i-Size
Neue Regelung für Kinder-Rückhaltesystem
Was ist i-Size?
Ein von der UNECE (Wirtschaftskommission für Europa der Vereinten Nationen) bestimmtes Expertenkomitee erh...
Wichtigste neue Aspekte:
• Die Hauptneuheiten bestehen darin, dass der
Autokindersitz bis zum Alter von 15 Monaten entgege...
1. Reisen entgegen der Fahrtrichtung ist die sicherste Form des Reisens, da
Wirbelsäule, Kopf und Nacken ausgewogen geschü...
Wie erkennen die Eltern ein i-Size-KRS?
Ab der neuen Regelung werden die Autokindersitze eine
Größenkategorie und ein Rich...
Ab wann tritt die neue Regelung in Kraft?
Die neue i-Size-Regelung trat am 9. Juli 2013 in Kraft. Diese neue Regelung
wird...
Wie steht Concord zur neuen iSize Regelung?
Selbstverständlich befürwortet die Marke Concord die neue europäische
i-Size R...
Wie steht Concord zur neuen iSize Regelung?
Maximale Sichereit ist und bleibt höchster Anspruch der Marke Concord.
Aus die...
Concord wird bei Erscheinen von
Autos, die an diese neue Regelung
angepasst sind, über i-Size-Sitze
verfügen.
Der erste Si...
R129 i-Size R44 Kommentare
Gesamtkompatibilität mit
i-Size-Autos
Kompatibel mit den Autos, die
der Hersteller des KRS angi...
R129 i-Size R44 Comments
Frontal Frontal
Heck Heck
Seiten Neuer Test deckt einen der häufigsten Unfälle ab.
Q-Dummies P-Du...
i-Size (deutch)
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

i-Size (deutch)

971 Aufrufe

Veröffentlicht am

Veröffentlicht in: Design
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
971
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
11
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
3
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

i-Size (deutch)

