SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
1 von 5913
Downloaden Sie, um offline zu lesen
METIN AKGÜN ZWANGSTHERAPIE JANUARKONFERENZ COVID-19 PANDEMIE SARS-COV-2 PANDEMIE
METIN AKGÜN
ZWANGSTHERAPIE
COVID-19 (SARS-COV-2) PANDEMIE
2. AUSSAGE: 2020–2024 2. PDF-DATEI ZWANGSTHERAPIE: 2021–2024 COPYRIGHT © ALL RIGHTS RESERVED Seite 1
METIN AKGÜN ZWANGSTHERAPIE JANUARKONFERENZ COVID-19 PANDEMIE SARS-COV-2 PANDEMIE
Die ganze Wahrheit über Corona- und COVID-19-Pandemie | Unzensiert
2. Aussage (2020–2024)
„2. PDF-Datei Zwangstherapie“ (2021–2024) dauert an.
Die vorliegende „2. PDF-Datei Zwangstherapie“ begann ich am 26.08.2021 zu schreiben.
1. Aussage (2019–2023) zum 5. Krieg der Türkei gegen Deutschland unter dem Deckmantel der
COVID-19-Pandemie (Coronapandemie) und SARS-CoV-2-Pandemie gegenüber dem korrupten
3. Untersuchungsausschuss der 19. Wahlperiode des Deutschen Bundestages.
● Wegen der Zensur in den Jahren 2019/2020 wurde der Untersuchungsausschuss in der Presse
umschrieben als „Wirecard“, „Wirecard-Skandal“, „Cum-Ex-Skandal“ und „Wirecard-U-Ausschuss“
bezeichnet.
● Wegen der Zensur des CDU-Missbrauchsskandals in der Presse umschrieben auch als
„Missbrauchsskandal in der katholischen Kirche“ bezeichnet.
● Wegen der Zensur meines Namens (Metin Akgün) und des Falls (Zwangstherapie) in der Presse
umschrieben auch als „Russlands politischer Gefangener Alexei Nawalny“ bezeichnet.
● Wegen der Zensur des 5. Kriegs der Türkei gegen Deutschland in der Presse umschrieben auch
als „Russischer Krieg gegen die Ukraine“ bezeichnet.
● Wegen der Zensur der Aerosolmedikamente, wegen der Zensur der Lebensmittelverunreinigun-
gen mit Kot, Urin, Speichel und anderen Stoffen, wegen der Zensur des weltweiten sexuellen
Missbrauchsskandals, wegen der Zensur des weltweiten Massenmord-Skandals und wegen des
weltweiten pandemischen Ausmaßes in der Presse umschrieben als „COVID-19-Pandemie“,
„SARS-CoV-2-Pandemie“, „Coronapandemie“, „Coronavirus“, „Coronakrise“, „Gas-Krise“, „Klima-
Krise“ und „Nord Stream 2“ bezeichnet.
● Wegen der Zensur im 3. Krieg (SARS-CoV Pandemie) in der Presse umschrieben als „Nord
Stream“ bezeichnet.
● Wegen des Mords meiner ganzen Familie (192 Personen) ab dem 06.02.2022 in der Presse
umschrieben als „Erdbebenkatastrophe in der Türkei und in Syrien“ bezeichnet. Wegen der Zensur
des Datums wird das Datum des Erdbebens jetzt wie folgt falsch veröffentlicht: 06.02.2023.
2. Aussage (2020–2024), Wiederholung meiner 1. Aussage zum 5. Türkischen Krieg gegen
Deutschland mit zeitlicher Überschneidung zur 1. Aussage gegenüber dem Landgericht Berlin.
● Wegen der Zensur in der Presse umschrieben als „Wirecard-Prozess“ bezeichnet.
● Wegen der Zensur im 4. Krieg „NSU-Prozess“ bezeichnet. („Nationalsozialistischer Untergrund“).
Die vorliegende „2. PDF-Datei Zwangstherapie“ besteht derzeit aus 5.913 Seiten.
Wenn ich nicht ermordet wurde, dann folgt die Fortsetzung in der nächsten Ausgabe!
Metin Akgün
Zuletzt aktualisiert: 15.02.2024
www.zwangstherapie.de
2. AUSSAGE: 2020–2024 2. PDF-DATEI ZWANGSTHERAPIE: 2021–2024 COPYRIGHT © ALL RIGHTS RESERVED Seite 2
METIN AKGÜN ZWANGSTHERAPIE JANUARKONFERENZ COVID-19 PANDEMIE SARS-COV-2 PANDEMIE
Inhaltsverzeichnis
Inhaltsverzeichnis
Kapitel Thema Seite
1 Zwangstherapie (ZT): 1987–2024 und Januarkonferenz: 20.01.2012 1
Inhaltsverzeichnis 3
Chronik des 5. Türkischen Kriegs gegen Deutschland 4-8
Die ganze Wahrheit über COVID-19 (SARS-CoV-2) Pandemie | Unzensiert 9
Was sind Aerosolmedikamente? 10-11
Coronazahlen | Todeszahlen in Deutschland | 2020 12
Coronazahlen | Todeszahlen in Deutschland | 2021 13
Coronazahlen | Todeszahlen in Deutschland | 2022 14
Coronazahlen | Todeszahlen in Deutschland | 2023 15
Coronazahlen | Todeszahlen in der Türkei | 2023 16
Coronazahlen | Todeszahlen weltweit | 2023 17
Coronazahlen | Todeszahlen in Deutschland | 2024 18
Coronazahlen | Todeszahlen in der Türkei | 2024 19
Coronazahlen | Todeszahlen weltweit | 2024 20
Dokumentationszentrum NS-Zwangsarbeit | Spanische Grippe 1977/1978 21
Angaben zur 1. Aussage (2019–2023) und 2. Aussage (2020–2024) 22-26
Kurze Zusammenfassung des ganzen Falls 27-54
2 Das 2. Notizheft | 2021 1.443
3 Das Instagram-Protokoll mit Haller Kreisblatt | 2020 | 2021 1.486
4 Das WhatsApp-Protokoll | 01590 2715903 | 2020–2021 | 2021–2022 1.539
5 Das WhatsApp-Protokoll | +33 7 45 60 33 81 | 2021 | 2022 1.576
6 Die eine E-Mail an Fridays for Future | 2021 | 2022 1.629
7 Das verschlüsselte Geständnis von Kahraman Dönmez | 2022 | 2023 1.634
8 Anzeigen Polizei Berlin | 2020 1.657
9 Anzeigen Polizei Berlin | 2021 1.694
10 Anzeigen Polizei Berlin | 2022 2.061
11 Anzeigen Polizei Berlin | 2023 3.661
12 Anzeigen Polizei Berlin | 2024 5.474
13 Kriegsgefangenschaft und Isolationshaft | 2021 und 2022 5.723
Justizvollzugsanstalt JVA Plötzensee und JVA Tegel
14 Geheimdienste und Internetseitensperre | 2022 und 14.02.2023 5.779
15 Wannseekonferenz: 20.01.1942 und Januarkonferenz: 20.01.2012 5.821
16 Suche Buchautoren 5.822
17 Anlagen (Vattenfall, Jobcenter, Postbank, Gewobag) 5.823
18 Impressum 5.913
Zuletzt aktualisiert: 15.02.2024
2. AUSSAGE: 2020–2024 2. PDF-DATEI ZWANGSTHERAPIE: 2021–2024 COPYRIGHT © ALL RIGHTS RESERVED Seite 3
METIN AKGÜN ZWANGSTHERAPIE JANUARKONFERENZ COVID-19 PANDEMIE SARS-COV-2 PANDEMIE
Chronik des
Chronik des 5. Türkischen
5. Türkischen Kriegs
Kriegs gegen Deutschland
gegen Deutschland
unter dem
unter dem Deckmantel d
Deckmantel der
er Corona- &
Corona- & COVID-
COVID-19-Pandemie
19-Pandemie
Sexueller Missbrauch der Türken in Deutschland in der Zeit des Nationalsozialismus von
Mitgliedern der Partei von Reichskanzler Adolf Hitler (NSDAP).
1933–1939 Wegen der Zensur der türkischen Missbrauchsfälle
umschrieben als „Sinti und Roma“ veröffentlicht. Obwohl
auch Sinti und Roma in der Zeit des Nationalsozialismus, im
Zweiten Weltkrieg und ab dem Jahr 1949 in Deutschland, in
Europa und weltweit aus rassistischen Motiven mehrfach
sexuell missbraucht wurden.
Sexueller Missbrauch im Zweiten Weltkrieg
Aus Vergeltung missbrauchen auch türkische Geheimdienst-Mitarbeiter tausende Deutsche in
Deutschland. Der nachfolgende Wikipedia-Artikel berichtet auch von diesen Fällen in der
Bundesrepublik Deutschland (1966–2024). Wegen der Zensur umschrieben und für Laien nicht so
leicht zu verstehen und nachzuvollziehen.
1939–1945 Quelle: Wikipedia: Seite „Sexuelle Gewalt im Zweiten
Weltkrieg“. In: Wikipedia – Die freie Enzyklopädie.
Bearbeitungsstand: 21. Juni 2023, 14:48 UTC. URL:
https://de.wikipedia.org/w/index.php?
title=Sexuelle_Gewalt_im_Zweiten_Weltkrieg&oldid=23480
8153 (Abgerufen: 14. Februar 2024, 08:40 UTC)
1. Kriegs-Pandemie von bisher 9 Kriegs-Pandemien. Diese Kriege begannen nach dem 2. Weltkrieg.
(Zensierte Kriegs-Pandemien mit Aerosolmedikamenten)
Diese Kriege bezeichnet man auch „Der Kalte Krieg“.
ca. 1953 Kriegsursache: Andauernder sexueller Missbrauchsskandal
an politischen Gegnern. Kriegsart: Massenmord-Skandal.
Herzinfarkte wurden mit Aerosolmedikamenten ausgelöst.
Geburtstag meines Vaters Murat Akgün. 15.01.1955 Geboren in der Türkei in Giresun.
Bau der Berliner Mauer. 13.08.1961 Warum?
NSDAP, CDU, CSU, AfD sind Parteien von der rechten politischen Achse in Deutschland. 1933–2024
SPD, FDP, Bündnis 90/Die Grünen, Die Linke (vormals PDS und SED), die Basis und die
Tierschutzpartei sind Parteien von der linken politischen Achse in Deutschland.
1863–2024 Wegen den Skandalen der NSDAP, CDU, CSU wollten sich
die linken Parteien zu den rechten in Deutschland
abgrenzen und gründeten bereits nach dem Zweiten
Weltkrieg im Jahr 1949 die Deutsche Demokratische
Republik (DDR).
Gastarbeiter-Anwerbeabkommen zwischen Deutschland (SPD) und der Türkei. 30.10.1961
Geburtstag meiner Mutter Ilfan Kara (geboren Yavuz). 20.05.1963 Geboren in der Türkei in Giresun.
Sexueller Missbrauch der Türken in der Bundesrepublik Deutschland (BRD) von Mitgliedern
der Parteien Christlich-Demokratische Union Deutschlands (CDU) und Christlich-Soziale
Union in Bayern (CSU). Die Parteien CDU und CSU sind die Nachfolgeparteien der NSDAP.
1949–2024 400.000 türkische Missbrauchsopfer in Deutschland
1. Türkischer Krieg gegen Deutschland.
Wegen der Zensur Marburgfieber 1. Ausbruch bezeichnet.
Wegen der Zensur Hong-Kong-Grippe (Pandemie) bezeichnet.
Diese Kriege bezeichnet man auch „Der Kalte Krieg“.
1966–1971
1967
1968–1970
Kriegsursache: Andauernder sexueller Missbrauchsskandal
an politischen Gegnern. Kriegsart: Massenmord-Skandal.
Herzinfarkte wurden mit Aerosolmedikamenten ausgelöst.
Wer hat die Türkei dabei unterstützt? Die politisch linke
Achse in Deutschland. Die SPD, SED (ab 1989 die PDS
und ab 2007 Die Linke), die linksextreme Terrorzelle Rote
Armee Fraktion (RAF).
Die Rote Armee Fraktion (RAF) wurde gegründet 1970 Die Linksextremen, die linken Nazis (vom rechten,
konservativen Parteiflügel der SPD, Seeheimer Kreis, FDP,
Bündnis 90/Die Grünen, Deutsche Umwelthilfe (DUH), Die
Linke, die Basis und die Ärzte vom rechten Flügel der
Kassenärztlichen Vereinigung) sind im Rahmen der
ausgelösten Kriegspandemien an Millionen Mordtaten in
Deutschland, europaweit und weltweit beteiligt.
Einwanderung meiner Familie als Gastarbeiter in die Bundesrepublik Deutschland (BRD). 1970–1974 33803 Steinhagen und Osnabrück/Bramsche
Die Spanische Grippe:
(Kriegs-Pandemie: weltweit 500 Millionen Todesfälle)
Diese Kriege bezeichnet man auch „Der Kalte Krieg“.
1977/1978 Kriegsursache: Andauernder sexueller Missbrauchsskandal
an politischen Gegnern. Kriegsart: Massenmord-Skandal.
Herzinfarkte wurden mit Aerosolmedikamenten ausgelöst.
Hochzeit meiner Eltern 1979
1. Wohnung meiner Familie: Upheider Weg 77, 33803 Steinhagen. 1979–1986
Geburtstag meiner Schwester Ilkay Köse (geboren Akgün). 26.01.1980
Geburtstag meiner Schwester Gülay Akgün-Yilmaz. 31.03.1981
Mein Geburtstag (Metin Akgün) 20.03.1982 Geboren in Halle/Westfalen
2. Wohnung meiner Familie. Hasenheide 13, 33803 Steinhagen 1986–1997
Vertrag über die Zwangstherapie meiner Familie zwischen der CDU-geführten
Bundesregierung mit damaligem Sitz in Bonn und dem türkischen Konsulat in Münster.
