Ein neues Leben beginnen
Wenn Eltern ihre Kinder erziehen, kommt die Mutter
immer gemeiner vor, als der Vater.
Eine Mutter...
Besonders, wenn es um´s Essen ging, hatten wir die
meisten Streitereien gehabt, weil mein Mann nicht nein
sagen konnte und...
Als sie dann älter wurde, drehte sich ihr ganzes Leben um
die Reduktion von Körperfett und musste sich immer
wieder mit de...
Dann sind wir auch fündig geworden und erzählten
unserer Tochter erstmal nichts vom Unternehmen.
Wir haben angerufen und e...
Im Gespräch wurde uns der ganze Prozess, der Entgiftung
des Körpers und die weiteren Behandlungen genauestens
erklärt.
Sie...
Wir gingen also alle drei zur Entgiftung des Körpers und
wollten ihr zur Seite stehen.
Unsere Tochter ist sehr aufgeregt g...
gewesen und lernte auch ihren Hunger in den Griff zu
bekommen.
Sie wollte die Reduktion vom Körperfett auch halten und
nic...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Ein neues leben beginnen

1.081 Aufrufe

Veröffentlicht am

Wenn Eltern ihre Kinder erziehen, kommt die Mutter immer gemeiner vor, als der Vater.
Eine Mutter denkt weiter voraus und weiss auch eigentlich besser, was für Auswirkungen es im späteren Leben, eines Kindes haben wird. Die Väter sorgen sich da eher an einer momentanen und sofortigen Lösung und können meistens schwer nein sagen.

Veröffentlicht in: Gesundheit & Medizin
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
1.081
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
2
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
1
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Ein neues leben beginnen

  1. 1. Ein neues Leben beginnen Wenn Eltern ihre Kinder erziehen, kommt die Mutter immer gemeiner vor, als der Vater. Eine Mutter denkt weiter voraus und weiss auch eigentlich besser, was für Auswirkungen es im späteren Leben, eines Kindes haben wird. Die Väter sorgen sich da eher an einer momentanen und sofortigen Lösung und können meistens schwer nein sagen.
  2. 2. Besonders, wenn es um´s Essen ging, hatten wir die meisten Streitereien gehabt, weil mein Mann nicht nein sagen konnte und ihnen alles erlaubte. Unsere Tochter tat mir da am meisten Leid, weil man es als Frau richtig schwer haben wird, wenn man mehr Fleisch auf den Knochen hat.
  3. 3. Als sie dann älter wurde, drehte sich ihr ganzes Leben um die Reduktion von Körperfett und musste sich immer wieder mit der Behandlung von Cellulite befassen. Als ihr Vater es dann eingesehen hatte, ist es schon zu spät gewesen, weil sich ihr Körper an die Fettmasse gewöhnt hatte. Sie quälte sich sehr damit und musste sich auch schlimme Hänseleien, von ihren Schulkamaraden und Mitmenschen anhören. Dann plagte sich mein Mann mit Schuldgefühlen und wollte ihr weiterhelfen. Wir wollten sie dann in professionelle Hände legen, um sie auch sicher und effektiv zur Wunschfigur zu führen. Natürlich versuchte sie es auch mit Sport und Diäten, die aber eher nach hinten losgingen.
  4. 4. Dann sind wir auch fündig geworden und erzählten unserer Tochter erstmal nichts vom Unternehmen. Wir haben angerufen und einen Termin vereinbart, um uns mit ihnen über das Problem unserer Tochter zu unterhalten. Wir wollten sicher gehen, dass sie ihr auch bei der Reduktion von Körperfett weiterhelfen konnten, weil wir sie nicht erneut enttäuschen wollten.
  5. 5. Im Gespräch wurde uns der ganze Prozess, der Entgiftung des Körpers und die weiteren Behandlungen genauestens erklärt. Sie verhalfen den Menschen nicht nur beim Abnehmen, sondern auch das neue Gewicht, langfristig zu halten. Als wir eine Nacht darüber geschlafen hatten, erzählten wir es auch unserer Tochter, die natürlich begeistert von der Idee gewesen war. Sie wollte ihre unnötigen Fettpolster so schnell es geht loswerden und sich nicht mehr von anderen Mädchen und Frauen unterscheiden. Sie schämte sich wegen ihr Körper und wollte sich auch so schick anziehen, wie es all ihre Freundinnen machen.
  6. 6. Wir gingen also alle drei zur Entgiftung des Körpers und wollten ihr zur Seite stehen. Unsere Tochter ist sehr aufgeregt gewesen und machte sich auch grosse Hoffnungen auf die Behandlungen. Sie wollte natürlich auch die Behandlung von Cellulite in Anspruch nehmen, um endlich unbeschwert im Urlaub fahren zu können. Die Entgiftung ihres Körpers verlief einbandfrei und nach einigen Tagen Erholungen, konnte sie sich auch an den Übungen machen. Für die Übungen ist sie natürlich offen
  7. 7. gewesen und lernte auch ihren Hunger in den Griff zu bekommen. Sie wollte die Reduktion vom Körperfett auch halten und nicht noch einmal rückfällig werden. Sie ist sehr zufrieden gewesen und wir konnten die Resultate kaum fassen, sie sah wie ein neuer Mensch aus. Die Übungen machten ihr auch sehr viel Spass und da sie so einfach gewesen sind, konnte sie sie auch zu Hause problemlos wiederholen. Am Ende kam dann noch die Behandlung von Cellulite an der Reihe und unsere Tochter ist nun, glücklicher denn je.

×