VINYL-FIBEL
TIPPS VON A BIS Z
INHALT
SEHR GEEHRTE KUNDIN!
SEHR GEEHRTER KUNDE!
Wir bedanken uns für Ihr Interesse an Vinylböden von
Holzprofi24. In unse...
A, B
A	 AKKLIMATISIERUNG
Geben Sie Ihrem Vinylboden vor dem Verlegen mindestens 48
Stunden Zeit, sich an das herrschende R...
C	 CHEMISCHE ZUSAMMENSETZUNG
Bei Vinyl handelt es sich um einen thermoplastischen Kunststoff.
Unter hohen Temperaturen läs...
F	FUSSBODENHEIZUNG
E	EIGENSCHAFTEN
•	 Bei Holzprofi24.de erwartet Sie eine große Asuwahl an
Vinylböden in den verschiedens...
G
G	GEHSCHALL
Als Gehschall wird der Schall bezeichnet, den man bei Benutzung
des Bodens im selben Raum wahrnimmt. Der Geh...
H	HOLZPROFI24
Holzprofi24 ist einer der führenden Online-Händler rund ums Holz.
Durch unsere guten Herstellerkontakte könn...
Abstandhalter zur Hilfe nehmen. Mit Sockelleisten verblenden Sie
abschließend die Lücke zwischen Bodenbelag und Wand.
K	KL...
M	MATERIALAUFBAU
Vinyldielen bestehen meist obenauf aus einer Nutzschicht inklusi-
ve PU-Vergütung (Permanentbeschichtung ...
O	OBERFLÄCHE
Durch die besonders gleichmäßige und glatte Oberfläche eröffnet
Vinyl zahlreiche Gestaltungsmöglichkeiten. Es...
Für gröbere Verschmutzungen können Sie dem Wasser Spülmittel
oder Bodenreiniger beigeben. Verwenden Sie dabei nur lösungs-...
R	RECYCLING
Vinylböden von Holzprofi24 sind zu 100 Prozent recyclebar. Geben
Sie Ihren alten Vinylboden einfach an einer d...
U 	UNTERGRUND
Um Ihren Vinylboden problemlos verlegen zu können, muss der
Untergrund absolut eben sein, drücken sich doch ...
W
14
Mit einem Schlagklotz und einem Hammer treiben Sie die
Dielen mit wenigen Schlägen in die Klickverbindungen.
Für die ...
X, Y, Z
15
mehr verwendet. Bei Holzprofi24 erhalten Sie ausschließlich Pro-
dukte namhafter Hersteller, die sich an die eu...
SIE HABEN FRAGEN?
KONTAKTIEREN SIE UNS!
Kostenfreie Service-Nummer:
0800 - 877 88 88
Montag bis Samstag von 7 bis 21 Uhr
E...
VINYL-CHECKLISTE
Vinyl
Dämmunterlagen
Sockelleisten
Übergangsschienen
	 Abschlussschienen
	 Anpassungsschienen
	 Treppenka...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Holzprofi24 Vinyl Fibel

305 Aufrufe

Veröffentlicht am

Die Holzprofi24 Vinyl Fibel gibt zahlreiche Tipps und Tricks von A bis Z zum Kauf, der Verlegung und Pflege eines Vinylbodens. Hier erfahren Sie alles, was Sie vor dem Kauf von Vinylböden wissen müssen.

