PARFUM POUR HOMME
cartier.com
Die Burda Style Group gratuliert
den Gewinnern des Deutschen
Parfumpreises 2011.
ED
INS_39L_...
15.04.11 13:53
Bringt sie nach vorn. a
Fahrfreude hat Hochkonjunktur – im neuen BMW 6er Cabrio. Sein Design verkörpert mit jeder elegante...
n. auch im stand.
Freude am Fahren
BmW
niederlassung
Berlin
www.bmw-berlin.de
hauptbetrieb
Huttenstraße 50
10553 Berlin-Ti...
76
Die neue VAIO S-Serie.
Sichtbar intelligente Leistung.
Mit Intel ®
Core ™
i5 Prozessoren
der zweiten Generation.
„Sony“...
INHALTSVERZEICHNIS
9 Klaus Sørensen
11 Klaus Wowereit
13 Rochelle R. Bloom
14 Glanz und Glamour beim 18. Deutschen Parfump...
98
MAN_Anzeige_Duftstars_190x250.indd 1 10.03.2011 17:36:55 Uhr
Das Wirtschaftsministerium erwartet ein höheres
Wirtschaftswachstum als gedacht, die Zahl der
Arbeitslosen soll unter drei...
1110
MANCHE FASHION-ACCESSOIRES
ERKENNT MAN
MIT GESCHLOSSENEN AUGEN.
GRAZIA gratuliert den DUFTSTARS 2011.
der Geruchssinn ist der älteste unserer Sinne. Und doch kann er immer wieder überrascht
werden. Deshalb ist es ein großes ...
1312
WIR GRATULIEREN DEN
GEWINNERN DER DUFTSTARS 2011.
Spring is in the air and what a wonderful time to celebrate by honoring the best of the best at the
2011 DUFTSTAR Awards.
...
Am 7. Mai 2010 verlieh die Fragrance Foundation bereits zum 18. Mal in Berlin den re-
nommierten Deutschen Parfumpreis DUF...
1514
Diese Mischung
duftet nach Erfolg!
Wir gratulieren den gewinnern der Duftstars 2011
www.vision-media.de
duftstars_anz...
Im Januar kam die Fachjury zusammen, um zu entscheiden,
welche eingereichten Parfums für die Endausscheidung in
den Katego...
1716
www.ferragamo.com
the new fragrance
 Rüyam Altan, Petra
 Oliver Berger, Firmenich
 Wolfgang Blume, Symrise
 Anja Braunreiter, Parfümerie Gabriel, Berlin (...
1918
Standing Ovations.
Liebe zum Detail lässt Außergewöhnliches entstehen. Das wissen auch wir.
Und beweisen es Monat für...
Als Moderatorin der diesjährigen DUFTSTARS Gala
konnte die bekannte und beliebte Entertainerin Barbara
Schöneberger gewonn...
2120
Bei der diesjährigen DUFTSTARS Gala tritt die britische
Singer-Songwriterin Natasha Bedingfield als Showact auf.
Mit Songs...
2322
Mit dem richtigen Duft
versprühen wir
noch mehr Lebensfreude.
Herzlichen Dank an alle Duftstars.
Eure
Duftstars_Freun...
SHOWACT 2011 BULLMEISTER
Drei Berliner Jungs, Synthies, Key-
board, Gitarre und Schlagzeug, die
mit Leidenschaft, pumpende...
2524
und manchmal auch aus.
Ein guter Duft zieht magisch an -
Auf einen betörenden Abend beim Deutschen Parfumpreis 2011!
...
PUBLIKUMSPREIS 2011
„DUFTSTARS – eine außergewöhnlich vielseitige Welt,
die Internationalität und Glamour verströmt“
Heudo...
2726
Individuelle Beratung und freundlichen Service auf Basis höchster
Kompetenz – das bieten wir, die Parfümerien mit Per...
DER PREIS
Der Deutsche Parfumpreis ist die bedeutendste Auszeichnung der Kosmetikbranche. Seit 1993
wird er in Deutschland...
2928www.chaneln5.comCHANEL-KundenservicefürDeutschland:Tel.01801-242635(zumOrtstarif);fürÖsterreich:Tel.0810-500010(gebühr...
3130
35045_Playboy_sexy_AZ_Duftstar_Festschrift.indd 1 16.03.11 13:45
KATEGORIE LIFESTYLE
 Damen
Forbidden Rose // Avril Lavigne
Heat // Beyoncé
Play it Sexy // Playboy
Reveal // Halle Berry
...
AVRIL LAVIGNE
FORBIDDEN ROSE
FORBIDDEN ROSE fängt neben der
verspielten auch die geheimnisvolle
und weibliche Seite der Sä...
PLAYBOY
Play it Sexy
Der heißblütige Duft Play it Sexy ist
perfekt für den Abend und der ideale
Begleiter für eine lange, ...
LR HEALTH & BEAUTY SYSTEMS
Bruce Willis
„Smart guys live forever“ – das gilt
für Bruce Willis genauso wie für seinen
neuen...
BRUNO BANANI
Made for Men
Inspiriert von moderner Männlichkeit.
Kreiert für den coolen, überlegenen
Verführer.
Vorsicht, L...
GIORGIO ARMANI
Acqua di Gioia
ACQUA DI GIOIA von Giorgio Armani
verströmt all jene Emotionen, die
Natur und Meer in unsere...
CHANEL
Chance Eau Tendre
Dieser ausgesprochen poetische Duft
soll uns die Seltenheit und Kostbar-
keit des Glücks in Erinn...
CHANEL
Bleu de CHANEL
Dieser Duft macht von Anfang an klar,
dass wir von ihm das Unerwartete
erwarten dürfen.
BLEU DE CHAN...
GUCCI
Gucci by Gucci Sport pour Homme
Inspiriert vom unbezähmbaren Geist
der Natur und der Kraft des Ozeans,
ist Gucci by ...
BALENCIAGA PARIS
10 Avenue George V
Cristobal Balenciaga sah es als sein
Lebenswerk an, die Alchemie von
Kleidung und Schö...
CHLOÉ
Eau de Fleurs
Mit der CHLOÉ EAU DE FLEURS
Kollektion beginnt ein neues
florales Kapitel:
Lavande, Capucine, Néroli. ...
JOHN VARVATOS
Artisan Black
Meisterliche Handwerkskunst
1999 gründete John Varvatos sein
Fashion-Unternehmen. Seit 2004
ve...
MARC JACOBS
BANG
Der Duft will provozieren – nicht
nur durch seine pfeffrige Note,
sondern auch visuell durch sein
Anzeige...
HERMÈS PARFUMS
24, Faubourg
24, Faubourg ist ein Parfum, das
Tradition und Moderne, Erinnerungen
und Gegenwart miteinander...
BVLGARI
EAU PARFUMÉE AU THÉ VERT
Mit seiner ersten Duftlancierung
hat BVLGARI bereits im Jahre 1992
einen immer stärkeren ...
CHANEL
Allure Homme
Für den Mann, der nicht versucht, alle
Aufmerksamkeit auf sich zu ziehen.
Und doch haben alle nur Auge...
DIOR
Fahrenheit
Fahrenheit – Visionäre Männlichkeit.
Fahrenheit entstand 1988 und stell-
te mit einer noch nie dagewesenen...
K U D A M M P E O P L E F A S H I O N N E W S• • •
DAS FACHMAGAZIN FÜR DIE PARFÜMERI EBRANCHE
SPA insideWellness - Beauty ...
PUBLIKUMSPREIS 2011
Grandiose Unterstützung für den DUFTSTAR Publikumsliebling
Kategorie Prestige Damen
Acqua di Gioia // ...
 39 Zeitungen und Magazine (Beauty- und Lifestyle-Magazine sowie Parfumfachpresse) warben mit den Anzeigen
Prestige und L...
5150
250 years of excellence
AventusThe new fragrance for men
AZ_190x250.indd 1 04.05.11 09:38
PUBLIKUMSLIEBLING:
SO DUFTET DEUTSCHLAND
Auch der Gewinner des Dekorationswettbewerbs steht fest
Mit dem Publikumspreis ha...
5352
Zum Wohl. Die Pfalz.
G Südliche Weinstrasse
Sinnlich:
die SüdlicheWeinstrasse.
Mehr über das südliche Weinland erfahr...
Premium Düfte –
Premium Werbeträger
Premium Düfte –
Premium Werbeträger
Ein Duft kann somit eine ganze Welt bedeuten. Und deshalb
wird die Fragrance Foundation Deutschland im Rahmen der
DUFTSTAR...
5756
EVENTS ZUM SCHWÄRMEN www.swarmworks.com
Schwarmintelligenz
[∫varmintelligents] Schwarmintelligenz
bedient sich der We...
BESTES FLAKON DESIGN
BESTER TV-SPOT
1. 10 Avenue George V,
Balenciaga Paris
2. (untitled),
Maison Martin Margiela
3. Acqua...
5958
BETTY BARCLAY –
offizieller Ausstattungspartner
der DUFTSTARS2011 !
Online-Shop: www.bettybarclay.de
www.bettybarclay....
Ein Klassiker ist etwas ganz Besonderes: zeitlos, elegant, stilvoll. Ein Klassiker eben.
Deshalb hat die Fragrance Foundat...
6160
www.duftstars.de
„Wertvolle Wohnstoffe sind Bühnenbildner,
die das Leben perfekt in Szene setzen.“
Ralph Anstoetz
Sho...
JEAN PAUL GAULTIER
Nichts ist unmöglich.
Als Jean Paul Gaultier 1976 in Paris seine erste Mode-
kollektion präsentierte, e...
6362
In the recent feminine launches we continue to see a trend based around timeless elegance;
this is mostly expressed in the...
6564
Wer mit wem
verduftet ist,
zeigen wir
Ihnen am
Donnerstag.
Deutschlands größtes People-Magazin gratuliert
den Gewinne...
The worst of the economic storm seems over for the perfumery industry. The abnormal
retail destocking process has ended, e...
6766
ef
INS_39L_Gratulation_Anzeige_190x250.indd 1 14.04.10 15:53
MASCULINE
Freshness - Citrus & Fougere family
The Freshness still drives the masculine fragrance trends.
The domination & ...
6968
JETTE JOOP
„Für mich müssen Düfte sinnlich und
verführerisch sein. Bei meiner Arbeit als
Designerin lasse ich mich stark v...
7170
Warum ist die Parfumberatung ein
so anspruchsvolles Gebiet?
Die Duftberatung, der Kauf eines
Parfums ist ein emotionaler A...
7372
Experience the secret of Frey.
Verzaubern Sie Ihre Sinne mit den beliebtesten Schokolade-Kreationen der
Schweiz. Ausg...
DIE FRAGRANCE FOUNDATION
DEUTSCHLAND E.V.
PRÄSIDENT
Klaus Sørensen
Estée Lauder Companies
VIZEPRÄSIDENTIN
Susanne Rumbler
...
7574
NATÜRLICH ETWAS GANZ BESONDERES FÜR IHRE HAUT
www.boerlind.com
ANZ_Duftstars_Festschrift_190x250_0411.indd 1 27.04.11...
 Axel Springer AG
 Bauer Media KG
 BCG Baden-Baden Cosmetics Group AG
 Beauté Prestige International GmbH
 Beauty All...
7776
MEHR RAUM FÜR IHRE ZIELE
1.200 m2
KONFERENZ-AUSSTELLUNGSFLÄCHE
GRAND HOTEL BERLIN
LÜTZOWUFER 15 ·10785 BERLIN
GRAND H...
Парфюмерная премия DuftStаrs
Парфюмерная премия DuftStаrs
Парфюмерная премия DuftStаrs
Парфюмерная премия DuftStаrs
Парфюмерная премия DuftStаrs
Парфюмерная премия DuftStаrs
Парфюмерная премия DuftStаrs
Парфюмерная премия DuftStаrs
Парфюмерная премия DuftStаrs
Парфюмерная премия DuftStаrs
Парфюмерная премия DuftStаrs
Парфюмерная премия DuftStаrs
Парфюмерная премия DuftStаrs
Парфюмерная премия DuftStаrs
Парфюмерная премия DuftStаrs
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Парфюмерная премия DuftStаrs

2.266 Aufrufe

Veröffentlicht am

Парфюмерная премия DuftSturs

Veröffentlicht in: Business
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
2.266
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
3
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
3
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Парфюмерная премия DuftStаrs

  1. 1. PARFUM POUR HOMME cartier.com Die Burda Style Group gratuliert den Gewinnern des Deutschen Parfumpreises 2011. ED INS_39L_Gratulation_Duftstar_Anzeige_380x250.indd 4-5 15.04.11 13:53
  2. 2. 15.04.11 13:53
  3. 3. Bringt sie nach vorn. a Fahrfreude hat Hochkonjunktur – im neuen BMW 6er Cabrio. Sein Design verkörpert mit jeder eleganten Linie eine pure Dynamik, die sich schon beim ersten Druck auf’s Gaspedal entfaltet. Dabei haben Sie dank des optionalen BMW Head-Up Displays zu jeder Zeit alle relevanten Informationen im Blick. Bei besonders herausfordernden Fahrsituationen tritt das auf Wunsch erhältliche Adaptive Drive in Kraft: eine BMW Technologie, mit der Sie auch in den anspruchvollsten Kurven heraus- ragende Lenkpräzision und beeindruckende Agilität erleben. Probefahrtreservierungen jetzt bei uns. Wir freuen uns auf sie. ausdruck purer dynamik. das neue BmW 6er caBrio. BMW_Berlin_6er_Cab_380_x_250_03.indd 1
  4. 4. n. auch im stand. Freude am Fahren BmW niederlassung Berlin www.bmw-berlin.de hauptbetrieb Huttenstraße 50 10553 Berlin-Tiergarten Tel. 030-34983-1500 Filiale Weißensee Gehringstraße 20 13088 Berlin Tel. 030-34983-2119 Filiale marzahn Blumberger Damm 2 12683 Berlin Tel. 030-34983-3120 BmW niederlassung Berlin www.bmw-berlin.de 19.04.2011 12:11:27 Uhr
  5. 5. 76 Die neue VAIO S-Serie. Sichtbar intelligente Leistung. Mit Intel ® Core ™ i5 Prozessoren der zweiten Generation. „Sony“, „VAIO“ und „make.believe“ und deren Logos sind Marken oder eingetragene Marken der Sony Corporation. Intel, das Intel Logo, Intel Inside, Intel Core, und Core Inside sind Marken der Intel Corporation in den USA und anderen Ländern. Jetzt bei Ihrem SATURN Berlin Europa-Center
  6. 6. INHALTSVERZEICHNIS 9 Klaus Sørensen 11 Klaus Wowereit 13 Rochelle R. Bloom 14 Glanz und Glamour beim 18. Deutschen Parfumpreis 16 Jur ysitzung 20 Barbara Schöneberger 22 Natasha Bedingfield 24 Bullmeister 26 Parfümerie Heudorf 28 Wissenswertes rund um den Deutschen Parfumpreis 31 Finalisten 32 DUFTSTAR Lifestyle Damen 34 DUFTSTAR Lifestyle Herren 36 DUFTSTAR Prestige Damen 38 DUFTSTAR Prestige Herren 40 DUFTSTAR Exklusiv Damen 42 DUFTSTAR Exklusiv Herren 44 DUFTSTAR Klassiker Damen 46 DUFTSTAR Klassiker Herren 48 Publikumspreis 2011 56 Bestes Flakon Design und Bester TV-Spot 60 Hall of Fame 64 Parfumtrends 2010/2011 70 Preispaten und Laudatio 72 Maître des Maîtres 74 Fragrance Foundation Deutschland 76 Mitglieder 78 Gästeliste 88 Sponsoren und Partner 90 Impressum GRUSSWORTE DUFTSTARS 2010 DUFTSTARS 2011 NOMINEES 2011 76 www.duftstars.de
  7. 7. 98 MAN_Anzeige_Duftstars_190x250.indd 1 10.03.2011 17:36:55 Uhr
  8. 8. Das Wirtschaftsministerium erwartet ein höheres Wirtschaftswachstum als gedacht, die Zahl der Arbeitslosen soll unter drei Millionen fallen und die Konsumstimmung der deutschen Verbraucher bleibt optimistisch, meldete die Gesellschaft für Konsum- forschung (GfK) kürzlich. Deutschland ist im Aufwind. Grund genug für uns und unsere Handelspartner, optimistisch in die Zukunft zu schauen! Bereits im vergangenen Jahr konnten wir uns im Par- fumsektor über eine deutliche Aufwärtstendenz freuen. Vor allem Damendüfte konnten bei Neulancierungen und Klassikern zulegen. Ich bin überzeugt, dass sich die- ser Trend trotz vieler Unwägbarkeiten fortsetzen wird. Wichtige Faktoren des Erfolges waren und sind starke Marken, Qualität und Innovation. Wer den Parfumkauf durch innovatives Design, einen kreativen Duftmix, ein entsprechendes Umfeld und überzeugenden Service zum Erlebnis machte, wurde belohnt. Dabei spielt der Fachhandel natürlich eine wichtige Rolle. Denn an- fassen und ausprobieren macht nur Spaß, wenn auch Ambiente und Beratung stimmen. Dass unsere Handelspartner uns dabei so tatkräftig unterstützen, verdient einen besonderen Dank. Diese Entwicklung zeigt aber auch, dass Parfum nach wie vor einen ganz besonderen Stellenwert für den Verbraucher hat. Denn kaum ein anderes Produkt ist ein so vielfältiger Spiegel der eigenen Persönlichkeit. Duft weckt Emotionen, birgt Erinnerungen und ver- führt. Welches andere Produkt kann das schon von sich behaupten! Und nicht umsonst werden die meisten Entscheidungen über Düfte getroffen. Sie haben richtig gelesen – auch beim Einkaufen allgemein regiert näm- lich unsere Nase. „Wenn man etwa einen neuen Fern- seher kauft, erklärt man sich gern, dass das am tollen Display oder am exklusiven Design liegt. Tatsächlich spielt aber auch der Geruch des Geräts eine große Rolle. Wenn der uns sympathisch ist, greifen wir zu“, hat der Bochumer Geruchsforscher Hanns Hatt kürzlich in einem Interview mit dem „Südkurier“ erklärt. So gese- hen ist Parfum unser wichtigstes Kulturgut. Und selbst Duftmuffel sind potentielle Parfumliebhaber. Denn „99,9 Prozent aller Deutschen haben ein Duftbewusst- sein“, so Duftpsychologe Dr. Joachim Mensing, „viele wissen es nur nicht.“ Genug Potential für spannende, neue Parfumkreationen. Auch in diesem Jahr sind wieder viele innovative Düfte für die DUFTSTARS 2011 nominiert. Ich bin gespannt, wer diesmal zu den Gewinnern zählen wird, und wünsche allen Teilnehmern viel Erfolg. Als Präsident der deutschen Fragrance Foundation möchte ich Sie ganz herzlich zu dieser festlichen Gala begrüßen und wünsche Ihnen einen wundervollen Abend. Herzlichst Klaus Sørensen Präsident Fragrance Foundation Deutschland e.V. GRUSSWORT Verehrte Gäste, liebe Mitglieder und Freunde der Fragrance Foundation Deutschland, 98 www.duftstars.de 55 Uhr
  9. 9. 1110 MANCHE FASHION-ACCESSOIRES ERKENNT MAN MIT GESCHLOSSENEN AUGEN. GRAZIA gratuliert den DUFTSTARS 2011.