Die CDU ist die Nachfolgepartei der NSDAP.
1987–2024
(37 Jahre)
Mehrfacher sexueller Missbrauch meiner ganzen Familie im
Rahmen der rassistisch motivierten Zwangstherapie von
Mitgliedern des Deutschen Bundestags, von Mitgliedern der
deutschen Parteien CDU, CSU, SPD, FDP, Bündnis 90/Die
Grünen, Linken, Basis, von Mitgliedern der türkischen Part-
eien AKP, MHP (Bozkurt, Graue Wölfe), CHP, İYİ-Partei und
BBP, von Ärzten der Kassenärztlichen Vereinigung Berlin,
Ärztekammer Berlin, Seeheimer Kreis, von Mitgliedern der
Deutschen Umwelthilfe (DUH), von Polizisten und Geheim-
dienstlern und Mitgliedern der Roten Armee Fraktion (RAF).
Geburtstag meines Bruders Ayhan Akgün. 23.11.1988 Geboren in Halle/Westfalen
Gestalttherapeutische (Geheimdienst-Methoden) Darstellung der Prodromalphase der
Schizophrenie meines Vaters von Anke und Mitarbeitern des türkischen Geheimdienstes MİT.
Sommer 1989
Anstoß des schizophrenen Stoffwechsels meines Vaters Murat Akgün von Anke. 1989 Tatwaffe: Aerosolmedikamente
Fall der Berliner Mauer. 09.11.1989
2. AUSSAGE: 2020–2024 2. PDF-DATEI ZWANGSTHERAPIE: 2021–2024 COPYRIGHT © ALL RIGHTS RESERVED Seite 4
METIN AKGÜN ZWANGSTHERAPIE JANUARKONFERENZ COVID-19 PANDEMIE SARS-COV-2 PANDEMIE
Zwangstrennung meiner Eltern 1990
Tag der Deutschen Einheit (DDR+BRD=BRD) 03.10.1990
2. Hochzeit. Initiierte Zwangsheirat meiner Mutter mit meinem Stiefvater Duran Kara. 1991/1992 Geboren 25.03.1957 in der Türkei in Samsun.
Geburtstag meiner Schwester Hatice Ak (geboren Kara). 22.11.1993
2. Türkischer Krieg gegen Deutschland
Wegen der Zensur Marburgfieber (Marburg-Virus) 2. Ausbruch nach 1967 bezeichnet.
Wegen der Zensur „Pandemie 1995/1996“ bezeichnet
Diese Kriege bezeichnet man auch „Der Kalte Krieg“.
1995–2001
1998–2000
Kriegsursache: Andauernder sexueller Missbrauchsskandal
an politischen Gegnern. Kriegsart: Massenmord-Skandal.
Herzinfarkte wurden mit Aerosolmedikamenten ausgelöst.
Wer hat die Türkei dabei unterstützt? Die politisch linke
Achse in Deutschland. Die SPD (Seeheimer Kreis), FDP,
Bündnis 90/Die Grünen (Deutsche Umwelthilfe, DUH), Die
PDS (vormals SED. Skandalbedingt ab 2007 Die Linke), die
Rote Armee Fraktion (RAF) zu der auch Ärzte der
Kassenärztlichen Vereinigung und Politiker des Deutschen
Bundestages und andere Staatsbedienstete und
Geheimdienstler angehören.
Anke verabreichte meiner Mutter Ilfan Kara Karzinogene. 1996
Zwangsumzug nach Bielefeld Sommer 1997
Zwangsumzug nach Borgholzhausen Dezember
1997
Die Rote Armee Fraktion (RAF) erklärte ihre Auflösung 1998 Operierte jedoch laut den Aussagen des Informanten Simon
Otroschko am 20.01.2012 in der Januarkonferenz zufolge
unter der Federführung von Altkanzler Gerhard Schröder
(SPD) und Claudia Roth (Bündnis 90/Die Grünen) bis zum
5. Krieg der Türkei gegen Deutschland (2016–2024) illegal
im Untergrund weiter.
Zwangsumzug nach Berlin Juni 1998 Initiiert von Mitarbeitern des türkischen Geheimdienstes MİT
Mord meines Vaters Murat Akgün in der Türkei/ Istanbul
Ermordet von CDU und Mitarbeitern des türkischen Geheimdienstes MİT.
28.07.1999 Herzinfarkte wurden mit Aerosolmedikamenten ausgelöst.
3. Türkischer Krieg gegen Deutschland
Wegen der Zensur Marburgfieber (Marburg-Virus) 3. Ausbruch nach 1967 bezeichnet.
Wegen der Zensur „SARS-Pandemie (2002/2003) und (SARS-CoV)“ bezeichnet. (Vogelgrippe)
Diese Kriege bezeichnet man auch „Der Kalte Krieg“.
2002–2005
2004
Kriegsursache: Andauernder sexueller Missbrauchsskandal
an politischen Gegnern. Kriegsart: Massenmord-Skandal.
Herzinfarkte wurden mit Aerosolmedikamenten ausgelöst.
Wer hat die Türkei dabei unterstützt? Die politisch linke
Achse in Deutschland. Die SPD (Altkanzler Gerhard
Schröder, Seeheimer Kreis), FDP, Bündnis 90/Die Grünen
(Deutsche Umwelthilfe, DUH), Die PDS (vormals SED.
Skandalbedingt ab 2007 Die Linke), die Rote Armee
Fraktion (RAF) zu der heute auch Ärzte der
Kassenärztlichen Vereinigung und Politiker des Deutschen
Bundestages und andere Staatsbedienstete und
Geheimdienstler angehören.
Mit Aerosolmedikamenten Zwangen die Ärzte und Geheimdienstler der CDU mein Bruder Ayhan
Akgün zu einer schweren Messerattacke.
2003
Anstoß meines schizophrenen Dopamin-Stoffwechsels mit Aerosolmedikamenten. Sommer 2003
Haftstrafe und Haftzeit meines Bruders 2003–2007
Kaviar-Diplomatie (Die Türkei mobilisiert finanziell zum 5. Krieg) 2004–2024
Geburtsdatum meiner Tochter Melina Akgün 17.10.2005
Mit Aerosolmedikamenten löste CDU mir die Symptome einer schweren depressiven Episode aus November
2006
Freiwillig in ärztlicher Behandlung der depressiven Symptome 2006–2019
4. Türkischer Krieg gegen Deutschland
Wegen der Zensur: Pandemie H1N1 2009/2010 bezeichnet. (Schweinegrippe, Vogelgrippe)
Diese Kriege bezeichnet man auch „Der Kalte Krieg“.
2007/2008 Kriegsursache: Andauernder sexueller Missbrauchsskandal
an politischen Gegnern. Kriegsart: Massenmord-Skandal.
Herzinfarkte wurden mit Aerosolmedikamenten ausgelöst.
Wer hat die Türkei dabei unterstützt? Die politisch linke
Achse in Deutschland. Die SPD (Seeheimer Kreis), FDP,
Bündnis 90/Die Grünen (Deutsche Umwelthilfe, DUH), Die
Linke (vormals PDS, SED), die Basis-Partei, die Rote
Armee Fraktion (RAF) zu der heute auch Ärzte der
Kassenärztlichen Vereinigung und Politiker des Deutschen
Bundestages und andere Staatsbedienstete und
Geheimdienstler angehören.
Meiner Mutter wurde eine schwere depressive Episode ausgelöst. 2009 Wie? Mit Aerosolmedikamenten.
Krebsausbruch meiner Mutter nach einer Inkubationszeit von 15 Jahren Herbst 2011
Die Januarkonferenz
(Anlässlich der Wannseekonferenz: 20. Januar 1942)
20.01.2012 Das Meeting zum 5. Krieg der Türkei gegen Deutschland.
Besprechung mit Informant Simon Otroschko und Metin
Akgün am Rathaus Spandau.
Während der Januarkonferenz wurde deutlich, dass auch Mitglieder der Parteien Sozialdemok-
ratische Partei Deutschlands (SPD), Freie Demokratische Partei (FDP), Bündnis 90/Die Grünen,
Mitglieder der Linken (vormals PDS, SED) und Mitglieder der Basisdemokratischen Partei
Deutschland (die Basis), Ärzte und politische Berater (Lobbyisten) der Kassenärztlichen Vereinigung
Berlin (KV Berlin), Mitglieder des Seeheimer Kreises, der Deutschen Umwelthilfe (DUH) und der
Roten Armee Fraktion (RAF) die in Deutschland lebenden Türken und andere politische Gegner
auch systematisch unter dem Einfluss von Aerosolmedikamenten sexuell missbrauchen. Nichts
rechtfertigt ihr (SPD, FDP, Bündnis 90/Die Grünen, Die Linke und Basis) massenmörderisches
Vorgehen gegen den andauernden CDU-Missbrauchsskandal in Deutschland.
1987–2024
Aserbaidschan-Affäre: Korruption zwischen AKP, CDU und CSU 2012–2024
Obdachlos. Zwangsumzug ins Wohnheim. März 2014 Initiiert von den Parteien SPD und AKP.
Zwangsumzug ins Pandemiehaus in der Potsdamer Straße 134–136, 10783 Berlin-Schöneberg. August 2014 Initiiert von den Parteien SPD und AKP.
2. AUSSAGE: 2020–2024 2. PDF-DATEI ZWANGSTHERAPIE: 2021–2024 COPYRIGHT © ALL RIGHTS RESERVED Seite 5
METIN AKGÜN ZWANGSTHERAPIE JANUARKONFERENZ COVID-19 PANDEMIE SARS-COV-2 PANDEMIE
Putschversuch in der Türkei. Initiiert von Dr. Kahraman Dönmez, Arzt, Lobbyist und Mitarbeiter des
türkischen Geheimdienstes MİT in Berlin.
15.07.2016 Paradoxe Kriegsbedingung der SPD, FDP, Bündnis 90/Die
Grünen, Linken, Basis, Deutsche Umwelthilfe.
5. Türkischer Krieg gegen Deutschland
Wegen der Zensur COVID-19 (SARS-CoV-2) Pandemie bezeichnet. (Coronapandemie)
Diese Kriege bezeichnet man auch „Der Kalte Krieg“.
09.11.2016 Kriegsursache: Andauernder sexueller Missbrauchsskandal
an politischen Gegnern. Kriegsart: Massenmord-Skandal.
Herzinfarkte wurden mit Aerosolmedikamenten ausgelöst.
Wer hat die Türkei dabei unterstützt? Die politisch linke
Achse in Deutschland. Die SPD (Seeheimer Kreis), FDP,
Bündnis 90/Die Grünen (Deutsche Umwelthilfe, DUH), Die
Linke (vormals PDS, SED), die Basis-Partei, die Rote
Armee Fraktion (RAF) zu der heute auch Ärzte der
Kassenärztlichen Vereinigung und Politiker des Deutschen
Bundestages und andere Staatsbedienstete und
Geheimdienstler angehören.
Mord des Altkanzlers Helmut Kohl (CDU). 15.01.2017 Wegen des sexuellen Missbrauchs und Mords meiner
ganzen Familie, wurde er am Geburtstag meines Vaters
Murat Akgün (*15.01.1955–28.08.1999) ermordet.
Karzinogen-Darreichung mit Gasmasken meiner ganzen Familie. Juli und
August 2017
Abgesprochen vor dem Krieg zwischen der SPD und AKP.
Und während des Kriegs zwischen der AKP und CDU/CSU.
Todesdatum von Thomas Roth (FDP). Politiker und Geheimdienstler 04.10.2017 Codename: „Horst“. Spitzname: „Hotte“
Todesdatum meiner Mutter Ilfan Kara 30.10.2017 Sie starb im Klinikum Osnabrück.
1. Herzinfarkt meiner Schwester lkay Köse wurde mit Aerosolmedikamenten ausgelöst. Januar/
Februar 2019
Auslöser: (rechter Parteiflügel) CDU. Anstifter: (rechter
Parteiflügel) SPD, Bündnis 90/Grünen, FDP, Die Linke,
Basis, AKP, MHP, CHP, İYİ.Partei und BBP.
Wegen der Zensur des 5. Türkischen Kriegs gegen-Deutschland, erklärte die WHO dies zur
COVID-19 Pandemie.
Diese Kriege bezeichnet man auch „Der Kalte Krieg“.
11.03.2019
38.816.875 Millionen Todesfälle in Deutschland 09.11.2016 -
15.02.2024
Quelle: Robert Koch-Institut (RKI). www.corona-in-zahlen.de
772.838.745 Millionen Todesfälle weltweit 09.11.2016 -
19.12.2023
Quelle: COVID-19-Dashboard der
Weltgesundheitsorganisation (WHO).
Geburtsdatum der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) a. D. 17.07.1954
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU).
Wegen des sexuellen Missbrauchs meiner ganzen Familie im Rahmen der Zwangstherapie (1987–
2024) von Ärzten, Geheimdienstlern und Politikern der Christlich-Demokratischen Union
Deutschlands (CDU) wurde die Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) an ihrem Geburtstag, am
17.07.2019, mit mir (Metin Akgün) zusammen unter dem Einfluss von Aerosolmedikamenten in
meiner Wohnung in der Potsdamer Straße 134–136, 10783 Berlin-Schöneberg, sexuell missbraucht.
