NetPress Social Media Strategie Workshop Part 1

497 Aufrufe

Veröffentlicht am

Mit welchen Herausforderungen sehen Sie sich bei der Erstellung und Umsetzung einer Social Media Strategie in Ihrem Unternehmen konfrontiert? Wir haben dies in einem Workshop in Zusammenarbeit mit dem Bundesverband mittelständischer Wirtschaft (BVMW) und Experten im Bereich Social Media erläutert und Lösungsansätze in Gruppenarbeit erarbeitet.

Part 1: Notwendigkeit von Social Media Strategie

#SocialMedia #SocialMediaStrategie #Workshop #KMU

Veröffentlicht in: Soziale Medien
0 Kommentare
1 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
497
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
5
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
6
Kommentare
0
Gefällt mir
1
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

NetPress Social Media Strategie Workshop Part 1

  1. 1. Referent Social Media Strategie #NPSMS15 Social Media Strategie für kleine und mittelständische Unternehmen
  2. 2. Referent Social Media Strategie #NPSMS15 Agenda Notwendigkeit von Social Media Strategie Buyer‘s Journey - Warum und wie? Workshop
  3. 3. Referent Social Media Strategie #NPSMS15 Francois Benner Inbound Marketing Consultant NetPress Notwendigkeit von Social Media Strategie
  4. 4. Referent Social Media Strategie #NPSMS15 Notwendigkeit einer Social Media Strategie
  5. 5. Referent Social Media Strategie #NPSMS15 #NPSMS15
  6. 6. Referent Social Media Strategie #NPSMS15 Was ist Social Media? Warum ist Social Media wichtig? Notwendigkeit einer Social Media Strategie. Quelle: t3n http://t3n.de/tag/social-media
  7. 7. Referent Social Media Strategie #NPSMS15 Was ist Social Media? - Digitale Medien und Technologien - Die Nutzer tauschen sich online untereinander aus - UGC (User Generated Content): Durch Kommentare, Bewertungen und Empfehlungen nehmen die User aktiv auf die Inhalte Bezug
  8. 8. Referent Social Media Strategie #NPSMS15 Was ist Social Media? - Eine soziale Beziehung untereinander aufbauen - Unterschied zu traditionellen Medien: Social Media beruht auf Interaktion. - Die Nutzer sind Bestandteil des Mediums Quelle: t3n http://t3n.de/tag/social-media
  9. 9. Referent Social Media Strategie #NPSMS15 Was ist Social Media? Warum ist Social Media wichtig? Notwendigkeit einer Social Media Strategie. Quelle: t3n http://t3n.de/tag/social-media
  10. 10. Referent Social Media Strategie #NPSMS15 Die Gesellschaft wandelt sich…
  11. 11. Referent Social Media Strategie #NPSMS15 Warum ist Social Media so wichtig? 1/ Die Gesellschaft wandelt sich - kostenloses Wissen global verfügbar - Informationen in real time - Nutzen statt besitzen Der Bedarf an relevanten Inhalten steigt
  12. 12. Referent Social Media Strategie #NPSMS15 Wir sind immer online…
  13. 13. Referent Social Media Strategie #NPSMS15 Die Ansprüche an die Unternehmen wachsen Warum ist Social Media so wichtig? 2/ Wir sind immer online - Informationen jederzeit und von überall abrufbar - Privat und Beruf verschmelzen - Wir sind immer erreichbar
  14. 14. Referent Social Media Strategie #NPSMS15 Interaktive Infografik: http://pennystocks.la/internet-in-real-time
  15. 15. Referent Social Media Strategie #NPSMS15 Warum ist Social Media so wichtig? 3/ Bilaterale Kommunikation - Menschliche Interaktionen wichtiger als Werbung - Jeder kann mitwirken - Kunde und Lieferant sind nun gleichberechtigt Online Konversation findet sowieso statt, egal ob mit Ihnen oder ohne Sie!
  16. 16. Referent Social Media Strategie #NPSMS15 Social Media ist kein Trend, sondern eine geschäftliche Notwendigkeit!
  17. 17. Referent Social Media Strategie #NPSMS15 Was ist Social Media? Warum ist Social Media wichtig? Notwendigkeit einer Social Media Strategie. Quelle: t3n http://t3n.de/tag/social-media
  18. 18. Referent Social Media Strategie #NPSMS15 Designed by Leverage – leveragenewagemedia.com
  19. 19. Referent Social Media Strategie #NPSMS15 Warum eine Social Media Strategie? 1/ Es geht um die Darstellung Ihrer Unternehmen nach Außen = eine Persönlichkeit zu verleihen. 2/ Interaktionen mit Menschen = richtige Kanäle aussuchen. 3/ Relevanter Content publizieren = Buyer Persona kennen. 4/ Kontinuierliche Optimierung = Ziele setzen und auswerten.
  20. 20. Referent Social Media Strategie #NPSMS15 Um Social Media erfolgreich umzusetzen, muss es professionell umgesetzt werden.
  21. 21. Referent Social Media Strategie #NPSMS15 Was ist bei der Entwicklung einer Social Media Strategie zu beachten? 1/ Es geht nicht um Tools oder Plattformen, sondern um eine soziale Kompetenz zu entwickeln. 2/ Fokussieren Sie auf was Ihr Ideal Kunde sehen, lesen, hören, entdecken möchte, und auf das Interagieren mit ihm. “Companies should focus more on how to BE social, and less on how to DO social media.” Jay Baer
  22. 22. Referent Social Media Strategie #NPSMS15 Be social!
  23. 23. Referent Social Media Strategie #NPSMS15 Was ist bei der Entwicklung einer Social Media Strategie zu beachten? 3/ Finden Sie Ihre USP (Unique Selling Proposition) und seien Sie immer authentisch. 4/ Nehmen Sie sich Zeit bei der Entwicklung Ihrer Buyer Persona(s). Sie ist die Basis für alle Ihrer Aktivitäten. Durch die zunehmende Digitalisierung sehnen wir uns nach menschlicherer Kommunikation !
  24. 24. Referent Social Media Strategie #NPSMS15 Be relevant and authentic!
  25. 25. Referent Social Media Strategie #NPSMS15 Key Takeaways Social Media ist kein „Hype“, der vorübergehen wird, sondern ein Teil der Veränderung unser Gesellschaft. Es geht um zwischenmenschliche Beziehungen. Ein professioneller Umgang mit den sozialen Netzwerken ist äußerst wichtig! Zuhören! Nur so können Sie mehr über Ihre Zielgruppe(n) und Mitbewerber lernen. Gehen Sie strategisch vor und handeln Sie mit Ihrem Team zusammen.
  26. 26. Referent Social Media Strategie #NPSMS15 Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit!

×