  10. 10. der Geruchssinn ist der älteste unserer Sinne. Und doch kann er immer wieder überrascht werden. Deshalb ist es ein großes Glück, dass es Künstler gibt, die es immer wieder verstehen, Düfte zu komponieren, die uns auf eine ganz besondere Weise berühren. Die besten Duftdesigner und Parfümeure stehen auch in diesem Jahr wieder im Rampenlicht der feierlichen Gala zur Verleihung des deutschen Parfumpreises DUFTSTARS, bei der sie für ihre raffinierten und edlen Kreationen geehrt werden. Ich freue mich, dass die DUFTSTARS auch in diesem Jahr wieder in der deutschen Hauptstadt vergeben werden. Berlin ist die Metropole der Kreativen. Die Stadt regt an. Sie inspiriert. Und sie ist immer wieder offen für Neues – auch für besondere Duftkompositionen. In diesem Sinne heiße ich Sie alle herzlich willkommen in der deutschen Hauptstadt und wünsche Ihnen einen ebenso erlebnisreichen wie unterhaltsamen Gala-Abend im Tempodrom, vor allem aber immer wieder das beglückende Erlebnis wohlriechender Düfte, kreiert von den besten Duftdesignern und Parfümeuren. Klaus Wowereit Regierender Bürgermeister von Berlin GRUSSWORT Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Freundinnen und Freunde guter Düfte, 1110 www.duftstars.de
  11. 11. 1312 WIR GRATULIEREN DEN GEWINNERN DER DUFTSTARS 2011.
  12. 12. Spring is in the air and what a wonderful time to celebrate by honoring the best of the best at the 2011 DUFTSTAR Awards. The challenges we face as the world evolves are the consumer changes. She has moved from conspicuous to calculated consumption. The customer continues to create personal choices, live a more healthy life of wellness, and is embracing a variety of media alternatives to traditional brick and mortar to make purchases. One does not replace the other and it is necessary to embrace every option to grow your business. More than ever, innovation will continue to spur growth. Without it, the category will wither. The industry needs to rise to the challenges through more collaboration as an industry. The strength of the whole will make every individual company stronger. One of The Fragrance Foundation’s key purposes is to encourage and facilitate in making our industry the benchmark for innovations, high quality and luxury. We all need each other to insure that fragrance continues to enjoy a prominent place in every individual’s personal lifestyle. The Board of Directors of The Fragrance Foundation and I congratulate the 2011 nominees and winners and thank you for your ongoing support for this industry we all love. Warm regards, Rochelle R. Bloom President Dear Friends and Guests of The Fragrance Foundation Deutschland GRUSSWORT 1312 www.duftstars.de
  13. 13. Am 7. Mai 2010 verlieh die Fragrance Foundation bereits zum 18. Mal in Berlin den re- nommierten Deutschen Parfumpreis DUFTSTARS. Zu der glamourösen Gala mit After- Show-Party im ehemaligen Kreuzberger Postgüterbahnhof THE STATION erschienen zahlreiche prominente Gäste sowie die Crème de la Crème der deutschen Parfum- und Kosmetikbranche. Alle waren sie gekommen, um die Düfte des Jahres 2010 zu feiern: die Botschafterin der DUFTSTARS 2010 und italienische Modedesignerin Lavinia Biagiotti, Tagesschau-Moderatorin Judith Rakers, die Topmodels Franziska Knuppe, Barbara Meier und Lena Gercke, Mirja du Mont, die Schauspieler Andrea Sawatzki und Christian Berkel, Cosma Shiva Hagen, Mariella Ahrens, Jenny Elvers-Elbertzhagen, Nova Meierhenrich und Sterne- koch Alfons Schuhbeck. Auch Star-Friseur Udo Walz hatte es sich nicht nehmen lassen, dem Duft des Erfolgs zu folgen. Schauspieler und Musiker Jan-Josef Liefers führte nicht nur als Moderator durch den Abend. Zur Freude des Publikums performte er auch live mit seiner Band Oblivion. Ebenso begeisterte der Frontman der Rockband Reamonn, Rae Garvey, die knapp 800 Gäste mit einer Spontaneinlage. Glanzvoller Höhepunkt der Gala war der Auftritt der amerikanischen Sängerin Toni Braxton, die das Publikum mit ihrer einzigartigen Soulstimme fesselte. Zudem stellte „Calvin Klein“-Model und Sänger Jamie Burke auf der Gala erstmals seine Single „We Are One“ in Deutschland vor. Die DUFTSTARS sind die höchste Auszeichnung, die ein Parfum in Deutschland bekommen kann. Damit setzen die preisgekrönten Düfte Maßstäbe auf höchstem Niveau, auch optisch: Die Beauty Lounge von Annemarie Börlind sorgte dafür, dass die Gäste passend zu den Gewinnern ins rechte Licht gerückt wurden. BUNTE-Chefredakteurin Patricia Riekel resümierte am Ende des Abends: „Die DUFTSTARS werden völlig zu Recht die Oscars der Parfumbranche genannt.“ Gebührend wurden die Preisträger gefeiert und mit strahlenden Gewinnern und bezaubernden Gästen wurde ausgelassen bis in die frühen Morgenstunden getanzt. Die DUFTSTARS 2010: ein duftes Event voller Glanz und Glamour. DUFTSTARS 2010 Glanz und Glamour beim 18. Deutschen Parfumpreis 1514 www.duftstars.de dufts
  14. 14. 1514 Diese Mischung duftet nach Erfolg! Wir gratulieren den gewinnern der Duftstars 2011 www.vision-media.de duftstars_anzeige.indd 4 18.04.2011 11:02:18
  15. 15. Im Januar kam die Fachjury zusammen, um zu entscheiden, welche eingereichten Parfums für die Endausscheidung in den Kategorien Klassiker, Exklusiv, Prestig und Lifestyle, jeweils unterteilt in Herren- und Damendüfte, nominiert werden sollten. Neben Vertretern von Riech- und Duftstoffherstellern, von Handel, Medien und Verlagen gehörten der Jury auch Pro- minente an, unter ihnen der Designer Ivan Strano. Barbara Schöneberger war als Stargast ebenfalls zugegen. In einer olfaktorisch erlebnisreichen Sitzung begutachtete das 28-köpfige Gremium in Berlin im BMW Showroom Kurfürs- tendamm über 100 Düfte. Auch in diesem Jahr hat sich die Jury ihre Aufgabe nicht leicht gemacht. Gewissenhaft wurden Verpackung, Flakon und Duft eines jeden ausgestellten Parfums begutachtet. Stargast Barbara Schöneberger zeigte sich beeindruckt: „Man muss schon eine geschulte Nase haben, um in diesem Tempo ein Votum abgeben zu können. Ich finde das wahnsinnig schwer. Ganz interessant: Die meisten Abstimmungen waren bisher eindeutig.“ Gastjuror Ivan Strano fasste seine Eindrücke wie folgt zusammen: „Ich habe sehr viel Neues kennen gelernt, was mir auch sehr gut gefällt. Es ist sehr, sehr spannend und, wenn man es richtig macht, auch zeitintensiv.“ DUFTSTARS 2011 Die Jurysitzung 1716 www.duftstars.de www.ferragamo.com
  16. 16. 1716 www.ferragamo.com the new fragrance
  17. 17.  Rüyam Altan, Petra  Oliver Berger, Firmenich  Wolfgang Blume, Symrise  Anja Braunreiter, Parfümerie Gabriel, Berlin (für Beauty Alliance)  Judith Cyriax, Madame  Manuela Fricke, Parfümerie L. Fahrenkrug, Berlin (für WIR-FÜR-SIE)  Christina Gath, Gala  Simone Gödecke, MAXI  Henryk Grund, Parfümerie Douglas  Sabine Hefter, SymphonyIRI Group  Constantin Herrmann, GQ  Daniel Hilz, Playboy  Barbara Huber, Elle  Renate Kuhlbrodt, Freundin  Edith Lücke, Parfümerie Lücke, Trier (für TopCos)  Christa Möller, BRIGITTE  Matthias Mußler, Mußler GmbH, Stuttgart (für Cospar)  Stephanie Neubert, OK! Magazin  Heike Rheker, Für Sie  Monika Rose, BUNTE  Margit Rüdiger, Instyle  Regina Stahl, Vogue  Detlef Steffens, Galeria Kaufhof  Susanne Stoll, Inside Beauty  Ivan Strano, Unrath & Strano  Ursula Wandel, Givaudan France Fragrances  Marie-Luise Wenzlawski, Myself  Miriam Wiederer, Grazia „Wenn etwas perfekt ist, glaubt man zunächst, dass danach nichts mehr kommen könne“, so Martin Ruppmann, Geschäftsführer der Fragrance Foundation Deutschland und des VKE Kosmetikverbandes. „Doch Parfümeure sind kreative Geister, die, ganz gleich welche großar- tigen Kompositionen sie in der Vergangenheit geschaffen haben, ständig auf der Suche nach Neuem sind. Und dabei entdecken sie tatsächlich immer wieder völlig neue faszinierende Kreationen. Auch in diesem Jahr haben sowohl große als auch kleine Anbieter wieder eine ganze Reihe außergewöhnlicher Düfte geschaffen, die allesamt preiswürdig sind.“ Die Jurymitglieder: 1918 www.duftstars.de Con
  18. 18. 1918 Standing Ovations. Liebe zum Detail lässt Außergewöhnliches entstehen. Das wissen auch wir. Und beweisen es Monat für Monat mit herausragenden Publikationen. www.condenast.de Wir gratulieren den DUFTSTARS Gewinnern 2011. CondeNast_StandingO_Duftstars_190x250.indd 1 19.04.11 10:53
  19. 19. Als Moderatorin der diesjährigen DUFTSTARS Gala konnte die bekannte und beliebte Entertainerin Barbara Schöneberger gewonnen werden. In der NDR Talkshow und als Moderatorin großer Preisver- leihungen, z. B. der Verleihung des ECHOs, des Adolf Grimme Preises oder auch zuletzt wieder beim Deutschen Filmpreis, weiß sie durch ihren Charme, ihre Schlagfertigkeit und ih- ren Humor sowie ihre Vielseitigkeit zu überzeugen. Auch als Sängerin konnte sie mit ihren zwei Alben und auf Tournee Erfolge feiern. Als Vorbereitung auf die Gala nahm sie im Januar am DUFTSTARS Jurymeeting zur Kür der Nominierten teil und zeigte sich beeindruckt: „Ich liebe Düfte, besonders die, die die jeweilige Persönlichkeit desjenigen unterstreichen, der sie benutzt“, so die beliebte Entertainerin. „Es ist bei- spielsweise absolut faszinierend, wie Parfümeure es immer wieder schaffen, dass ein Duft einerseits so duftet, wie er duftet, andererseits aber an unterschiedlichen Personen unterschiedlich wirkt. Ich finde solche Dinge ungeheuer spannend und freue mich daher sehr, bei den DUFTSTARS 2011 dabei sein zu dürfen.“ „Ich liebe Düfte, besonders die, die die jeweilige Persönlichkeit desjenigen unterstreichen, der sie benutzt“ MODERATION DUFTSTARS 2011 BARBARA SCHÖNEBERGER 2120 www.duftstars.de
  20. 20. 2120
  21. 21. Bei der diesjährigen DUFTSTARS Gala tritt die britische Singer-Songwriterin Natasha Bedingfield als Showact auf. Mit Songs wie „These Words“, „Unwritten“ und „Soul- mate“ (die in der Zwischenzeit den Status von Evergreens erreicht haben) landete Natasha Bedingfield seit 2004 eine ganze Reihe internationaler Hits. Soeben hat sie in Deutschland unter dem Titel „Strip Me“ ihr drittes Album veröffentlicht. Die erste Single-Auskopplung „Pocketful Of Sunshine“ konnte sich bereits in den Top 5 der US-Charts platzieren und entstand in Zusammenarbeit mit Danielle Brisebois, mit der sie bereits ihren 2005er-Hit „Unwritten“ geschrieben hatte. Martin Ruppmann, Geschäftsführer der Fragrance Foundation Deutschland und des VKE Kosmetikverbandes: „Natasha Bedingfield passt hervorragend zu den DUFTSTARS. Ihre Musik ist nicht nur ein Sound, bei dem man sich wohlfühlt, sie hat auch eine angenehme Tiefe, die wirklich unter die Haut geht. Außerdem ist Natasha Bedingfield eine unglaub- lich gute Sängerin. Ich freue mich auf sie.“ Natasha Bedingfield kommt ihrerseits mit großer Vorfreude zu den DUFTSTARS 2011. „Parfum war immer schon ein wichtiges Thema für mich: Duft ist alles“, so die Künstlerin. „Für mich hängt die Attraktivität eines Menschen nicht nur von seinem Aussehen ab, sondern vor allem auch davon, wie er riecht.“ Sie selbst habe ein Parfum, das sie täglich benutze, aber je nach Stimmung lege sie auch mal einen anderen Duft auf: „Wenn ich mich besonders toll, ein biss- chen verspielt oder einfach nur sexy fühle, dann wechsle ich auch das Parfum.“ „Parfum war immer schon ein wichtiges Thema für mich: Duft ist alles“ SHOWACT 2011 NATASHA BEDINGFIELD 2322 www.duftstars.de Duft
  22. 22. 2322 Mit dem richtigen Duft versprühen wir noch mehr Lebensfreude. Herzlichen Dank an alle Duftstars. Eure Duftstars_Freundin_190x250_3B.indd 1 07.04.11 11:02
  23. 23. SHOWACT 2011 BULLMEISTER Drei Berliner Jungs, Synthies, Key- board, Gitarre und Schlagzeug, die mit Leidenschaft, pumpendem House und echten Songstrukturen, mit Herz und Verstand die Tanzfläche erobern. Hits wie „Baby“, „It’s Okay“ und „Gold“ erhielten vom tanzbegeisterten Publi- kum eine durchweg begeisterte Reso- nanz. Bekannte Genregrenzen werden dabei schlicht links liegen gelassen. Ihre neue Single, „Girls Beautiful“, die offiziell als Titelmelodie die aktuelle Staffel von Germany’s Next Topmodel begleitet, bahnte sich den Weg durch alle Ohren direkt in die Tanzbeine und hat vom begeisterten Club aus die Charts erobert. Selten hat ein diese Show begleitender Song den Nagel inhaltlich wie musikalisch so auf den Kopf getroffen. Ein Song wie eine Liebeserklärung – eine Liebes- erklärung an die Tanzmusik. 2524 www.duftstars.de Dufts
  24. 24. 2524 und manchmal auch aus. Ein guter Duft zieht magisch an - Auf einen betörenden Abend beim Deutschen Parfumpreis 2011! www.freundin.de 5/2011 Deutschland € 3,00 Österreich € 3,45 Schweiz SFR 6,00 5/2011MEINENEUEFREIHEIT!MEDIZIN:WIEGESUNDLEBENSIE?=>DONNABelgien€3,55;Niederlande€3,55;Luxemburg€3,55;Frankreich€4,20;Italien€4,20; Portugal(Cont.)€4,20;Spanien€4,20;Griechenland€4,65PrintedinGermany Meine neue Freiheit!Weltreise, Selbstständigkeit, aufregende Perspektiven und endlich ganz viel Zeit für Träume: Frauen erzählen, wie der Mut zur Veränderung ihr Leben beflügelt hat MEDIZIN Wie gesund leben Sie? Der Lifestyle-Check für Frauen ab 40 BEAUTY Gehen Sie fremd! Woran Sie erkennen, ob Ihre Haut was Neues braucht… REISE Mit dem Schiff auf den schönsten Flüssen der Welt KREATIVITÄT So entfalten Sie Ihre Talente GARTENLUST Frühlingshafter Flirt mit Flieder Sänger Rainhard Fendrich, 56, im DONNA-Interview LEBENSLINIEN Die Mutter eines Serienmörders über ihre inneren Qualen „Wie groß ist meine Schuld?“ NEU! JETZT JEDEN MONAT Unsere Zeit ist jetzt! Duftstars_Donna_190x250_3B.indd 1 07.04.11 11:03