17.07.2019 Initiiert wurde der Missbrauch von den Parteien SPD, FDP,
Bündnis 90/Die Grünen, Linken und der Basis unter der
Federführung des Ex-Arztes Gerhard Heim, Mitglied der
Kassenärztlichen Vereinigung Berlin (KV Berlin) und
Lobbyist im rechten Parteiflügel der Sozialdemokratischen
Partei Deutschlands (SPD), der „Seeheimer Kreis“
bezeichnet wird.
Annegret Kramp-Karrenbauer (CDU) zur neuen Bundesverteidigungsministerin ernannt. 17.07.2019 Kabinett Merkel
Sexueller Missbrauch von Annegret Kramp-Karrenbauer (CDU). Juli 2019 An einem Julitag, nach dem 17. Juli 2019. Auch diesen
Missbrauch initiierte Dr. Gerhard Heim.
1. Aussage zum 5. Türkischen Krieg gegen Deutschland
3. Untersuchungsausschuss der 19. Wahlperiode des Deutschen Bundestages
Wegen der Zensur in der Presse ab 2020 „Wirecard, Wirecard-Skandal, Wirecard-U-Ausschuss und
Cum-Ex-Skandal“ bezeichnet.
2019–2023 Meine 1. und 2. mündliche und schriftliche Aussage wurde
mit Aerosolmedikamenten erzwungen, die gegen meinen
Willen in meine Wohnung & Atemluft vernebelt wurden.
Schreibzwänge und Sprechzwänge (SS) wurden ausgelöst.
Tod meiner Tochter Melina Akgün an ihrem 14. Geburtstag. 17.10.2019 Ermordet von Mitarbeitern des türkischen Geheimdienstes
MİT.
Mord des Informanten Simon Otroschko (SPD) 17.12.2019 Ermordet von Ärzten der Partei SPD.
CDU-Maskenaffäre und CDU-Masken-Skandal von Markus Söder (CSU) und Armin Laschet (CDU). 2019–2020 Bewusst verunreinigte Atemschutz- und FFP2-Masken.
Aufgrund der weltweit stark ansteigenden Todeszahlen im 5. Türkischen Krieg, erklärte die
WHO dies zur SARS-CoV-2 Pandemie
Diese Kriege bezeichnet man auch „Der Kalte Krieg“.
31.12.2019
Mordanschlag auf mich (Metin Akgün) auf der Bahnstrecke Berlin – KZ-Dachau. Wegen der Zensur
in der Presse umschrieben als „Giftanschlag auf Alexei Nawalny“ veröffentlicht.
28.01.2020 Deportationsort: Bahntrasse der Deutschen Bahn im Park
am Gleisdreieck in Berlin-Kreuzberg kurz vor den
Yorckbrücken
Rücktritt von Angela Merkel (CDU) vom Amt der Bundeskanzlerin 23.04.2020
Regierungskrise in Deutschland 2020. zensiert und umschrieben und als
„Regierungskrise in Thüringen 2020“ veröffentlicht.
2020–2023
Rücktritt von Franziska Giffey (SPD) vom Amt der Bundesfamilienministerin. 19.05.2020 Kabinett Merkel
Robert Habeck (Bündnis 90/Die Grünen) wurde zum Übergangskanzler ernannt. 2020/2021
1. politische und rassistische Unterbringung nach PsychKG im Vivantes Auguste-Viktoria-Klinikum in
Berlin-Schöneberg. Initiiert von CDU, CSU, AfD, SPD, FDP, Bündnis 90/Die Grünen, Linken, Basis,
AKP, MHP, CHP, İYİ-Partei, BBP, KV Berlin, Seeheimer Kreis, Deutsche Umwelthilfe (DUH),
türkischer Geheimdienst MİT vom türkischen Konsulat in Berlin und vom 3.
Untersuchungsausschuss der 19. Wahlperiode des Deutschen Bundestages.
07.05.2020
bis August
2020
Mord des Ex-Arztes Gerhard Heim (SPD, KV Berlin) 25.06.2020 1. anderes Aussehen und Codename:
„Maler Oliver aus Berlin-Reinickendorf, 2012 bis 2013“.
Nicht Oliver Hebesberger.
Hilde Mattheis (SPD) gestorben 04.07.2020
„1. PDF-Datei Zwangstherapie“ August 2020
bis Februar
2023
Vorgezogene Bundestagswahlen 27.09.2020
Wahlen zum Abgeordnetenhaus von Berlin 27.09.2020
Geburtstag des türkischen Ex-Außenministers Ali Bozer (ANAP) 28.07.1925 Tatwaffe: Aerosolmedikamente. Herzinfarkt wurde mit
2. AUSSAGE: 2020–2024 2. PDF-DATEI ZWANGSTHERAPIE: 2021–2024 COPYRIGHT © ALL RIGHTS RESERVED Seite 6
METIN AKGÜN ZWANGSTHERAPIE JANUARKONFERENZ COVID-19 PANDEMIE SARS-COV-2 PANDEMIE
Mord des türkischen Ex-Außenministers Ali Bozer (ANAP). 30.09.2020 Aerosolmedikamenten ausgelöst.
Mord des türkischen Ex-Ministerpräsidenten Mesut Yılmaz (ANAP). 30.10.2020
2. Aussage zum 5. Krieg (mit Überschneidungen zur 1. Aussage) gegenüber Landgericht Berlin. 2020–2024
Olaf Scholz (SPD) zum neuen Bundeskanzler gewählt. 08.12.2020 1. anderes Aussehen und Codename: „Heinz, 2010“
Mord des Ex-Bundesgesundheitsministers Jens Spahn (CDU). Kabinett Merkel 13.12.2020
Franziska Giffey (SPD) zur neue Bürgermeisterin von Berlin gewählt. 21.12.2020 Codename: „Sahra, 2009“
Rücktritt von Olaf Scholz (SPD) vom Amt des Bundeskanzlers. 06.01.2021
Mord des Ex-Ministerpräsidenten von Nordrhein Westfalen (NRW) und CDU-Vorsitzenden Armin
Laschet (CDU.
15.01.2021 Er starb am Geburtstag meines Vaters
Mord der Ex-Bundesverteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer (CDU). Kabinett Merkel. 15.01.2021 Sie starb am Geburtstag meines Vaters
Sexueller Missbrauch von mir (Metin Akgün) vor dem Gesundbrunnencenter in Berlin-Wedding bei
Tageslicht vor Augenzeugen. Im Auftrag von Mitarbeitern des türkischen Geheimdienstes MİT wegen
meinen Enthüllungen.
24.02.2021 Wegen der Zensur wurde darüber in der Presse um-
schrieben von „Russischer Überfall auf die Ukraine“
berichtet.
Wegen der Zensur des 5. Kriegs der Türkei gegen Deutschland und wegen der Zensur des
Missbrauchs-Datums, wurde in der Presse darüber umschrieben auch als „Russischer Krieg gegen
die Ukraine“ berichtet.
24.02.2022
Mord des bayerischen Ex-Justizministers und CSU-Vorstands Alfred Sauter (CSU). 21.03.2021
Mord des Altkanzlers Gerhard Schröder (SPD). 09.04.2021
Mord des bayerischen Ex-Ministerpräsidenten Markus Söder (CSU). 16.04.2021
2. politische und rassistische Unterbringung nach PsychKG im Vivantes Auguste-Viktoria-Klinikum in
Berlin-Schöneberg. Initiiert vom Landgericht Berlin.
13.05.2021
bis
16.08.2021
Tod des Ex-Bundesgesundheitsministers Karl Lauterbach (SPD). Kabinett Scholz. 14.06.2021
Mord der AfD-Politikerin Alice Weidel (AfD). 18.06.2021
Hochzeit von Christian Lindner (FDP) und der Moderatorin Franca Lehfeldt. 07.07.2021 Simon Otroschko erzählte 20.01.2012 von einer Hochzeit.
Mord von Diana Pfeiffer (Bündnis 90/Die Grünen). 15.08.2021 Initiierte Mordserie von CDU, SPD, FDP, Bündnis 90/Die
Grünen, von deutschen Ärzten, Lobbyisten, Geheim-
dienstlern und vom türkischen Geheimdienst MİT. Der
Informant Simon Otroschko sagte mir das am 20.01.2012 in
der Januarkonferenz.
Mord meines Cousins Hasan Akgün. 15.08.2021
Mord der RBB-Intendantin und ARD-Vorsitzenden Patricia Schlesinger (CDU). 15.08.2021
Mord meiner Schwester Ilkay Köse (geb. Akgün, 26.01.1980).
Wegen der Zensur wurde über den Tod meiner Schwester in der Presse umschrieben mit
Pseudonachrichten und dem Pseudonymen von „Jina Mahsa Amini“ berichtet.
21.08.2021 Ermordet von Mitarbeitern des türkischen Geheimdienstes
MİT, die Erdoğans islamisch-konservativer AKP-Partei
nahestanden.
„2. PDF-Datei Zwangstherapie“ (mit Überschneidungen zur „1. PDF-Datei Zwangstherapie“) 26.08.2021 -
15.02.2024
dauert an
Mord des Kurzzeitkanzlers (KK) und Altkanzlers Olaf Scholz (SPD). 30.08.2021 Ermordet nach politischem Druck von Ärzten der SPD mit
Medikamenten. Aber auch, um ihn wegen seiner
Verbrechen, vor schweren Gewalttaten von anderen
Geheimdiensten schützen zu können.
Mord der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) a. D. 08.09.2021 Ermordet mit Medikamenten von Ärzten der CDU, weil der
sexuelle Miss-brauch sie belastet habe.
Mord des SPD-Vorstands Lars Klingbeil (SPD, Seeheimer Kreis). Ermordet am Geburtstag meiner
Tochter.
17.10.2021 Codename: getarnt als „Manisch-Kranker Herr Kretschmer“
(Unipolar)
„Leonhard Kretschmer“. Spitzname: „Leo“.
Die Novemberprozesse Oktober, November und Dezember 2021 und
Oktober, November und Dezember 2022
1. Kriegsgefangenschaft und Isolationshaft in den Justizvollzugsanstalten JVA Plötzensee und JVA
Berlin Tegel
31.10.2021 -
15.12.2021
(46 Tage), initiiert von der CDU, SPD, FDP, Bündnis 90/Die
Grünen, Linken, Basis, von der AKP, MHP, CHP, İYİ-Partei
Mord der Ex-Ministerpräsidentin des Landes Mecklenburg-Vorpommern Manuela Schwesig (SPD).
Sie starb am Geburtstag meines Bruders Ayhan Akgün, den sie jahrelang mehrfach unter dem
Einfluss von Aerosolmedikamenten sexuell missbrauchte.
23.11.2021 1. anderes Aussehen und Codename: „Luisa Wollschläger“
2. anderes Aussehen und Codename: „Name?, Späti-Kiosk,
2012 und 2013“
Todesdatum des Ex-Staatsministers Dr. Hendrik Hoppenstedt (CDU). 23.11.2021
Todesdatum des Ex-Bundeslandwirtschaftsministers Cem Özdemir (Bündnis 90/Die Grünen). 26.11.2021 Codename: „Munir“
Todesdatum des Politikers Anton Hofreiter (Bündnis 90/Die Grünen). 01.12.2021 1. anderes Aussehen und Codename: „Björn Kattenbach“
2. anderes Aussehen und Codename: „Ronny Steiger“
Tod des FDP-Bundesvorstands Marie-Agnes Strack-Zimmermann, Freie Demokratische Partei
(FDP).
15.12.2021 Codename: „Sabine“. Spitzname: „Biene“
Todesdatum des SPD-Politikers Michael Roth (SPD). 15.12.2021 Codename: „Henning“. Nicht „Henning Flintholm“.
Die Kriegsliste 17.12.2021
und
17.12.2022
Mord der Staatsministerin für Kultur und Medien Claudia Roth (Bündnis 90/Die Grünen). Sie war die
Vorsitzende vom rechten Flügel der Partei Bündnis 90/Die Grünen.
15.01.2022 Sie starb am Geburtstag meines Vaters.
1. anderes Aussehen und Codename: „Maike“, 2007–2010.
Mord der Ex-Bundesverteidigungsministerin Christine Lambrecht (SPD). Kabinett Scholz. 15.01.2022 Sie starb am Geburtstag meines Vaters.
Mord meiner Schwester Gülay Akgün-Yılmaz (geboren 31.03.1981 in Deutschland). 17.01.2022 Ermordet in Istanbul/Türkei. Im Auftrag des türkischen
Präsidenten Recep Tayyip Erdoğan (AKP). Von Mitarbeitern
des türkischen Geheimdienstes MİT, die in ihre Wohnung
Aerosolmedikamente vernebelten, an den Folgen meine
Schwester, mein Schwager und ihre Tochter zur selben Zeit
einen Herzinfarkt erlitten. Im Jahr 2022 wurde mir mitgeteilt,
dass meine Schwester den Mordanschlag schwer verletzt
Mord meines Schwagers Cengiz Yılmaz. 17.01.2022
Mord meiner Nichte Yağmur Akgün-Yılmaz. (Yağmur Irem-Yılmaz). 17.01.2022
2. AUSSAGE: 2020–2024 2. PDF-DATEI ZWANGSTHERAPIE: 2021–2024 COPYRIGHT © ALL RIGHTS RESERVED Seite 7
METIN AKGÜN ZWANGSTHERAPIE JANUARKONFERENZ COVID-19 PANDEMIE SARS-COV-2 PANDEMIE
überlebte und anschließend in der Klinik ermordet wurde.
Ihr Ehemann und ihre Tochter sollen sofort gestorben sein.
Tod der SPD-Vorsitzenden und Ex-Bundesinnenministerin Nancy Faeser (SPD). Kabinett Scholz. 03.02.2022 Codename: „Nathalie Krezsinski“. Spitzname: „Nathie“
Mord meiner ganzen Familie im Auftrag des türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdoğan (AKP).
