Die drei Detektive 
??? 
Wir übernehmen jeden Fall 
Erster Detektiv Justus Jonas 
Zweiter Detektiv Peter Shaw 
Recherchen ...
Agenda 
• Sprecher 
• Produktion 
• Folgen 
• Auszeichnungen 
08.07.2013 Projektmanagment ǀ Sebastian Stelling 2
Stammbesetzung 
Charakter Sprecher Folgen 
• Justus Jonas Oliver Rohrbeck 1– 
• Peter Shaw Jens Wawrczeck 1– 
• Bob Andrew...
Gastsprecher (Auswahl) 
• Dirk Bach (125, 143, dreiTag, 150) 
• Ben Becker (40) 
• Olli Dittrich (150) 
• Sascha Draeger (...
Produktion 
• Beginn: 1979 
• Seit der ersten Folge werden die Hörspiele analog aufgenommen und mit Musik 
und Geräuschen ...
Produktionsteam 
• Produzenten 
• Heikedine Körting 
• André Minninger 
• Dialogbücher 
• H.G. Francis (bis 1994) 
• André...
Produktionsablauf 
• Theoretisch: 2-3 Wochen 
• Tatsächlich: 3-6 Monate 
• 10-15 verschiedene Hörspiele in 
unterschiedlic...
Produktionspausen 
1992-1994 
• Aufgrund des Serien-Aus in den 
USA 1992 und 
Umstrukturierungen vom 
Kosmos-Verlag bei de...
Folgen 
• Reguläre Folgen: 
• 162 Folgen (jeweils auf MC / CD) 
• Auf Vinyl erschienene Folgen (1-30, 100, 
125, 150) 
• S...
Auszeichnungen 
• Am 30. Oktober 2011 wurden auf der Record Release Party zur 150. 
Jubiläumsfolge die Hauptverantwortlich...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Referat - Die drei ???

1.009 Aufrufe

Veröffentlicht am

Referat - Die drei ???

Veröffentlicht in: Präsentationen & Vorträge
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
1.009
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
5
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
0
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Referat - Die drei ???

