Europa AG
Inhaltsverzeichnis
Über

uns/Ziele
Logos
Mailand
Madrid
Weitere Länder
OWL Präsentation
Broschüre
Kalender
Über uns/Was tun wir ?
Unterricht:

2 Std. die Woche
Themenerarbeitung: Länderkunde
Projektarbeiten/Gruppenarbeiten ( o...
Ziele
Europäische

Integration fördern
Herausforderung der Globalisierung begegnen
Schüler sollen dabei unterstützt wer...
Ziele
Förderung

und Intensivierung von
Partnerschaften zwischen Schulen und
verschiedenen Mitgliedsstaaten
Gemeinsame B...
Logos
Mailand 2013

COMENIUS-Fahrt
Mit an Bord
Steven, Antonia, Asja,Yvonne,
Frau Köster, Frau Kaya, Frau Corvey
Sonntag, den 19.01.2013
12

Uhr Abfahrt in Lemgo zum Flughafen
Hannover (Flughafentransfer)
16 Uhr Abflug nach Mailand (...
Montag, den 20.01.2013
8

Uhr Treffen in Instituto S. VINCENZO,
der Privatschule für Sprachen und
Technik
alle COMENIUS-...
Dienstag, den 21.01.2013
Frühstück

+ Weg zur Schule
Wahl des Logos
Erstellung der Kalenderblätter (Feiertage)
16 Uhr ...
Mittwoch, den 22.01.2013
Besichtigung

„Neues Mailand“
(Wolkenkratzer, Architektur)
Mittag essen in Catholic University
...
Donnerstag, den 23.01.2013
Ausflug

nach Pavia
Besichtigung des Klosters Certosa di
Pavia (Vormittag)
Führung durch Pav...
Freitag, den 24.01.2013
Freier

Vormittag (Shoppen)
Gemeinsames Mittagessen der Deutschen
in einer Pizzeria
Rückflug
1...
Madrid
Sonntag, den 07.04.2013
Abfahrt um 11:00 Uhr Lemgo
Bahnhof
• Um 17:00 Uhr Abflug aus Düsseldorf
• 19:00 Uhr Ankunft in Mad...
Montag, den 08.04.2013
9:30

Uhr Treffen in der Schule
Begrüßung und ein Video der
Mailandfahrt
11:00 Uhr Frühstückspau...
Dienstag, den 09.04.2013
9:00

Uhr Beginn der Schule
Präsentationen von den Schülern aus
allen teilnehmenden Ländern
14...
Mittwoch, den 10.04.2013
8:30

Treffen an der Schule
Fahrt nach Toledo, eine Stadt, die 65 km von
Madrid entfernt ist
B...
Donnerstag, den 11.04.2013
8:30

Treffen an der Metro in Getafe
9:15 Ankunft in Madrid und Stadtführung
14:00 Uhr Pickn...
Freitag, den 12.04.2013
Rückflug

nach Deutschland
Frankreich
Lycée

La Martiniére-Montplaisir
Wissenschaftlich-Technische Schule
Aufgabe: Erarbeitung des Modells der
uto...
Griechenland
1.

Tee N.Ionias Magnesia
Technische Oberschule in der Stadt Nea
Ionia Volos
25 Schulklassen und 250 Schül...
Polen
Zespól

Szkól Technicznych
Führend in der Ausbildung im Bereich
der Informationstechnologie
Preis von Microsoft f...
Türkei
Atilim

Anadolu Lisesi
Großes Sportangebot mit Teilnahme an
regionalen Wettbewerben
Aufgabe: Redaktion des Kalen...
Slowakei
Obchodna

Academia
Ziel der Schule ist erfolgreicher Übergang
in die Ausbildungsstätte
Aufgabe: Redaktion der ...
Die nachfolgende Präsentation wird in
jedem Partnerland, das wir bereisen, von
uns auf Englisch vorgestellt.
Ostwestfalen-Lippe
(OWL)
Inhaltsverzeichnis
Ostwestfalen-Lippe