  25. 25. PUBLIKUMSPREIS 2011 „DUFTSTARS – eine außergewöhnlich vielseitige Welt, die Internationalität und Glamour verströmt“ Heudorf Parfümerie/Beauty Rooms mit attraktivem Dekorationskonzept Auch in diesem Jahr stellte die Fragrance Foundation wieder exklusives Dekorationsmaterial zur Verfügung, um den nominierten Düften zur Wahl des Publikumspreises 2011 die passende Präsentationsplattform zu bieten. Denn neben dem betörenden Duft, den ein Parfum verströmen kann, sind der optische Auftritt und das Design des Flakons für die Gesamterscheinung am Verkaufsort mindestens genauso entscheidend. In Zusammenarbeit mit den Einkaufskooperationen Beauty Alliance, „WIR-FÜR-SIE“, TopCos und Cospar, wurde in den Parfümerien und Parfumabteilungen der Kauf- und Waren- häuser zu anspruchsvollen Dekorationskonzepten anlässlich des Publikumspreises aufgerufen. Denn hier entscheidet einzig und allein das Publikum, welche der 16 nominierten Parfumneuheiten einen DUFTSTAR erhält. Die Heudorf Parfümerie/Beauty Rooms in Stuttgart haben ihre Expertise auch in Dekorationsfragen bewiesen. Das Team um den Geschäftsführer Sven Heudorf brachte sich mit einem überzeugenden Konzept beispielhaft ein. Die Idee da- hinter: „Vorausschauend denken, serviceorientiert handeln und Qualität als Kriterium für beides im Blick behalten.“ Sven Heudorf, Inhaber und Geschäftsführer der Heudorf Parfümerie/Beauty Rooms: „Die Verleihung der DUFTSTARS ist mittlerweile mehr als ‚nur‘ ein glanzvoll besetzter Begriff: Dem Publikum eröffnet sich hier eine außergewöhnlich vielseitige Welt, die Internationalität und Glamour verströmt – und die dem Bedürfnis unserer Kunden nach Aktualität und Trends ebenso Rechnung trägt wie dem Wunsch, sich mit edlen Klassikern als persönlicher Note zu identifizieren. Für unsere Branche bedeutet die Verleihung der DUFTSTARS aber auch die Gewissheit, dass auch in Zukunft immer wieder neue Ideen geboren werden. Das ist beruhigend – und zugleich eine Herausforderung, der wir auch in schwierigen Zeiten gewachsen bleiben: Wenn wir weiter vorausschauend denken, serviceorientiert handeln und Qualität als Kriterium für beides im Blick behalten.“ 2726 www.duftstars.de ba_P
  26. 26. 2726 Individuelle Beratung und freundlichen Service auf Basis höchster Kompetenz – das bieten wir, die Parfümerien mit Persönlichkeit. Über 900 inhabergeführte Parfümerien Deutschlands größter Kooperation von Parfümerie-Einzelhändlern wissen, worauf es ankommt. www.parfuemerien-mit-persoenlichkeit.de DIE PARFÜMERIEN MIT PERSÖNLICHKEIT GRATULIEREN DEN GEWINNERN DER DUFTSTARS 2011. NUR FÜR ECHTE PERSÖNLICHKEITEN. Individuelle Beratung und freundlichen Service auf Basis höchster DEN GEWINNERN DER DUFTSTARS 2011. ba_PmP_Anzeige_Duftstars_4.indd 1 11.04.2011 10:49:55 Uhr
  27. 27. DER PREIS Der Deutsche Parfumpreis ist die bedeutendste Auszeichnung der Kosmetikbranche. Seit 1993 wird er in Deutschland verliehen, seit 1996 richtet die Fragrance Foundation Deutschland jährlich die glamouröse Verleihung der DUFTSTARS aus. DIE TROPHÄE 2008 wurde zum ersten Mal die neue Trophäe in Deutschland überreicht. Entwurf: Denis Boudard, Kreativdirektor, Geschäftsführer und Gründer der internationalen Designagentur QSLD, Paris. Im Mittelpunkt der Figur steht der Parfumtropfen, in enger, fast intimer Verbindung mit dem Glas. Denn für Denis Boudard sind Glas und Duft die beiden entscheidenden Elemente, die ein Parfum erst in ein unvergleichliches und einmaliges Produkt verwandeln. DIE WAHL Eine Fachjury nominiert aus allen eingereichten Neuheiten (2010 wieder über 100!) des Parfumjahres die Finalisten in den Kategorien Exklusiv, Prestige und Lifestyle: je fünf Damen- und Herrenparfums. Auch für die Kategorie Klassiker werden fünf Damen- und fünf Herrendüfte ausgewählt. Anschließend wählen knapp 250 Experten aus der Industrie, von Riechstoffherstellern, dem Handel, der Werbung und den Medien in geheimer Wahl unter notarieller Aufsicht die Sieger. Die Finalisten in der Kategorie Publikumspreis Prestige und Lifestyle stellen sich direkt dem Votum der Verbraucherinnen und Verbraucher. Diese wählen ihre Lieblingsdüfte – ihre DUFTSTARS – online oder über Teilnahme- karten, die in Parfümerien ausliegen. Hauptgewinn: zwei VIP-Karten für die Gala in Berlin inklusive Anreise und Übernachtung im Grand Hotel Esplanade Berlin einschließlich 1000 Euro Taschengeld. Außerdem: 100 Duftpakete, zwei VAIO Lifestyle-Notebooks sowie ein WALKMAN® der A-Serie von Sony. DIE GEWINNER Bis zur strahlenden Gala in Berlin bleiben alle Gewinner das bestgehütete Geheimnis der Fragrance Foundation Deutschland. Erst dann heißt es: „Und der DUFTSTAR geht an ...!“ DIE FOUNDATION Der Fragrance Foundation Deutschland gehören Hersteller und Rohstofflieferanten der Kosmetik- bzw. Parfumbranche, Händler und Medien an. Gemeinsames Ziel ist es, das Parfum als kostbares Kulturgut zu pflegen, als luxuriöses Accessoire des täglichen Lebens darzustellen und seine ungebrochene Faszination einer breiten Öffentlichkeit zu präsentieren. DER DEUTSCHE PARFUMPREIS Wissenswertes 2928 www.duftstars.de DUF
  28. 28. 2928www.chaneln5.comCHANEL-KundenservicefürDeutschland:Tel.01801-242635(zumOrtstarif);fürÖsterreich:Tel.0810-500010(gebührenpflichtig) DUFTSRAT 190x250.indd 1 30/03/10 12:06:41
  29. 29. 3130 35045_Playboy_sexy_AZ_Duftstar_Festschrift.indd 1 16.03.11 13:45
  30. 30. KATEGORIE LIFESTYLE  Damen Forbidden Rose // Avril Lavigne Heat // Beyoncé Play it Sexy // Playboy Reveal // Halle Berry Royal Desire // Christina Aguilera  Herren Bruce Willis // LR Health & Beauty Systems Intimately Yours // David Beckham Made for Men // Bruno Banani Rock Symphonies Man // David Garrett SUPERIOR by s.Oliver Selection Men // s.Oliver KATEGORIE KLASSIKER  Damen 24, Faubourg // Hermès Parfums Coco Mademoiselle // CHANEL Eau Parfumée au Thé Vert // Bvlgari J’adore // Dior L’Eau d’Issey Florale // Issey Miyake  Herren Allure Homme // CHANEL Eternity for Men // Calvin Klein Fahrenheit // Dior Grey Flannel // Geoffrey Beene Vetiver // Guerlain In alphabetischer Reihenfolge DIE FINALISTEN DER KLASSISCHEN KATEGORIEN KATEGORIE EXKLUSIV  Damen 10 Avenue George V // Balenciaga Paris Acqua Santa // Linari Eau de Fleurs // Chloé Musc Collection // Narciso Rodriguez (untitled) // Maison Martin Margiela  Herren Artisan Black // John Varvatos Aventus // Creed Bang // Marc Jacobs Carbone de Balmain // Balmain Fuoco Infernale // Linari KATEGORIE PRESTIGE  Damen Acqua di Gioia // Giorgio Armani Beauty // Calvin Klein Chance Eau Tendre // CHANEL Guilty // Gucci Lady Million // Paco Rabanne  Herren Bleu de CHANEL // CHANEL BOSS BOTTLED. NIGHT. // Hugo Boss Gucci by Gucci Sport pour Homme // Gucci Man // Bvlgari Voyage d’Hermès // Hermès Parfums 3130 www.duftstars.de 13:45
  31. 31. AVRIL LAVIGNE FORBIDDEN ROSE FORBIDDEN ROSE fängt neben der verspielten auch die geheimnisvolle und weibliche Seite der Sängerin ein. Der Duft fordert junge Frauen dazu auf, an sich selbst zu glauben, das Leben nach eigenen Regeln zu ge- stalten und mutig Grenzen zu überschreiten. Inspiriert von der mystischen Kraft der Schwarzen Rose, entführt die Kopfnote mit Rotem Apfel, Weißem Pfirsich und Bourbon Pfeffer in ein verwunschenes Reich der Fantasie. In der Herznote bestimmen Lotusblüte, Helitrope und Granatapfelblüte die weitere Reise. Vanille und edle Sandelholz-Akkorde verzaubern schließlich in der Basisnote. FORBIDDEN ROSE, ein Duft für Frauen, die das Verborgene entdecken wollen. Der Flakon ist in einem edlen und geheimnisvollen Design gehalten, der mit das Verschlusskappe in Form einer schwarzen Rose seinen Höhepunkt findet. BEYONCÉ Heat Heat ist das unwiderstehlich sinn- liche und verführerische Duftdebüt von Beyoncé. Ihre unvergessliche Duftkomposition steckt voller Eleganz, Leidenschaft und Begierde. Magnolie, Neroli und Rote-Vanille-Orchidee, abgerundet durch den sanften Kuss von köstlich süßem, saftigem Pfirsich, geben Heat seine blumig-strahlende Note. Im Herzen des Duftes verschmel- zen Mandel-Makrone, süßer Geißblatt- nektar und Moschus-Creme zu einem überwältigend sinnlichen Dufterlebnis. Das feurige Finale verführt die Sinne schließlich in einem warmen, sexy Nachklang aus Mammutbaumrinde, Tonkabohne und Amber. „Mein Duft ist so einzigartig, weil er die starke, sinnliche Ausstrahlung einer Frau perfekt widerspiegelt“, so Beyoncé. „Er betört, elektrisiert und entfaltet eine unglaubliche Anziehungskraft. Gleichzeitig verkörpert er aber auch eine feminine, geheimnisvolle Eleganz. Ich habe diesen Duft für alle selbstbe- wussten Frauen auf der Welt kreiert – für Frauen, die keine Scheu davor haben, zu begehren und begehrt zu werden.“ NOMINEES 2011 Lifestyle Damen
  32. 32. PLAYBOY Play it Sexy Der heißblütige Duft Play it Sexy ist perfekt für den Abend und der ideale Begleiter für eine lange, heiße Nacht. Sinnlich und raffiniert eröffnet das Dufterlebnis von Play it Sexy mit einer belebenden Brise aus Pink Grapefruit und Mandarine, untermalt von einem würzigen Hauch rosa Pfeffer. Die exoti- sche Herznote besteht aus Jasmin-Tee, Duftblüte und Lakritze. Die verführeri- sche Basisnote aus Vanille, Patchouli, Sandelholz und Tonkabohne rundet das betörende Dufterlebnis perfekt ab. Der verlockende Charakter des Duftes kommt auch in der sexy Verpackung zum Ausdruck, die den weiblich- glamourösen Boudoir-Stil verkörpert. Der Flakon wirkt mit seiner üppigen Rundung sehr feminin und erinnert gleichzeitig an den berühmten Playboy- Bunny-Kopf. Faltschachtel und Flakon präsentieren sich in einem intensiven Pink, das zarte Spitzenmuster der Packung erinnert an sexy Dessous. Ein großer Playboy-Bunny ziert zusätzlich die Front und eine Seite der eleganten Schachtel. Just Press to Play! HALLE BERRY Reveal Reveal – ein Duft, der ungeahnte Facetten enthüllt. Reveal by Halle Berry versprüht die glamouröse Aus- strahlung der schönen Schauspielerin und offenbart auf geheimnisvolle Weise die einzigartigen Facetten jeder Frau. Nach Halle und Pure Orchid ist Reveal die perfekte Ergänzung der Parfumkollektion von Halle Berry. Der floral-holzige Duft ist ein Ausdruck stilvollen Glamours und modernen Sex-Appeals in einer lässig-eleganten Komposition. Reveal steht für eine natürliche, glamouröse Ausstrahlungs- kraft voller Selbstvertrauen, Charisma und Authentizität… mit einem Hauch geheimnisvoller Offenbarung. Der Duft besticht durch einen spritzigen Auftakt mit frischen und fruchtigen Nuancen; ein lebendiges Zusammenspiel von Mi- mose, Pfirsich, Honigmelone und roten Beeren. Getragen von einem Bouquet aus Frangipani, Schwertlilie und Neroli, entfaltet die Duftkreation eine inten- sive Weiblichkeit. Die Basisnote lässt den Duft mit Nuancen von Vetiver, Kaschmir-Holz und Moschus in einem betörenden Finale ausklingen. CHRISTINA AGUILERA Royal Desire Fühlen Sie sich wie eine Königin! Christina Aguileras neuer Duft lässt Frauen in Luxus schwelgen. Der neueste Duft von Musik-Superstar Christina Aguilera zelebriert royales Flair und Lebenslust de luxe. Eine erlesene Komposition, die Eleganz und Sinnlich- keit versprüht. Kreiert für die „königli- chen“ Momente im Leben einer Frau, in denen sie es genießt, ganz Frau zu sein. Der Auftakt bezaubert mit prickelnd- zitrischen Yuzu-Noten und köstlicher Schwarzer Johannisbeere. In der Herznote verströmt die Lilie – die royale Blume par excellence – einen Hauch von Luxus. Raffiniert umge- ben von Geißblattblüten, Rosen und sanft-pudriger Iris. Die samtig-sinnliche Basisnote betört mit Zedernholznoten und cremigen Akkorden von Sandelholz sowie soften Moschusakzenten. Hinreißend feminin präsentiert sich auch der elegante Flakon in Schoko- braun und zartem Rosé mit einem silberfarbenen Charm – schließlich verleiht Schmuck jeder Frau das Gefühl, etwas ganz Besonderes zu sein. www.duftstars.de 3332
  33. 33. LR HEALTH & BEAUTY SYSTEMS Bruce Willis „Smart guys live forever“ – das gilt für Bruce Willis genauso wie für seinen neuen Duft „made by LR“. Dahinter verbirgt sich ein Hauch von „Unsterblichkeit“ mit würzigem schwarzem Pfeffer in der Herz- und Vetiver in der Basisnote. Abgerundet wird der international begehrte Duft durch Grapefruit in der Kopfnote. Er kommt gradlinig, maskulin, unkonventi- onell daher und ist in der holzig-grünen Duftrichtung angesiedelt. Von dem Duft bis hin zum Design verkörpert das Parfum jedes einzelne Attribut, für das Bruce Willis steht: stark, selbstbewusst und konsequent. Die Charaktervielfalt kommt darüber hinaus auch im Design zum Ausdruck: Eine Metallplakette ziert den sehr hochwertigen und schwer in der Hand liegenden Flakon. Als Verschluss dient eine Kappe aus echtem Zedernholz, das aus nachhal- tigem Anbau stammt. Jedes einzelne Parfum wird zum Unikat, da jeder Holzverschluss eine von Natur aus andere Maserung trägt. LR setzt beim Look auf gebürstetes Aluminium und Nietenprägung. DAVID BECKHAM Intimately Yours Sport- und Lifestyle-Ikone David Beckham beweist erneut den richtigen Riecher. Auch mit seinem sechsten Duft Intimately Yours begeistert er seine Fans. So gewährt der Duft intime Einblicke und entführt in eine sinnliche Welt der Leidenschaft und des Begehrens. Inti- mately Yours For Him ist ein exklusiver und sinnlich-orientalischer Duft mit Zit- rusnoten, inspiriert von der natürlichen Eleganz und der maskulinen Stärke David Beckhams. Spritzige Blutorange, frische Zitronenschale und saftig grüne Blätter wirken sofort belebend auf die Sinne. Zerriebener Salbei, kühler Lavendel und gefrorenes Basilikum sorgen für den männlich-kraftvollen Charakter. Cremige Noten von sanftem Sandelholz, schwerem Vetiver und warmer Tonkabohne runden den Duft ab und verleihen ihm einen modernen und verführerischen Ausklang. Die Kraft seiner Liebe und die Essenz seiner Beziehung zu Victoria Beckham wurden in einem außergewöhnlichen Duft eingefangen. NOMINEES 2011 Lifestyle Herren