Mörder: türkischer Geheimdienst Millî İstihbarat Teşkilatı (MİT). CDU, CSU, SPD, Bündnis 90/Die
Grünen, FDP. KV Berlin. Motiv: Hass und Habgier. Wegen der Zensur wurde in der Presse
umschrieben von einer Erdbebenkatastrophe in der Türkei und in Syrien ab dem 06.02.2022, wegen
der Zensur des Datums ab dem 06.02.2023 wieder berichtet.
06.02.2022 Ort: Deutschland und Türkei
1. Berichterstattung: 06.02.2022. Datum zensiert.
2. Berichterstattung: 06.02.2023. (siehe Wikipedia)
Tod des Ex-Bundesfinanzministers Christian Lindner (FDP) und seiner Frau Franca Lehfeldt 06.02.2022 Codename: „Martin, Reinigungsfirma“, 2012–2016
Wiederholungswahlen in Berlin 13.02.2022
1. Sperrung meiner Internetseite www.zwangstherapie.de Februar 2022 Im Auftrag des türkischen Geheimdienstes Millî İstihbarat
Teşkilatı (MİT) und dem korrupten 3.
Untersuchungsausschuss der 19. Wahlperiode des
Deutschen Bundestages.
Tod der İYİ-Partei-Vorsitzenden Meral Akşener. 03.03.2022 Codename: „Hüsniye, getarnt als psychotische Mitpatientin
im Sommer 2020 im Vivantes Auguste-Viktoria-Klinikum in
Berlin-Schöneberg.“
Rücktritt von Recep Tayyip Erdoğan (AKP) vom Amt des türkischen Präsidenten. Zensiert 06.03.2022
Kemal Kılıçdaroğlu (CHP) zum Übergangspräsidenten der Republik Türkei ernannt. Zensiert 06.03.2022
Mord der Bundesaußenministerin Annalena Baerbock (Bündnis 90/Die Grünen). Kabinett Scholz. 20.03.2022 Sie starb an meinem Geburtstag.
Codename: „Chrissy mit Doppel-S“
Mord von Sahra Wagenknecht (Die Linke). 20.03.2022 Sie starb an meinem Geburtstag.
Codename: „Layla, die Blumenverkäuferin in Prenzlauer
Berg“
Mord des türkischen Ex-Präsidenten Recep Tayyip Erdoğan (AKP). Er starb am Geburtstag von
Gülay Akgün-Yilmaz (*31.03.1981–17.01.2022), die er jahrelang von seinen Geheimdienst-
Mitarbeitern im Einfluss von Aerosolmedikamenten mehrfach sexuell missbrauchen und am
17.01.2022 mit Aerosolmedikamenten ermorden ließ.
31.03.2022 1. anderes Aussehen und Codename: „Henry aus Finnland
und als Sohn von Ahmet Sami Altay aus Finnland
vorgestellt“.
2. anderes Aussehen und Codename: „als Ali vom
Volkspark Humboldthain vorgestellt, der mich (2019) zum
Kaffee trinken am Gesundbrunnen-Center“ eingeladen hat.
Todesdatum der Gattin von Altkanzler Olaf Scholz (SPD) und Ex-Bildungsministerin von
Brandenburg Britta Ernst (SPD).
17.04.2022 1. anderes Aussehen und Codename: „Allyne Louisa
Eichhorn“. Spitzname: „Line“.
2. anderes Aussehen und Codename: „Selda Balcı aus der
türkischen Stadt Tunceli und aus Berlin-Neukölln“.
Todesdatum von Volker Wissing (FDP) 23.04.2022 Codename: „Vorarbeiter Alex, HEC Weiterbildung, 2010“.
Todesdatum von Daniela Schmitt (FDP) 23.04.2022 Codename: „Claudia vom Spielcasino in der Streitstraße in
Berlin-Spandau, 2010–2013“.
Todesdatum der Bürgermeisterin von Berlin, Franziska Giffey (SPD). 28.04.2022
Neuwahlen in der Türkei 14.05.2022
Todestag des Übergangskanzlers und Bundeswirtschaftsministers Robert Habeck (Bündnis 90/Die
Grünen). Kabinett Scholz.
20.05.2022 Er starb am Geburtstag meiner Mutter.
Codename: „Thorsten der Gitarrenspieler und später Späti-
Verkäufer in Prenzlauer Berg, der eine neue Freundin habe
und jetzt im Norden Deutschlands? (in Hamburg?), 2012–
2016“.
Todesdatum des türkischen Übergangspräsidenten und des Parteivorsitzenden des konservativen
Lagers der Cumhuriyet Halk Partisi (CHP), Kemal Kılıçdaroğlu (CHP).
28.05.2022 1. anderes Aussehen und Codename: „Tuncay Bağrıyanık
aus Berlin-Spandau, 2011–2018.“
Mord des MHP-Parteivorsitzenden Devlet Bahçeli (MHP) 12.06.2022 Codename: „Glücksspielautomaten-Spieler Ahmet Sami
Altay eingereist (angeblich) aus Finnland und der Herkunft
Tunceli in der Türkei“.
2. Kriegsgefangenschaft und Isolationshaft Justizvollzugsanstalt JVA Plötzensee und JVA Berlin
Tegel
31.10.2022 -
15.12.2022
(Wieder 46 Tage), diesmal initiiert vom Landgericht Berlin in
Absprache mit dem Deutschem Bundestag und dem
türkischen Konsulat in Berlin.
1. drohende Stromabsperrung von Vattenfall laut Pandemie-Plan der Bundesregierung (Rassismus) Januar 2023 Im Rahmen meiner 1. Aussage (2019–2023)
2. Internetseitensperre www.zwangstherapie.de 14.02.2023 Im Auftrag des Landgerichts Berlin.
2. drohende Stromabsperrung von Vattenfall laut Pandemie-Plan der Bundesregierung (Rassismus) Februar 2024 Im Rahmen meiner 2. Aussage (2020–2024)
Die Jahresamnesie: 2019–2020, 2020–2021, 2021–2022, 2022–2023, 2023–2024. Am Ende jeder meiner 1. mündlichen und schriftlichen Aussage zum 5. Türkischen Krieg in
Deutschland wurde mir mit verschiedenen Aerosolmedikamenten eine Amnesie auf mein Wissen ausgelöst, die ungefähr 1 Jahr anhielt. Warum? Zum einen, um darauf
spekulieren zu können, dass ich auf mein Wissen eine totale Amnesie erleide. Um ihre Verbrechen der CDU, CSU, SPD, Bündnis 90/Die Grünen, FDP, Linke, Basis, KV Berlin,
AKP, MHP, CHP, İYİ-Partei dauerhaft verdecken zu können und um mich zum Wiederholen meiner Aussage bewegen zu können. Um angeblich meine Aussage auf den
Wahrheitsgehalt überprüfen zu können und um meine kostbare Zeit rauben zu können, um mich davon abhalten zu können, meine tragische Familiengeschichte der Bevölkerung
gegenüber zu veröffentlichen. Um mir weiterhin Körperverletzungen zufügen zu können. Um mich unter Folter und Zwang zum Wiederholen meiner 2. Aussage zwingen zu
können. Um den von mir erlittenen Schaden vergrößern zu können. Um mir so schaden zu können, sodass ich keine Möglichkeit mehr habe, meine Familiengeschichte zu
veröffentlichen. Wessen Kriegsplan und Idee war das? Von Altkanzler Gerhard Schröder (SPD), von Altkanzler Olaf Scholz (SPD), von Claudia Roh (Bündnis 90/Die Grünen),
von Christian Lindner (FDP) und so weiter.
Zuletzt aktualisiert: 15.02.2024
www.zwangstherapie.de
2. AUSSAGE: 2020–2024 2. PDF-DATEI ZWANGSTHERAPIE: 2021–2024 COPYRIGHT © ALL RIGHTS RESERVED Seite 8
METIN AKGÜN ZWANGSTHERAPIE JANUARKONFERENZ COVID-19 PANDEMIE SARS-COV-2 PANDEMIE
Die ganze Wahrheit über COVID-19 (SARS-CoV-2) Pandemie
Die ganze Wahrheit über COVID-19 (SARS-CoV-2) Pandemie
Wegen der Zensur des 5. Türkischen Kriegs (09.11.2016) erklärte die Weltgesundheitsorganisation
(WHO) dies am 11.03.2019 zur COVID-19 Pandemie und wegen der weltweit stark ansteigenden
Todeszahlen am 31.12.2019 zur SARS-CoV-2 Pandemie. Umgangssprachlich auch Corona,
Coronavirus, Coronakrise und Coronapandemie bezeichnet. Wegen der Zensur In der Presse
umschrieben auch Nord Stream, Nord Stream 2, Gas-Krise und Klima-Krise bezeichnet.
Mitglieder der Christlich-Demokratischen Union Deutschlands (CDU) stiften systematisch
Deutsche dazu an, die Türken in Deutschland unter dem Einfluss von Aerosolmedikamenten
sexuell zu missbrauchen. Während des Missbrauchs wird ihnen mit Aerosolmedikamenten das
Bewusstsein abgestellt. Die Opfer können sich an den Missbrauch nicht erinnern und haben eine
Amnesie. Wegen der Zensur wird darüber in der Presse umschrieben, mit den Pseudonachrichten
– „Sexueller Missbrauchsskandal in der katholischen Kirche“ berichtet.
Mitarbeiter des türkischen Geheimdienstes MİT vom türkischen Konsulat in Berlin haben ab dem
09.11.2016 gemeinsam mit Geheimdienstlern verschiedener politischer Strömungen und dem
rechten Parteiflügel der Sozialdemokratischen Partei Deutschlands (SPD), der Seeheimer Kreis
bezeichnet wird, der Freien Demokratischen Partei (FDP), Bündnis 90/Die Grünen, Linken,
Basisdemokratischen Partei Deutschland (die Basis), der Deutschen Umwelthilfe (DUH) und mit
Ärzten der Kassenärztlichen Vereinigung Berlin (KV Berlin) der Zivilbevölkerung in Deutschland mit
Aerosolmedikamenten Herzinfarkte ausgelöst. Zudem haben sie eine unbekannte Anzahl von
Männern, Frauen und Kindern im Einfluss von Aerosolmedikamenten sexuell missbraucht (2016–
2024). Wegen der Zensur des 5. Kriegs der Türkei wurde dieser umschrieben und ab dem
24.02.2022 mit den Pseudonachrichten „Russischer Krieg gegen die Ukraine“ veröffentlicht.
Das Robert Koch-Institut (RKI) bestätigte am 15.02.2024 in Deutschland 38.816.875 Fälle von
COVID-19. Todesfälle.
Deutsche Geheimdienste erwiderten den türkischen Massenmord-Skandal. Die Johns Hopkins
University (JHU) veröffentlichte auf ihrem COVID-19-Dashboard am 10.03.2023 in der Türkei
17.042.722 Fälle von COVID-19. Todesfälle.
Die (WHO) bestätigte am 19.12.2023 weltweit 772.838.745 Fälle von COVID-19. Todesfälle.
Wegen der Zensur des Massenmords und der tatsächlichen Todeszahlen wird von
„Infektionszahlen“ und „Fallzahlen“ berichtet.
Kriegsursache: Sexueller Missbrauch von 400.000 Türken in Deutschland
Tatwaffe und Kriegswaffe: Aerosolmedikamente
2. AUSSAGE: 2020–2024 2. PDF-DATEI ZWANGSTHERAPIE: 2021–2024 COPYRIGHT © ALL RIGHTS RESERVED Seite 9
METIN AKGÜN ZWANGSTHERAPIE JANUARKONFERENZ COVID-19 PANDEMIE SARS-COV-2 PANDEMIE
Was sind Aerosolmedikamente?
Was sind Aerosolmedikamente?
Bildquelle:
https://www.klinikum.uni-heidelberg.de/heidelberger-institut-fuer-global-health/groups-
projects/02042021-digital-global-health/covid-19-vaccine-hesitancy
Aerosolmedikamente werden mit verschiedenen Medikamentenverneblern in der Luft vernebelt.
Aerosolmedikamente werden nicht nur zur Behandlung von Asthma eingesetzt. Damit arbeiten
auch andere Ärzte, Lobbyisten, Spione, Geheimdienstler, Richter, Rechtsanwälte, Psychologen,
Politiker, Polizisten und Insider. Wenn man in der Luft vernebelte Aerosolmedikamente einatmet
(inhaliert), dann lösen sie im menschlichen Körper eine Wirkung aus. Mit Aerosolmedikamenten
können viele Zwänge in einem Menschen ausgelöst werden. Wenn man in anderen Menschen
Zwänge auslöst, dann kann man sie zu verschiedenen Verhaltensweisen bewegen. Die meisten
Opfer merken nicht, dass ihre Verhaltensweisen von anderen Menschen mit Aerosolmedikamenten
ausgelöst wurden, weil der Übergang fließend ist. Mit Aerosolmedikamenten kann man in anderen
Menschen schwere Krankheiten auslösen, die bis hin zum Tod der betroffenen Menschen führen
können. In der Luft vernebelte Aerosolmedikamentenpartikel sieht man mit bloßem Auge nicht, und
wenn man sie durch Mund und Nase einatmet, dann riecht und schmeckt man sie nicht. Je
nachdem, wie die Aerosolmedikamente zusammengesetzt sind, kann das die psychische
Befindlichkeit der betroffenen Menschen verändern. Damit kann man auch das psychische
Bewusstsein eines Menschen abstellen und diesen in dieser Zeit sexuell missbrauchen. Wenn das
Bewusstsein abgestellt wurde, kann man sich als Opfer an die Missbrauchstat nicht erinnern. Die
meisten Opfer kennen den Täter dann nicht. Manchen Opfern gelingt es kurz nach der Tat und
manchen nach vielen Jahren, sich an den sexuellen Missbrauch zu erinnern. Um den Missbrauch
juristisch aufarbeiten zu können, muss man sich als Opfer an die Tat und an den Täter erinnern.