(OWL)

Bielefeld
DSC

Arminia Bielefeld
TBV Lemgo
Diskotheken in OWL
Sehenswü...
Ostwestfalen- Lippe (OWL)
 Region

wird durch die 5 Heilbäder, 12 Luft-und 3
Kneippkurorte, sowie ein Kneipp-Heilbad, als...
Bielefeld
 Größte

Stadt in OWL
 Wirtschaftszentrum
 Wichtige Unternehmen/Organisationen:
◦ Universität Bielefeld
◦ Bod...
DSC Arminia Bielefeld
 Bielefelder

Fußballclub
 Momentan in der 3. Bundesliga (spielte auch schon in
der 1. Liga, zulet...
 Bester

Handballverein im Kreis Lippe
 Spielt in der 1. Bundesliga
 Durch Verlust von Sponsoren stehen sie im
unteren ...
DISKOTHEKEN IN
OWL
GoParc! Herford
 Größte

Discothek in

OWL
 4 Räume mit
unterschiedlichen
Musikrichtungen
 Stars, wie Flo Rida,
treten ...
Elephant Club Bielefeld
2

Räume mit den
Musikrichtungen House
und R’nB
 Preise sind erheblich
teurer
 Spricht eine geh...
Villagio Detmold
3

Räume mit den
Musikrichtungen R’nB,
House und Mainstream
 Einlass immer ab 18
Jahren
Sehenswürdigkeiten
-Im Teutoburger
Wald
- Erinnert an die
Schlacht im
Teutoburger
Wald

Das Hermannsdenkmal
- An der Porta
Westfalica
- Wahrzeichen
der Stadt Porta
Westfalica

Das Kaiser-Wilhelm-Denkmal
Das Hexenbürgermeisterhaus in
Lemgo

- Ehemaliges
Bürgerhaus
- Heute Museum
- Seinen
ungewöhnlichen
Namen hat es
von seine...
- Wahrzeichen
von Bielefeld
- Restaurierte
Festungsanlage

Die Sparrenburg in Bielefeld
- Landschaft der
Region
OstwestfalenLippe
- Dient zum Teil
als Truppenübungsplatz

Die Senne
- Im Teutoburger
Wald
- Sandstein in
Felsformation

Die Externsteine
- 446,1 m hohes
Mittelgebirge

Teutoburger Wald
OSTWESTFÄLISCHE
KÜCHE
Brote
Pumpernickel
 Pumpernickel ist ein Vollkornbrot, das ursprünglich
aus der westfälischen Küche stammt.

Paderborner ...
Fleischwaren
Blutwurst
 Ist eine Kochwurst aus Schweineblut, Speck, Schwarte
und Gewürzen.

Westfälischer Schinken
 West...
Eine typische Mahlzeit
Kassler
Kassler ist gepökeltes und
leicht geräuchertes
Schweinefleisch.
Pinkel
Pinkel ist eine gerä...
Lippischer Pickert
„Lippischer Pickert“ ist ein
pfannkuchenartiges Gericht, das
früher ein „Arme-Leute-Essen“
war und heut...
Lippische Strohsemmel
Der

Lippische Strohsemmel, auch
Lemgoer Strohsemmel genannt, ist eine
kulinarische Spezialität aus...
OWL: Getränke
 Der

Wacholderbrand
ist eine mit Wacholder
aromatisierte Spirituose.
Er wird unter anderem
in Westfalen, i...
OWL: Getränke
 Die

Herforder
Brauerei GmbH &
Co. KG ist eine
ostwestfälische
Brauerei , nahe der
Stadt Herford.
Gemessen...
Europaschule
HANSE-Berufskolleg
Allgemeines
 Gründung:
 Schulleiter:
 Anzahl

der Lehrer:
 Anzahl der Schüler :
 Ausrichtung:
 Schwerpunkt:
 Bildun...
Comeniusprojekt
Länderkunde
Broschüre
Tagesprogramm für unsere Gäste:
Tag 1
Strohsemmel-Frühstück bei Bäckerei Meffert
um 8 Uhr
Stadtführung durch L...
Broschüre
Sightseeing:
 Hexenbürgermeisterhaus
 Schloss