  1. 1. i-Size Neue Regelung für Kinder-Rückhaltesystem
  2. 2. Was ist i-Size? Ein von der UNECE (Wirtschaftskommission für Europa der Vereinten Nationen) bestimmtes Expertenkomitee erhielt den Auftrag, die Regelung Nr. 44 über Autokindersitze den neuen Fortschritten in Bezug auf Sicherheit anzupassen sowie zu bewirken, dass die Autokindersitze mit den Autos völlig kompatibel sind. Angesichts der Tatsache, dass die Änderungen sehr wichtig waren, wurde die Entscheidung getroffen, eine neue Regelung zu schaffen die völlig anders und mit der jetzigen R44/04 Regelung unvereinbar ist. Diese wurde als i-Size benannt, da die Kinderautositze nach Körpergrösse der Kinder klassifiziert werden anstell des Alter wie bisher. Die Regelung ECE-R129, auch bekannt als i-Size, ist die neue europäische Regelung für Autokindersitze. Sie wird während der nächsten Jahre parallel mit der jetztigen Regelung R44/04 existieren.
  3. 3. Wichtigste neue Aspekte: • Die Hauptneuheiten bestehen darin, dass der Autokindersitz bis zum Alter von 15 Monaten entgegen der Fahrrichtung eingebaut werden muss (bei der jetzigen Regelung lag die Grenze bei 9 Monaten). • Dass die Verwendung des ISOFIX-Befestigungssystems verlangt und der Seitenaufpralltest (side impact test) eingeführt wird. • Außerdem können die Eltern nur mit der Größe des Kindes den passenden Autokindersitz auswählen. ECE R44/04, Wichtigste neue Aspekte Mit der neuen i–Size-Regelung: •Mit der neuen i–Size-Regelung werden die Kompatibilitätskriterien zwischen Automobilherstellern und den Autokindersitzen vereinheitlicht. Die i-Size- Kindersitze werden mit den Autositzen, die auch i-Size sind, völlig kompatibel sein und man wird nicht mehr in den Kompatibilitätslisten nachsehen müssen. Die Kombination des KRS (Kinderrückhaltesystem) und des i- Size-Autositzes universal. •Es gibt keine Verbindlichkeit über 15 Monate hinaus, Kinder entgegen der Fahrtrichtung zu transporten, obwohl die neue Regelung, ebenso wie die jetzige, die Möglichkeit offen lässt, Autokindersitze entgegen der Fahrtrichtung bis zum Alter von circa 4 Jahren (gegenwärtig 18 Kg) zu entwickeln. Bei der i-Size- Regelung dürfen Kindersitz und Insasse maximal 33 Kg wiegen.
  4. 4. 1. Reisen entgegen der Fahrtrichtung ist die sicherste Form des Reisens, da Wirbelsäule, Kopf und Nacken ausgewogen geschützt und besser gestützt werden als beim Reisen in Fahrtrichtung. 2. Zusätzlich verringert die vorgeschriebene der Verwendung des ISOFIX- Systems die Gefahr eines unsachgemäßen Gebrauchs der KRS (Kinderrückhaltesysteme) erheblich. In der VII. Untersuchung von Jané und RACC (Königlicher Automobilclub von Katalonien), die im November 2012 vorgestellt wurde, tritt hervor, dass 36% der KRS falsch eingebaut sind. In den mit ISOFIX-System ausgestatteten sinkt der Prozentsatz drastisch. 3. Endlich stellt die Einführung des Seitenaufpralltests (side impact test) eine sehr bemerkenswerte Verbesserung in Bezug auf die Sicherheit dar, da die meisten Verkehrsunfälle sich unter diesen Umständen ereignen. Laut der von Jané und dem RACC (Königlicher Automobilclub von Katalonien) 2010 durchgeführten Untersuchung sind 70% der Unfälle Seitenaufpralle. 4. i-Size führt die Verwendung der neuen Dummys der Q-Serie ein, wodurch die Zuverlässigkeit bei den Aufprallergebnissen erhöht wird. Ebenso lassen sich, neben den Brustbeschleunigungen, andere Daten, wie die Kopfbeschleunigungen und die Nackenspannungen ermitteln. Worin verbessert die neue i-Size- Regelung die Sicherheit?
  5. 5. Wie erkennen die Eltern ein i-Size-KRS? Ab der neuen Regelung werden die Autokindersitze eine Größenkategorie und ein Richtalter des Insassen angeben. Damit wird die Wahl des passenden Sitzes für das Kind erleichtert und es ist für die Eltern klarer, ab wann er ersetzt werden muss. Außerdem werden sowohl der Kindersitz als auch das Auto mit einem besonderen i-Size-Etikett gekennzeichnet.
  6. 6. Ab wann tritt die neue Regelung in Kraft? Die neue i-Size-Regelung trat am 9. Juli 2013 in Kraft. Diese neue Regelung wird mit der jetzigen Regelung 44/04 bis ungefähr Ende 2018 zusammen gelten. Das Inkrafttreten für Autos wird vor Juni 2014 nicht erwartet. Diese neue Regelung wird mit der jetzigen Regelung 44/04 bis ungefähr Ende 2018 zusammen gelten. Die ersten mit i-Size kompatiblen Autos werden Ende 2013 erscheinen und ab 2014 werden weitere Modelle eingeführt. Bis 5 Jahre nach Genehmigung der i-Size-Regelung können die Hersteller entscheiden, nach welcher Regelung sie ihre Kindersitze zulassen. Die Sitze, die nach der neuen i-Size-Regelung zugelassen werden, dürfen nicht mehr nach der Regelung 44/04 zugelassen werden, d.h. ein Produkt kann nicht beide Zulassungen besitzen.
