Virtuelle KommunikationbSb e.V. Regionalgruppe Stuttgart24. Mai 2011
KommunikationVirtuelle Kommunikation Kommunikation mit Vielen E-MailLösungsansätze
Sender   Empfänger
Selbstoffen-                  Appell   barungSender            Empfänger  Beziehungs-                  Sachaspekt  askpekt
Selbstoffen-                  Appell   barungSender            Empfänger  Beziehungs-                  Sachaspekt  askpekt
Selbstoffen-                  Appell   barungSender            Empfänger  Beziehungs-                  Sachaspekt  askpekt
Verbal
„Hai“Honne + Tatamae
Nonverbal
Paraverbal
Gelungene Kommunikation istnicht die Regel, sondern dieAusnahme.
Kommunikationmit Vielen
Ford ProbeDaimler A104SiemensPersonen
E-Mail
280 Mrd. e-mails täglichdavon 89% Spam
Missverständnisse –leicht gemacht
Wir leben inunserer eigenen Welt.
FormSchlechte NachrichtenAustausch
Lösungen
Beziehung            herstellen
VirtuelleKommuni-            -kation            simulieren
KlarheitVirtuelle MeetingsVirtuelle BriefingsVirtuelle Präsentationen
Managing Professionals =Managing Volunteers
Vielen Dankfür Ihr Interesse!Dipl.-Kulturwirt Steffen HenkelNobelstraße 1570569 StuttgartFon: +49 (711) 674264 75Fax: +49 ...
Mit besten Dank – Bildquelle:Footballspieler © Stefan Kollekowski – pixelioSchlüssel © Gerd Altmann – pixelioAlle anderen ...
change.project_virtuellekommunikation
change.project_virtuellekommunikation
change.project_virtuellekommunikation
change.project_virtuellekommunikation
change.project_virtuellekommunikation
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

change.project_virtuellekommunikation

454 Aufrufe

Veröffentlicht am

Vortrag für den bSb e.V Regionalgruppe Stuttgart/Deutschland über interkulturelle virtuelle Kommunikation. Beispiele: Webseiten, Icons und e-mails. Ursachen und Lösungen.

Veröffentlicht in: Business
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
454
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
5
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
1
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

change.project_virtuellekommunikation

  1. 1. Virtuelle KommunikationbSb e.V. Regionalgruppe Stuttgart24. Mai 2011
  2. 2. KommunikationVirtuelle Kommunikation Kommunikation mit Vielen E-MailLösungsansätze
  3. 3. Sender Empfänger
  4. 4. Selbstoffen- Appell barungSender Empfänger Beziehungs- Sachaspekt askpekt
  5. 5. Selbstoffen- Appell barungSender Empfänger Beziehungs- Sachaspekt askpekt
  6. 6. Selbstoffen- Appell barungSender Empfänger Beziehungs- Sachaspekt askpekt
  7. 7. Verbal
  8. 8. „Hai“Honne + Tatamae
  9. 9. Nonverbal
  10. 10. Paraverbal
  11. 11. Gelungene Kommunikation istnicht die Regel, sondern dieAusnahme.
  12. 12. Kommunikationmit Vielen
  13. 13. Ford ProbeDaimler A104SiemensPersonen
  14. 14. E-Mail
  15. 15. 280 Mrd. e-mails täglichdavon 89% Spam
  16. 16. Missverständnisse –leicht gemacht
  17. 17. Wir leben inunserer eigenen Welt.
  18. 18. FormSchlechte NachrichtenAustausch
  19. 19. Lösungen
  20. 20. Beziehung herstellen
  21. 21. VirtuelleKommuni- -kation simulieren
  22. 22. KlarheitVirtuelle MeetingsVirtuelle BriefingsVirtuelle Präsentationen
  23. 23. Managing Professionals =Managing Volunteers
  24. 24. Vielen Dankfür Ihr Interesse!Dipl.-Kulturwirt Steffen HenkelNobelstraße 1570569 StuttgartFon: +49 (711) 674264 75Fax: +49 (711) 674264 78steffen.henkel@change-project.dewww.change-project.dewww.slideshare.net/SteffenH
  25. 25. Mit besten Dank – Bildquelle:Footballspieler © Stefan Kollekowski – pixelioSchlüssel © Gerd Altmann – pixelioAlle anderen Bilder stammen von www.veer.com

×