Brake
 Junkerhaus
Abendessen im Le Clou
Tag 2
Ausflüge in d...
Kalender
Jedes

Partnerland listet seine eigenen
Feiertage auf und bei den Reisen in die
verschiedenen Partnerländer wird...
Feiertage im April
Palmsonntag
13 April 2014

Der letzte Tag der
Fastenzeit vor Ostern.

Gründonnerstag
17 April 2014

Chr...
Feiertage im Dezember
Nikolaustag
6 Dezember 2014

Traditionell stellen die
Kinder einen Tag vor
Nikolaus ihre Schuhe
nach...
Comenius Projekt Euroharmony - Präsentation über die Europa AG des HANSE-Berufskollegs Lemgo
Comenius Projekt Euroharmony - Präsentation über die Europa AG des HANSE-Berufskollegs Lemgo
Comenius Projekt Euroharmony - Präsentation über die Europa AG des HANSE-Berufskollegs Lemgo
Comenius Projekt Euroharmony - Präsentation über die Europa AG des HANSE-Berufskollegs Lemgo
Comenius Projekt Euroharmony - Präsentation über die Europa AG des HANSE-Berufskollegs Lemgo
Comenius Projekt Euroharmony - Präsentation über die Europa AG des HANSE-Berufskollegs Lemgo
Comenius Projekt Euroharmony - Präsentation über die Europa AG des HANSE-Berufskollegs Lemgo
Comenius Projekt Euroharmony - Präsentation über die Europa AG des HANSE-Berufskollegs Lemgo
Comenius Projekt Euroharmony - Präsentation über die Europa AG des HANSE-Berufskollegs Lemgo
Comenius Projekt Euroharmony - Präsentation über die Europa AG des HANSE-Berufskollegs Lemgo
Comenius Projekt Euroharmony - Präsentation über die Europa AG des HANSE-Berufskollegs Lemgo
Comenius Projekt Euroharmony - Präsentation über die Europa AG des HANSE-Berufskollegs Lemgo
Comenius Projekt Euroharmony - Präsentation über die Europa AG des HANSE-Berufskollegs Lemgo
Comenius Projekt Euroharmony - Präsentation über die Europa AG des HANSE-Berufskollegs Lemgo
Comenius Projekt Euroharmony - Präsentation über die Europa AG des HANSE-Berufskollegs Lemgo
Comenius Projekt Euroharmony - Präsentation über die Europa AG des HANSE-Berufskollegs Lemgo
Comenius Projekt Euroharmony - Präsentation über die Europa AG des HANSE-Berufskollegs Lemgo
Comenius Projekt Euroharmony - Präsentation über die Europa AG des HANSE-Berufskollegs Lemgo
Comenius Projekt Euroharmony - Präsentation über die Europa AG des HANSE-Berufskollegs Lemgo
Comenius Projekt Euroharmony - Präsentation über die Europa AG des HANSE-Berufskollegs Lemgo
Comenius Projekt Euroharmony - Präsentation über die Europa AG des HANSE-Berufskollegs Lemgo
Comenius Projekt Euroharmony - Präsentation über die Europa AG des HANSE-Berufskollegs Lemgo
Comenius Projekt Euroharmony - Präsentation über die Europa AG des HANSE-Berufskollegs Lemgo
Comenius Projekt Euroharmony - Präsentation über die Europa AG des HANSE-Berufskollegs Lemgo
Comenius Projekt Euroharmony - Präsentation über die Europa AG des HANSE-Berufskollegs Lemgo
Comenius Projekt Euroharmony - Präsentation über die Europa AG des HANSE-Berufskollegs Lemgo
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Comenius Projekt Euroharmony - Präsentation über die Europa AG des HANSE-Berufskollegs Lemgo

1.215 Aufrufe

Veröffentlicht am

Diese Präsentation stellt die Arbeit der Europa AG dar. Des Weiteren werden die Reisen nach Mailand und Madrid im Rahmen des Comenius Projektes Euroharmony thematisiert.