  34. 34. BRUNO BANANI Made for Men Inspiriert von moderner Männlichkeit. Kreiert für den coolen, überlegenen Verführer. Vorsicht, Ladys! Dieser Typ könnte euch gefährlich werden. Lässig, locker, sagenhaft männlich und wahnsinnig sexy. Ein charmant-freches Lächeln umspielt seinen Mund, aus seinen Augen blitzt pure Flirt-Lust. Seine neue Geheimwaffe, um das Spiel der Verführung zu gewinnen: bruno banani MADE FOR MEN. So erregend wie das Prickeln des ersten Flirts, berauscht in der Kopfnote ein aufreizender Mix aus Bergamotte, grünem Apfel und tunesischem Rosmarin. Sanft gleitet er über in eine kühl-softe Herznote mit Geranien und aquatischen Noten. Die sexy-rauchige Basis mit Virginia- Zedernholz, Baummoos, Tonkabohnen und moschusähnlichen Noten ver- strömt pure Männlichkeit. Ein Duft, der Frauen dahinschmelzen lässt! Für die auffallend maskuline Form des Flakons ließen sich die Designer von den Muskeln des männlichen Körpers inspirieren. Highlight des ultrancoolen Designs: ein silbernes „Dog-Tag“. DAVID GARRETT Rock Symphonies Man CLASSIC MEETS ROCK. Der preis- gekrönte Stargeiger David Garrett überschreitet die Grenzen von Klassik und Rock. Sein einzigartiger, unkon- ventioneller Stil aus Eleganz und Coolness ist Inspiration für seine erste Duftlinie. Frisch, würzig-holzig, aquatisch – der Duft DAVID GARRETT ROCK SYMPHONIES MAN strahlt Selbst- bewusstsein, Energie und Natürlichkeit aus. Eine Komposition aus aquatischen Noten, Grapefruit und Wacholderbeere eröffnet das Dufterlebnis. Essenzen von Veilchen und Zypresse sowie würzig-aromatischer Kardamom verleihen der Herznote Dynamik. Die Basis bildet ein warmer Fond aus Amber und Zedernholz, fein ergänzt durch sinnliche Aspekte aus Patchouli und Vetiver. Ausdrucksstark verkörpert der elegant-lässige Duft die authen- tische Anziehungskraft des Stars und spricht Trendsetter mit Stil und Indivi- dualisten mit Spaß am Leben an. S.OLIVER SUPERIOR by s.Oliver Selection Men „Was die guten Dinge des Lebens an- geht, halte ich mich für einen Kenner“, für den ein gewisser Anspruch zur Selbstverständlichkeit gehört und der sein Leben darauf ausgerichtet hat. Premium ist keine Frage des Ge- schmacks, es ist eine Lebensmaxime. Diese anspruchsvolle Einstellung hat stets ein Prinzip, das auch mit einem gepflegten Dresscode demonstriert wird. Mit dem passenden Duft Superior by s.Oliver Selection Men inszeniert man souverän seinen fesselnden Charme und seine faszinierende Aura – ohne Scheu und voller Genuss. Superior by s.Oliver Selection Men ist ein ausdrucks- voller und charismatischer Herrenduft, der mit einem belebenden Akkord aus Grapefruit und Bergamotte beginnt. Anschließend entfaltet er seinen masku- linen Charakter durch warme, würzige Elemente sowie die ausgewählte Kombi- nation aus der kostbaren Iriswurzel und der holzigen Vetivernote. Abgerundet wird dieser Duft schließlich durch die warme Ausstrahlung natürlicher Balsame – edle Noten, gepaart mit moderner Männlichkeit. www.duftstars.de 3534
  35. 35. GIORGIO ARMANI Acqua di Gioia ACQUA DI GIOIA von Giorgio Armani verströmt all jene Emotionen, die Natur und Meer in unserer Seele frei- setzen: unbeschwerte Lebensfreude, Sinnlichkeit und Natürlichkeit. Inspiriert ist der Duft von den fernen Inseln im Süden, auf denen Giorgio Armani im engen Kontakt mit der Natur neue Kraft schöpft, wo Bran- dungsgischt und erlösender Regen ein Duftgemisch erzeugen, das den ganzen luxuriösen Reichtum fruchtbarer Vegetation in sich birgt. Giorgio Armani bringt dieses Hochgefühl der Sinne in einer Duftkreation zum Ausdruck, die die Haut mit Glücksgefühlen streichelt. Die prickelnde Frische von Minze und das Aroma von braunem Zucker verlei- hen dem Duft eine belebende Wärme. Rosa Pfeffer, Pfingstrose und Wasser- jasmin sorgen für ein aquatisch-medi- terranes Erlebnis. Sizilianische Zeder, kalabresische Zitrone und Labdanum schenken Acqua die Gioia eine natürlich frische, dennoch warme Aura. ACQUA DI GIOIA ist eine Hommage an die Frau und an die Natur, die alle Sinne weckt. CALVIN KLEIN Beauty CALVIN KLEIN BEAUTY ist der Ausdruck ultimativer weiblicher Stärke und Eleganz. Der Duft steht für eine Frau, deren Schönheit von innen nach außen scheint – und sie wie eine strahlende Aura umgibt. Die Seele von CALVIN KLEIN BEAUTY ist eine neue Interpre- tation der Lilie. Umgeben ist sie von feinsten Noten, die sie zum Leben erwecken. Moschuskörner erfüllen sie mit würziger Wärme, zeitloser Jasmin betont ihre unverkennbare florale Seite. Zedernholz durchzieht die Basis als dezente Schleppe und verleiht der Basis lebendige, unwiderstehliche Schönheit. Der Flakon von CALVIN KLEIN BEAUTY zeigt weiche, feminine Kurven. Der luxuriöse Glaskörper wird von einem silbernen Ring umarmt – als Symbol für weibliche Stärke und Selbst- bewusstsein. Die goldene Duft-Essenz steht für Ausstrahlung und innere Schönheit. Die Metallkappe erinnert an die skulpturalen Formen, die die Ästhetik von Calvin Klein bestimmen und ausmachen. NOMINEES 2011 Prestige Damen
  36. 36. CHANEL Chance Eau Tendre Dieser ausgesprochen poetische Duft soll uns die Seltenheit und Kostbar- keit des Glücks in Erinnerung rufen. Der Zauber dieser Komposition liegt im Charisma einer blumig-fruchtigen Mi- schung aus zarten und leicht zitronigen Duftnoten. Mit ihren spritzig-grünen Noten sorgen Pampelmusen und Quitten in der Duftkonstellation von CHANCE EAU TENDRE immer wieder für Abwechslung. Dann wiederum hat man den Eindruck, die Blumengärten der Umgebung würden in kühler Nachtluft einen Hauch sanfter, weicher Jasmin- noten verströmen. Abgerundet wird die fruchtig-klare Komposition durch die sehr feminine Note des weißen Moschus. CHANCE EAU TENDRE ist ein Hauch purer Zärtlichkeit und damit ein Duft für optimistische Frauen, die an ihr Glück glauben und sich ihre Chancen nicht nehmen lassen. GUCCI Guilty GUCCI Guilty ist ein warmer und doch auffallender Duft: orientalisch, blumig, sinnlich und verlockend. Der Duft gewinnt die Aufmerksamkeit zunächst durch seine spektakuläre Kopfnote aus dem berauschenden Aroma der Mandarine, das leicht und transparent neben einem kühnen Schuss von Rosa Pfeffer erstrahlt. Die Trägerin dieses hypnotischen Dufts ist eine Heldin unserer Zeit: jung, mu- tig, anspruchsvoll – eine Schönheit des 21. Jahrhunderts, die alle in ihren Bann zieht. Eine Frau, die ein Leben auf der Überholspur führt, kraftvoll, leiden- schaftlich und ohne Reue. Dinge, für die eine weniger selbstbewusste Frau sich schämen würde, amüsieren sie lediglich, und sie genießt es, Regeln zu brechen und Grenzen zu überschreiten. Der Duft für diese mutig-freche Frau wird in einem wahren Designobjekt eingefangen: Ein schlanker Flakon aus mattem Gelbgold und Glas mit den beiden ineinander verschlungenen Gucci G wird von einer schimmernd schwarzen Umverpackung umgeben, die pure Eleganz suggeriert. PACO RABANNE Lady Million LADY MILLION strahlt und verführt. Sie ist facettenreich – genau wie ein Diamant. LADY MILLION ist eine Femme fatale, die genau weiß, was sie will. Kein Mann kann ihr widerstehen, wenigen erliegt sie wirklich, außer natürlich dem charismatischen und faszinierenden 1 MILLION Mann. Eine explosive Be- gegnung, bei der Verführung, Träume und Sehnsüchte in einem glitzernden Feuerwerk ewiger Schönheit aufein- andertreffen. Genau wie der Diamant verführt der Duft Lady Million durch seine strahlenden und anziehenden Facetten, die pure Weiblichkeit und Glamour versprühen. Ihr erster Auftritt betört durch eine blumig-holzige Frische, bei der vor allem das Prickeln von Himbeere und Bitterorange die Spannung erhöht. Ein Schuss Neroli folgt, lieblich und strahlend bis dann final ihr bezaubernder sinnlicher Körper mit Patschouli Noten alle Aufmerk- samkeit auf sich zieht. LADY MILLION ist sexy, sanft, vibrie- rend – einfach unwiderstehlich. www.duftstars.de 3736
  37. 37. CHANEL Bleu de CHANEL Dieser Duft macht von Anfang an klar, dass wir von ihm das Unerwartete erwarten dürfen. BLEU DE CHANEL präsentiert sich mit einem dynamischen und frischen Auftakt einer jugendlichen Zitrusnote und einem Hauch rosa Pfeffer. In seiner Herz- und Basisnote offenbart er uner- schütterlich holzige Zedern-Elemente, maskulin kombiniert mit Ingwer und Sandelholz. Schlicht und elegant ist der Flakon in gradlinigem Design gehalten, der Magnetverschluss mit dem klassischen CHANEL-Logo verbirgt in sich eine männlich-technische Raffi- nesse. Der blaue Flakon – die Farbe der Freiheit, die Farbe der Männlichkeit. Zu Schwarz, um schlichtes Blau zu bleiben, zu Blau, um tiefes Schwarz zu sein. Unbestimmbar und mysteriös setzt sich nicht nur die Farbe des Flakons, sondern auch der Träger dieses Duftes über Konventionen hinweg, rebelliert und betritt unbeirrbar seinen eigenen, ganz persönlichen Weg. Be unexpected. HUGO BOSS BOSS BOTTLED. NIGHT. Unwiderstehlich männlich. Wie kaum ein anderer Duftklassiker avancierte BOSS BOTTLED zum Duft des Erfolgs. Mit BOSS BOTTLED. NIGHT. wurde 2010 ein neuer, besonders mas- kuliner Duft lanciert, der nun auch die Nacht zum Erfolg werden lässt. Während der aromatisch-fruchtige Charakter von BOSS BOTTLED den per- fekten Auftritt und die Persönlichkeit unterstreicht, verleihen die maskulinen Akkorde von BOSS BOTTLED. NIGHT. eine selbstbewusste Ausstrahlung und charismatische Präsenz, um den BOSS-Mann abends besonders unwi- derstehlich wirken zu lassen. Zentrales Element der Duftkreation sind kräftige, aromatische Akkorde, die mit Essen- zen von Birkenblättern und Lauro- Amarello-Holz kombiniert wurden. Die Holz- und Moschusnoten verleihen dem Duft seinen typischen BOSS BOTTLED-Charakter und eine besonders maskuline Ausstrahlung. Der Farbver- lauf des edlen Glasflakons von tiefem Nachtblau hin zu elegantem Schwarz ist als Sinnbild für die verführerische Atmosphäre der Nacht zu verstehen. NOMINEES 2011 Prestige Herren
  38. 38. GUCCI Gucci by Gucci Sport pour Homme Inspiriert vom unbezähmbaren Geist der Natur und der Kraft des Ozeans, ist Gucci by Gucci Sport pour Homme ein Duft voller Nonchalance, der den aktiven Lebensstil des Gucci Mannes beschreibt. Sein sportlicher Charakter wird von zitrischen und aromatischen Noten betont. Der frische und energiegeladene Duft eignet sich perfekt sowohl für die Freizeit als auch zum zwanglosen Ge- brauch für jeden Tag und eine spezielle Technologie sorgt dafür, dass der Duft auf der Haut länger haltbar ist. Wie alle legendären Kreationen von Frida Giannini verbindet der sportliche Duft modernes Design mit Elementen der reichen Gucci Geschichte. Die Umverpackung wird vom markan- ten, rot-grünen Webstreifen überzogen, der schon lange ein typisches Symbol der Marke ist, sowie die Trensen- spange, die bei Gucci by Gucci SPORT pour Homme in Form der silbernen Verschlusskappe des Flakons auftaucht. Den Flakon selbst ziert die Unterschrift Guccio Guccis, der das Haus Gucci 1921 gründete. BVLGARI MAN BVLGARI MAN steht als charismati- sches Symbol für die unverwechsel- bare und maskuline Welt von BVLGARI und zeigt die vollendete Verkörperung der Markenphilosophie. Inspiriert von einer einzigartigen Vision natürlicher Eleganz verkörpert der Duft maskuline Stärke und authentisches Charisma. Mit BVLGARI MAN wurde ein unvergleichliches und innovatives olfaktorisches Erlebnis kreiert: ein orientalischer, von weißen Hölzern geprägter Duft. Der intensive holzige Akkord, ein traditionelles Element der Herrenparfümerie, wird durch strahlen- de Nuancen bereichert, die die Essenz von natürlicher Reinheit einfangen. Der Flakon von BVLGARI MAN verkör- pert in perfekter Weise das Universum des Duftes und die Werte des BVLGARI Mannes. Sein monolithisches Design wird durch seine kompakte Form betont. Das Sonnenstrahlmotiv auf der Verschlusskappe, das an die Ziffernblatt-Kreationen exklusiver BVLGARI-Uhrenmodelle erinnert, glänzt in hellem Silber. HERMÈS PARFUMS Voyage d’Hermès Seit 1837 Thierry Hermès nach Paris kam und dort seine Sattlerwerkstatt gründete, ist Reisen für Hermès eine Selbstverständlichkeit. Die edlen Taschen und das elegante Reisegepäck waren bald sehr begehrt und begründeten das Renommee des Hauses. Als Jean-Claude Ellena, Hermès Parfumeur, gebeten wurde, ein Parfum zum Thema Reisen zu kreieren, stand er vor einer schwierigen Aufgabe. Voyage d’Hermès sollte nicht an eine Stadt, eine Landschaft, eine Epoche oder einen Augenblick erinnern und nicht nach einer bestimmten Ingredi- enz riechen. Es sollte das Parfum einer Phantasiereise sein, die die Neugier immer wieder neu beflügelt. Vertraut und unerwartet zugleich. In einer Kom- position aus frischen Edelhölzern und Moschus fand er schließlich genau, wonach er suchte. Den Flakon designte Philippe Mouquet. Inspiriert von einer kleinen Taschenlupe und den Konturen eines Steigbügels schützt er den kost- baren Duft, liegt vollendet in der Hand und wird, immer wieder auffüllbar, zum lebenslangen Begleiter. www.duftstars.de 3938