Wenn man sich nicht erinnern kann, dann gilt der Vorfall als nicht geschehen und nicht
2. AUSSAGE: 2020–2024 2. PDF-DATEI ZWANGSTHERAPIE: 2021–2024 COPYRIGHT © ALL RIGHTS RESERVED Seite 10
METIN AKGÜN ZWANGSTHERAPIE JANUARKONFERENZ COVID-19 PANDEMIE SARS-COV-2 PANDEMIE
nachweislich. Was kann man mit Aerosolmedikamenten noch machen? Damit kann man noch
viele andere Sachen machen. Man kann Menschen damit Herzinfarkte auslösen, an deren Folgen
sie sterben können. Wie werden im Krieg die Menschen ermordet? Die meisten Menschen
werden im Krieg nachts, wenn sie schlafen, ermordet. Dafür kommen bis an die Haustür und
Wohnungstür Ärzte, Aerosoltherapeuten oder Geheimdienstmitarbeiter der jeweiligen
Kriegsparteien und vernebeln durch einen kleinen Spalt in der Tür oder am Fenster die
Aerosolmedikamente in die Wohnungen der Zivilbevölkerung. Wenn die Menschen im Schlaf diese
Aerosolmedikamentenpartikel einatmen, erleiden sie sofort einen Herzinfarkt. Die meisten Opfer
sterben sofort. Diese Kriegsführung hat sich nach dem Zweiten Weltkrieg (1945–2024) etabliert,
wird umschrieben auch der „Kalte Krieg“ bezeichnet und wird wegen der Schwere des Falls von
vielen Ländern der Welt zensiert. Auch die Bundesregierung zensiert gegenüber der eigenen
Bevölkerung diese Fälle.
Bildquelle:
https://www.deutschland.de/en/topic/knowledge/coronavirus-germany-is-very-close-to-a-vaccine
© Leigh Prather – stock.adobe.com
Aerosolmedikamente werden von der Pharmaindustrie legal hergestellt. Sowohl die zur
Behandlung von Asthma eingesetzt werden als auch die von den Geheimdiensten angewendet
werden. In ähnliche Medizinflaschen füllen die Pharmaunternehmen die Aerosolmedikamente in
flüssiger Form ab und liefern sie so aus. Einige dieser Hersteller sind auf den Fotos abgebildet. Die
Geheimdienste, die mit Aerosolmedikamenten arbeiten, befüllen damit ihre mobilen (portablen)
und stationären (feststehenden) Medikamentenvernebler. Die im Internet veröffentlichten
Medizinflaschen erkennt der Laie nicht als Aerosolmedikamente. Im Internet findet man kaum
Fotos, auf denen solche Medizinflaschen und Medikamentenvernebler gleichzeitig abgebildet sind.
Damit die Bevölkerung keinen Zusammenhang zu vernebelbaren Aerosolmedikamenten herstellen
kann, werden im Internet zu solchen Medizinflaschen Injektionsspritzen abgebildet, anstatt
Medikamentenvernebler.
Aerosolmedikamente – Die größte Klimakatastrophe aller Zeiten!
2. AUSSAGE: 2020–2024 2. PDF-DATEI ZWANGSTHERAPIE: 2021–2024 COPYRIGHT © ALL RIGHTS RESERVED Seite 11
METIN AKGÜN ZWANGSTHERAPIE JANUARKONFERENZ COVID-19 PANDEMIE SARS-COV-2 PANDEMIE
Coronazahlen | Todeszahlen in Deutschland: 2020
Coronazahlen | Todeszahlen in Deutschland: 2020
Das (RKI) bestätigte am 11.03.2020 in Deutschland 1.567 Fälle von COVID-19. Todesfälle.
Das (RKI) bestätigte am 11.03.2020 in Europa 19.540 Fälle von COVID-19. Todesfälle.
Das (RKI) bestätigte am 11.03.2020 weltweit 121.672 Fälle von COVID-19. Todesfälle.
Das (RKI) bestätigte am 20.03.2020 in Deutschland 13.957 Fälle von COVID-19. Todesfälle.
Das (RKI) bestätigte am 23.03.2020 in Deutschland 22.672 Fälle von COVID-19. Todesfälle.
Das (RKI) bestätigte am 24.03.2020 in Deutschland 27.436 Fälle von COVID-19. Todesfälle.
Das (RKI) bestätigte am 26.03.2020 in Deutschland 36.508 Fälle von COVID-19. Todesfälle.
Das (RKI) bestätigte am 04.04.2020 in Deutschland 85.778 Fälle von COVID-19. Todesfälle.
Das (RKI) bestätigte am 20.05.2020 in Deutschland 176.007 Fälle von COVID-19. Todesfälle.
Das (RKI) bestätigte am 17.09.2020 in Deutschland 265.857 Fälle von COVID-19. Todesfälle.
Quelle: Situationsbericht
Täglicher Lagebericht des Robert Koch-Instituts (RKI) zur Coronavirus-Krankheit-2019
(COVID-19).
Wichtige Informationen
Am 09.11.2016 hat die Türkei in Deutschland den 5. Krieg begonnen.
Am 11.03.2019 erklärte die Weltgesundheitsorganisation (WHO) den 5. türkischen Massenmord-
Skandal in Deutschland zur COVID-19 Pandemie.
Ab dem 11.03.2019 hat das Robert Koch-Institut (RKI) die dokumentierten Todeszahlen in
Deutschland veröffentlicht.
Wegen der Zensur des sexuellen Missbrauchsskandals und des Massenmordskandals wurden die
tatsächlichen Todeszahlen als Coronazahlen und Fallzahlen relativiert.
Wegen der Zensur wurde das Datum der COVID-19-Pandemie um ein Jahr verändert. Statt dem
11.03.2019 wird dies seit dem Jahr 2020 mit dem falschen Datum 11.03.2020 veröffentlicht.
Corona ist ein Rassismus-Skandal
Corona ist ein Lobbyismus-Skandal
Corona ist ein Geheimdienst-Skandal
Corona ist ein sexueller Missbrauchsskandal
Corona ist ein Massenmord-Skandal
2. AUSSAGE: 2020–2024 2. PDF-DATEI ZWANGSTHERAPIE: 2021–2024 COPYRIGHT © ALL RIGHTS RESERVED Seite 12
METIN AKGÜN ZWANGSTHERAPIE JANUARKONFERENZ COVID-19 PANDEMIE SARS-COV-2 PANDEMIE
Coronazahlen | Todeszahlen in Deutschland: 2021
Coronazahlen | Todeszahlen in Deutschland: 2021
Das (RKI) bestätigte am 15.01.2021 in Deutschland 2.000.958 Fälle von COVID-19. Todesfälle.
Das (RKI) bestätigte am 20.01.2021 in Deutschland 2.068.002 Fälle von COVID-19. Todesfälle.
Das (RKI) bestätigte am 26.01.2021 in Deutschland 2.148.077 Fälle von COVID-19. Todesfälle.
Das (RKI) bestätigte am 28.01.2021 in Deutschland 2.178.828 Fälle von COVID-19. Todesfälle.
Das (RKI) bestätigte am 24.02.2021 in Deutschland 2.402.818 Fälle von COVID-19. Todesfälle.
Das (RKI) bestätigte am 11.03.2021 in Deutschland 2.532.947 Fälle von COVID-19. Todesfälle.
Das (RKI) bestätigte am 20.03.2021 in Deutschland 2.645.783 Fälle von COVID-19. Todesfälle.
Das (RKI) bestätigte am 20.05.2021 in Deutschland 3.626.393 Fälle von COVID-19. Todesfälle.
Das (RKI) bestätigte am 28.07.2021 in Deutschland 3.761.169 Fälle von COVID-19. Todesfälle.
Das (RKI) bestätigte am 30.08.2021 in Deutschland 3.937.106 Fälle von COVID-19. Todesfälle.
Das (RKI) bestätigte am 01.09.2021 in Deutschland 3.956.387 Fälle von COVID-19. Todesfälle.
Das (RKI) bestätigte am 02.09.2021 in Deutschland 3.970.102 Fälle von COVID-19. Todesfälle.
Das (RKI) bestätigte am 08.09.2021 in Deutschland 4.030.681 Fälle von COVID-19. Todesfälle.
Das (RKI) bestätigte am 21.09.2021 in Deutschland 4.150.516 Fälle von COVID-19. Todesfälle.
Das (RKI) bestätigte am 09.11.2021 in Deutschland 4.804.378 Fälle von COVID-19. Todesfälle.
Das (RKI) bestätigte am 22.11.2021 in Deutschland 5.385.585 Fälle von COVID-19. Todesfälle.
Das (RKI) bestätigte am 23.11.2021 in Deutschland 5.430.911 Fälle von COVID-19. Todesfälle.
Das (RKI) bestätigte am 15.12.2021 in Deutschland 6.613.730 Fälle von COVID-19. Todesfälle.
Quelle: Situationsbericht
Täglicher Lagebericht des Robert Koch-Instituts (RKI) zur Coronavirus-Krankheit-2019
(COVID-19).
Corona ist ein Massenmord-Skandal
2. AUSSAGE: 2020–2024 2. PDF-DATEI ZWANGSTHERAPIE: 2021–2024 COPYRIGHT © ALL RIGHTS RESERVED Seite 13
METIN AKGÜN ZWANGSTHERAPIE JANUARKONFERENZ COVID-19 PANDEMIE SARS-COV-2 PANDEMIE
Coronazahlen | Todeszahlen in Deutschland: 2022
Coronazahlen | Todeszahlen in Deutschland: 2022
Das (RKI) bestätigte am 17.01.2022 in Deutschland 8.000.122 Fälle von COVID-19. Todesfälle.
Das (RKI) bestätigte am 20.01.2022 in Deutschland 8.320.386 Fälle von COVID-19. Todesfälle.
Das (RKI) bestätigte am 26.01.2022 in Deutschland 9.035.795 Fälle von COVID-19. Todesfälle.
Das (RKI) bestätigte am 28.01.2022 in Deutschland 9.429.079 Fälle von COVID-19. Todesfälle.
Das (RKI) bestätigte am 24.02.2022 in Deutschland 14.188.269 Fälle von COVID-19. Todesfälle.
Das (RKI) bestätigte am 03.03.2022 in Deutschland 15.264.297 Fälle von COVID-19. Todesfälle.
Das (RKI) bestätigte am 11.03.2022 in Deutschland 16.757.658 Fälle von COVID-19. Todesfälle.
Das (RKI) bestätigte am 25.03.2022 in Deutschland 19.893.028 Fälle von COVID-19. Todesfälle.
Das (RKI) bestätigte am 31.03.2022 in Deutschland 21.104.509 Fälle von COVID-19. Todesfälle.
Das (RKI) bestätigte am 11.04.2022 in Deutschland 22.677.986 Fälle von COVID-19. Todesfälle.
Das (RKI) bestätigte am 20.04.2022 in Deutschland 23.658.211 Fälle von COVID-19. Todesfälle.
Das (RKI) bestätigte am 20.05.2022 in Deutschland 25.998.085 Fälle von COVID-19. Todesfälle.
Das (RKI) bestätigte am 23.05.2022 in Deutschland 26.045.528 Fälle von COVID-19. Todesfälle.
Das (RKI) bestätigte am 17.06.2022 in Deutschland 27.124.689 Fälle von COVID-19. Todesfälle.
Das (RKI) bestätigte am 15.07.2022 in Deutschland 29.569.943 Fälle von COVID-19. Todesfälle.
Das (RKI) bestätigte am 28.07.2022 in Deutschland 30.702.511 Fälle von COVID-19. Todesfälle.
Das (RKI) bestätigte am 15.08.2022 in Deutschland 31.535.340 Fälle von COVID-19. Todesfälle.
Das (RKI) bestätigte am 30.08.2022 in Deutschland 32.095.854 Fälle von COVID-19. Todesfälle.
Das (RKI) bestätigte am 01.09.2022 in Deutschland 32.184.553 Fälle von COVID-19. Todesfälle.
Das (RKI) bestätigte am 02.09.2022 in Deutschland 32.218.483 Fälle von COVID-19. Todesfälle.
Das (RKI) bestätigte am 08.09.2022 in Deutschland 32.386.089 Fälle von COVID-19. Todesfälle.
Das (RKI) bestätigte am 12.09.2022 in Deutschland 32.452.250 Fälle von COVID-19. Todesfälle.
Das (RKI) bestätigte am 21.09.2022 in Deutschland 32.797.308 Fälle von COVID-19. Todesfälle.
Das (RKI) bestätigte am 17.10.2022 in Deutschland 34.608.837 Fälle von COVID-19. Todesfälle.
Das (RKI) bestätigte am 31.10.2022 in Deutschland 35.571.131 Fälle von COVID-19. Todesfälle.
Das (RKI) bestätigte am 09.11.2022 in Deutschland 35.932.654 Fälle von COVID-19. Todesfälle.
Das (RKI) bestätigte am 22.11.2022 in Deutschland 36.247.081 Fälle von COVID-19. Todesfälle.
Das (RKI) bestätigte am 23.11.2022 in Deutschland 36.280.371 Fälle von COVID-19. Todesfälle.
Das (RKI) bestätigte am 15.12.2022 in Deutschland 36.905.873 Fälle von COVID-19. Todesfälle.
Quelle: Situationsbericht
Täglicher Lagebericht des Robert Koch-Instituts (RKI) zur Coronavirus-Krankheit-2019
(COVID-19).