0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
1.215
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
120
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
1
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Comenius Projekt Euroharmony - Präsentation über die Europa AG des HANSE-Berufskollegs Lemgo

  1. 1. Europa AG
  2. 2. Inhaltsverzeichnis Über uns/Ziele Logos Mailand Madrid Weitere Länder OWL Präsentation Broschüre Kalender
  3. 3. Über uns/Was tun wir ? Unterricht: 2 Std. die Woche Themenerarbeitung: Länderkunde Projektarbeiten/Gruppenarbeiten ( oft mit Hilfe des Computers) Reisen in Partnerländer
  4. 4. Ziele Europäische Integration fördern Herausforderung der Globalisierung begegnen Schüler sollen dabei unterstützt werden Fähigkeiten und Kompetenzen zu erwerben und weiterzuentwickeln, die für ihre persönliche Entwicklung, ihre Beschäftigungschancen auf dem (internationalem) Arbeitsmarkt, sowie eine aktive Bürgerschaft erforderlich sind Steigerung der Mobilität
  5. 5. Ziele Förderung und Intensivierung von Partnerschaften zwischen Schulen und verschiedenen Mitgliedsstaaten Gemeinsame Bildungsaktivitäten Förderung der Fremdsprachen, der Teamarbeit und der Präsentationsgestaltung (Programm und Vortrag) Soziale Kontakte ins Ausland Lehrer und Schüler lernen sich besser kennen Erziehung zur Offenheit und Toleranz gegenüber Fremden und Andersartigen.
  6. 6. Logos
  7. 7. Mailand 2013 COMENIUS-Fahrt Mit an Bord Steven, Antonia, Asja,Yvonne, Frau Köster, Frau Kaya, Frau Corvey
  8. 8. Sonntag, den 19.01.2013 12 Uhr Abfahrt in Lemgo zum Flughafen Hannover (Flughafentransfer) 16 Uhr Abflug nach Mailand (Germanwings) Mit Bus und Metro Fahrt ins Lehrerhotel Wartezeit auf Gastfamilien 5-40 Minuten Ankunft in den Gastfamilien Mehrgängiges Abendessen + Anruf bei den Eltern Tiefschlafphase!
  9. 9. Montag, den 20.01.2013 8 Uhr Treffen in Instituto S. VINCENZO, der Privatschule für Sprachen und Technik alle COMENIUS- Projekt Beteiligten versammelten sich Tagesziel: Führung durch Schule, englische Präsentationen der Länder Kaffeepause + „leckeres“ Essen 16.30 Uhr Heimweg Freier Nachmittag mit der Gastfamilie
  10. 10. Dienstag, den 21.01.2013 Frühstück + Weg zur Schule Wahl des Logos Erstellung der Kalenderblätter (Feiertage) 16 Uhr „Hotel Gastfamilie“ Freier Nachmittag mit der Gastfamilie
  11. 11. Mittwoch, den 22.01.2013 Besichtigung „Neues Mailand“ (Wolkenkratzer, Architektur) Mittag essen in Catholic University Besichtigung Patron's Church S.Ambrogio Besichtigung Mailands Burg Ende des Rundgangs am Domplatz Zeit zum Shoppen in der Mailänder City
  12. 12. Donnerstag, den 23.01.2013 Ausflug nach Pavia Besichtigung des Klosters Certosa di Pavia (Vormittag) Führung durch Pavia (Kirchenbesichtigung) Internationales Abendessen + Sektempfang in der Schule Aufführung von einzelnen Ländern im Theater