http://www.holzprofi24.de

Veröffentlicht in: Design
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
305
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
9
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
1
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Holzprofi24 Vinyl Fibel

  1. 1. VINYL-FIBEL TIPPS VON A BIS Z
  2. 2. INHALT SEHR GEEHRTE KUNDIN! SEHR GEEHRTER KUNDE! Wir bedanken uns für Ihr Interesse an Vinylböden von Holzprofi24. In unserer Vinyl-Fibel finden Sie nützliche Tipps und Wissenswertes rund um das Thema Vinyl. Von A wie Akklimatisieren bis Z wie Zubehör! Nutzen Sie auch die beigefügte Checkliste, damit Sie lange und viel Freude an Ihrem Vinyl haben. Viel Spaß beim Lesen! Ihr Holzprofi24-Team A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 03 03 03 04 05 05 06 07 07 07 08 08 09 09 10 10 11 12 12 12 13 13 14 15 15 15 Akklimatisierung Badezimmer Chemische Zusammensetzung Dehnungsfuge Eigenschaften von Vinyl Fußbodenheizung Gehschall Holzprofi24 Informationen Justierung Klicksysteme Langlebigkeit Materialaufbau Nutzungsklassen Oberfläche Pflege Qualität Recycling Sockelleisten Trittschall Untergrund Verlegung Werkzeug - trem gefährlich? Do it yourself Zubehör
  3. 3. A, B A AKKLIMATISIERUNG Geben Sie Ihrem Vinylboden vor dem Verlegen mindestens 48 Stunden Zeit, sich an das herrschende Raumklima zu gewöhnen. Lassen Sie ihn dafür im verpackten Zustand auf ebenem Grund liegen. So vermeiden Sie, dass sich der Bodenbelag nach dem Verlegen wölbt oder verzieht. Beachten Sie in diesem Zusammenhang immer die jeweiligen Herstellerhinweise. B BADEZIMMER Vinyl ist ein wasserabweisendes Material, das für die Verlegung in Feuchträumen wie Küche oder Badezimmer grundsätzlich gut geeignet ist. Da die Trägerplatte von Vinyldielen aber Holzfasern enthält, die quellen können, achten Sie darauf, dass das Produkt vom Hersteller für eine Verlegung im Badezimmer freigegeben ist. Gerade im Badezimmer kommt es auf eine sachgemäße Verlegung des Bodenbelags an. Deshalb empfehlen wir Ihnen bei der vollflächigen Verklebung von Vinylböden in Feuchträumen immer einen Fachmann zu Rate zu ziehen. 03
  4. 4. C CHEMISCHE ZUSAMMENSETZUNG Bei Vinyl handelt es sich um einen thermoplastischen Kunststoff. Unter hohen Temperaturen lässt er sich beliebig formen. Die Grundbausteine sind Kohlenstoff, Wasserstoff und Chlor. Von diesen Elementen leitet sich auch die ursprüngliche Bezeichnung für Vinyl ab: PVC steht für Polyvinylchlorid. C, D Durch die Zugabe sogenannterAdditive lassen sich Eigenschaften erzielen, die PVC nicht von Natur aus mitbringt. Beispielsweise verhindert die Zugabe von Lichtschutzmitteln das Ausbleichen Ihres Vinylbodens unter starker Sonneneinstrahlung. D DEHNUNGSFUGE Als Dehnungsfuge wird der circa ein Zentimeter breite Abstand zwischen Bodenbelag und angrenzenden Bauteilen wie Wän- den und Heizkörpern bezeichnet. Verlegen Sie Ihren Vinylboden selbst, halten Sie diesen Abstand unbedingt ein. Sonst gerät der Bodenbelag unter Spannung und kann dauerhaften Schaden neh- men. 04
  5. 5. F FUSSBODENHEIZUNG E EIGENSCHAFTEN • Bei Holzprofi24.de erwartet Sie eine große Asuwahl an Vinylböden in den verschiedensten Designs. • Vinylböden sind wasserabweisend, widerstandsfähig und besonders pflegeleicht. • Genauso wie Holz, Kork und Linoleum weist Vinyl fußwärmende Eigenschaften auf und Sie erhalten ein angenehmes Laufgefühl. • Durch seine geringe Aufbauhöhe eignet sich ein Bodenbelag aus Vinyl für die Verblendung von altem Parkett, Fliesen- oder Dielenböden. E, F Die Hersteller weisen in der Regel darauf hin, ob sich ihr Produkt zum Verlegen über einer Fußbodenheizung eignet. Berücksichtigen Sie hierbei den Unterschied zwischen elektrischen oder Warmwasser-Anlagen. Da- mit ihre Fußbodenheizung die volle Wärmeleistung erbringt, berechnen Sie in jedem Fall vorab den Wär- mewiderstand Ihres Boden- belags. Idealerweise lliegt dieser bei 0,05 und 0,10 m²K/W. Die Temperatur an 05 der Oberfläche sollte dabei 27 Grad Celsius nicht überschreiten. Bei weiteren Fragen wenden Sie sich gerne über unsere kos- tenlose Servicenummer direkt an uns. Wir helfen Ihnen gerne- weiter!
