandel Klappen Was klappt? Eine typische„Klappverbindung“ ist das Scharnier. 3 Alles Klappen setzt eine Art von Gelenk vorraus. Bei allen Gelenkverbindungen von zwei nicht, oder kaum flexiblen Materialien kann man davon ausgehen, dass sie„klappbar“ sind. Sobald das Material schwächer als die Gelenkverbindung ist, spricht man von Biegen oder Brechen. Was klappt?
  4. 4. Schaniere sind so verschieden wie ihre Anwendungsmög- lichkeiten. Sie werden in allen erdenklichen Dimensionen hergestellet wie die fol- genden Anwendungsbeispiele erläutern. Erstaunlicherweise lässt sich nicht nur Plattenmaterial sondern auch Rohr klap- pen wie hier mittels eines Rohrschaniers. on/off – Objekte mit kalkuliertem Formwandel Klappen Was klappt? 4
  5. 5. on/off – Objekte mit kalkuliertem Formwandel Klappen Was klappt? 5 Stangenschaniere und sogenannte Fitschen sind die tra- ditionellen Scharniere die bereits seit hunderten Jahren zum Einsatz kommen und besonders durch ihre lange Lebensdauer und solide Ausführung von der Tür bis hin zu Truhen u.Ä. seit jeher bestehen. Lediglich ein paar Tropfen Öl verlängern die Lebensdauer um ein hundertfaches von Plastikschanieren. Auch lassen sich die zwei miteinander verbundenen Teile bei einer Fitsche voneinander trennen. Sogenannte Filmscharniere bestehen aus einem Material, meist einem Kunstoff, und sind aufgrund ihrer einfachen Herstellungsweise oft für Wegwerfprodukte wie Duschgel- behälter und Zahnpastatuben gebräuchlich. Allerdings ist ihre Lebensdauer meist auf einen einfachen Gebrauchs- zyklus und weniger die Wiederverwendung ausgerichtet. Zeit ihrer Benutzung brauchen sie keinerlei Pflege. Vs. 3D-Druckbar??
  6. 6. on/off – Objekte mit kalkuliertem Formwandel Klappen Was klappt? 6
  7. 7. on/off – Objekte mit kalkuliertem Formwandel Klappen Anwendung Ein herkömmliches Brillengestell im Vergleich zu einem faltbaren Reise- Brillen Modell 7 Warum klappt‘s? 1. Klappen zum Verkleinern von räumlichen Ausmaßen eines Objektes (Brille)
  8. 8. on/off – Objekte mit kalkuliertem Formwandel Klappen Anwendung Eine Bettkonstruktion eines deut- schen Möbelhauses das sich samt Gestell in eine Holzkommode klap- pen lässt. 8 Ein Klassiker: Das Klappbett a) Klappen zum Verstauen
  9. 9. on/off – Objekte mit kalkuliertem Formwandel Klappen Anwendung Das Regal der Serie Fläpps von dem Berliner Design Büro„Ambivalenz“. 9 Ein Klappstuhl der Serie Fläpps von dem Berliner Design Büro „Ambivalenz“. Fläpps
  10. 10. on/off – Objekte mit kalkuliertem Formwandel Klappen Anwendung Ein klappbares Fahrrad, wie es in ähnlicher Ausführung auch von Fallschirmspringern im 2. Weltkrieg benutzt wurde. 10 b) Klappen um Dinge besser transportierbar zu machen
  11. 11. on/off – Objekte mit kalkuliertem Formwandel Klappen Anwendung 11 Illustrationen zur Verwendung von klappbaren Fahrrädern im Einsatz während des 2ten Weltkriegs. Einsatz von Klapprädern im ersten Weltkrieg von der italienischen Bersaglieri-Truppe 1917.