  13. 13. Freitag, den 24.01.2013 Freier Vormittag (Shoppen) Gemeinsames Mittagessen der Deutschen in einer Pizzeria Rückflug 19.45 Uhr Landung in Hannover
  14. 14. Madrid
  15. 15. Sonntag, den 07.04.2013 Abfahrt um 11:00 Uhr Lemgo Bahnhof • Um 17:00 Uhr Abflug aus Düsseldorf • 19:00 Uhr Ankunft in Madrid •Warten auf unsere Gastfamilie •
  16. 16. Montag, den 08.04.2013 9:30 Uhr Treffen in der Schule Begrüßung und ein Video der Mailandfahrt 11:00 Uhr Frühstückspause mit Gebäck Spanisch Unterricht & Kennenlernspiele 14:00 Uhr Mittagessen Besichtigung eines wichtigen Monuments
  17. 17. Dienstag, den 09.04.2013 9:00 Uhr Beginn der Schule Präsentationen von den Schülern aus allen teilnehmenden Ländern 14:00 Uhr Mittagessen Rundgang durch Getafe (unser Wohnort) Besuch des Theaters
  18. 18. Mittwoch, den 10.04.2013 8:30 Treffen an der Schule Fahrt nach Toledo, eine Stadt, die 65 km von Madrid entfernt ist Besuch verschiedener Kathedralen 13:45 Mittagessen in der Universität Freizeit im Zentrum der Stadt Toledo 17:00 Uhr Präsentation der restlichen Länder in der Schule 19:00 Uhr International Dinner
  19. 19. Donnerstag, den 11.04.2013 8:30 Treffen an der Metro in Getafe 9:15 Ankunft in Madrid und Stadtführung 14:00 Uhr Picknick in einem großen Park Bootstour auf einem kleinen See 18:00 Uhr Rückkehr in Madrid Abschiedsfeier
  20. 20. Freitag, den 12.04.2013 Rückflug nach Deutschland
  21. 21. Frankreich Lycée La Martiniére-Montplaisir Wissenschaftlich-Technische Schule Aufgabe: Erarbeitung des Modells der utopischen Stadt
  22. 22. Griechenland 1. Tee N.Ionias Magnesia Technische Oberschule in der Stadt Nea Ionia Volos 25 Schulklassen und 250 Schüler Aufgabe: Erstellung der Homepage und Betreuung des Forum
  23. 23. Polen Zespól Szkól Technicznych Führend in der Ausbildung im Bereich der Informationstechnologie Preis von Microsoft für die Innovativste Schule Aufgabe: Redaktion des Glossars
  24. 24. Türkei Atilim Anadolu Lisesi Großes Sportangebot mit Teilnahme an regionalen Wettbewerben Aufgabe: Redaktion des Kalenders
  25. 25. Slowakei Obchodna Academia Ziel der Schule ist erfolgreicher Übergang in die Ausbildungsstätte Aufgabe: Redaktion der gemeinsamen Broschüre
  26. 26. Die nachfolgende Präsentation wird in jedem Partnerland, das wir bereisen, von uns auf Englisch vorgestellt.
  27. 27. Ostwestfalen-Lippe (OWL)
  28. 28. Inhaltsverzeichnis Ostwestfalen-Lippe (OWL) Bielefeld DSC Arminia Bielefeld TBV Lemgo Diskotheken in OWL Sehenswürdigkeiten Ostwestfälische Küche HANSE-Berufskolleg
  29. 29. Ostwestfalen- Lippe (OWL)  Region wird durch die 5 Heilbäder, 12 Luft-und 3 Kneippkurorte, sowie ein Kneipp-Heilbad, als Heilgarten Deutschlands bezeichnet  Sehr naturgeprägt (Teutoburger Wald, Eggegebirge und Wiehengebirge, Moore und Flusslandschaften)  Tourismus spielt durch die vielen Kurgebiete eine wichtige Rolle
  30. 30. Bielefeld  Größte Stadt in OWL  Wirtschaftszentrum  Wichtige Unternehmen/Organisationen: ◦ Universität Bielefeld ◦ Bodelschwinghschen Stiftungen Bethel ◦ Dr. Oetker
