Qualitative Erhebungs- und Auswertungsmethoden in der Musiksoziologie
Seminar, SoSe 2014 | Prof. Dr. Martin Pfleiderer, Ca...
Qualitative Erhebungs- und Auswertungsmethoden in der Musiksoziologie | SoSe 2014 | Referenten: Josephine Prkno, Martin Me...
Qualitative Erhebungs- und Auswertungsmethoden in der Musiksoziologie | SoSe 2014 | Referenten: Josephine Prkno, Martin Me...
Qualitative Erhebungs- und Auswertungsmethoden in der Musiksoziologie | SoSe 2014 | Referenten: Josephine Prkno, Martin Me...
Qualitative Erhebungs- und Auswertungsmethoden in der Musiksoziologie | SoSe 2014 | Referenten: Josephine Prkno, Martin Me...
Qualitative Erhebungs- und Auswertungsmethoden in der Musiksoziologie | SoSe 2014 | Referenten: Josephine Prkno, Martin Me...
Qualitative Erhebungs- und Auswertungsmethoden in der Musiksoziologie | SoSe 2014 | Referenten: Josephine Prkno, Martin Me...
Qualitative Erhebungs- und Auswertungsmethoden in der Musiksoziologie | SoSe 2014 | Referenten: Josephine Prkno, Martin Me...
Qualitative Erhebungs- und Auswertungsmethoden in der Musiksoziologie | SoSe 2014 | Referenten: Josephine Prkno, Martin Me...
Qualitative Erhebungs- und Auswertungsmethoden in der Musiksoziologie | SoSe 2014 | Referenten: Josephine Prkno, Martin Me...
Qualitative Erhebungs- und Auswertungsmethoden in der Musiksoziologie | SoSe 2014 | Referenten: Josephine Prkno, Martin Me...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Präsentation 140626

257 Aufrufe

Veröffentlicht am

0 Kommentare
1 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
257
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
7
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
1
Kommentare
0
Gefällt mir
1
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie
  • “Jazz Piano: Recognizing 5/4 Timing in Music”
    http://www.youtube.com/watch?v=RK_j2LE07G0
  • Präsentation 140626

    1. 1. Qualitative Erhebungs- und Auswertungsmethoden in der Musiksoziologie Seminar, SoSe 2014 | Prof. Dr. Martin Pfleiderer, Carsten Wernicke M.A. “Austin McBride – Comedy Legend or Dangerously Amusical Sociopath?” Bewertungskategorien in YouTube-Kommentaren Referenten: Josephine Prkno, Martin Meusinger 1/9
    2. 2. Qualitative Erhebungs- und Auswertungsmethoden in der Musiksoziologie | SoSe 2014 | Referenten: Josephine Prkno, Martin Meusinger Austin McBride 2
    3. 3. Qualitative Erhebungs- und Auswertungsmethoden in der Musiksoziologie | SoSe 2014 | Referenten: Josephine Prkno, Martin Meusinger Austin McBride 3
    4. 4. Qualitative Erhebungs- und Auswertungsmethoden in der Musiksoziologie | SoSe 2014 | Referenten: Josephine Prkno, Martin Meusinger Forschungsidee 4 Quelle: https://www.youtube.com/watch?v=RK_j2LE07G0
    5. 5. Qualitative Erhebungs- und Auswertungsmethoden in der Musiksoziologie | SoSe 2014 | Referenten: Josephine Prkno, Martin Meusinger Forschungsidee 5 “Jazz Piano: Recognizing 5/4 Timing in Music” Auswahl der Videos: 1. Bekanntheitsgrad – View-Zahlen 1. Diskussionsbedarf – Kommentarzahlen Authentizitätsfrage: 1. User verstehen Video als ernstgemeintes Lehrvideo 2. User verstehen Video als eine Parodie auf Lehrvideos
    6. 6. Qualitative Erhebungs- und Auswertungsmethoden in der Musiksoziologie | SoSe 2014 | Referenten: Josephine Prkno, Martin Meusinger Kategorien 6 1. Authentisch wahrgenommen vs. als Parodie wahrgenommen 1a. User ist sich unsicher und von Forscherseite aus unsicher 2. Positive Bewertung vs. Negative Bewertung und Beleidigung 3. Spieltechnische Kritik: postiv, neutral und negativ 4. Ergänzung von Informationen 5. Humorisitsche Reaktion 6. Channelanspielung 7.* Ironie
    7. 7. Qualitative Erhebungs- und Auswertungsmethoden in der Musiksoziologie | SoSe 2014 | Referenten: Josephine Prkno, Martin Meusinger Schmidt und “Das neue Netz” 7 Jan Schmidt, Das neue Netz. Merkmale, Praktiken und Folgen des Web 2.0, 2011. • Kommunikation im Internet als soziale Praktik • Kollektiv geteilte Wissensordnungen, Symbolsystemen und kulturellen Codes • Aktives Publikum – “people formerly known as the audience” 1. Identitätsmanagement (“Profil anlegen”) 2. Beziehungsmanagement (“liken, kommentieren”) 3. Informationsmanagement (“verlinken”) • Blogs als “Agenda Setter” • Handlungen im Web nicht isoliert, sondern hochgradig real
    8. 8. Qualitative Erhebungs- und Auswertungsmethoden in der Musiksoziologie | SoSe 2014 | Referenten: Josephine Prkno, Martin Meusinger Schmidt und “Das neue Netz” - Anwendung 8 • Was steht hinter den Kommentaren? • Was macht einen guten Jazzmusiker aus? • User schauten Video mit bestimmten Intentionen & hatten vmtl. Vorbildung Blog-Artikel • Ali Berkok: “Death of the expert” • “I think, he’s pulled off a great hoax” • John Gregson: “Austin McBride: Comedy Legend or Dangerously Amusical Sociopath?” • “I’m exceptionally angry that such ignorant displays of music ‘education’ are paraded as expertise on a professional site” • Nick’s Café Canadien: “There is a very real possibility that he’s a sick comic genius”
    9. 9. Qualitative Erhebungs- und Auswertungsmethoden in der Musiksoziologie | SoSe 2014 | Referenten: Josephine Prkno, Martin Meusinger Probleme bei der Auswertung 9 Hypothesenkritik 1. User, die das Video als authentisch wahrnehmen, finden das Video schlecht. 2. User, die das Video als Parodie wahrnehmen, finden das Video gut. Kategorien 1. Ironie – ein Sonderfall 2. Kritik am Video - Trennung Inhalt und Spielweise Die Quellen Literatur und ihre Ansätze
    10. 10. Qualitative Erhebungs- und Auswertungsmethoden in der Musiksoziologie | SoSe 2014 | Referenten: Josephine Prkno, Martin Meusinger Vielen Dank für eure Aufmerksamkeit 10/9
    11. 11. Qualitative Erhebungs- und Auswertungsmethoden in der Musiksoziologie | SoSe 2014 | Referenten: Josephine Prkno, Martin Meusinger Platz für Kritik Anhang Anmerkungen: -

    ×