  1. 1. Die drei Detektive ??? Wir übernehmen jeden Fall Erster Detektiv Justus Jonas Zweiter Detektiv Peter Shaw Recherchen und Archiv Bob Andrews 08.07.2013 Projektmanagment ǀ Sebastian Stelling 1
  2. 2. Agenda • Sprecher • Produktion • Folgen • Auszeichnungen 08.07.2013 Projektmanagment ǀ Sebastian Stelling 2
  3. 3. Stammbesetzung Charakter Sprecher Folgen • Justus Jonas Oliver Rohrbeck 1– • Peter Shaw Jens Wawrczeck 1– • Bob Andrews Andreas Fröhlich 1– • Chauffeur Morton Andreas von der Meden 1– • Skinny Norris Andreas von der Meden 9– • Alfred Hitchcock / Erzähler Peter Pasetti † 1–64 • Erzähler Matthias Fuchs † 65–103 • Erzähler Thomas Fritsch 104– • Tante Mathilda Karin Lieneweg 2– • Onkel Titus Andreas E. Beurmann 9– • Hauptkommissar Samuel Reynolds Horst Frank † 4–39 • Hauptkommissar Samuel Reynolds Wolfgang Draeger 43– • Inspektor Cotta Holger Mahlich 48– 08.07.2013 Projektmanagment ǀ Sebastian Stelling 3
  4. 4. Gastsprecher (Auswahl) • Dirk Bach (125, 143, dreiTag, 150) • Ben Becker (40) • Olli Dittrich (150) • Sascha Draeger (28, 40, 44, 142, dreiTag) • Echt (106) • Fettes Brot (76, 79) • Uwe Friedrichsen (74) • Nick Heidfeld (125) • Bernhard Hoëcker (150) • Oliver Kalkofe (150) • Helmut Krauss (MOC-Tour, Wecker-Tour) • Amanda Lear (101, 106) • Nova Meierhenrich (125) • Enie van de Meiklokjes (106, Brainwash) • Tetje Mierendorf (137, 148) • Sky du Mont (132, dreiTag, 150) • Hans Paetsch (39, 67, 88) • Wolfgang Pampel (160) • Bastian Pastewka (101, dreiTag) • Martin Semmelrogge (144) • Elisabeth Volkmann (82) • Wolfgang Völz (38, 47, 52, 61, 146) 08.07.2013 Projektmanagment ǀ Sebastian Stelling 4
  5. 5. Produktion • Beginn: 1979 • Seit der ersten Folge werden die Hörspiele analog aufgenommen und mit Musik und Geräuschen untermalt • Dabei hat sich ein Archiv mit mehr als 100.000 Geräuschen angesammelt • In der Regel werden jährlich sechs bis acht neue Folgen aufgenommen und veröffentlicht • zwischen 80.000 und 100.000 Stück pro Folge werden verkauft • Jahresabsatz: über 1,5 Millionen Tonträger • Gesamtabsatz: über 44 Millionen Tonträgern • Aufnahmen finden 4x im Jahr, für jeweils 2 Folgen im Tonstudio Körting statt • Erzählerpart wird zuvor getrennt aufgenommen 08.07.2013 Projektmanagment ǀ Sebastian Stelling 5
  6. 6. Produktionsteam • Produzenten • Heikedine Körting • André Minninger • Dialogbücher • H.G. Francis (bis 1994) • André Minninger (seit 1995) • Schnitt und Geräusche • Hella von der Osten-Sacken • Veröffentlichung und Vermarktung • Corinna Wodrich 08.07.2013 Projektmanagment ǀ Sebastian Stelling 6
  7. 7. Produktionsablauf • Theoretisch: 2-3 Wochen • Tatsächlich: 3-6 Monate • 10-15 verschiedene Hörspiele in unterschiedlichen Entwicklungsstadien Nr. Stadium Effektive Dauer 01. Manuskripterstellung inkl. Nachbearbeitung 1 Woche 02. Aufnahmen mit den Sprechern 1-2 Tage 03. Nachbearbeitung 1 Woche (Geräusche, Musiken, Schneiden, Mischen) 04. Mastering 1 Tag 05. Produktion der CDs/MCs 1 Woche 06. Erstellung des Covers (meist parallel zu Nr. 5) 1-2 Tage 08.07.2013 Projektmanagment ǀ Sebastian Stelling 7
  8. 8. Produktionspausen 1992-1994 • Aufgrund des Serien-Aus in den USA 1992 und Umstrukturierungen vom Kosmos-Verlag bei der Serienübernahme wurden in dieser Zeit keine neuen Hörspiele produziert 2006-2007 • Rechtsstreit von Europa und Kosmos gegen die Erben des „Die drei ???“-Schöpfers Robert Arthur 08.07.2013 Projektmanagment ǀ Sebastian Stelling 8
  9. 9. Folgen • Reguläre Folgen: • 162 Folgen (jeweils auf MC / CD) • Auf Vinyl erschienene Folgen (1-30, 100, 125, 150) • Sonderfolgen: • Master of Chess – Live & Unplugged (MC / CD / DVD) • … und der Super-Papagei 2004 Live (DVD) • … und der seltsame Wecker 2009 – Live and Ticking (DVD / BD / USB) • … und der dreiTag (CD / MC) • Top Secret Edition (3 unveröffentlichte Folgen) • … und die Geisterlampe (MP3 / CD) • … und der 5. Advent (MP3) • Die Dr3i • 8 Folgen (2006-2007) • 2 Sonderfolgen • Kids • 33 Folgen (wird fortgesetzt) • komplett anderes Produktionsteam • Schweizer Dialekt • zwischen 1989 und 1992 erschienen 8 Hörspiele auf MC • Cover waren an die von Europa angelehnt • Englischsprachige • … und das Gespensterschloss (Secret of Terror Castle, 1984) • … und der Super-Papagei (The Mystery of the Stuttering Parrot, 1984) 08.07.2013 Projektmanagment ǀ Sebastian Stelling 9
  10. 10. Auszeichnungen • Am 30. Oktober 2011 wurden auf der Record Release Party zur 150. Jubiläumsfolge die Hauptverantwortlichen und -sprecher der Serie mit 100- fachem Gold ausgezeichnet. • Goldene Schallplatte • 30 × in Gold für die Folgen 2–5, 7–10, 12–28, 30–33 und 100 • 3 × in Platin für die Folgen 1, 6 und 11 • Kids Award • 53 × in Gold für die Folgen 34–36, 38–42, 87–99, 101–106, 121–145 und das Special … und der dreiTag • 14 × in Platin für die Folgen 107–120 • Guinness-Weltrekord für die meisten Zuschauer eines Live-Hörspiels • 15.211 Zuschauer sahen am 21. August 2010 auf der Berliner Waldbühne das Live- Hörspiel Die drei ??? und der seltsame Wecker – Live and Ticking. 08.07.2013 Projektmanagment ǀ Sebastian Stelling 10

×