  31. 31. DSC Arminia Bielefeld  Bielefelder Fußballclub  Momentan in der 3. Bundesliga (spielte auch schon in der 1. Liga, zuletzt 2009)  Heimspiele werden in der Schüco-Arena ausgetragen  Arena bietet Platz für 27.300 Leute • Wird auch als ,,Fahrstuhlmannschaft“ bezeichnet ( Rekordabsteiger und Aufsteiger)
  32. 32.  Bester Handballverein im Kreis Lippe  Spielt in der 1. Bundesliga  Durch Verlust von Sponsoren stehen sie im unteren Bereich der Liga  1997 und 2003 wurden sie deutscher Meister  Nationale und internationale Erfolge  Heimatspiele werden in der Lipperlandhalle ausgetragen, die direkt neben dem HANSE -Berufskolleg steht (5000 Plätze)  2 Spieler gehören aktuell der deutschen Nationalmannschaft im A-Jugendbereich an
  33. 33. DISKOTHEKEN IN OWL
  34. 34. GoParc! Herford  Größte Discothek in OWL  4 Räume mit unterschiedlichen Musikrichtungen  Stars, wie Flo Rida, treten im GoParc auf  Einlass freitags ab 16 Jahren, samstags ab 18 Jahren
  35. 35. Elephant Club Bielefeld 2 Räume mit den Musikrichtungen House und R’nB  Preise sind erheblich teurer  Spricht eine gehobenere Klasse an  Einlass freitags ab 18 Jahren, samstags ab 21Jahren
  36. 36. Villagio Detmold 3 Räume mit den Musikrichtungen R’nB, House und Mainstream  Einlass immer ab 18 Jahren
  37. 37. Sehenswürdigkeiten
  38. 38. -Im Teutoburger Wald - Erinnert an die Schlacht im Teutoburger Wald Das Hermannsdenkmal
  39. 39. - An der Porta Westfalica - Wahrzeichen der Stadt Porta Westfalica Das Kaiser-Wilhelm-Denkmal
  40. 40. Das Hexenbürgermeisterhaus in Lemgo - Ehemaliges Bürgerhaus - Heute Museum - Seinen ungewöhnlichen Namen hat es von seinem im 17. Jahrhundert amtierenden Bürgermeister Cothmann
  41. 41. - Wahrzeichen von Bielefeld - Restaurierte Festungsanlage Die Sparrenburg in Bielefeld
  42. 42. - Landschaft der Region OstwestfalenLippe - Dient zum Teil als Truppenübungsplatz Die Senne
  43. 43. - Im Teutoburger Wald - Sandstein in Felsformation Die Externsteine
  44. 44. - 446,1 m hohes Mittelgebirge Teutoburger Wald
  45. 45. OSTWESTFÄLISCHE KÜCHE
  46. 46. Brote Pumpernickel  Pumpernickel ist ein Vollkornbrot, das ursprünglich aus der westfälischen Küche stammt. Paderborner Landbrot  Paderborner Landbrot ist ein helles Roggenmischbrot. Das Brot ist vor allem wegen seines saftigen mittelherben Geschmackes und seiner langen Haltbarkeit beliebt.
  47. 47. Fleischwaren Blutwurst  Ist eine Kochwurst aus Schweineblut, Speck, Schwarte und Gewürzen. Westfälischer Schinken  Westfälischer Schinken ist ein traditionsreicher Rohschinken aus Westfalen mit besonders würzigem Aroma.
  48. 48. Eine typische Mahlzeit Kassler Kassler ist gepökeltes und leicht geräuchertes Schweinefleisch. Pinkel Pinkel ist eine geräucherte, grobkörnige Grützwurst aus Nordwestdeutschland. Grünkohl Es ist ein typisches Wintergemüse und eine Zuchtform des Kohls. Bratkartoffeln Bratkartoffeln sind in der Pfanne zubereitete (angebratene) Kartoffeln oder Kartoffelstücke.