  6. 6. G G GEHSCHALL Als Gehschall wird der Schall bezeichnet, den man bei Benutzung des Bodens im selben Raum wahrnimmt. Der Gehschall ist vom sogenannten Trittschall zu unterscheiden. Zwar besitzen Klick- Vinylböden durch ihre Nachgiebigkeit bereits selbst dämmende Eigenschaften, doch kann der Geräuschpegel durch eine Däm- munterlage noch einmal erheblich reduziert werden. Dämmunterlagen reduzieren störende Geräusche und verleihen Ihrem Boden eine längere Lebens- dauer. Die speziellen Produkte gibt es für Parkett, Massivholzdielen, Laminat, Vinyl- und Korkböden. 06
  7. 7. H HOLZPROFI24 Holzprofi24 ist einer der führenden Online-Händler rund ums Holz. Durch unsere guten Herstellerkontakte können wir Ihnen führende Marken zu extrem niedrigen Preisen und in sehr großer Auswahl anbieten. Und das gilt nicht nur für Vinylböden! H, I, J EINE AUSWAHL UNSERES SORTIMENTS: • Bodenbeläge wie Parkett, Massivholzdielen, Kork, Laminat und Vinyl • Für das Leben im Garten Produkte wie Terrassendielen, Garten- und Gewächshäuser, Zäune, Überdachungen, Pools und Grills • Im Wellnessbereich Saunen und Infrarotkabinen • Eine große Kinderwelt mit Holzspielzeug und Möbeln für Ihre Kleinen I INFORMATIONEN Wenn Sie weitere Informationen zu unseren Produkten wünschen, Rückfragen haben oder uns Feedback geben möchten, erreichen Sie uns montags bis samstags von 7 bis 21 Uhr kostenlos unter der Rufnummer 0800 - 877 88 88 oder Sie schicken uns einfach eine E-Mail an info@holzprofi24.de. J JUSTIERUNG Klick-Vinyldielen lassen sich schnell und einfach selbst verlegen! Achten Sie allerdings auf die richtige Justierung der ersten Reihe. Halten Sie dabei einen 10 bis 15 mm breiten Abstand (Dehnungs- fuge) zu angrenzenden Bauteilen wie Wänden oder Heizkörpern ein. Damit der Abstand immer gleich bleibt, können Sie Keile als 07
  8. 8. Abstandhalter zur Hilfe nehmen. Mit Sockelleisten verblenden Sie abschließend die Lücke zwischen Bodenbelag und Wand. K KLICKSYSTEM Vinylböden erhalten Sie bei Holzprofi24 nicht nur als Fliese, son- dern auch als Diele mit Klicksystem zum schnellen und einfachen Selbstverlegen ganz ohne Kleben! Möglich macht dies eine Nut und Feder Steckverbindung, die die einzelnen Dielen zusammen- hält. Die meisten Hersteller verfügen über ein patentiertes Klick- system. Beachten Sie deshalb immer die in der Verpackung bei- liegenden Aufbauhinweise des Herstellers. K, L L LANGLEBIGKEIT Polyvinylchlorid – der Hauptbestandteil von Vinylböden – ist ein höchst strapazierfähiges Material. So gelten Vinylböden als be- sonders langlebig. Auch bei intensiver Nutzung bleibt der Abrieb gering und der Boden glänzt wie am ersten Tag. 08