  7. 7. Wie steht Concord zur neuen iSize Regelung? Selbstverständlich befürwortet die Marke Concord die neue europäische i-Size Regelung. Concord engagiert sich seit vielen Jahren in diversen europäischen Projekten zur Verbesserung der Kindersicherheit, welche unter anderem auch zur Entwicklung dieser neuen Norm geführt haben. Eine klare Verbesserung ist die Tatsache, dass Eltern ab sofort einfacher herausfinden können, welcher Kinderautositz für Ihre Bedürfnisse am besten passt. Die einfachere Zuordnung entsprechend der Größe des Kindes ersetzt die bisherige Zuordnung durch die Faktoren Alter und Gewicht. Eine weitere Besonderheit ist die Neueinführung eines Kinderrückhaltesystems, welches mit Isofix entgegen der Fahrtrichtung bis zum Alter von 15 Monaten verwendet werden muss. Dieses System löst die bisherigen Gruppe 0/0+ Kinderautositze ab. Kinderautositze, welche der neuen Norm entsprechen, ermöglichen es, künftig 15 statt der bisherigen 10 Monate rückwärtsgerichtet zu fahren. Dies bedeutet einen Zugewinn an Sicherheit, welchen Concord selbstverständlich befürwortet.
  8. 8. Wie steht Concord zur neuen iSize Regelung? Maximale Sichereit ist und bleibt höchster Anspruch der Marke Concord. Aus diesem Grund wurde auch die firmeneigene Crashtest-Anlage auf den neuesten Stand gebracht. Das Jané Crashtest Center bietet umfangreiche und optimale Voraussetzungen, um die Forschung und Entwicklung im Bereich Kindersicherheit in Europa auf höchstem Niveau weiter zu treiben. Hierbei setzt Concord auf internationale Zusammenarbeit und hohes eigenes Engagement. In Bezug auf die Crash-Sicherheit sind die bedeutendsten Neuerungen der Fokus auf den Seitenaufprallschutz und der Einsatz neuer Dummies der Q- Serie. Um den Schutz beim Seitenaufprall zu verbessern, wurde ein neues Testverfahren entwickelt. Hierbei dringt die Tür nach einem Seitenaufprall in das Fahrzeuginnere ein. Dies ist eine sehr häufige Unfallerscheinung. Besonderes Augenmerk liegt darauf, die zulässigen Belastungswerte für den Körper des Kindes nicht zu überschreiten und zu verhindern, dass der Kopf des Kindes mit der Fahrzeugtüre in Berührung kommt. Die neuen Dummies der Q-Serie sind eine Weiterentwicklung der für die Tests zur Regelung ECE R44 verwendeten Dummies. Diese wurden bereits in den 70er Jahren entwickelt und leisten bis heute einen erheblichen Beitrag zur Weiterentwicklung sicherer Kinderautositze.
  9. 9. Concord wird bei Erscheinen von Autos, die an diese neue Regelung angepasst sind, über i-Size-Sitze verfügen. Der erste Sitz mit diesen Merkmalen wird der Sitz Reverso i-Size sein. Wird Concord bei Inkrafttreten dieser neuen Regelung über i-Size-Sitze verfügen?
  10. 10. R129 i-Size R44 Kommentare Gesamtkompatibilität mit i-Size-Autos Kompatibel mit den Autos, die der Hersteller des KRS angibt. Liste der Autos Die i-Size-Regelung wurde gemeinsam von Automobil- und KRS-Herstellern entwickelt Nur Isofix Isofix oder Gurt Die Verwendung des Isofix, dessen Einbau einfacher und sicherer ist, wird gefördert. Bis 33 Kg (Sitz + Insasse) Maximalgewicht des Insassen angeben max.Gew. des KRS 15 Kg max.Gew. des Insassen 18 Kg. Jetzige i-Size-Grenze entspricht der Gruppe 0-1 der Regelung R44 Nach Größe bestimmtes Fassungsvermögen Nach Gewicht bestimmtes Fassungsvermögen Die Größe des Insassen ist wichtiger als das Gewicht. Entgegen der Fahrtrichtung mindestens bis 15 Monate oder 71cm Entgegen der Fahrtrichtung mindestens bis 9 Kg. Die Verwendung der Sitze entgegen der Fahrtrichtung bis zu einem fortgeschritteneren Alter wird gefördert Bis 225 mm höhenverstellbarer Stützfuß Bis 140 mm höhenverstellbarer Stützfuß Höhere Stufe, um Sonderfälle von Autos abzudecken (Ablagefächer) R129 i-Size vs. R44: Design des KRS
  11. 11. R129 i-Size R44 Comments Frontal Frontal Heck Heck Seiten Neuer Test deckt einen der häufigsten Unfälle ab. Q-Dummies P-Dummies Neue Serie von besser dargestellten Kinder-Dummies, die mehr Informationen liefern. Analysedaten von: •Kopf •Nacken •Brust Analysedaten von: •Brust Die Kontrolle über lebenswichtige Teile wird erhöht. R129 i-Size vs. R44: Tests

×