  39. 39. BALENCIAGA PARIS 10 Avenue George V Cristobal Balenciaga sah es als sein Lebenswerk an, die Alchemie von Kleidung und Schönheit der Haute- Couture-Mode zu erforschen, und kreierte eine Marke von weltweitem Rang und Namen: BALENCIAGA PARIS. Die Duftkreation von Olivier Polge ist ein Chypre-Duft, der durch Veilchen geprägt wird. Dazu gesellt sich eine pfeffrige Note, die in ruhiges, moosiges Holz übergeht. Das Parfum entwi- ckelt sich nicht während des Tragens, sondern verströmt durchgängig eine einzigartige Veilchennote. BALENCIAGA PARIS ist ein liebenswertes Paradox. Ein Duft, der lebendig wird und mit dem Leben verschmilzt. BALENCIAGA PARIS gibt sich vollkommen hin und weiß sich trotzdem zu schützen. Der blasse Bernsteinfarbton der Flüssigkeit steckt in einem schlichten Flakon mit einer elfenbeinfarbenen Kappe, ohne Schrift oder Gravur. Eigenwillig, einzig- artig und kostbar. LINARI Acqua Santa Rein und unschuldig wie kristallklares Weihwasser erstrahlen im Auftakt fruchtige Noten aus sizilianischer Berga- motte und Cassis mit unwiderstehlich warm-würzigen Koriander-Akkorden, javalanischem Patschuli und grünen Noten, die betörend von einem floralen Bouquet aus feinsten Rosenblüten, wil- dem Jasmin, wertvollem Ylang-Ylang, Alpenveilchen und Maiglöckchen sinn- lich-feminin umhüllt werden. Aspekte aus süßem Karamell mischen sich mit Moschus, Tonka und edlem Zedernholz und bilden einen warm umschmeicheln- den und verführerisch sinnlichen Fond. Parfümeur: Maurice Roucel. Feinstes französisches Glas formt einen kreisrunden Flakon, der seine kraftvolle Eleganz in einem breiten, flachen Design interpretiert. Eine Vielzahl von Ringen unterschiedlicher Breite aus 21-karätigem Platin umläuft den Flakon, wodurch das flache Design mit hohem Speed zur Geltung kommt. Schwebend sitzt die runde Kappe aus afrikanischem Wengeholz auf dem Flakon und verbirgt einen prächtigen Hochglanzkragen. Produktdesign: Rainer Diersche. NOMINEES 2011 Exklusiv Damen
  40. 40. CHLOÉ Eau de Fleurs Mit der CHLOÉ EAU DE FLEURS Kollektion beginnt ein neues florales Kapitel: Lavande, Capucine, Néroli. Drei Düfte, die die edelsten Inhaltsstoffe der Parfumkunst vereinen und die Ge- schichte von Chloé auf wunderbare Weise fortsetzen. Denn schon seit dem Bestehen der Marke Chloé spielen Blumen sowohl in der Mode als auch bei den Düften eine prägende Rolle. Die drei Parfumeurinnen Domitille Bertier, Aliénor Massenet und Louise Turner ließen sich von persönlichen Assoziationen und Träumereien rund um das Thema Natur inspirieren. Die EAU DE FLEURS Kollektion konzen- triert sich auf natürliche Inhaltsstoffe – als Hommage an die drei Essenzen: Lavendel, Kapuzinerkresse und Neroli. Die Düfte präsentieren sich in einer luxuriösen Glasflasche mit zarten Linien und einem metallenen Würfel als Verschluss. Der kultige Flakon spiegelt die Werte von Chloé wider: Einfachheit und Raffinesse, echten Luxus und zeitlose Eleganz. NARCISO RODRIGUEZ Musc Collection Ultimative Sinnlichkeit. Der amerikanische Designer mit kuba- nischen Wurzeln liebt es, Klassisches auf moderne Art zu interpretieren. Seine Mode ist elegant und sinnlich, gradlinig und zeitlos. Seine Werte und seine Leidenschaft spiegeln sich in sei- ner Fashion wie auch in allen Facetten seiner Düfte wider. In allen Parfums entfaltet sich unwi- derstehlich das Herz aus Moschus. Es ist das Markenzeichen all seiner Düfte, für ihn der Inbegriff von Sinnlichkeit. Ganz besonders intensiv präsentiert sich das Herz aus Moschus in der neuen „for her“ Musc Collection Eau de Parfum Intense. Zusätzliche florale Noten geben dem Duft eine betörende Tiefe und eine besonders verführe- rische Sinnlichkeit. MAISON MARTIN MARGIELA (untitled) (untitled) – das erste Parfum von Maison Martin Margiela – ist eine kompromisslose Neuinterpretation grüner Duftnoten. Einfach und natür- lich. Dabei sehr feminin, fast sinnlich. Das Hauptelement dieses Blumen- und Waldgrüns ist Galbanum, eine edle und seltene Pflanze. Diese beißende Note vermischte die Parfumeurin Daniela Andrier mit der Bitterkeit des Buchsbaumgrüns, der Vibration des Mastixstrauchs des Weihrauchs und der sämigen Konsistenz der Pomeranze. In der Basis kommt der Anspruch an die Moderne zum tragen: Zarter Jasmin wird in offenem Kontrast zu Moschus in ge- tränktem Zedernholz gestellt, wodurch eine feine Wärme entwickelt wird. (untitled) beinhaltet und unterstreicht mit einer irritierenden Sinnlichkeit eine außergewöhnliche Weiblichkeit. Mit diesem Duft wendet sich Maison Martin Magiela an jene Menschen, die auf der Suche nach einem neuen Luxus frei von Zurschaustellung sind und sich von der extremen Einfachheit und der großen Raffinesse verführen lassen. www.duftstars.de 4140
  41. 41. JOHN VARVATOS Artisan Black Meisterliche Handwerkskunst 1999 gründete John Varvatos sein Fashion-Unternehmen. Seit 2004 verkörpern auch Düfte die Philosophie, die Designhandschrift des US-Designers. Düfte, die er seitdem immer zusammen mit dem Meisterparfumeur Rodrigo Flores-Roux entwickelt und kreiert. Gemeinsam komponieren sie 2010 auch John Varvatos Artisan Black, der die un- verwechselbare Signatur des Designers in jeder Facette verkörpert: Die sorgfäl- tig komponierten Elemente des einzigar- tigen Flakons mit dem handgearbeiteten Lackgeflecht sind von zeitloser, meister- licher Qualität und spiegeln perfekt die John Varvatos-DNA wider. Der Duft ist eine maskuline Kreation – die sich in ein- em überraschenden, sehr kontrastvollen Dufterlebnis darstellt. Zum Auftakt eröffnet ein aromatisch-erfrischender, zitrusakzentuierter Cologne-Charakter – dem eine vielschichtig-florale, aber auch würzige Herzkomponente folgt. Eine intensiv-holzige Struktur, umwoben von sinnlich-ledrigen Chypre-Noten, markiert die eindrucksvolle Basis des Duftes. CREED Aventus Seit der Gründung im Jahre 1760 be- findet sich das Dufthaus in Familien- besitz – und wird bis heute immer vom Vater an den Sohn weiter ver- erbt. Creed blickt somit auf eine mehr als 200-jährige Historie zurück. Im Laufe der Jahre kreierte Creed mehr als zweihundert Parfums – jedes ein einzigartiges Juwel, geprägt von höchster Handwerkskunst, exquisiten Ingredien- zien, unnachahmlicher Qualität und fachlicher Expertise. Parfums für Ken- ner und Liebhaber – für Menschen, die das Außergewöhnliche, das Wertvolle suchen und zu schätzen wissen. Vielen Düften entströmt ein Zauber vergange- ner Epochen, eine majestätische Aura. Olivier Creed, 6. in der Generations- folge, leitet aktuell die Geschicke des Hauses Creed und wacht behutsam über die Duft-Geheimnisse seiner Ahnen. Er komponierte auch den neuen Herrenduft AVENTUS. Ein fruchtig, moosig-holziger Duft – die pure Inkar- nation von Männlichkeit. Ein Parfum voller Kraft und Energie. Ein ausdrucks- starker Duft für die Helden der Gegen- wart. Im klassischen CREED Flakon. NOMINEES 2011 Exklusiv Herren
  42. 42. MARC JACOBS BANG Der Duft will provozieren – nicht nur durch seine pfeffrige Note, sondern auch visuell durch sein Anzeigenmotiv. BANG ist facettenreich, souverän, verführerisch und charismatisch, jung und mitreißend. Er repräsentiert auf faszinierende Art die Welt von Marc Jacobs, einer der angesagtesten und einflussreichsten Stil-Ikonen seiner Generation, der als Designer immer einfallsreich, aber nie vorhersehbar ist. BANG setzt sich über die konventionel- len Duftlinien mit Humor und Energie hinweg, eine dynamische Balance von moderner Raffinesse und Marc Jacobs´ Markenzeichen: Ironie und Kühnheit. Der Duft hebt ab mit einer Explosion aus schwarzen, rosa und weißen Pfefferkörnern – gehüllt in maskuline Hölzer, die dem Duft eine angenehme Wärme verleihen. Das Design des kultigen Flakons in Silber und Schwarz ist gewagt und kunstvoll – völlig ein- malig. BANG – verwegen, freizügig und unkonventionell. BALMAIN CARBONE DE BALMAIN CARBONE DE BALMAIN ist ein würzig- holziger Moschusduft. Die Kopfnote aus Bourbon Pfeffer, Elemi Resin und grünem Efeu verleiht einen würzigen Auftakt. Elemi Resin, Bourbon Pfeffer und die Frische von grünem Efeu unter- streichen dies durch ihre pikante Note. Das Herz von CARBONE wird durch das Aroma der Schwarzen Feige dominiert. Sie gibt dem Duft eine mysteriöse Note, zusammen mit mystisch-glühen- dem Weihrauch. In der Basis eröffnen sich die sinnlichen Noten von Benzoe Siam und Moschus. Vetiver fügt einen maskulinen Touch hinzu, komplettiert durch die schwarze, ungesüßte Vanille- schote. Der CARBONE Flakon besticht durch elegante geometrische Linien, er ist ein prachtvolles Designobjekt. Ein matt- schwarzer, kantiger Würfel verschließt den Flakon und wirkt, als wäre er aus Carbon gemeißelt. Die Verpackung ist edel in Schwarz und Silber gehalten, strukturiert und der angesagten Carbon-Optik nachempfunden. LINARI Fuoco Infernale Eine gleichermaßen facettenreiche wie betörende Komposition aus würziger Nelke und krautig-erdigen Aspekten von natürlicher Myrthe, wildem Majo- ran, Zimtrinden-Akkorden und Birken- und Labdanumharz. Ein Duftbouquet aus süß-würzigem Olibanum und Tonka verleiht der Herznote Reichtum und Fülle. Der typprägende Fond ist ledrig und wird von einer verlocken- den Kombination aus balsamischem Burma-Gurjunharz und erlesenem Atlas-Zedernholz begleitet. Weißer Moschus und grauer Amber geben der Komposition strahlende Tiefe und Wärme. Parfümeur: Egon Oelkers. Feinstes französisches Glas formt einen kreisrunden Flakon, der seine kraftvolle Eleganz in einem breiten, flachen Design interpretiert. Eine Vielzahl von Ringen unterschiedlicher Breite aus 22-karätigem Gold umläuft den Flakon, wodurch das flache Design mit hohem Speed zur Geltung kommt. Schwebend sitzt die runde Kappe aus afrikanischem Wengeholz auf dem Flakon und verbirgt einen prächtigen Hochglanzkragen. Produktdesign: Rainer Diersche www.duftstars.de 4342
  43. 43. HERMÈS PARFUMS 24, Faubourg 24, Faubourg ist ein Parfum, das Tradition und Moderne, Erinnerungen und Gegenwart miteinander verbindet. 1995 kam der Duft genau dort, wo das Herz von Hermès schlägt, im ersten Pariser Geschäft des Hauses, auf die Welt. Diese Adresse, die dem Parfum seinen Namen gibt, ist zum Synonym für Hermès geworden – ein Symbol für Eleganz und Luxus. Das Parfum selbst fängt das Licht, das jede Frau aus- strahlt, mit seinen sinnlichen Akkorden weißer Blüten ein. Zart erstrahlen Tiaré und Sambac-Jasminblüten. Ihr Glanz wird durch kostbare toskanische Iris, Patchouli und Sandelholz zu einem kraftvollen Leuchten gesteigert. Im Schlussakkord runden sanfte Vanil- le- und Ambranoten die opulente Blütenkomposition vollendet ab. Der Flakon von 24, Faubourg erinnert an die berühmten Seidencarrés von Her- mès. Beim Blick durch den Glasflakon offenbart sich dessen ganze Schönheit in Form eines kunstvoll-filigranen Mus- ters, das die edelste Handwerkskunst des Hauses zum Ausdruck bringt. CHANEL Coco Mademoiselle Ein erstaunlich frischer, orientalischer Duft, gewagt, luftig-leicht und selbst- sicher … so leicht wie ein Blütenblatt und dennoch unendlich sinnlich. Coco Mademoiselle ist ein charakter- starker Duft, welcher den Duft einer freien Frau verströmt, die verführt, wen sie will, und dabei zuweilen ein wenig provokant wirkt. Über die zahlreichen Widersprüche des Lebens setzt sie sich dabei gekonnt hinweg. Dieser Duft vermittelt den Eindruck von schlichter, aber deutlich präsenter Eleganz. Diese Schöpfung von Jacques Polge, dem Chefparfümeur von CHANEL, wurde aus einzigartigen Ingredienzien kreiert. NOMINEES 2011 Klassiker Damen