  9. 9. M MATERIALAUFBAU Vinyldielen bestehen meist obenauf aus einer Nutzschicht inklusi- ve PU-Vergütung (Permanentbeschichtung aus Polyurethanbasis) beziehungsweise transparenten Melaminharz. Dies bietet eine hohe Strapazierfähigkeit, schützt die Oberfläche und vereinfacht die Pflege. Dann folgt die eigentliche Vinylschicht mit geprägtem Dekordruck, die das Erscheinungsbild des Bodenbelags bestimmt. Unten wird die Fliese mit einem Trägernetz – das beispielsweise aus Glasfasern besteht – verstärkt. M, N 09 N NUTZUNGSKLASSEN Nutzungsklassen, die je nach Hersteller auch als Beanspru- chungsklassen bezeichnet werden, geben bei Vinylböden an, ob sie für eine private oder gewerbliche Nutzung geeignet sind. Je höher die Nutzungsklasse, desto robuster ist der Bodenbelag. Die Klassen 21 bis 23 zeichnen die private Nutzung und die Klassen 31 bis 33 die gewerbliche Nutzung aus. Overlay Dekorpapier Dekorschicht Mittellage Gegenzug Bei Vinyldielen liegt die Vinylschicht mit Dekordruck auf einer sta- bilen Trägerplatte (ein Holzverbundwerkstoff mit mindestens 70 Prozent Holzanteil) auf. Genauso wie Vinyl-Fliesen sind diese mit einer Schutz- und Nutzschicht versiegelt, die vor äußeren Ein- flüssen schützt. Der Gegenzug an der Unterseite hält die Diele in Form und verteilt den Druck bei Benutzung gleichmäßig über die gesamte Dielenfläche.
  10. 10. O OBERFLÄCHE Durch die besonders gleichmäßige und glatte Oberfläche eröffnet Vinyl zahlreiche Gestaltungsmöglichkeiten. Es lässt sich nicht nur einfärben, sondern durch moderne Laserdruck-Verfahren auch mit beliebigen Mustern versehen. Von Holzoptik über Naturstein- Nachbildungen bis hin zu Schieferplatten. Die hochauflösenden Drucke wirken dabei täuschend echt. Verstärkt wird dieser Effekt noch durch innovative Präge-Verfahren, mit denen der Boden nicht nur nach Holz oder Stein aussieht, sondern sich auch so anfühlt! O, P 10 P PFLEGE Bodenbeläge aus Vinyl gelten als besonders pflegeleicht. Sie sind wasserabweisend und unempfindlich gegenüber Säuren, Laugen, Ethanol, Öl und Benzin. Losen Schmutz wie Staub, Steine und Sand können Sie ganz einfach mit einem Staubsauger entfernen. Verwenden Sie dabei immer einen weichen Bürstenaufsatz, um den Vinylboden nicht zu beschädigen. Haftende Verschmutzun- gen lassen sich mit einem Wischer und klarem Wasser entfernen. WOHNBEREICHE GEWERBLICHE NUTZUNG BEANSPRUCHUNGS- KLASSE mäßig 21/31 normal 22/32 stark 23/33
  11. 11. Für gröbere Verschmutzungen können Sie dem Wasser Spülmittel oder Bodenreiniger beigeben. Verwenden Sie dabei nur lösungs- mittelfreie Reiniger, die weder Aceton, Ether, Benzol oder Chloro- form enthalten. Reinigungs- und Pflegemittel, die speziell auf die Bedürfnisse Ihres Vinylbodens abgestimmt sind, finden Sie in un- serem Shop. Q QUALITÄT Bei Holzprofi24 bieten wir Qualitätsböden zu attraktiven Preisen. Wir arbeiten eng mit führenden Markenherstellern zusammen, um die besten Produkte für Sie ausfindig zu machen und eine ausge- zeichnete Qualität zu gewährleisten. Unsere Bodenbeläge finden sich