Corona ist ein Massenmord-Skandal
2. AUSSAGE: 2020–2024 2. PDF-DATEI ZWANGSTHERAPIE: 2021–2024 COPYRIGHT © ALL RIGHTS RESERVED Seite 14
METIN AKGÜN ZWANGSTHERAPIE JANUARKONFERENZ COVID-19 PANDEMIE SARS-COV-2 PANDEMIE
Coronazahlen | Todeszahlen in Deutschland: 2023
Coronazahlen | Todeszahlen in Deutschland: 2023
Das (RKI) bestätigte am 10.01.2023 in Deutschland 37.540.072 Fälle von COVID-19. Todesfälle.
Das (RKI) bestätigte am 15.01.2023 in Deutschland 37.605.135 Fälle von COVID-19. Todesfälle.
Das (RKI) bestätigte am 17.01.2023 in Deutschland 37.622.357 Fälle von COVID-19. Todesfälle.
Das (RKI) bestätigte am 20.01.2023 in Deutschland 37.659.518 Fälle von COVID-19. Todesfälle.
Das (RKI) bestätigte am 26.01.2023 in Deutschland 37.715.000 Fälle von COVID-19. Todesfälle.
Das (RKI) bestätigte am 03.02.2023 in Deutschland 37.810.147 Fälle von COVID-19. Todesfälle.
Das (RKI) bestätigte am 06.02.2023 in Deutschland 37.822.577 Fälle von COVID-19. Todesfälle.
Das (RKI) bestätigte am 24.02.2023 in Deutschland 38.090.089 Fälle von COVID-19. Todesfälle.
Das (RKI) bestätigte am 26.02.2023 in Deutschland 38.111.063 Fälle von COVID-19. Todesfälle.
Das (RKI) bestätigte am 17.03.2023 in Deutschland 38.291.497 Fälle von COVID-19. Todesfälle.
Das (RKI) bestätigte am 20.03.2023 in Deutschland 38.297.037 Fälle von COVID-19. Todesfälle.
Das (RKI) bestätigte am 22.03.2023 in Deutschland 38.313.863 Fälle von COVID-19. Todesfälle.
Das (RKI) bestätigte am 27.03.2023 in Deutschland 38.330.941 Fälle von COVID-19. Todesfälle.
Das (RKI) bestätigte am 31.03.2023 in Deutschland 38.351.642 Fälle von COVID-19. Todesfälle.
Das (RKI) bestätigte am 20.04.2023 in Deutschland 38.390.484 Fälle von COVID-19. Todesfälle.
Das (RKI) bestätigte am 20.05.2023 in Deutschland 38.422.054 Fälle von COVID-19. Todesfälle.
Das (RKI) bestätigte am 02.06.2023 in Deutschland 38.428.685 Fälle von COVID-19. Todesfälle.
Das (RKI) bestätigte am 09.11.2023 in Deutschland 38.581.052 Fälle von COVID-19. Todesfälle.
Das (RKI) bestätigte am 22.11.2023 in Deutschland 38.623.319 Fälle von COVID-19. Todesfälle.
Das (RKI) bestätigte am 23.11.2023 in Deutschland 38.627.412 Fälle von COVID-19. Todesfälle.
Das (RKI) bestätigte am 25.11.2023 in Deutschland 38.635.878 Fälle von COVID-19. Todesfälle.
Das (RKI) bestätigte am 01.12.2023 in Deutschland 38.656.887 Fälle von COVID-19. Todesfälle.
Das (RKI) bestätigte am 02.12.2023 in Deutschland 38.661.095 Fälle von COVID-19. Todesfälle.
Das (RKI) bestätigte am 09.12.2023 in Deutschland 38.688.634 Fälle von COVID-19. Todesfälle.
Das (RKI) bestätigte am 14.12.2023 in Deutschland 38.710.586 Fälle von COVID-19. Todesfälle.
Das (RKI) bestätigte am 15.12.2023 in Deutschland 38.716.483 Fälle von COVID-19. Todesfälle.
Das (RKI) bestätigte am 16.12.2023 in Deutschland 38.721.994 Fälle von COVID-19. Todesfälle.
Das (RKI) bestätigte am 21.12.2023 in Deutschland 38.742.152 Fälle von COVID-19. Todesfälle.
Das (RKI) bestätigte am 22.12.2023 in Deutschland 38.746.957 Fälle von COVID-19. Todesfälle.
Das (RKI) bestätigte am 23.12.2023 in Deutschland 38.751.299 Fälle von COVID-19. Todesfälle.
Das (RKI) bestätigte am 28.12.2023 in Deutschland 38.758.005 Fälle von COVID-19. Todesfälle.
Das (RKI) bestätigte am 31.12.2023 in Deutschland 38.765.657 Fälle von COVID-19. Todesfälle.
Das Robert Koch-Institut (RKI) bestätigte (Quelle: www.corona-in-zahlen.de) mit Stand vom
31.12.2023 in Deutschland 38.765.657 Fälle von COVID-19. Todesfälle! Das sind Todeszahlen.
Wegen der Zensur wurden die tatsächlichen Todeszahlen relativiert. Zum einen, um in der
Bevölkerung keine Panik auszulösen und zum anderen, um diese schweren Fälle mit der Zeit
wieder vergessen machen zu können. Corona ist ein Massenmord-Skandal.
Quelle: Situationsbericht
Täglicher Lagebericht des Robert Koch-Instituts (RKI) zur Coronavirus-Krankheit-2019
(COVID-19).
Corona ist ein Massenmord-Skandal
2. AUSSAGE: 2020–2024 2. PDF-DATEI ZWANGSTHERAPIE: 2021–2024 COPYRIGHT © ALL RIGHTS RESERVED Seite 15
METIN AKGÜN ZWANGSTHERAPIE JANUARKONFERENZ COVID-19 PANDEMIE SARS-COV-2 PANDEMIE
Coronazahlen | Todeszahlen in der Türkei: 2023
Coronazahlen | Todeszahlen in der Türkei: 2023
Deutsche Geheimdienste erwiderten den türkischen Massenmord-Skandal. Die Johns Hopkins
University (JHU) veröffentlichte auf ihrem COVID-19-Dashboard am 10.03.2023 in der Türkei
17.042.722 Fälle von COVID-19. Todesfälle.
Die Türkei hat aus unterschiedlichen Gründen, aber auch aus kriegstaktischen Gründen die
Auszählung und Veröffentlichung der tatsächlichen Todeszahlen eingestellt. In der Türkei ist von
hohen Todeszahlen auszugehen, als veröffentlicht wurden. Die Dunkelziffer ist ebenfalls hoch.
Corona ist ein Massenmord-Skandal
2. AUSSAGE: 2020–2024 2. PDF-DATEI ZWANGSTHERAPIE: 2021–2024 COPYRIGHT © ALL RIGHTS RESERVED Seite 16
METIN AKGÜN ZWANGSTHERAPIE JANUARKONFERENZ COVID-19 PANDEMIE SARS-COV-2 PANDEMIE
Coronazahlen | Todeszahlen weltweit: 2023
Coronazahlen | Todeszahlen weltweit: 2023
Die (WHO) bestätigte am 01.11.2020 weltweit 45.968.799 Fälle von COVID-19. Todesfälle.
Diese Todeszahlen könnten sich auf den 01.11.2019 beziehen.
Die (WHO) bestätigte am 29.01.2023 weltweit 753.258.129 Fälle von COVID-19. Todesfälle.
Die (WHO) bestätigte am 19.02.2023 weltweit 757.090.780 Fälle von COVID-19. Todesfälle.
Die (WHO) bestätigte am 19.03.2023 weltweit 760.962.882 Fälle von COVID-19. Todesfälle.
Die (WHO) bestätigte am 26.03.2023 weltweit 761.321.408 Fälle von COVID-19. Todesfälle.
Die (WHO) bestätigte am 23.04.2023 weltweit 764.416.156 Fälle von COVID-19. Todesfälle.
Die (WHO) bestätigte am 28.05.2023 weltweit 767.342.575 Fälle von COVID-19. Todesfälle.
Die (WHO) bestätigte am 21.06.2023 weltweit 768.187.096 Fälle von COVID-19. Todesfälle.
Die (WHO) bestätigte am 19.07.2023 weltweit 768.237.788 Fälle von COVID-19. Todesfälle.
Die (WHO) bestätigte am 26.07.2023 weltweit 768.560.727 Fälle von COVID-19. Todesfälle.
Die (WHO) bestätigte am 30.07.2023 weltweit 768.654.968 Fälle von COVID-19. Todesfälle.
Die (WHO) bestätigte am 02.08.2023 weltweit 768.983.095 Fälle von COVID-19. Todesfälle.
Die (WHO) bestätigte am 09.08.2023 weltweit 769.369.823 Fälle von COVID-19. Todesfälle.
Die (WHO) bestätigte am 16.08.2023 weltweit 769.774.646 Fälle von COVID-19. Todesfälle.
Die (WHO) bestätigte am 27.08.2023 weltweit 770.085.713 Fälle von COVID-19. Todesfälle.
Die (WHO) bestätigte am 24.09.2023 weltweit 770.875.433 Fälle von COVID-19. Todesfälle.
Die (WHO) bestätigte am 22.10.2023 weltweit 771.549.718 Fälle von COVID-19. Todesfälle.
Die (WHO) bestätigte am 06.12.2023 weltweit 772.138.818 Fälle von COVID-19. Todesfälle.
Die (WHO) bestätigte am 13.12.2023 weltweit 772.386.069 Fälle von COVID-19. Todesfälle.
Die (WHO) bestätigte am 19.12.2023 weltweit 772.838.745 Fälle von COVID-19. Todesfälle.
World Health Organization: WHO-Coronavirus (COVID-19)-Dashboard
Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) bestätigte (Quelle: https://covid19.who.int/) mit Stand
vom 19. Dezember 2023, 18:43 Uhr MEZ, weltweit 772.838.745 bestätigte Fälle von COVID-19.
Todesfälle. Wegen der Zensur wurden die tatsächlichen Todeszahlen im Auftrag vieler
Regierungen relativiert. Zum einen, um in der Bevölkerung keine Panik auszulösen und zum
anderen, um diese schweren Fälle mit der Zeit wieder vergessen machen zu können. Corona ist
ein Massenmord-Skandal. Massenmord-Ursache: Sexueller Missbrauch von 400.000 Türken in
Deutschland von Ärzten, Geheimdienstlern und Politikern der politischen Parteien CDU, CSU, SPD
(Seeheimer Kreis), FDP, Bündnis 90/Die Grünen, Linken, Basis und der Deutschen Umwelthilfe
(DUH), sowie unter anderem von Ärzten der Ärztekammer Berlin und Ärzten der Kassenärztlichen
Vereinigung Berlin (KV Berlin).
Corona ist ein Massenmord-Skandal
2. AUSSAGE: 2020–2024 2. PDF-DATEI ZWANGSTHERAPIE: 2021–2024 COPYRIGHT © ALL RIGHTS RESERVED Seite 17
METIN AKGÜN ZWANGSTHERAPIE JANUARKONFERENZ COVID-19 PANDEMIE SARS-COV-2 PANDEMIE
Coronazahlen | Todeszahlen in Deutschland: 2024
Coronazahlen | Todeszahlen in Deutschland: 2024
Das (RKI) bestätigte am 01.01.2024 in Deutschland 38.765.659 Fälle von COVID-19. Todesfälle.
Das (RKI) bestätigte am 03.01.2024 in Deutschland 38.771.210 Fälle von COVID-19. Todesfälle.
Das (RKI) bestätigte am 05.01.2024 in Deutschland 38.778.685 Fälle von COVID-19. Todesfälle.
Das (RKI) bestätigte am 12.01.2024 in Deutschland 38.790.256 Fälle von COVID-19. Todesfälle.
Das (RKI) bestätigte am 13.01.2024 in Deutschland 38.791.727 Fälle von COVID-19. Todesfälle.
Das (RKI) bestätigte am 16.01.2024 in Deutschland 38.793.736 Fälle von COVID-19. Todesfälle.
Das (RKI) bestätigte am 20.01.2024 in Deutschland 38.798.714 Fälle von COVID-19. Todesfälle.
Das (RKI) bestätigte am 25.01.2024 in Deutschland 38.802.657 Fälle von COVID-19. Todesfälle.
Das (RKI) bestätigte am 26.01.2024 in Deutschland 38.803.872 Fälle von COVID-19. Todesfälle.
Das (RKI) bestätigte am 30.01.2024 in Deutschland 38.806.578 Fälle von COVID-19. Todesfälle.
Das (RKI) bestätigte am 03.02.2024 in Deutschland 38.810.419 Fälle von COVID-19. Todesfälle.
Das (RKI) bestätigte am 06.02.2024 in Deutschland 38.811.632 Fälle von COVID-19. Todesfälle.
Das (RKI) bestätigte am 09.02.2024 in Deutschland 38.814.063 Fälle von COVID-19. Todesfälle.
Das (RKI) bestätigte am 14.02.2024 in Deutschland 38.816.248 Fälle von COVID-19. Todesfälle.
Das (RKI) bestätigte am 15.02.2024 in Deutschland 38.816.875 Fälle von COVID-19. Todesfälle.
Das Robert Koch-Institut (RKI) bestätigte (Quelle: www.corona-in-zahlen.de) mit Stand vom
15.02.2024 in Deutschland 38.816.875 Fälle von COVID-19. Todesfälle! Das sind Todeszahlen.