  12. 12. on/off – Objekte mit kalkuliertem Formwandel Klappen Anwendungen 12Anwendungon/off – Objekte mit kalkuliertem Formwandel Klappen Anwendungen 12Anwendung Die klassische Faltkiste, die sowohl aus-, als auch zusammengeklappt stapelbar ist. Einfach klappbar ist sie perfekte Begleiter auf Wegen bei denen nur„in eine Richtung“ Last transportiert wird. Die Plastik-Klappkiste
  13. 13. on/off – Objekte mit kalkuliertem Formwandel Klappen Anwendungen 13Anwendung Eine Faltkiste die mit nicht-klappbaren Kisten in puncto Stabilität mithält. Die Weil- heimer Firma Zarges ist bekannt durch nahezu unzerstörbare Alukisten die Trans- portabilität und Stabilität in perfekten Einklang bringt. Der Schiffscontainer unter den Transportkisten. Zarges-Klappkiste
  14. 14. on/off – Objekte mit kalkuliertem Formwandel Klappen Anwendung Warum klappt‘s? 14 2. Klappen um zu schützen oder abzudecken. (Laptop) Der Klappbare Bildschirm eines Notebooks ermöglicht es die Tasten sowie das empfindliche Display durch ein robustes Alugehäuse zu schützen. Beim Scanner wird zum Schutz vor Lichteinfall die Deckklappe auf die Scanscheibe geklappt.
  15. 15. on/off – Objekte mit kalkuliertem Formwandel Klappen Anwendungen Warum klappt‘s? 15 3. Klappen um verschiedene Anwendungsmöglichkeiten flexibel miteinander zu ver- binden (Taschenmesser) Mehrere Werkzeuge können bei einem Klapp-Taschenmesser durch Herausklappen einzeln gewählt werden. Das klappbare Display einer Digital- kamera erlaubt es dem Betrachter beim Fotografieren unkonventio- nelle Standpunkte einzunehmen. Anwendung
  16. 16. on/off – Objekte mit kalkuliertem Formwandel Klappen bildlegende in 10 punkt, nur kurze stichpunkte, erläuterung oder ähnliches 16AnwendungenAnwendung Ein Brillenmodell das erst durch Klappen die Gläser vor die Augen und somit in Funktion bringt.
  17. 17. on/off – Objekte mit kalkuliertem Formwandel Klappen Materialien 17 Große Klappe? Was müssen Klappverbindungen halten? Klappbare Handschellen wie sie bei Polizei und Sicherheitsperonal üblich sind müssen auch den schwersten Verbrechern die Hände auf dem Rücken halten können.
  18. 18. on/off – Objekte mit kalkuliertem Formwandel Klappen Materialien 18 Klappverbindungen müssen verschiedensten Anforde- rungen genügen. Bei einem Klappstuhl ist die Bean- spruchung verhältnismäßig hoch. Stabilität und Leicht- läufigkeit müssen sich die Waage halten. Die Innovative Klapplösung beim Klappstuhl der Serie Fläpps von„Ambivalenz“. Hier erlaubt es die Funktion der Scharniere die Form optisch extrem zu reduzieren.
  19. 19. on/off – Objekte mit kalkuliertem Formwandel Klappen Materialien 19 Der Klappstuhl SKIP von Calligaris Die Funktion des Gelenkscharniers wird in diesem Beispiel optisch in Szene gesetzt. 3D-Druckbar??
  20. 20. Quellen: 1. -cappellini.it › Products › Chairs and Armchairs 2. -www.bang-olufsen.com/de -www.voelkl-snowboards.com/.../bindings/v.../bindings/kabelumlenkung.... 3.-6. -http://www.pinetgmbh.de/product/glossary.asp -http://www.pinetgmbh.de/pdf/2014/1-Scharniere -patentsonline.com 7.+16. -eye-net.com 8. -moebelcentrale.de -ebay.kleinanzeigen.de 9.+18. -www.ambivalenz.org/ 10.-11. -http://en.wikipedia.org/wiki/Bicycle_infantry 12. -dega-gartenbau.de(„Schnellste Klappkiste der Welt“) 13. -www.zarges.com/de/verpacken-transportieren/kisten/ 14. -apple.com/macbookG12 15. -https://www.victorinox.com/ch -chip.de/kameras-im-test/unter§hunterfünfzig§euro/ 17. -deveri_shop_handschellenTCH (UK) 19. -www.calligaris.biz/catalogue/dining/.../SKIP/CS-207

×