stets auf dem neusten technischen Stand. So können Sie sicher sein einen robusten und langlebigen Bodenbelag zu erhal- ten, der den täglichen Anforderungen Ihres Lebens gewachsen ist. Q 11 + Staubsaugen mit Bürsten- aufsatz + mit klarem Wasser reinigen + Neutralseife verwenden + spezielle Vinyl-Reiniger - lösungsmittelhaltige Reiniger - Scheuermilch oder -pulver - öl- oder wachshaltige Reiniger - ammoniak- oder chlorhaltige Reiniger + -
  12. 12. R RECYCLING Vinylböden von Holzprofi24 sind zu 100 Prozent recyclebar. Geben Sie Ihren alten Vinylboden einfach an einer der 200 Sammelstel- len der Arbeitsgemeinschaft PVC-Bodenbelag Recycling (AgPR) ab und tragen Sie so zu einem nachhaltigen Wirtschaften und res- sourcenschonenden Umgang mit endlichen Rohstoffen bei. R, S, T 12 T TRITTSCHALL Der Trittschall überträgt den Schall in angrenzende oder darun- terliegende Räume. Bei uns erhalten Sie Dämmunterlagen in ver- schiedenen Stärken, die den Trittschall auf ein Minimum reduzie- ren. S SOCKELLEISTEN Bei Holzprofi24.de erhalten Sie den passenden Wandab- schluss für Ihren Vinylboden. Ob Dekor-, Massivholz- oder Furnierleisten. Ob zum Kleben, Schrauben oder mit Klicksys- tem inklusive Kabelkanal – in unserer großen Auswahl finde Sie bestimmt Ihre gewünschte Sockelleiste.
  13. 13. U UNTERGRUND Um Ihren Vinylboden problemlos verlegen zu können, muss der Untergrund absolut eben sein, drücken sich doch durch die gerin- ge Materialstärke bereits die kleinsten Unebenheiten durch. Bei Vinyl-Dielen sind auf einen Meter Länge maximal drei Millimeter Höhenunterschied erlaubt. Unebenheiten, die tiefer sind, können Sie mit Spachtelmasse ausgleichen. Alte Beläge wie Laminat-, Teppich- oder alte PVC-Böden sollten vor dem Verlegen restlos entfernt werden. Eine Ausnahme bilden alte Fliesen, Dielen- und Parkettböden: Hier können Sie einen Zwischenboden aus Holz- faserplatten einziehen, über dem sich Ihr Vinylboden problemlos verlegen lässt. U, V 13 V VERLEGUNG Während Vinyl-Fliesen immer fest mit dem Untergrund verklebt werden müssen, lassen sich Vinyl-Dielen auch schwimmend ver- legen. Bei der schwimmenden Verlegung werden die einzelnen Dielen allein durch Klick-Systeme zusammengehalten. So lässt sich der Bodenbelag bei Bedarf rückstandslos entfernen und kann sogar bei einem Umzug einfach mitgenommen werden! Alternativ erhalten Sie Vinylböden auch als Meterware zum Aus- rollen. W WERKZEUG Zum schwimmenden Verlegen von Vinyl-Dielen benöti- gen Sie nur wenige Werkzeuge. Einen Zollstock zum Aus- messen. Einen Bleistift und ein Lineal zum Anzeichnen der Maße. Ein Cuttermesser zum Zuschneiden. Um eine Diele zu kürzen, setzen Sie zunächst einen geraden Schnitt an der Oberseite,der die Versiegelung und die Vinyl-Schicht durch- trennt und brechen Sie die Diele dann einfach über Ihrem Knie an der gewünschten Stelle in zwei.