  44. 44. BVLGARI EAU PARFUMÉE AU THÉ VERT Mit seiner ersten Duftlancierung hat BVLGARI bereits im Jahre 1992 einen immer stärkeren Trend vorweg- genommen und mit Eau Parfumée au thé vert den ersten Duft für sie und ihn kreiert. Zu Beginn ausschließlich in BVLGARI Geschäften erhältlich, eroberte Eau Parfumée au thé vert ab 1995 ein immer größer werdendes Publikum. Do- miniert von der vitalisierenden Frische und Reinheit grünen Tees ist dieses großzügige Eau de Cologne Ausdruck raffinierter Eleganz und persönlichen Luxus. Der ideale Duft für all jene, die besondere Momente des Wohlbefin- dens in einfachen, alltäglichen Gesten und Ritualen finden möchten. Mit Zitrus- und floralen Noten spendet Eau de Parfumée au thé vert unvergessli- che Momente reinen und unmittelba- ren Wohlbefindens. Geboren aus der reichen Kultur des Tees und kombiniert mit den markanten mediterranen No- ten von italienischer Bergamotte und Pfeffer, schenkt Eau Parfumée au thé vert ein einzigartiges Gefühl vitalisie- render Frische. DIOR J’adore J’adore – triumphierende Weiblichkeit. Die Quintessenz des Luxus und der ho- hen Parfumkunst: J’adore ist das Juwel von Dior. 1999 kreiert, steht dieser Duft für die Verkörperung absoluter Weib- lichkeit in einem großzügigen fruchtig- floralen Bouquet. Es ist der Wunsch der Frau, zu verführen und einzigartig zu sein. Lieben und geliebt werden, aktiv sein, sich hingeben, schön sein! Frauen wünschen sich unbekümmerte Leichtigkeit und leidenschaftliche Emotionen. J’adore greift ebendieses Verlangen auf und ist Ausdruck dieser femininen Leidenschaft: Der Duft ent- faltet sich wie ein Blumenbouquet in leuchtender Pracht, unvergesslich und kostbar. Den Auftakt bildet ein frischer Akkord der Bergamotte, gefolgt von üppigen Rosen, das von feinen Jasmin- Noten vollendet wird. Dieses groß- zügige harmonisch-blumige Bouquet macht diese elegante Duft-Kreation zu einem Klassiker des Hauses Dior. Die sinnlichen, sehr weiblichen Formen des in Gold gehüllten Amphorenflakons machen diesen Duft endgültig zur Legende. ISSEY MIYAKE L’Eau d’Issey Florale L’Eau d’Issey Florale – der weiche Duft frischer Rosenblüten auf der Haut einer Frau – pur, köstlich und zart, so beschreibt der Designer sein neustes Parfum. L’Eau d’Issey Florale ist Issey Miyakes jüngste Duftkreation für Frauen – eine Neuinterpretation des Klassikers L’Eau d’Issey. Im Vergleich zu vielen anderen blumigen Düften mit gewollt reichen, üppigen Noten präsentiert sich L’Eau d’Issey Florale zunächst mit einem fri- schen Rosenhauch: der reine und zarte Duft einer Blume im Morgengrauen. Die Duft besticht in der Kopfnote durch frische Mandarine, ausgesprochen blumige, hauchzarte und dezente Herznoten aus Rosenblütenblättern und Lilie – die ihre Persönlichkeit einer einzigartigen Extraktionsmethode verdanken – und wird in der Basisnote warm und umhüllend mit weißen Höl- zern ergänzt. All diese Ingredienzien ergeben einen frischen, blumigen Duft für die junge Frau. Vollendet abgerun- det durch einen luxuriösen Flakon, der die Eleganz und Schlichtheit dieses einzigartigen Duftes widerspiegelt. www.duftstars.de 4544
  45. 45. CHANEL Allure Homme Für den Mann, der nicht versucht, alle Aufmerksamkeit auf sich zu ziehen. Und doch haben alle nur Augen für ihn. Dies verdankt er seinem einzig- artigen Charisma, seiner inneren Kraft und seinem ungetrübten Selbstver- trauen. Die vier Facetten dieser Duftharmonie entwickeln sich bei jedem Mann indivi- duell. Die belebende, grüne Frische von Pflanzen bietet olfaktorische Vielfalt. Tonkabohne und Labdanum sorgen für eine geheimnisvolle, innige Atmosphä- re und ausgeprägte holzige Noten verbinden sich mit dem warmen Duft von schwarzem Pfeffer. Ein Mann wirkt erst durch seine Ausstrahlung. CALVIN KLEIN Eternity for Men Eternity for Men ist der einzigartige Ausdruck von Vitalität und Selbstbe- wusstsein – zwei Eigenschaften, die für das männliche Lebensgefühl stehen. Der Duft entspricht der Wesensart des modernen Mannes – empfindsam und temperamentvoll, zurückhaltend und souverän zugleich. Um seiner Idee von zeitloser Ästhetik Form zu geben, schuf Calvin Klein eine Komposition, die den klassischen Fougère-Duft wiederent- deckt und in einer modernen Version präsentiert. ETERNITY FOR MEN ist ein klassischer, erfrischender Duft, der mit Mandarine und Lavendel die Sinne anregt und Männlichkeit ausstrahlt. Abgerundet wird der Herrenduft mit einer Kombination prickelnd-frischer Nuancen wie Basilikum und Salbei und einer warmen, holzigen Note. Das Design des Glasflakons ist klassisch. Die geometrische Eleganz der klaren Linie von Kristall und Silber symbolisiert eine Männlichkeit, die Romantik mit Sachlichkeit, Souveränität mit Hinge- bung in Einklang bringt. NOMINEES 2011 Klassiker Herren
  46. 46. DIOR Fahrenheit Fahrenheit – Visionäre Männlichkeit. Fahrenheit entstand 1988 und stell- te mit einer noch nie dagewesenen Duftkomposition einen echten Bruch ge- genüber den Düften seiner Zeit dar. Fah- renheit ist Ausdruck für Sehnsucht und Wunsch nach Freiheit und entführt auf eine imaginäre Reise in das Universum von Zeit und Raum. Dieser Duft steht noch heute für eine neue Vision der Männlichkeit: ein visionärer Mann auf der Suche nach Sinn und Unendlichkeit, offen für die Welt und seine ungebändig- te Natur. Ein Mann der Moderne und mit vielschichtiger Persönlichkeit. Fahren- heit ist treuer Begleiter, eine Sprache, die in uns lebt wie ein ewiges Flüstern. In seinem Mythos liegt die Kraft, Para- doxes und Gegensätzliches auf magische Weise zu verbinden. Fahrenheit schlägt eine Brücke zwischen Vergangenheit und Zukunft und überzeugt durch klangvolle Musikalität, die in Erinnerung haftet. Mit Fahrenheit schuf Dior eine wahre olfaktorische Revolution: ein Duft der Kontraste, durch die überraschende Kombination von maskulinen Holz- Noten und Veilchen, erwärmt durch einen Leder-Akkord. GEOFFREY BEENE Grey Flannel Wohl kaum ein anderer US-Designer verkörpert den „amerikanischen Traum“ so wie Geoffrey Beene. Seine Schaffenskraft eröffnete der gesam- ten amerikanischen Modewelt den Weg zu internationaler Anerkennung. Als einer der ersten Männer des Landes verlinkte Geoffrey Beene die Welt der Mode mit der Welt der Düfte und kreier- te 1975 seinen ersten Duft: GREY FLANNEL - ein Eau de Toilette für Männer. Limone und Neroli eröffnen den Duft, der eine raffinierte und verblüffend-florale Herznote aus Veilchen, Mimose und Iris enthüllt. Der Fond mit Akzenten von Vetiver und Eichenmoos gibt sich holzig-warm und unmissverständlich maskulin. Für den Flakon wählte Geoffrey Beene eine klare, unverwechselbare Formsprache. Eine Optik, die, wie auch der Duft selbst bis heute unverändert ist, und eine einzigartige, souveräne und ele- gante Ausstrahlung besitzt. Jeder GREY FLANNEL Flakon wird in einem weichen Stoffbeutelchen aus eben jenem legendären Material präsentiert - aus grauem Flannel. GUERLAIN VETIVER Der Klassiker Vetiver wurde im Jahre 1959 von Jean-Paul Guerlain kreiert. Das „Erstlingswerk“ von Jean-Paul Guerlain ist absolut zeitlos und bis heute eines der unumstrittenen Top-Parfums im Herrenduft-Bereich. Vetiver ist der Duft für den modernen, erfolgreichen und zugleich eleganten Mann, der seine Gefühle offen lebt, geistreich und abenteuerlustig ist. Der Hesperiden-Duft in der Kopfnote und die unverkennbare Frische der Vetiver-Note vermischen sich mit der grünen, holzigen Herznote, um dann in eine würzige Basisnote überzugehen, in der sich die Schärfe von Pfeffer mit einem Hauch Tabak vereint. Angelehnt an das Design des Original- flakons von Vetiver, 1959 von Jacques Guerlain entworfen, erlebt der Flakon von Vetiver jetzt eine Modernisierung. www.duftstars.de 4746
  47. 47. K U D A M M P E O P L E F A S H I O N N E W S• • • DAS FACHMAGAZIN FÜR DIE PARFÜMERI EBRANCHE SPA insideWellness - Beauty - Lifestyle MEDIENPARTNER 2011 PUBLIKUMSPREIS NOMINEES 2011 Kategorie Prestige Damen Kategorie Lifestyle Damen Kategorie Prestige Herren Kategorie Lifestyle Herren
  48. 48. PUBLIKUMSPREIS 2011 Grandiose Unterstützung für den DUFTSTAR Publikumsliebling Kategorie Prestige Damen Acqua di Gioia // Giorgio Armani BEAUTY // Calvin Klein LADY MILLION// PACO RABANNE LOUD for Her // TOMMY HILFIGER Parlez moi dÁAmour // John Galliano Kategorie Prestige Herren BOSS BOTTLED.NIGHT. // HUGO BOSS CHAMPION// Davidoff Le Male Terrible // Jean Paul Gaultier LOUD for Him // TOMMY HILFIGER Kategorie Lifestyle Damen Mojo live now// Mojo PLAY IT SEXY // Playboy Royal Desire // Christina Aguilera Pure Style // Betty Barclay Kategorie Lifestyle Herren MADE FOR MEN // bruno banani NEW YORK // Playboy SUPERIOR by s.Oliver Selection Men // s.Oliver Wenn es um die besten Herren- und Damendüfte des Jahres geht, dann darf das Votum der Verbraucherinnen und Verbraucher nicht fehlen! Denn welches Parfum zum ganz persönlichen DUFTSTAR der Herzen wird, entscheidet einzig und allein das Publikum. Aus 16 nominierten Parfumneuheiten prämiert es seinen ganz persönlichen Lieblingsduft in den Kategorien Prestige und Lifestyle. Anlässlich dieses Publikumsvotings erhielt die Fragrance Foundation auch in diesem Jahr erneut starke Unterstützung ihrer Medienpartner. In zahlreichen Online-Portalen und 39 renommierten (Fach-)Zeitschriften erschienen Anzeigen und Beiträge. Die Fragrance Foundation bedankt sich dafür besonders bei Axel Springer, Bauer Media, Be IN Berlin, BUNTE Entertainment Verlag, freundin Verlag, Burda Senator Verlag, Bergmann Verlag, Condé Nast, Gruner + Jahr, Jahreszeiten Verlag, Klambt-Verlag, Marken Verlag, MVG, redspa media Verlag, Vision Media und WAZ Zeitschriften Marketing. Ebenso wiesen zahlreiche TV-Spots auf ProSieben, Sat.1 und sixx sowie Radio- Spots in den Programmen der sechs ENERGY Sender (Hamburg, Berlin, Rhein- Main, Stuttgart, Nürnberg und München) auf den Publikumspreis hin. Prominente Testimonials wie Sienna Miller und Usain Bolt, Jette Joop, Heidi Klum und Diane Kruger präsentierten darin die teilnehmenden Düfte. Bild rechts: @AEDT.de 4948 www.duftstars.de
  49. 49.  39 Zeitungen und Magazine (Beauty- und Lifestyle-Magazine sowie Parfumfachpresse) warben mit den Anzeigen Prestige und Lifestyle für den Publikumspreis 2011  Die Auflagenhöhe aller beteiligten Zeitschriften lag bei 11,6 Millionen  Fast 40 Verlage und Parfümerien hatten sich bereit erklärt, mit dem Online-Banner auf das Voting aufmerksam zu machen  900 City-Light-Poster und City-Light-Säulen der WALL AG kündeten die Wahl zum Publikumspreis an  16 Parfumneuheiten standen zur Wahl  Es wurden fast 90.000 Stimmen abgegeben Zusätzlich rundeten in Düsseldorf und Berlin für mehrere Wochen rund 900 City-Light-Poster bzw. City-Light-Säulen der WALL AG die Öffentlichkeitsarbeit zum DUFTSTARS Publikums- preis 2011 ab. Und nicht zuletzt bedankt sich die Fragrance Foundation für den großartigen Einsatz bei den Parfümerien Douglas, Müller, Kaufhof, Karstadt und bei den zahlreichen inhabergeführten Fachparfümerien der Einkaufskooperationen Beauty Alliance, WIR-FÜR-SIE, TopCos und Cospar. Ein hautnahes Dufterlebnis zum Publikumspreis konnten die Gäste des Bunte New Faces Award im April in Berlin genießen. Auf der glamourösen Abendveranstaltung lud ein attraktiver Stand der DUFTSTARS 2011 zum Parfumtesten und zur Wahl des Publikumslieblings ein. Das Voting wurde rege angenommen. Darüber hinaus soll nicht unerwähnt bleiben, dass das Publikum die glamouröse Verleihung der DUFTSTARS 2011 sowie die Wahl der Publikumslieblinge im TV verfolgen kann: Der Sender sixx strahlt am 31. Mai ein 45-minütiges Special zum Deutschen Parfumpreis DUFTSTARS 2011 aus. 5150 www.duftstars.de AZ_1
  50. 50. 5150 250 years of excellence AventusThe new fragrance for men AZ_190x250.indd 1 04.05.11 09:38
  51. 51. PUBLIKUMSLIEBLING: SO DUFTET DEUTSCHLAND Auch der Gewinner des Dekorationswettbewerbs steht fest Mit dem Publikumspreis hatten die Verbraucherinnen und Verbraucher auch in diesem Jahr die Möglichkeit, ihre ganz persönlichen Lieblingsdüfte zu ehren. Das Publikum hat entschieden, welches Parfum in den Kategorien Prestige und Lifestyle – jeweils nach Damen- und Herrenduft unter- teilt – Duft des Jahres wird. 16 nominierte Duftkreationen buhlten von März bis Mitte Mai 2011 um die Gunst des Parfumliebhabers in Deutsch- lands Parfümerien. In insgesamt 39 Beauty-, Lifestyle- und Publikumsmagazinen – mit einer Auflage von ca. 11,6 Millio- nen – sowie zahlreichen Online-Portalen erschien der Aufruf zur Abstimmung für den Publikumspreis. Die Wahl mit fast 90.000 abgegebenen Stimmen erfolgte per Postkarte in teilnehmenden Fachparfümerien und Kaufhäusern oder im Internet auf www.duftstars.de, www.energy.de sowie www.sixx.de. Ergänzend konnte auch über eine spezielle Facebook-App abgestimmt werden. Diese war neben der eigenen Seite www.facebook.com/Duftstars auch in div. Seiten Dritter eingebunden. Die mehr als 100.000 Beitrags- aufrufe der eigenen Facebook-Seite und ergänzende Ange- bote auf YouTube, Twitter und Flickr haben die Verdopplung der Teilnehmerzahl im Vergleich zum Vorjahr mit ermöglicht. Neu an Bord war der Fernsehsender sixx, der das Publikums- voting mit einer umfangreichen TV-Kampagne auf ProSieben, SAT.1 und sixx unterstützte. Ebenso machte im Radio der Medienpartner NRJ mit Werbespots auf den Publikumspreis und die Abstimmung aufmerksam. Als Hauptgewinn wurde unter allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern ein VIP- Wochenende für zwei Personen in Berlin – inklusive Anreise, Übernachtung und Besuch der feierlichen DUFTSTARS Gala 2011 sowie 1000 Euro Taschengeld – verlost. Darüber hinaus gab es hochwertige VAIO Lifestyle-Notebooks und ein WALKMAN® der A-Serie von Sony zu gewinnen. Für die Parfümerien und Parfumabteilungen der Kauf- und Warenhäuser stand eine besondere Herausforderung an: Die Fragrance Foundation lud auch in diesem Jahr zum Zweit- platzierungswettbewerb ein und prämierte die Parfümerie, die das Voting zum Publikumspreis mit der attraktivsten und aufmerksamkeitsstärksten Sonderdekoration präsentierte. Die originellste und dekorativste Idee wurde mit einer Einla- dung zur Gala und After-Show-Party belohnt. Auf ganzer Linie überzeugen konnte die Galeria Kaufhof in Bielefeld. Herzlichen Glückwunsch! 5352 www.duftstars.de
  52. 52. 5352 Zum Wohl. Die Pfalz. G Südliche Weinstrasse Sinnlich: die SüdlicheWeinstrasse. Mehr über das südliche Weinland erfahren Sie bei: Südliche Weinstrasse e.V., Postfach 2124, 76811 Landau/Pfalz, Tel. 06341/940-414 wein@suedlicheweinstrasse.de, www.suedlicheweinstrasse.de Bei feinen Wein-Nasen und sensiblen Zungen genießen unsere Weine höchste An- erkennung. Warum? Kosten Sie doch mal und gehen Sie der Sache auf den Grund.