  49. 49. Lippischer Pickert „Lippischer Pickert“ ist ein pfannkuchenartiges Gericht, das früher ein „Arme-Leute-Essen“ war und heute als lippische Spezialität gilt. Der aus Hefe, Wasser, Mehl, Eiern, geriebenen Kartoffeln und eventuell Rosinen bestehende Teig wird in der Pfanne gebraten und mit Butter, Marmelade, Apfelmus, Rübenkraut oder auch lippischer Leberwurst bestrichen
  50. 50. Lippische Strohsemmel Der Lippische Strohsemmel, auch Lemgoer Strohsemmel genannt, ist eine kulinarische Spezialität aus der Stadt Lemgo. Die Strohsemmel werden auf einer Lage Roggenstroh gebacken
  51. 51. OWL: Getränke  Der Wacholderbrand ist eine mit Wacholder aromatisierte Spirituose. Er wird unter anderem in Westfalen, im Emsland, im Kreis Lippe und im Rheinland hergestellt.
  52. 52. OWL: Getränke  Die Herforder Brauerei GmbH & Co. KG ist eine ostwestfälische Brauerei , nahe der Stadt Herford. Gemessen am Bierausstoß gehörte das Unternehmen in den 1980er Jahren zu den großen deutschen Privatbrauereien. Heute gehört es zur Warsteiner Brauerei.  Produziert wird unteranderem Pilsener, Landbier, alkoholfreies Bier usw.
  53. 53. Europaschule HANSE-Berufskolleg
  54. 54. Allgemeines  Gründung:  Schulleiter:  Anzahl der Lehrer:  Anzahl der Schüler :  Ausrichtung:  Schwerpunkt:  Bildungsgänge: ca. 1920 Herr Stock ca. 90 Lehrer ca. 1600 Schüler Berufskolleg Wirtschaft und Verwaltung - Vollzeitbildungsgänge - Teilzeitbildungsgänge
  55. 55. Comeniusprojekt Länderkunde
  56. 56. Broschüre Tagesprogramm für unsere Gäste: Tag 1 Strohsemmel-Frühstück bei Bäckerei Meffert um 8 Uhr Stadtführung durch Lemgo um 8:25 Uhr 10 Uhr : Kaffeepause im Beatcafé Spaziergang durch den Stadtpark Mittagspause in der Raatswaage mit typisch lippischen Speisen Shopping
  57. 57. Broschüre Sightseeing:  Hexenbürgermeisterhaus  Schloss Brake  Junkerhaus Abendessen im Le Clou Tag 2 Ausflüge in die Umgebung
  58. 58. Kalender Jedes Partnerland listet seine eigenen Feiertage auf und bei den Reisen in die verschiedenen Partnerländer wird ein gemeinsamer Kalender erstellt.
  59. 59. Feiertage im April Palmsonntag 13 April 2014 Der letzte Tag der Fastenzeit vor Ostern. Gründonnerstag 17 April 2014 Christen feiern das Abendmahl. Karfreitag 18.04.2014 Christen gedenken der Kreuzigung Jesu. Ostersonntag 20.04.2014 Die Auferstehung Jesu wird gefeiert. Ostermontag 21.04.2014 Ostermontag ist ein Teil von einem christlichen Fest und Ferien, an dem die Auferstehung Jesu gefeiert wird.
  60. 60. Feiertage im Dezember Nikolaustag 6 Dezember 2014 Traditionell stellen die Kinder einen Tag vor Nikolaus ihre Schuhe nach draußen, um Geschenke vom Nikolaus zu bekommen. Heiligabend 24 Dezember 2014 Die Geburt von Jesus wird gefeiert. 1. Weihnachtstag 25 Dezember 2014 Die Geburt von Jesus wird gefeiert. 2. Weihnachtstag 26 Dezember 2014 Die Geburt von Jesus wird gefeiert.

×