  14. 14. W 14 Mit einem Schlagklotz und einem Hammer treiben Sie die Dielen mit wenigen Schlägen in die Klickverbindungen. Für die abschließende Dielenreihe legen Sie Hammer und Schlagklotz beiseite und ziehen die Dielen mit einem Zugeisen in die Steckverbindungen. Da die verschiedenen Hersteller über patentierte Klickverbindungen verfügen, beachten Sie in jedem Fall die Aufbauhinweise. X - TREM GEFÄHRLICH? Während alte PVC-Böden, die zwischen 1970 und 1990 produ- ziert wurden, gesundheitsgefährdende Stoffe enthalten können, geht von modernen Vinylböden keine Gefahr mehr aus. Die als gesundheitlich bedenklich eingestuften Weichmacher, die der Gruppe der Phthalate (Phthalatsäureester) zuzuordnen sind, wer- den von zertifizierten Herstellern nicht WERKZEUGE FÜR VINYLBÖDEN MIT KLICKSYSTEM • Bleistift • Cuttermesse • Hammer • Keile • Lineal • Schlagklotz • Zollstock • Zugeisen
  15. 15. X, Y, Z 15 mehr verwendet. Bei Holzprofi24 erhalten Sie ausschließlich Pro- dukte namhafter Hersteller, die sich an die europäischen Richtlini- en bezüglich der Verwendung von Schadstoffen halten. Y DO IT YOURSELF Vinyl-Dielen lassen sich im Gegensatz zu Vinyl-Fliesen auch ohne Vorkenntnisse und jahrelanger Übung schnell und einfach selbst verlegen. Möglich machen dies innovative Klicksysteme. So wird im Handumdrehen aus Ihren vier Wänden eine ganz persönliche Wohlfühloase. Entdecken Sie den Handwerker in sich! Y ZUBEHÖR Bei Holzprofi24 finden Sie nicht nur eine große Auswahl an Vi- nylböden, sondern auch alles nötige Zubehör von Dämmunterla- gen über Sockelleisten, Übergangsschienen bis hin zu speziellen Reinigern und passenden Pflegeprodukten. Als Service-Leistung haben wir für Sie auf der jeweiligen Produktseite bereits die pas- senden Artikel zusammengestellt.
  16. 16. SIE HABEN FRAGEN? KONTAKTIEREN SIE UNS! Kostenfreie Service-Nummer: 0800 - 877 88 88 Montag bis Samstag von 7 bis 21 Uhr E-Mail: info@holzprofi24.de schön wohnen - schön günstig! VIELEN DANK FÜR IHR VERTRAUEN! Bildquellen: Bildquellen: © 3darcastudio – Fotolia.com © alexandre zveiger – Fotolia.com © arsdigital – Fotolia.com © contrastwerkstatt – Fotolia.com © Daniel Bujack – Fotolia.com © Denis Tabler – Fotolia.com © Digitalpress – Fotolia.com © Dmitry Koksharov – Fotolia.com © drubig-photo – Fotolia.com © Friedberg – Fotolia.com © K.- P. Adler – Fotolia.com © Kadmy – Fotolia.com © Marcus Kretschmar – Fotolia.com © Matthias Enter – Fotolia.com © Oligo – Fotolia.com © paffy – Fotolia.com © RalfenByte – Fotolia.com © Sacha81 – Fotolia.com © sasel77 – Fotolia.com © vvoe – Fotolia.com © way4arer – Fotolia.com © weerapat1003 – Fotolia.com © YariK – Fotolia.com © yoann carle – Fotolia.com © 2mmedia - Fotolia.com © Zerbor - Fotolia.com © WICANDERS 2014 - 1_WICANDERS ComfortbödenWIC_VinylcomfortWIC_VC_Ambientebilder
  17. 17. VINYL-CHECKLISTE Vinyl Dämmunterlagen Sockelleisten Übergangsschienen Abschlussschienen Anpassungsschienen Treppenkantenschienen Werkzeug Hammer Zollstock und Bleistift Zugeisen Säge (Kreis- oder Stichsäge) Abstandskeile Schlagklotz Cuttermesser Bohrmaschine Zubehör Heizkörperrosetten Filzgleiter für Möbel Vinylreiniger VINYL- für die tägliche Pflege aller Laminatböden - von führenden Laminatherstellern empfohlen - schonender Reiniger - streifenfreie Reinigung und langlebiger Schutz FEHLT IHNEN NOCH ETWAS? Produkte rund ums Vinyl erhalten Sie zu besten Preisen bei Holzprofi24. Ihren persönlichen Ansprechpartner erreichen Sie unter der kostenlosen Service-Nummer 0800 - 877 88 88 (Montag bis Samstag, 7 bis 21 Uhr). REINIGER Ob Sie Spezialwerkzeug benötigen, entnehmen Sie bitte den Herstellerhinweisen.

×