  53. 53. Premium Düfte – Premium Werbeträger Premium Düfte – Premium Werbeträger
  54. 54. Ein Duft kann somit eine ganze Welt bedeuten. Und deshalb wird die Fragrance Foundation Deutschland im Rahmen der DUFTSTARS 2011 neben den Parfums selbst zwei weitere zentrale Aspekte dieser Welt auszeichnen: das Beste Flakon Design und den Besten TV-Spot. Die Entscheidung, welcher Flakon und welcher TV-Spot schließlich gewinnen, liegt in diesem Jahr erstmals ganz bei den Gästen der 19. Verleihung des Deutschen Parfum- preises DUFTSTARS am 27. Mai im Tempodrom in Berlin. Wie das geht? Per „SwarmPolling“, einem neuartigen Voting-System, einem so einfachen wie spannenden Abstimmungsverfahren in Echtzeit. Als Gäste der DUFTSTARS 2011 sind Sie alle heute Abend Wahlmänner bzw. Wahlfrauen und können somit direkt für Ihre Favoriten voten. Hierzu erhalten Sie eine so genannte Signalkelle, ein mit Reflektoren ausgestattetes Gerät, das bei der Abstimmung mit einem hochempfindlichen Abtast- system ausgelesen wird. Dahinter verbirgt sich eine kom- plexe Technik, doch für Sie funktioniert das Ganze höchst einfach und intuitiv. Mit Hilfe der kleinen Kelle signalisieren Sie direkt Ihre Sym- pathie für die jeweiligen Nominees in beiden Kategorien und bestimmen somit, wer schließlich zum Sieger der Kategorien Bestes Flakon Design und Bester TV-Spot gekürt wird. Entwickelt wurde dieses innovative System von Swarm- Works Ltd. aus Troisdorf bei Bonn. Heiner Koppermann, Managing Director des Unternehmens, erläutert: „Moderne Technik ermöglicht es uns, Live-Kommunikation mit großen Gruppen auf der Basis schwarmintelligenter Methoden völlig neu zu gestalten. Das Ganze läuft in Echtzeit ab und erhält dadurch einen noch größeren Reiz. Wir freuen uns, dass wir die Gelegenheit haben, die Möglichkeiten kollek- tiver Intelligenz im Rahmen der DUFTSTARS 2011 demons- trieren zu können.“ In der Kategorie Bestes Flakon Design wurden insgesamt 31 Kandidaten nominiert. Nach dem geheimen Votum einer 250-köpfigen Branchenjury kamen drei Flakons in die Endrunde. Diese drei Kandidaten werden Ihnen heute Abend vorgestellt, und Sie küren nun die Nummer 1. Für den DUFTSTARS Award in der Kategorie Bester TV-Spot gab es zehn Nominees, und auch hier fällt die Entscheidung zwischen drei von der Jury wiederum in einem geheimen Abstimmungsverfahren bestimmten Finalisten. Das letzte Wort haben erneut Sie: Per Live-Voting bestimmen Sie, welche Kampagne am Ende die Nase vorn hat. BESTES FLAKON DESIGN UND BESTER TV-SPOT Sie entscheiden live – SwarmWorks macht’s möglich Parfum – das sind Passionen, Erinnerungen, Gefühle. Getragen von einer kunstvoll kreierten Melange aus unterschiedlichen Essenzen und Duftstoffen. Jedes Parfum ist ein Kunstwerk, das nicht nur durch das edle Fluidum und seine unmittelbare olfaktorische Wirkung lebt, sondern auch von einer ganz eigenen Persönlichkeit, einer individuellen Aura umgeben ist. Zu der gehören die Gestaltung der Flakons ebenso wie das Werbedesign und viele andere Ingredienzien. 5756 www.duftstars.de
  55. 55. 5756 EVENTS ZUM SCHWÄRMEN www.swarmworks.com Schwarmintelligenz [∫varmintelligents] Schwarmintelligenz bedient sich der Weisheit der Vielen. Gruppen sind unter bestimmten Bedingungen viel intel- ligenter als Einzelne. SwarmWorks schafft diese Voraussetzungen und überträgt die Prinzipien der Schwarmintelligenz auf die Live-Kommunikation: Ähnlich einem Schwarm agieren alle Teilnehmer als Individuen. Durch die Aggregation dieses Ein- zelverhaltens mit Hilfe der SwarmWorks-Technolo- gien wird die kollektive Intelligenz nutzbar. Die Menschen müssen nicht von außen koordi- niert werden, sondern jeder für sich tut das aus seiner Sicht Nötige im Hinblick auf ein bestimm- tes Ziel. Auf diese Weise können sehr viele Personen zu einer bestimmten Fragestellung gehört werden. So entstehen nicht nur sehr umfassende Sichtweisen, sondern auch Lösungen, die anders nicht zugänglich wären. SwarmWorks [swɔ:rmwə́rks] ist zum einen der Name un- seres Unternehmens und zum anderen Hinweis darauf, dass wir es möglich machen, dass große Gruppen in Präsenzveranstaltungen schwarmin- telligent interagieren können: Alle Teilnehmer werden interaktiv und in Echtzeit ins Geschehen eingebunden und können so auf neue Arten und Weisen interagieren, Probleme lösen, Ideen entwickeln, ihre Fachkompetenz in die Waagscha- le künftiger Strategien werfen und vieles mehr. Bei der Entwicklung unserer Technologien und Formate haben wir uns inspirieren lassen von dem evolutionär optimierten Schwarmverhalten von beispielsweise Vögeln, Fischen und Ameisen und deren kollektiven Problemlösungen. Nicht nur die Hirnforschung, sondern auch der gesunde Menschenverstand und persönliche Erfahrung bestätigen, dass aktives Tun dem reinen Zusehen/-hören sowohl was die Informationsaufnahme, das Verständnis, als auch die nachhaltige Umsetzungsbereitschaft angeht, kolossal überlegen ist. Dieses konsequent in der Live-Kommuni- kation mit großen Gruppen umzusetzen, machen wir möglich.
  56. 56. BESTES FLAKON DESIGN BESTER TV-SPOT 1. 10 Avenue George V, Balenciaga Paris 2. (untitled), Maison Martin Margiela 3. Acqua di Gioia, Giorgio Armani 4. Bang, Marc Jacobs 5. Beauty, Calvin Klein 6. Belle d’Opium, Yves Saint Laurent 7. Big Pony, Ralph Lauren 8. Bleu de CHANEL, CHANEL 9. Bvlgari Man, Bvlgari 10. Champion, Davidoff 11. Classique X Collection, Jean Paul Gaultier 12. Energy, Förster & Johnsen 13. For Her, Narciso Rodriguez 14. Guilty Female, Gucci 15. Happiness, Förster & Johnsen 16. H eat, Beyoncé 17. Intimately Yours, David Beckham 18. Lady Million, Paco Rabanne 19. Le Male Terrible, Jean Paul Gaultier 20. Lola, Marc Jacobs 21. Play, Givenchy 22. Play it Sexy, Playboy 23. pureDKNY, DKNY 24. Reveal, Halle Berry 25. Royal Desire, Christina Aguilera 26. Shalimar, Guerlain 27. Sport, Gucci 28. Trésor in Love, Lancôme 29. Vanitas, Versace 30. Vetiver, Guerlain 31. Womanity, Thierry Mugler 1. Acqua di Gioia, Giorgio Armani 2. Beauty, Calvin Klein 3. Belle d ’Opium, Yves Saint Laurent 4. Bleu de CHANEL, CHANEL 5. Classique, Jean Paul Gaultier 6. Guilty Female, Gucci 7. Lady Million, Paco Rabanne 8. Le Male, Jean Paul Gaultier 9. Royal Desire, Christina Aguilera 10. Trésor, Lancôme Jean Paul Gaultier – Le Male Jean Paul Gaultier – Classique CHANEL – Bleu de CHANEL Calvin Klein – Beauty Yves Saint Laurent – Belle d ´Opium Lancôme – Trésor Giorgio Armani – Acqua di Gioia Christina Aguilera – Royal Desire Gucci – Guilty Female Paco Rabanne – Lady Million 5958 www.duftstars.de
  57. 57. 5958 BETTY BARCLAY – offizieller Ausstattungspartner der DUFTSTARS2011 ! Online-Shop: www.bettybarclay.de www.bettybarclay.com
  58. 58. Ein Klassiker ist etwas ganz Besonderes: zeitlos, elegant, stilvoll. Ein Klassiker eben. Deshalb hat die Fragrance Foundation die „Hall of Fame“ ins Leben gerufen, um all die Parfums zu ehren, die dreimal als „bester Klassiker“ gesiegt haben. Leider stehen sie damit bei künftigen Wahlen nicht mehr zur Verfügung. Sie erhalten hier jedoch ihren Ehrenplatz für die Ewigkeit. Dieses Jahr begrüßt die Fragrance Foundation Allure aus dem Hause CHANEL und Le Male von Jean Paul Gaultier als neue Mitglieder in der „Hall of Fame“. HALL OF FAME CHANEL NO 5 CHANEL seit 2000 COOL WATER Davidoff seit 2000 EAU SAUVAGE PARFUMS Christian Dior seit 2004 SHALIMAR Guerlain seit 2005 ARAMIS Aramis seit 2006 COCO CHANEL seit 2007 ALLURE „Die echte Eleganz ist nicht Luxus, sondern Schlichtheit – ohne Schnörkel, zeitlos“, diese Maxime von Gabrielle CHANEL machte sich Jacques Polge zueigen, als er 1996 den in seiner Simplizität und Selbstverständlichkeit außergewöhnlichen Duft ALLURE kreierte. ALLURE unterstreicht die charismatische Ausstrahlung von Frauen, die durch einen einzigen Blick, ihre Aura oder ihre bloße Präsenz wirken. Die einzigartige olfaktorische Struktur, die an einen Duft- diamanten erinnert, entfaltet sich in sechs Facetten und tritt in Interaktion, um so bei jeder Frau eine unterschied- liche Harmonie zum Ausdruck zu bringen und wie maßge- schneidert ihre Persönlichkeit zu betonen. Ein ausgewogenes Verhältnis an frischen Akzenten, einer delikaten orientalischen Vanillenote und abstrakten Blüten- akkorden aus Magnolien, Seerosen, Mairosen und Jasmin schaffen das „Gewisse Etwas“, das so individuell und un- erklärlich ist wie die Frauen selbst. „Die echte Eleganz ist nicht Luxus, sondern Schlichtheit , diese Maxime von Gabrielle CHANEL machte sich Jacques Polge zueigen, als er 1996 den in seiner Simplizität und Selbstverständlichkeit außergewöhnlichen Duft ALLURE kreierte. 6160 www.duftstars.de JAB_
  59. 59. 6160 www.duftstars.de „Wertvolle Wohnstoffe sind Bühnenbildner, die das Leben perfekt in Szene setzen.“ Ralph Anstoetz Showrooms: Bielefeld | Hamburg | Berlin | München | www.jab.de WOHNSTOFFE UND TEPPICHE JAB_G4_Duftstars_190x250.indd 1 20.04.11 10:44
  60. 60. JEAN PAUL GAULTIER Nichts ist unmöglich. Als Jean Paul Gaultier 1976 in Paris seine erste Mode- kollektion präsentierte, entsprach diese ganz seinem damaligen Image – fröhlich, bunt gemischt, unkonven- tionell. Alles mit Allem zu kombinieren, die Kontraste, das Zwiespältige inspirierten ihn. In den folgenden Jahren begann eine wachsende Öffent- lichkeit, sich für die vielfältigen Ausdrucksmöglichkeiten von Mode zu interessieren. Und Jean Paul Gaultier war das Enfant terrible dieser neuen Kreise. 21 Jahre später wird für Jean Paul Gaultier ein großer Traum Wirklichkeit – er betritt das Universum der Haute Couture. Jetzt ist Luxus sein großes Thema, das er mit Avantgarde ver- bindet. Er erfindet den Ausdruck von Eleganz neu und über- rascht durch exzellente Verarbeitung und großes handwerk- liches Können. Aus dem ehemaligen Enfant terrible wurde ein hochrespektiertes Mitglied der Pariser Haute Couture. Anpassungsunwillig ist Jean Paul Gaultier noch immer. Doch mehr als zu provozieren suchte er stets nach der Möglichkeit, seine Überzeugungen in seinen Kreationen mitzuteilen. Sein hellwacher, inspirierter Geist, der Esprit français, sein hinter- sinniger Humor sind stets in seinen Entwürfen präsent. Das gilt gleichfalls für seine Düfte, die sein Modethema vollenden. Sie sind auch immer ein Teil seiner selbst. Als Le Male 1995 auf den Markt kam, löste dieser Duft – nicht nur durch den blauen Torsoflakon mit den sieben Streifen – eine Art Revolution in der Parfumwelt aus. Jean Paul Gaultier hatte mit allen Regeln gebrochen, als er der traditionellen Lavendelnote herkömmlicher Herrendüfte mit frischer Minze einen Hauch sinnlicher Vanille beimischte. Wie die Männer- mode von Jean Paul Gaultier ist Le Male ein Duft außerhalb der Norm, der die Sehnsüchte des freiheitsliebenden Mannes enthüllt. Ein Abenteurer mit großem Herzen, frech und willensstark, zu allem bereit. Unsterblich durch seinen Schöpfer und seinen Platz in der „Hall of Fame“. 6362 www.duftstars.de
  61. 61. 6362
  62. 62. In the recent feminine launches we continue to see a trend based around timeless elegance; this is mostly expressed in the floral family where new launches are partnered with neo- vintage constructions of woody, oriental and chypre tonalities; these concepts use new innovative ingredients to express these classic constructions; another facet of this trend is the continued yearning for youthful and authentic freshness, this is suggested in two ways: either with the continuation of launches inspired by galbanum or by the recent wave of fruity and lush green florals. The home of innovation is found in the oriental and woody family these are at the heart of contemporary constructions combining florals, fruits and the unavoidable gourmand notes. With recent launches we also see that the chypre family, originally the epitome of classic and sometimes conservative elegance, has changed route and pinpointed a much younger target with its modern constructions that sublimely fuse delectable fruits and gourmand notes. With recent masculine launches we see certain well defined areas: sporty and dynamic concepts, signaled by aromatic constructions that continue to dazzle consumers across continents and understated, gentlemanly elegance, evoked by warm, woody, amber and fougère signatures. However the wide palette of woody fragrances follow their own path and embrace two very different realities: on one end they evoke contemporary classicism where woody notes are married with chypre, vetiver and aromatic tonalities; on the other end they express youthful tension where woods are juxtaposed with fruity, watery and fresh spicy facets. Globally what we see is that consumers look ever more closely at the value and interest of the products they buy and the most successful fragrances will be those proposing grounded, authentic concepts that use high quality raw materials without seeming old-fashioned. Parfumtrends 2011/2012 FINE FRAGRANCE GERMANY 6564 www.duftstars.de GRZ
