EPUB3 vs. KF8

4.758 Aufrufe

Veröffentlicht am

Überblicksvortrag von der Buchmesse 2013 zu Möglichkeiten und Grenzen der aktuellen enhanced eBook-Formate

Veröffentlicht in: Technologie
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
4.758
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
3.090
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
22
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

EPUB3 vs. KF8

  1. 1. EPUB3 vs. KF8 Marktüberblick, Möglichkeiten und Grenzen der aktuellen Enhanced E-Book-Formate Fabian Kern digital publishing competence
  2. 2. EPUB 3: Allgemeines Vom IDPF Oktober 2011 beschlossen als NachfolgeStandard zu ePub 2.0.1 Modernisierung und Ausbau gegenüber ePub 2.0.1:  Layout-Verbesserungen  Multimedia-Integration  Interaktivität mit Javascript Insgesamt: Integration der aktuellen Webstandards rund um HTML5 Komponenten von EPUB 3
  3. 3. CSS-Einsatz in EPUB 3: Textgestaltung Mit CSS 2.1 sind Layouts wie im modernen Webdesign möglich:  Schattierungen  Runde Ecken  Farbverläufe  Initialen  Quergestellter Text  Aufwändige Spezialeffekte
  4. 4. CSS-Einsatz in EPUB 3: Seiteneinrichtung     Elemente für Kopf- und Fußzeilen Mehrspaltige Seiteneinrichtung Marginalien mit Textumfluss Im Entwurfs-Stadium: Standard für Seitenmaster
  5. 5. CSS-Einsatz in EPUB 3: Font-Einbindung Web-Fonts in den Formaten OTF und WOFF können in EPUB-Dateien eingebunden werden und ermöglichen moderne Web-Typographie:
  6. 6. Fixed Layouts Definition eines Standards für fixe Seitenaufbauten in EPUB3:
  7. 7. Audio- und Video-Integration Integration von Audio-Dateien und Videos wird Standard:
  8. 8. SVG in EPUB 3 Skalierbare Vektor-Grafiken in SVG integrierbar, ermöglicht hochwertige statische und dynamische Visualisierungen:
  9. 9. MathML in EPUB 3 MathML zur Formeldarstellung ermöglicht skalierbare Darstellung und Formatierung per CSS, sowie Dynamik mit Javascript:
  10. 10. Javascript in EPUB 3 Mit der Einbettung von Javascript können Inhalte dynamisch und interaktiv gestaltet werden:  Layout-Veränderung zur Laufzeit, Ein/Ausblenden von Inhalten  Animation von Text- und Bildelementen  Reaktion auf Benutzereingaben und Signale von Gerätesensoren  Kombination mit <canvas>: Script-gesteuertes Zeichnen auf „Leinwand“ im Textfluss  Berechnungsfunktionen und Logik
  11. 11. KF8: der Weg von Amazon KF8 = EPUB3 – Javascript       Aktualisierung des internen Formates der Kindle-Reader HTML5 als Dokumentsprache Deutlich verbesserte CSSUnterstützung Kann Multimedia-Dateien einbetten ABER: Keine JavascriptUnterstützung enthalten Importschnittstelle für EPUB3
  12. 12. KF8: Fixed Layouts und Panel Views
  13. 13. EPUB3 vs. KF8 – Vergleich der Features im Überblick EPUB3 KF8 HTML5-Unterstützung Ja Ja Erweiterte CSSEigenschaften Ja Ja Audio/Video-Einbettung Ja Je nach Gerät/App Fixed-Layouts Ja Ja, eigener Standard Panel Views/ Region Magnification Nein Ja SVG-Unterstützung Ja Ja MathML-Unterstützung Ja Nein Javascript-Einbettung Ja Nein
  14. 14. EPUB3 und KF8 im Markt  Amazon: Bleibt bei seinem KF8-Format, bietet Importschnittstelle für EPUB3  Apple: Unterstützt EPUB3 bereits zu großen Teilen, aber wenig Weiterentwicklung seit Anfang 2012  Google: Seit Juli 2013 rudimentäre Unterstützung in Google Play Books  Sony und Samsung: Teilimplementierungen von EPUB3  Kobo: Will bis Ende 2013 EPUB3 komplett implementieren  Adobe: Roadmap für Adobe DE und Adobe Reader SDK: EPUB-Implementierung bis Ende 2014
  15. 15. Seminare der XML-Schule zu EPUB 3:  EPUB 3 Überblicks-Seminar (1 Tag)  EPUB 3 Anwender-Seminar (2 Tage) Infos und Anmeldung: www.xml-schule.de Laufend aktuelle Infos finden Sie auch bei: https://www.facebook.com/digital.publishing.competence https://www.facebook.com/XML.Schule

×