Wegen der Zensur wurden die tatsächlichen Todeszahlen relativiert. Zum einen, um in der
Bevölkerung keine Panik auszulösen und zum anderen, um diese schweren Fälle mit der Zeit
wieder verdecken, vertuschen und vergessen machen zu können. Corona ist ein Massenmord-
Skandal der Ampelparteien. Von Altkanzler Gerhard Schröder und Altkanzler Olaf Scholz. Ein
Massenmord-Skandal der Sozialdemokratischen Partei Deutschlands (SPD), Freien
Demokratischen Partei (FDP) und von Bündnis 90/Die Grünen. Darüber hinaus der Parteien die
Linke, der Basisdemokratischen Partei Deutschland (die Basis), des „Seeheimer Kreis“, der
Deutschen Umwelthilfe (DUH) und von Ärzten der Kassenärztlichen Vereinigung Berlin (KV Berlin).
Den 5. Massenmord-Skandal in Deutschland begannen sie am 09.11.2016 gemeinsam mit den
türkischen Parteien Adalet ve Kalkınma Partisi (AKP), Milliyetçi Hareket Partisi (MHP), Cumhuriyet
Halk Partisi (CHP), İYİ-Partei und der Büyük Birlik Partisi (BBP).
Quelle: Situationsbericht
Täglicher Lagebericht des Robert Koch-Instituts (RKI) zur Coronavirus-Krankheit-2019
(COVID-19).
2. AUSSAGE: 2020–2024 2. PDF-DATEI ZWANGSTHERAPIE: 2021–2024 COPYRIGHT © ALL RIGHTS RESERVED Seite 18
METIN AKGÜN ZWANGSTHERAPIE JANUARKONFERENZ COVID-19 PANDEMIE SARS-COV-2 PANDEMIE
Coronazahlen | Todeszahlen in der Türkei: 202
Coronazahlen | Todeszahlen in der Türkei: 2024
4
Deutsche Geheimdienste erwiderten den türkischen Massenmord-Skandal. Die Johns Hopkins
University (JHU) veröffentlichte auf ihrem COVID-19-Dashboard am 10.03.2023 in der Türkei
17.042.722 Fälle von COVID-19. Todesfälle.
Die Türkei hat aus unterschiedlichen Gründen, aber auch aus kriegstaktischen Gründen die
Auszählung und Veröffentlichung der tatsächlichen Todeszahlen eingestellt. In der Türkei ist von
hohen Todeszahlen auszugehen, als veröffentlicht wurden. Die Dunkelziffer ist ebenfalls hoch.
Corona ist ein Massenmord-Skandal
2. AUSSAGE: 2020–2024 2. PDF-DATEI ZWANGSTHERAPIE: 2021–2024 COPYRIGHT © ALL RIGHTS RESERVED Seite 19
METIN AKGÜN ZWANGSTHERAPIE JANUARKONFERENZ COVID-19 PANDEMIE SARS-COV-2 PANDEMIE
Coronazahlen | Todeszahlen weltweit: 202
Coronazahlen | Todeszahlen weltweit: 2024
4
Die (WHO) bestätigte am 19.12.2023 weltweit 772.838.745 Fälle von COVID-19. Todesfälle.
World Health Organization: WHO-Coronavirus (COVID-19)-Dashboard
Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) bestätigte (Quelle: https://covid19.who.int/) mit Stand
vom 19. Dezember 2023, 18:43 Uhr MEZ, weltweit 772.838.745 bestätigte Fälle von COVID-19.
Todesfälle. Wegen der Zensur wurden die tatsächlichen Todeszahlen im Auftrag vieler
Regierungen relativiert. Zum einen, um in der Bevölkerung keine Panik auszulösen und zum
anderen, um diese schweren Fälle mit der Zeit wieder vergessen machen zu können. Corona ist
ein Massenmord-Skandal. Massenmord-Ursache: Sexueller Missbrauch von 400.000 Türken in
Deutschland von Ärzten, Geheimdienstlern und Politikern der politischen Parteien CDU, CSU, SPD
(Seeheimer Kreis), FDP, Bündnis 90/Die Grünen, Linken, Basis und der Deutschen Umwelthilfe
(DUH), sowie unter anderem von Ärzten der Ärztekammer Berlin und Ärzten der Kassenärztlichen
Vereinigung Berlin (KV Berlin).
Corona ist ein Massenmord-Skandal
2. AUSSAGE: 2020–2024 2. PDF-DATEI ZWANGSTHERAPIE: 2021–2024 COPYRIGHT © ALL RIGHTS RESERVED Seite 20
METIN AKGÜN ZWANGSTHERAPIE JANUARKONFERENZ COVID-19 PANDEMIE SARS-COV-2 PANDEMIE
Topographie des Terrors | Dokumentationszentrum NS-Zwangsarbeit
Ergänzende Informationen zur „Spanischen Grippe“
2. AUSSAGE: 2020–2024 2. PDF-DATEI ZWANGSTHERAPIE: 2021–2024 COPYRIGHT © ALL RIGHTS RESERVED Seite 21
Wegen der Zensur der türkischen Missbrauchsfälle in Deutschland werden
diese umschrieben im „Dokumentationszentrum NS-Zwangsarbeit“ (Britzer
Straße 5, 12439 Berlin-Schöneweide), dokumentiert und wegen der
Zensur umschrieben ausgestellt. Nach der Errichtung eines Neubaus wird
dieses Dokumentationszentrum in die Niederkirchnerstraße 8 in 10963
Berlin-Kreuzberg auf das Gelände des „Topographie des Terrors“
umziehen.
✱ Die „Spanische Grippe“ ereignete sich 1977/1978.
✱ Die „Spanische Grippe“ ist auch ein Massenmord-Skandal!
✱ Herzinfarkte wurden mit Aerosolmedikamenten ausgelöst.
✱ Wegen der Schwere des Falls und wegen der Zensur wurde dieser
Massenmord-Skandal „Spanische Grippe“ (Pandemie) bezeichnet.
✱ Wegen der Zensur und wegen der Absicht, diesen Massenmord-Skandal
in Vergessenheit geraten zu lassen, wird das tatsächliche Datum der
„Spanischen Grippe“ bewusst wie folgt falsch veröffentlicht: „1918–1920“.
✱ Die „Russische Grippe“ ereignete sich nicht 1977/1978.
✱ An den Folgen der „Spanischen Grippe“ starben weltweit 500 Millionen
Menschen.
METIN AKGÜN ZWANGSTHERAPIE JANUARKONFERENZ COVID-19 PANDEMIE SARS-COV-2 PANDEMIE
E-Mail-Tagebuch an Ärzte
E-Mail-Tagebuch an Ärzte und Psychologen
und Psychologen (2006
(2006–
–2021)
2021)
Unmittelbar nachdem mir im November 2006 mit Aerosolmedikamenten die Symptome der
schweren depressiven Episode ausgelöst wurden, habe ich bis in die Jahre 2020/2021 mehrere E-
Mails an meine behandelnden Ärzte, Psychologen und Therapeuten geschrieben. Diese liegen
dem Landgericht Berlin, der Polizei Berlin, dem Deutschen Bundestag, der Bundesregierung, der
türkischen Regierung, dem türkischen Konsulat Berlin, der Kassenärztlichen Vereinigung Berlin,
den in dieser PDF-Datei erwähnten politischen Parteien, dem Dokumentationszentrum NS-
Zwangsarbeit und der türkischen und deutschen Presse vor. Die E-Mails wurden 2021 digitalisiert.
Ich würde mich freuen, wenn meine gesamte Aussage der Öffentlichkeit zugänglich gemacht wird.
Kurza
Kurzaussage
ussage (2018
(2018–
–2019)
2019)
Kurze Aussage 2018–2019
– E-Mails an Melanie Lechler erzwungen mit Aerosolmedikamenten Sommer 2018
– Mündliche Aussage draußen gegenüber Ärzten der CDU 2018–2019
– Kurze, handschriftliche Aussage mit Kugelschreiber auf Papier 2019–Dezember 2019
erzwungen und ausgelöst mit Aerosolmedikamenten.
– Mündliche Aussage, lautes Sprechen in meiner Wohnung, Dezember 2019
ausgelöst, erzwungen und bewusst sabotiert, mit verschiedenen
Aerosolmedikamenten vom SPD-Arzt Dr. Gerhard Heim.
Bevor die CDU den meiner Familie zustehenden Schadensersatzbetrag an die SPD auszahlte und
die das Geld mit ihren Komplizen Claudia Roth (Bündnis 90/Die Grünen) und Mitarbeitern des
türkischen Geheimdienstes Millî İstihbarat Teşkilatı (MİT) aus dem türkischen Konsulat Berlin
aufteilten, wollten sie sich ein Bild von mir machen. Ob es sich von den Ärzten aus der SPD an die
CDU vorgetragenen Informationen um meine Rechercheergebnisse handelte. Um das prüfen zu
können, wurde ich 2018 bis 2019 draußen beim Laufen von mir unbekannten Personen ins
Gespräch verwickelt. Ich konnte recherchieren, dass es sich um Ärzte aus der Ärztekammer Berlin
handelte, die CDU-Politiker beraten haben. Im Sommer 2019 wurde ich dazu aufgefordert,
handschriftlich mit Kugelschreiber auf Papier meine Rechercheergebnisse aufzuschreiben und das
mit dem Rechtsanwalt Ogün Parlayan, der türkischen Botschaft in Berlin, dem türkischen Konsulat
Berlin, der Sozialdemokratischen Partei Deutschlands (SPD), der Christlich-Demokratischen Union
Deutschlands (CDU), dem Vivantes Humboldt-Klinikum in Berlin-Reinickendorf, mit Dr. Bettina
Wölfer und mit Dr. Barbara Bollmann (Alexianer Krankenhaus Hedwigshöhe) zu teilen. Letzteres
war vermutlich nicht beabsichtigt, da sie nicht damit gerechnet haben, dass ich bereits zu diesem
Zeitpunkt Dr. Barbara Bollmann unterschwellig als Drahtzieherin angemutet habe.
2. AUSSAGE: 2020–2024 2. PDF-DATEI ZWANGSTHERAPIE: 2021–2024 COPYRIGHT © ALL RIGHTS RESERVED Seite 22
METIN AKGÜN ZWANGSTHERAPIE JANUARKONFERENZ COVID-19 PANDEMIE SARS-COV-2 PANDEMIE
1. Aussage
1. Aussage (2019
(2019–
–2023) zum 5. Krieg
2023) zum 5. Krieg
Einsetzung des 3. Untersuchungsausschusses der 19. Wahlperiode des Deutschen
Bundestages im September 2019. Wegen der anfänglichen Zensur in der Presse ab 2020
umschrieben als Wirecard, Wirecard-Skandal und Wirecard-U-Ausschuss bezeichnet.
1. Aussage (Beginn) 2019–2023
Mordanschlag auf mich (Metin Akgün) von Dr. Gerhard Heim (SPD) 28.01.2020 Der Fall Nawalny
1. mündliche Aussage, lautes Sprechen in & außerhalb meiner 2019–2023
Wohnung. Ausgelöst & erzwungen mit Aerosolmedikamenten,
von Ärzten, Aerosoltherapeuten, Geheimdienstlern, Politikern & von
Mitgliedern des 3. Untersuchungsausschusses der 19. Wahlperiode
des Deutschen Bundestages
1. handschriftliche Aussage mit Kugelschreiber auf Blockpapier Januar 2020–Mai 2020
1. politisch & rassistisch motivierte Unterbringung nach (PsychKG) 07.05.2020–August 2020
im Vivantes Auguste-Viktoria-Klinikum in Berlin-Schöneberg
mündliche & handschriftliche Aussage mit Kugelschreiber auf Papier
„1. PDF-Datei Zwangstherapie“ (schriftliche Aussage) August 2020–Feb. 2023
1. Gesprächsprotokoll mit „Haller Kreisblatt“ auf Instagram Okt. 2020 bis Nov. 2020
1. politisch & rassistisch motivierte 31.10.2021–15.12.2021
Kriegsgefangenschaft & Isolationshaft in den (46 Tage)
Justizvollzugsanstalten JVA Plötzensee und JVA Tegel
mündliche & handschriftliche Aussage mit Kugelschreiber auf Papier
1. Spurensicherung & Probenabgabe Oktober 2021–Februar 2023
Viele Notizzettel mit Zahlen, Daten & wichtigen Informationen
1. Internetseitensperre. Antisozial, abwartend & raffiniert 1 Jahr Februar 2022
vorausschauend von kriminellen & korrupten islamisch-konservativen
Mitarbeitern des türkischen Geheimdienstes MİT aus dem
türkischen Konsulat Berlin (AKP, MHP, CHP, İYİ-Partei, BBP) & ihren
Kriegsverbrecher-Komplizen von SPD, FDP, Bündnis 90/Die Grünen,
Linke, Basis, Seeheimer Kreis, Deutsche Umwelthilfe (DUH), Strato AG.
1. Kreative & intelligente Gedanken, künstlich erzeugt mit April 2022
Aerosolmedikamenten „ Künstliche Intelligenz (KI)“
geschrieben auf diversen Internet- & Datingseiten („ChatGPT“)
1. PDF-Podcast. Lautes Vorlesen einer Zusammenfassung meiner April 2022–Oktober 2022
„1. PDF-Datei Zwangstherapie“ über den Internetbrowser
„Microsoft Edge“
1. drohende Stromabsperrung von Vattenfall laut Pandemie-Plan November 2022–Februar 2023
der CDU- und SPD-geführten Bundesregierung. Der Informant
Simon Otroschko sagte das am 20.01.2012 in der Januarkonferenz.
Abgewendet: Weil am Ende meiner 1. Aussage in der außergericht-
lichen Schlichtungsstelle des Deutschen Bundestages anscheinend
verhandelt wurde. Warum? Um mich weiterhin zur 2. Aussage zwingen
zu können.