  63. 63. 6564 Wer mit wem verduftet ist, zeigen wir Ihnen am Donnerstag. Deutschlands größtes People-Magazin gratuliert den Gewinnern des Deutschen Parfumpreises. GRZ_Duftstars_190x250.indd 1 12.04.11 18:09
  64. 64. The worst of the economic storm seems over for the perfumery industry. The abnormal retail destocking process has ended, emerging markets have emerged and one might be tempted to consider that there is a return to business is “as usual”. But as always, the after- math of a crisis is never precisely a restoration of the ways of the past. Lessons have been learnt and one can definitely sense a desire for a new way of working. There is without doubt a yearning to move towards an improved clarity of offer and a new urge for memorable and unique fragrances. New and/or improved raw materials are often at the heart of fragrance development. A case in point of an ingredient being the mainstay of a fragrance is Marc Jacob’s Bang that dared to use predominantly peppery notes with success- ful and brazen enthusiasm. It has also been interesting to observe the number of oudh-rela- ted launches over the past few months and our prediction is that this ingredient will move from niche to mainstream in the months ahead. It is even rumoured that the future King of England will be wearing a perfume containing oudh during his wedding to Kate Middleton. Bloggers consider that oversweet sticky notes will soon be a thing of the past. But one must remember that bloggers are cutting-edge leaders of opinion and that the majority of the market will take some time before sharing their point of view. There is however definitely a move towards a more natural fruity sweetness. In times of crisis, there is a natural craving for reassurance. This trend was visible after the oil crisis of the 1970s and after the Gulf war in the 1990s. Classical floral bouquets are reassuringly feminine: Love Chloe’s modern vintage being a fine example. And we also witness many well-known brands that are now rewriting their classical success stories for the modern, younger woman. CHANEL with Eau Première, Dior with Aqua Fahrenheit and now Guerlain with Shalimar Parfum Initial prefer to develop their iconic franchises through variations on a reassuring theme. At Givaudan, we have, for a long timed, considered that building a sustainable supply of natural raw materials of the utmost quality is of paramount importance. This is a win-win situation for all involved, from the harvesters to the end consumer as the quality of ingre- dients is clearly perceived in the final fragrance. Parfumtrends 2011/2012 GIVAUDAN 6766 www.duftstars.de INS_
  65. 65. 6766 ef INS_39L_Gratulation_Anzeige_190x250.indd 1 14.04.10 15:53
  66. 66. MASCULINE Freshness - Citrus & Fougere family The Freshness still drives the masculine fragrance trends. The domination & influence of clean & aqueous freshness is no longer only found within the Citrus famlily but within the Fougere family as well (Bleu de CHANEL phenomenon!). Assertive Masculinity - Fougere family Still the 1st family. The reference for masculinity. Fougere woody : The rising sub-family : stronger high impact thanks to woods that leave a trail when combined with fresh fougere notes for a comfortable background. After the Fougere ambery reign, the new classic for masculine sensuality. Fougere aromatic : Still important fragrance structure to redefine the codes of an elegant & virile masculinity. More natural effect through fresh sparkling green facets, new floralcy (rose, jasmine) and new aromatic territory (coriander). FEMININE Floral family Floralcy is still the essence of pure femininity whatever the regions.  Classic floral themes are still revisited : end of heavy facetted bouquets, towards a more simplified (but not basic !) structure in the floralcy wrapped in modern addiction (solar, creamy note).  Frutiness : novelty comes from new fruity sensations : less sweet or sour, more bitter, salty, etc.  A new greeness is rising : a new lush naturalness used to add facets to floralcy. New vegetal sensations : yacinth, green peas, parsley … After some years of active olfactive creativity, the Floriental family focuses on the fruity and woody notes, inspired by the successful themes the floral family. Oriental family – re-invention After the Chypre family, modernized thanks to fruity & aqueous facets, the Oriental family is the new family that perfumers are looking at. A reinvention through less animalic, less dirty-spicy facets, more pure & luminous, but with a high level of seduction and sensuality. Parfumtrends 2011/2012 FIRMENICH 6968 www.duftstars.de
  67. 67. 6968
  68. 68. JETTE JOOP „Für mich müssen Düfte sinnlich und verführerisch sein. Bei meiner Arbeit als Designerin lasse ich mich stark von meinen Sinnen leiten, jeder Duft erzählt eine eigene Geschichte, von A wie Abenteuer bis Z wie Zuhause. An Prägende Erlebnisse erinnere ich mich am besten durch Form, Farbe und Duft.“ JOCHEN SCHROPP „Du riechst gut, ist wohl mit das schönste Kompliment, das man bekommen kann! Die Wahl unseres Parfums sagt viel über unsere Individualität und unsere Einstel- lung zum Leben. Unser Duft hebt unsere Persönlichkeit hervor!“ DIE DUFTSTARS PREISPATEN (AUSZUG) Auch 2011 konnten zahlreiche Prominente aus Mode, Kultur und Show- biz als Preispaten gewonnen werden. Wir freuen uns unter anderem auf: FRANZISKA KNUPPE „Ich liebe Düfte. Ich sammle die verschie- denen Parfums. Ich besitze mindestens 30 unterschiedliche, die ich je nach Gefühl, aber auch zum passenden Outfit bzw. Jahreszeit trage. Ich verbinde auch Er- innerungen und Erlebtes mit bestimmten Düften.“ IVAN STRANO „Parfum gehört wie ein Accessoire oder Schmuck zur Gesamterscheinung eines Menschen und symbolisiert Wohlbefinden und Stimmungen.“ GABRIELA SABATINI „In Form zu sein ist mir sehr wichtig, daher habe ich ein striktes Fitness-, Gesundheits- und Beauty-Programm. Der passende Duft ist für mich die perfekte Ergänzung, um mich attraktiv und feminin zu fühlen. Mein Parfum sollte die unterschiedlichen Facetten meiner Persönlichkeit und Stimmung unterstreichen, deshalb wechsele ich meinen Duft je nach Anlass – von dynamisch-frisch bis hin zu sinnlich und feminin.“ Unrath & Strano Jochen Schropp Gabriela Sabatini Jette Joop Franziska Knuppe 7170 www.duftstars.de
  69. 69. 7170
  70. 70. Warum ist die Parfumberatung ein so anspruchsvolles Gebiet? Die Duftberatung, der Kauf eines Parfums ist ein emotionaler Akt. Da sind immer persönliche Erinne- rungen und Vorlieben im Spiel. Hinzu kommen Unterschiede in der Wahrneh- mung von Düften und im sprachlichen Ausdruck. Was der eine vielleicht als „frisch“ bezeichnet, ist für den anderen „würzig“ oder „herb“. Außerdem ver- ändert sich die Duftwahrnehmung im Laufe des Lebens. Was uns in jungen Jahren gefällt, mögen wir meist auch später noch, denn es erinnert uns oft an schöne Erlebnisse. Vanille bzw. Vanillin ist dafür ein gutes Beispiel. Dennoch kommen auch im Erwach- senenalter immer neue positive wie negative Dufterfahrungen hinzu, das verändert auch die Duftvorlieben. Aber auch Mode und das Umfeld spielen eine wichtige Rolle. Welche Rolle spielt das Umfeld, in dem die Kundin ihren Duft auswählt? Das Umfeld ist äußerst wichtig. Die Kundin sollte sich unbedingt wohl- fühlen. Das Ambiente und der Verkauf sollten die Wertigkeit des Produktes unterstreichen und Respekt und Wert- schätzung für die Kundin zur Geltung bringen. Unterscheiden sich Frauen und Män- ner in ihrer Liebe zum Duft? Männer sind ihrem Duft oder ihrem Stil länger und häufiger treu und setzen auf bewährte Marken. Bei Frauen ist die Auswahl oft größer und vielseitiger, meist passend zum Kleiderschrank und zur weiblichen emotionalen Flexibilität. Erinnern Sie sich an Ihre erste Begeg- nung mit der Welt des Parfums? Unter unserem Weihnachtsbaum gab es, seit ich denken kann, Parfums als Geschenk für meine Mutter. Mein erster eigener Duft war ein Kinderparfum, das mich heute an ein leichtes Eau erinnert. Maître des Maîtres, beste Duftex- pertin: Worin sehen Sie Ihre größte Herausforderung, um auch in Zukunft immer „spitze“ in Sachen Duft zu sein? Meinen Geruchssinn und die Wahr- nehmung in alltäglichen Situationen weiter zu trainieren, die Welt über ihre Düfte wahrzunehmen. Zum Abschluss: Ihr schönster Tipp zum Duftgenuss! Parfum sollte zelebriert werden, um den Moment des Auftragens inten- siv wahrzunehmen und genießen zu können. Nehmen Sie sich Zeit dafür. Da gibt es viele Möglichkeiten: Wein in der Kombination mit Schokolade und dazu der Lieblingsduft. Ein paar Tropfen des Wohlfühlduftes auf das Kopfkissen. Ein parfümiertes T-Shirt des Liebsten, wenn er auf Reisen ist … Julia Falk, Duftberaterin in der Parfümerie Hoppenkamps in Baden-Baden, wurde von der Qualitätsgemeinschaft first in beauty als beste Parfumberaterin 2010 mit dem Titel „Maître des Maîtres des Parfums“ ausgezeichnet. Wir sprachen mit ihr über Duftberatung und ihre ganz persönliche Beziehung zum Parfum. DUFTBERATUNG – die richtige Sprache sprechen 7372 www.duftstars.de 1604
  71. 71. 7372 Experience the secret of Frey. Verzaubern Sie Ihre Sinne mit den beliebtesten Schokolade-Kreationen der Schweiz. Ausgewählte Zutaten, höchste Qualitätsansprüche und grösste Sorgfalt bei der Herstellung in der Schweiz begeistern seit über 120 Jahren Schokoladen- liebhaber auf der ganzen Welt. Lassen auch Sie sich verführen und entdecken Sie das Geheimnis von Frey. 16049_CF_Ins_FestFuehrer_190x250mm V23.indd 1 12.04.11 09:21
  72. 72. DIE FRAGRANCE FOUNDATION DEUTSCHLAND E.V. PRÄSIDENT Klaus Sørensen Estée Lauder Companies VIZEPRÄSIDENTIN Susanne Rumbler Beauté Prestige International SCHATZMEISTERIN Cordula Schott Nobilis Fragrances WEITERE VORSTANDSMITGLIEDER Jochen Delvendahl ITF Cosmetics Christina Drews Coty Prestige a Division of Coty Germany Monika Fendt Burda Style Group Henryk Grund Cornelia Hobbhahn Clarins Moritz von Laffert Condé Nast Verlag Muriel Portier Parfums Givenchy Caroline Prenzler Parfümerie Prenzler Christian Rahmig Procter & Gamble Prestige Products Rolf Sigmund L’Oréal Deutschland EHRENPRÄSIDENTEN Thomas C. Schnitzler Heinz-Walter Hinrichs Leo van Welij GESCHÄFTSFÜHRER Martin Ruppmann 7574 www.duftstars.de ANZ
  73. 73. 7574 NATÜRLICH ETWAS GANZ BESONDERES FÜR IHRE HAUT www.boerlind.com ANZ_Duftstars_Festschrift_190x250_0411.indd 1 27.04.11 15:49
  74. 74.  Axel Springer AG  Bauer Media KG  BCG Baden-Baden Cosmetics Group AG  Beauté Prestige International GmbH  Beauty Alliance Deutschland GmbH  Beauty Brands International Vertriebs GmbH  Brocard Group GmbH & Co. KGaA  BULGARI PARFUMS Deutschland GmbH  Bundesverband Parfümerien e.V.  BUNTE Entertainment Verlag GmbH  Burda Medien Park Verlage  CHANEL GmbH  Clarins GmbH  Condé Nast Verlag GmbH  Coty Beauty A Division of Coty Germany GmbH  Coty Prestige A Division of Coty Germany GmbH  drom fragrances international  ELLE Verlag GmbH  Estée Lauder Companies GmbH  FIRMENICH GmbH  freundin Verlag GmbH  GALA - Verlag Ehrlich & Sohn GmbH & Co. KG  Givaudan Deutschland GmbH  Gruner + Jahr AG & Co. KG  Guerlain Parfumeur GmbH  HEINZ Glas GmbH  ICI PARIS XL Netherlands  I. F. F. (Deutschland) GmbH  IKW Industrieverband Körperpflege und Waschmittel e.V.  Ing. Erich Pfeiffer GmbH  I.P.D. International Perfume Distribution GmbH  ITF Germany GmbH  JAHRESZEITEN VERLAG GmbH  Karstadt Warenhaus GmbH  Klocke Verlag GmbH  Knize Parfumeur GmbH  KOSMETIK international Verlag GmbH  La Prairie Group Deutschland GmbH  L‘Oréal Deutschland GmbH  LVMH Fragrance Brands GmbH – Givenchy/Kenzo  LVMH Parfums & Cosmetics Deutschland – Dior  Mäurer + Wirtz GmbH & Co. KG  Mediengruppe Klambt  Messe Frankfurt Exhibition GmbH  MVG Medien Verlagsgesellschaft mbH & Co.  Nobilis Fragrances GmbH  Parfümerie Douglas GmbH  P&G Prestige Products GmbH  PUIG Deutschland GmbH  Richemont Northern Europe GmbH – Cartier Parfums  Rodale Motor Presse GmbH & Co. KG  Shiseido Deutschland GmbH  Sisley Deutschland Vertriebs GmbH  Symrise AG  Takasago International (Deutschland) GmbH  Vision Media GmbH  VKE-Kosmetikverband  Webportalis Gesellschaft für Branchenportale mbH & Co. KG DIE MITGLIEDER 7776 www.duftstars.de Espl
  75. 75. 7776 MEHR RAUM FÜR IHRE ZIELE 1.200 m2 KONFERENZ-AUSSTELLUNGSFLÄCHE GRAND HOTEL BERLIN LÜTZOWUFER 15 ·10785 BERLIN GRAND HOTEL ESPLANADE BERLIN TEL.: 0049 30 254780 ·INFO@ESPLANADE.DE WWW.ESPLANADE.DE Esplanade_Anzeige_Konferenz_190x250.indd 1 11.04.11 12:36

×