SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
Frauenabend Zwei Frauen gehen aus und ziehen einen richtigen „Sauf-Abend“ durch.
Am frühen Morgen auf dem Heimweg haben die beiden ein dringendes, natürliches Bedürfnis. Weit und breit keine Toilette, nur ein Friedhof. Da beide wirklich dringend müssen, verschwinden sie kurz hinter zwei Grabsteinen und erleichtern sich. Aber oh weh: beide haben nichts zum Abwischen dabei, keine Taschentücher, nichts. Die erste wischt sich kurzerhand mit ihrem Slip ab und wirft diesen anschließend weg.
Die zweite hat jedoch einen sehr teuren Designer-Slip an, den sie erst kürzlich von ihrem Mann als Geschenk erhalten hat und den sie nicht opfern möchte. „ Zum Teufel mit der Schleife, das ist ein Notfall!“ denkt sie, reißt die Schleife ab und reinigt sich damit. In der Dunkelheit kann sie gerade noch die Schleife eines Trauerkranzes erkennen, der auf einem Grab liegt.
Am nächsten Tag treffen sich die beiden Ehemänner. Meint der eine: „ Also so geht‘s nicht weiter! Gestern kam meine Frau sturzbesoffen nach Hause und hatte nicht mal mehr ein Höschen an!“ Entgegnet der andere: „ Das ist doch noch harmlos. Meine Frau war mindestens genauso besoffen. Sie hatte zwar noch ihr Höschen an, aber zwischen ihren Schamlippen hing ein Band mit der Aufschrift:
Wir werden Dich nie vergessen. Deine Freunde von der Freiwilligen Feuerwehr

Weitere ähnliche Inhalte

Andere mochten auch

Agenda laboral
Agenda laboralAgenda laboral
Agenda laboral
Carlos Herrera Reyes
 
Presentacion asagir marcelo montes 27 de mayo
Presentacion asagir marcelo montes 27 de mayoPresentacion asagir marcelo montes 27 de mayo
Presentacion asagir marcelo montes 27 de mayo
Marcelo Montes
 
Evolución de la comunicación humana
Evolución de la comunicación humanaEvolución de la comunicación humana
Evolución de la comunicación humana
ximenaloor
 
Exposicion Equipo 5 Seccion "B "
Exposicion Equipo 5 Seccion "B "Exposicion Equipo 5 Seccion "B "
Exposicion Equipo 5 Seccion "B "
Leudy Padilla
 
Contribución del tren al medio ambiente
Contribución del tren al medio ambienteContribución del tren al medio ambiente
Contribución del tren al medio ambiente
jhonjairo116
 
Microprocesadorpartesexternas
MicroprocesadorpartesexternasMicroprocesadorpartesexternas
Microprocesadorpartesexternas
Universidad Técnica De Machala
 
Binder1
Binder1Binder1
Binder1
emanux2010
 
Tutorialslidesharemarizolgomez
TutorialslidesharemarizolgomezTutorialslidesharemarizolgomez
Tutorialslidesharemarizolgomez
Zolesitho Gomez Ruano
 
Infraestructura energética
Infraestructura energéticaInfraestructura energética
Infraestructura energética
Mercedes Santana Leon
 
Videojuegos
VideojuegosVideojuegos
Videojuegos
hechicero007
 
Brasil
BrasilBrasil
Presentación 1
Presentación 1Presentación 1
Presentación 1
juanfes16
 
68 probabilidades
68 probabilidades68 probabilidades
68 probabilidades
Marcelo Calderón
 
La tecnología
La tecnologíaLa tecnología
La tecnología
pecositogil
 
Un mensaje lindo
Un mensaje lindoUn mensaje lindo
Un mensaje lindo
Dianita2805
 
Regierungsprogramm 2009-2014
Regierungsprogramm 2009-2014Regierungsprogramm 2009-2014
Regierungsprogramm 2009-2014Stephan Tauschitz
 
los seres vivos
los seres vivos los seres vivos
los seres vivos
yarisydarly
 
Pres asist
Pres asistPres asist
Pres asist
sanitalk
 
Katja Bett lernen_mit_neuen_medien_in_der_ausbildung2013
Katja Bett lernen_mit_neuen_medien_in_der_ausbildung2013Katja Bett lernen_mit_neuen_medien_in_der_ausbildung2013
Katja Bett lernen_mit_neuen_medien_in_der_ausbildung2013
Katja Bett
 

Andere mochten auch (19)

Agenda laboral
Agenda laboralAgenda laboral
Agenda laboral
 
Presentacion asagir marcelo montes 27 de mayo
Presentacion asagir marcelo montes 27 de mayoPresentacion asagir marcelo montes 27 de mayo
Presentacion asagir marcelo montes 27 de mayo
 
Evolución de la comunicación humana
Evolución de la comunicación humanaEvolución de la comunicación humana
Evolución de la comunicación humana
 
Exposicion Equipo 5 Seccion "B "
Exposicion Equipo 5 Seccion "B "Exposicion Equipo 5 Seccion "B "
Exposicion Equipo 5 Seccion "B "
 
Contribución del tren al medio ambiente
Contribución del tren al medio ambienteContribución del tren al medio ambiente
Contribución del tren al medio ambiente
 
Microprocesadorpartesexternas
MicroprocesadorpartesexternasMicroprocesadorpartesexternas
Microprocesadorpartesexternas
 
Binder1
Binder1Binder1
Binder1
 
Tutorialslidesharemarizolgomez
TutorialslidesharemarizolgomezTutorialslidesharemarizolgomez
Tutorialslidesharemarizolgomez
 
Infraestructura energética
Infraestructura energéticaInfraestructura energética
Infraestructura energética
 
