Die Komponisten<br />Edvard Grieg<br />
Musik (μουσικὴ [τέχνη]: mousikētechnē: "musischeKunst") ist eine organisierte Form von Schallereignissen. Zu ihrer Erzeugu...
Edvard Hagerup Grieg (* 15. Juni1843 in Bergen, Norwegen; † 4. September1907 ebd.) war ein norwegischer Komponist der Roma...
Ab dem sechsten Lebensjahr erhielt er von der Mutter regelmäßigen Klavierunterricht. Mit neun Jahren begann er erste eigen...
Danke!!!<br />
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Edvard hagerup grieg

395 Aufrufe

Veröffentlicht am

Veröffentlicht in: Bildung, Unterhaltung & Humor
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
395
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
2
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
3
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Edvard hagerup grieg

  1. 1. Die Komponisten<br />Edvard Grieg<br />
  2. 2. Musik (μουσικὴ [τέχνη]: mousikētechnē: "musischeKunst") ist eine organisierte Form von Schallereignissen. Zu ihrer Erzeugung wird akustisches Material – Töne und Geräusche . Aus der zeitlichen Folge der Töne und Geräusche von verschieden langer Dauer entstehen Rhythmen. <br />
  3. 3. Edvard Hagerup Grieg (* 15. Juni1843 in Bergen, Norwegen; † 4. September1907 ebd.) war ein norwegischer Komponist der Romantik.<br />Edvard Grieg wurde im Jahre 1843 als viertes von fünf Kindern im westnorwegischen Bergen geboren. Sein Vater Alexander war ein wohlhabender Kaufmann und britischer Konsul in Bergen. Er führte den von seinem aus Schottland eingewanderten Großvater 1779 gegründeten Fischhandel fort. <br />http://de.wikipedia.org/wiki/Edvard_Grieg<br />
  4. 4.
  5. 5. Ab dem sechsten Lebensjahr erhielt er von der Mutter regelmäßigen Klavierunterricht. Mit neun Jahren begann er erste eigene Kompositionen zu entwerfen. Aus seiner Jugendzeit sind viele Klavierstücke erhalten, die später teilweise in der Gesamtausgabe veröffentlicht worden sind. <br />Seine Schulzeit verlief eher ungünstig. Nach der Grundschule absolvierte er die Tanksche Schule, eine an Neuen Sprachen, Mathematik und Naturwissenschaften ausgerichtete Realschule, welche dem künstlerisch-musikalisch veranlagten Edvard weniger entgegenkam<br />
  6. 6. Danke!!!<br />

×