Videojuegos
VideojuegosVideojuegos
Videojuegos
 
Brasil
BrasilBrasil
Brasil
 
Presentación 1
Presentación 1Presentación 1
Presentación 1
 
68 probabilidades
68 probabilidades68 probabilidades
68 probabilidades
 
La tecnología
La tecnologíaLa tecnología
La tecnología
 
Un mensaje lindo
Un mensaje lindoUn mensaje lindo
Un mensaje lindo
 
Regierungsprogramm 2009-2014
Regierungsprogramm 2009-2014Regierungsprogramm 2009-2014
Regierungsprogramm 2009-2014
 
los seres vivos
los seres vivos los seres vivos
los seres vivos
 
Pres asist
Pres asistPres asist
Pres asist
 
Katja Bett lernen_mit_neuen_medien_in_der_ausbildung2013
Katja Bett lernen_mit_neuen_medien_in_der_ausbildung2013Katja Bett lernen_mit_neuen_medien_in_der_ausbildung2013
Katja Bett lernen_mit_neuen_medien_in_der_ausbildung2013
 

Mehr von Aster46

Kopf Hoc
Kopf HocKopf Hoc
Kopf HocAster46
 
Evolutio
EvolutioEvolutio
Evolutio
Aster46
 
Vergaser
VergaserVergaser
VergaserAster46
 
Eskimofi
EskimofiEskimofi
EskimofiAster46
 
Cartoons
CartoonsCartoons
CartoonsAster46
 
Camel
CamelCamel
Camel
Aster46
 
Maerchen
MaerchenMaerchen
MaerchenAster46
 
Aeffle+Pferd
Aeffle+PferdAeffle+Pferd
Aeffle+PferdAster46
 
Life
LifeLife
Life
Aster46
 
Verbotene Liebe 1
Verbotene Liebe 1Verbotene Liebe 1
Verbotene Liebe 1Aster46
 
Fremdsprachenlexikonkurz
FremdsprachenlexikonkurzFremdsprachenlexikonkurz
FremdsprachenlexikonkurzAster46
 
Steuererstattung 2007
Steuererstattung 2007Steuererstattung 2007
Steuererstattung 2007Aster46
 
Ente+Und+Krokodil
Ente+Und+KrokodilEnte+Und+Krokodil
Ente+Und+KrokodilAster46
 
Der Wind
Der WindDer Wind
Der WindAster46
 
Dateiexplorer
DateiexplorerDateiexplorer
DateiexplorerAster46
 
Schaltplan
SchaltplanSchaltplan
SchaltplanAster46
 

Mehr von Aster46 (20)

Kopf Hoc
Kopf HocKopf Hoc
Kopf Hoc
 
Evolutio
EvolutioEvolutio
Evolutio
 
Vergaser
VergaserVergaser
Vergaser
 
Eskimofi
EskimofiEskimofi
Eskimofi
 
Cartoons
CartoonsCartoons
Cartoons
 
Camel
CamelCamel
Camel
 
Lohn
LohnLohn
Lohn
 
Hartmut
HartmutHartmut
Hartmut
 
Maerchen
MaerchenMaerchen
Maerchen
 
Aeffle+Pferd
Aeffle+PferdAeffle+Pferd
Aeffle+Pferd
 
Life
LifeLife
Life
 
Verbotene Liebe 1
Verbotene Liebe 1Verbotene Liebe 1
Verbotene Liebe 1
 
Fremdsprachenlexikonkurz
FremdsprachenlexikonkurzFremdsprachenlexikonkurz
Fremdsprachenlexikonkurz
 
Steuererstattung 2007
Steuererstattung 2007Steuererstattung 2007
Steuererstattung 2007
 
Ente+Und+Krokodil
Ente+Und+KrokodilEnte+Und+Krokodil
Ente+Und+Krokodil
 
Dunkel
DunkelDunkel
Dunkel
 
Der Wind
Der WindDer Wind
Der Wind
 
Dateiexplorer
DateiexplorerDateiexplorer
Dateiexplorer
 
Schaltplan
SchaltplanSchaltplan
Schaltplan
 
Berufe
BerufeBerufe
Berufe
 

Unvergessen

  • 1. Frauenabend Zwei Frauen gehen aus und ziehen einen richtigen „Sauf-Abend“ durch.
  • 2. Am frühen Morgen auf dem Heimweg haben die beiden ein dringendes, natürliches Bedürfnis. Weit und breit keine Toilette, nur ein Friedhof. Da beide wirklich dringend müssen, verschwinden sie kurz hinter zwei Grabsteinen und erleichtern sich. Aber oh weh: beide haben nichts zum Abwischen dabei, keine Taschentücher, nichts. Die erste wischt sich kurzerhand mit ihrem Slip ab und wirft diesen anschließend weg.
  • 3. Die zweite hat jedoch einen sehr teuren Designer-Slip an, den sie erst kürzlich von ihrem Mann als Geschenk erhalten hat und den sie nicht opfern möchte. „ Zum Teufel mit der Schleife, das ist ein Notfall!“ denkt sie, reißt die Schleife ab und reinigt sich damit. In der Dunkelheit kann sie gerade noch die Schleife eines Trauerkranzes erkennen, der auf einem Grab liegt.
  • 4. Am nächsten Tag treffen sich die beiden Ehemänner. Meint der eine: „ Also so geht‘s nicht weiter! Gestern kam meine Frau sturzbesoffen nach Hause und hatte nicht mal mehr ein Höschen an!“ Entgegnet der andere: „ Das ist doch noch harmlos. Meine Frau war mindestens genauso besoffen. Sie hatte zwar noch ihr Höschen an, aber zwischen ihren Schamlippen hing ein Band mit der Aufschrift:
  • 5. Wir werden Dich nie vergessen. Deine Freunde von der Freiwilligen Feuerwehr