Zu Beginn meiner 1. Aussage verübte Dr. Gerhard Heim, Arzt & Lobbyist im rechten Flügel der
Sozialdemokratischen Partei Deutschlands (SPD), der „Seeheimer Kreis“ bezeichnet wird, einen
Mordanschlag auf mich aus. Er versuchte, mich vom Aussagen abzuhalten. Mit meiner 1. Aussage
kamen auch die Verbrechen Dr. Gerhard Heims ans Tageslicht. Meine 1. Aussage wurde vom 3.
Untersuchungsausschuss der 19. Wahlperiode des Deutschen Bundestages erfasst. Am Ende
jeder meiner 1. Aussage vernebelten Ärzte aus dem Untersuchungsausschuss mehrmals
2. AUSSAGE: 2020–2024 2. PDF-DATEI ZWANGSTHERAPIE: 2021–2024 COPYRIGHT © ALL RIGHTS RESERVED Seite 23
METIN AKGÜN ZWANGSTHERAPIE JANUARKONFERENZ COVID-19 PANDEMIE SARS-COV-2 PANDEMIE
Aerosolmedikamente in meine Atemluft und lösten mir damit bewusst nach Inhalation mehrmals
Amnesien aus. Um mir meine 1. Aussage vergessen machen zu können. Um angeblich in der
Wiederholung meiner Aussage meine Angaben auf den Wahrheitsgehalt überprüfen zu können.
Der Informant aus der Sozialdemokratischen Partei Deutschlands (SPD), Simon Otroschko, sagte
mir am 20.01.2012 in der Januarkonferenz, dass auch darauf spekuliert wird, dass ich mich nach
den Amnesien nicht mehr an meine 1. Aussage erinnere und die wichtigen Informationen langfristig
vergesse. Das liege im Interesse der Ärzte. Es komme vor, dass die Betroffenen ihre Aussage
nicht mehr wiederholen können, da sie sich nach den ausgelösten Amnesien nicht mehr daran
erinnern können. Beim Recherchieren, Aufschreiben und laut Aufsagen meiner 1. Aussage legte
mein Gedächtnis auf natürliche Weise eine neuronale Spur in meinem Gedächtnis. Jeder Mensch
trage eine solche Funktion in sich, sagte der Informant Simon Otroschko aus der
Sozialdemokratischen Partei Deutschlands (SPD). Die Funktion ermögliche es, einem bestimmten
Bereich des Gedächtnisses erlebte, gedachte, gefühlte, gesagte und geschriebene Informationen
ungefähr 1 Jahr lang unbewusst in einem bestimmten Bereich des Gedächtnisses als Spur zu
speichern. Mit bestimmten Aerosolmedikamenten, die in diesen Stoffwechsel eingreifen können,
können diese Informationen ausgelöst und abgerufen werden. Während ich meine 1. Aussage
aufschrieb, kam es zu Überschneidungen beim Aufsagen und Aufschreiben meiner 1. und 2.
Aussage.
Erst im Sommer 2020 schalteten sich die Polizei Berlin, die Staatsanwaltschaft Berlin und das
Landgericht Berlin ein. Meine Enthüllungen im Frühjahr 2020 über den sexuellen Missbrauch der
Kanzlerin Angela Merkel (CDU) müssen sie unter Druck gesetzt haben. Wegen der Zensur im Jahr
2020 wurde über den Fall umschrieben mit den Pseudonachrichten von „Wirecard, Wirecard-
Skandal und Cum-Ex-Skandal“ sowie einem Skandal von Altkanzler Olaf Scholz (SPD) im
Zusammenhang mit der „Warburg Bank“ öffentlich in der Presse und im TV berichtet. Die
Staatsanwaltschaft Berlin wurde in der Presse „Staatsanwaltschaft München 2“ bezeichnet. Damit
ist davon auszugehen, dass einzelne Personen und Entscheider innerhalb der Polizei Berlin, der
Staatsanwaltschaft Berlin und im Landgericht Berlin bis dato über diesen Missbrauchsskandal,
scheinheiligen Vergeltungskrieg und über den Massenmord-Skandal in Deutschland informiert
waren und darüber geschwiegen haben.
2. AUSSAGE: 2020–2024 2. PDF-DATEI ZWANGSTHERAPIE: 2021–2024 COPYRIGHT © ALL RIGHTS RESERVED Seite 24
METIN AKGÜN ZWANGSTHERAPIE JANUARKONFERENZ COVID-19 PANDEMIE SARS-COV-2 PANDEMIE
2. Aussage
2. Aussage (2020
(2020–
–2024) zum 5. Krieg
2024) zum 5. Krieg
Landgericht Berlin: Zeitliche Überschneidungen zu meiner 1. Aussage
2. Aussage (Wiederholung der 1. Aussage, mit Überschneidungen) 2020–2024, dauert an
2. mündliche Aussage, lautes Sprechen in & außerhalb meiner 2020–2024, dauert an
Wohnung. Ausgelöst & erzwungen mit verschiedenen
Aerosolmedikamenten unter anderem von Ärzten, Geheimdienstlern,
Richtern & Juristen aus dem Landgericht Berlin
2. handschriftliche Aussage mit Kugelschreiber auf Blockpapier Januar 2021–Mai 2021
2. politisch & rassistisch motivierte Unterbringung nach (PsychKG) 13.05.2021–16.08.2021
im Vivantes Auguste-Viktoria-Klinikum in Berlin-Schöneberg
mündliche & handschriftliche Aussage mit Kugelschreiber auf Papier
„2. PDF-Datei Zwangstherapie“ (schriftliche Aussage) 26.08.2021–15.02.2024
Option dauert an
2. Gesprächsprotokoll mit Haller Kreisblatt auf Instagram 27.10.2021–26.11.2021
2. Politisch & rassistisch motivierte 31.10.2022–15.12.2022
Kriegsgefangenschaft & Isolationshaft in den (Wieder 46 Tage)
Justizvollzugsanstalten JVA Plötzensee und JVA Tegel
mündliche & handschriftliche Aussage mit Kugelschreiber auf Papier
2. Spurensicherung & Probenabgabe Oktober 2022–15.02.2024
Viele Notizzettel mit Zahlen, Daten & wichtigen Informationen Option dauert an
2. Internetseitensperre. Antisozial, abwartend & raffiniert 1 Jahr 14.02.2023
vorausschauend von kriminellen & korrupten islamisch-konservativen
Mitarbeitern des türkischen Geheimdienstes MİT aus dem
türkischen Konsulat Berlin (AKP, MHP, CHP, İYİ-Partei, BBP) & ihren
Kriegsverbrecher-Komplizen von SPD, FDP, Bündnis 90/Die Grünen,
Linke, Basis, Seeheimer Kreis, Deutsche Umwelthilfe (DUH), Strato AG
und vom Landgericht Berlin.
2. Kreative & intelligente Gedanken, künstlich erzeugt mit April 2023
Aerosolmedikamenten „Künstliche Intelligenz (KI)“
geschrieben auf diversen Internet- & Datingseiten („ChatGPT“)
2. PDF-Podcast. Lautes Vorlesen einer Zusammenfassung meiner 16.04.2023–Oktober 2023
„2. PDF-Datei Zwangstherapie“ über den Internetbrowser Option dauert an
„Microsoft Edge“
2. drohende Stromabsperrung von Vattenfall laut Pandemie-Plan November 2023–Februar 2024
der CDU- und SPD-geführten Bundesregierung. Der Informant
Simon Otroschko sagte das am 20.01.2012 in der Januarkonferenz.
Stromabsperrung (Stand heute: 14.02.2024) vorerst abgewendet.
Meine 2. Aussage wird von Richtern und Juristen aus dem Landgericht Berlin erfasst. Dafür
vernebeln sie täglich mehrmals Aerosolmedikamente in meine Atemluft und lösen nicht nur
Erinnerungen an meine Erlebnisse aus, sondern zwingen mich damit täglich mehrmals zum
Aufschreiben, Wiederholen und laut Aufsagen meiner 1. Aussage. Dabei werden mir nicht nur
Zwänge ausgelöst, sondern auch viele schädliche Aerosolmedikamente vernebelt, die mir
verschiedene Körperverletzungen zufügen. Die Richter, die jetzt befangen (& gefangen) sind und
den Fall nicht öffentlich machen können, haben den Auftrag, ihr Vorgehen unterschiedlich zu
begründen. In der Regel behaupten sie die Lügen, dass sie mir bewusst dieselben
Körperverletzungen zufügen, um mich zum Wiederholen meiner 1. Aussage bewegen zu können.
Das kann ich nicht nachvollziehen. Die Richter und Juristen aus dem Landgericht Berlin müssen
im Rahmen meiner 2. Aussage mir nicht nochmal über 3.000 Körperverletzungen zufügen, die mir
2. AUSSAGE: 2020–2024 2. PDF-DATEI ZWANGSTHERAPIE: 2021–2024 COPYRIGHT © ALL RIGHTS RESERVED Seite 25
METIN AKGÜN ZWANGSTHERAPIE JANUARKONFERENZ COVID-19 PANDEMIE SARS-COV-2 PANDEMIE
während meiner 1. Aussage mit Techniken der Gestalttherapie (Geheimdienst-Techniken) in
Kombination mit Aerosolmedikamenten und vielen anderen Stoffen zugefügt wurden, um meine 1.
Aussage, die vom 3. Untersuchungsausschuss der 19. Wahlperiode des Deutschen Bundestages
bereits erfasst wurde, auf den Wahrheitsgehalt überprüfen zu können.
Der Informant der Sozialdemokratischen Partei Deutschlands (SPD), Simon Otroschko, sagte am
20.01.2012 in der Januarkonferenz, dass die Bundesregierung die Methode eingeführt habe, dass
man als Kläger gegen die Bundesregierung insgesamt 3 Mal aussagen muss. Wenn meine 2.
Aussage mit meiner 1. Aussage weitgehend übereinstimme, dann werde ich auf meine 3. Aussage
verzichten. Getötet werde ich von Ärzten und Geheimdiensten aus der Sozialdemokratischen
Partei Deutschlands (SPD) in krimineller Organisation mit dem türkischen Geheimdienst Millî
İstihbarat Teşkilatı (MİT) aus dem türkischen Konsulat Berlin, wenn die Richter und Juristen meine
zweite Aussage zu Ende erfasst haben. Eine kurze Zeit von wenigen Monaten habe ich nach Ende
meiner 2. Aussage noch zu leben. In der Bevölkerung, die auf mich aufmerksam wurde, werden
noch viele Fakenews verbreitet. Die Ärzte und Geheimdienste aus der Bundesregierung
beabsichtigen noch, die Lügen zu verbreiten, dass sie mir angeblich den Schadensersatzbetrag
ausgezahlt haben. Das haben sie nicht getan und das haben sie auch nicht vor. Fake News
werden von den Ärzten, Geheimdiensten und politischen Parteien verbreitet, damit die
Bevölkerung gedanklich von mir ablässt und nach meiner geplanten und bevorstehenden Tötung
nicht dagegen protestiert. Damit die Ärzte von der SPD und Kassenärztlichen Vereinigung Berlin
mich und den schweren Fall meiner Familie schneller vergessen machen können, um so ihre
Verbrechen langfristig verdecken zu können.
Die gesamte „2. PDF-Datei Zwangstherapie“ befindet sich im unbearbeiteten Zustand und ist
überarbeitungsbedürftig. Aerosolmedikamentenbedingt und aus zeitlichen Gründen schaffe ich das
nicht immer. Dafür möchte ich mich bei allen Lesern meiner Aussage von ganzem Herzen
entschuldigen.
2. AUSSAGE: 2020–2024 2. PDF-DATEI ZWANGSTHERAPIE: 2021–2024 COPYRIGHT © ALL RIGHTS RESERVED Seite 26
METIN AKGÜN ZWANGSTHERAPIE JANUARKONFERENZ COVID-19 PANDEMIE SARS-COV-2 PANDEMIE
Kurze
Kurze Zusammenfassung
Zusammenfassung des ganzen Falls (Seite 27 bis 54)
des ganzen Falls (Seite 27 bis 54)
Liebe Leserin, lieber Leser,
seit dem Jahr 1987 wird meine Familie im Auftrag des Deutschen Bundestages, der
Bundesrepublik Deutschland, in Absprache mit der türkischen Regierung für Studien- und
Forschungszwecke mit Techniken der Gestalttherapie (das sind Geheimdienst-Techniken), in
Kombination mit Aerosolmedikamenten ohne unser Wissen, gegen unseren Willen in unserem
Alltag zwangsweise therapiert. Geregelt werden in Deutschland die Gesetze der Zwangstherapie
im Neunten Buch Sozialgesetzbuch (SGB IX) und werden vom Jugendamt bewilligt. Weil es sich
um Ärzte, Geheimdienste und Politiker handelt, werden diese Fälle seit Jahrzehnten zensiert.
Wegen der Zensur findet man in der Öffentlichkeit kaum Informationen darüber. Insider sind
weltweit darüber informiert. Bestimmte Journalisten, Medienunternehmen, Rechtsanwälte, Richter
und Polizeibeamte im gehobenen Dienst sind darüber informiert. Dürfen wegen der Zensur
darüber nicht berichten. Wenn über diese Fälle mal berichtet werden muss, dann schreibt die
Presse diese Fälle stark um und berichtet anstatt vom Tod der Bundeskanzlerin Angela Merkel
(CDU) mit dem Pseudonym von Queen Elizabeth II. oder anstatt des türkischen Präsidenten
Recep Tayyip Erdoğan von Putin, Trump und anderen. Nach den mir vorliegenden Informationen
befinden sich in Deutschland 28.000 Personen in einem geheim gehaltenen Zwangstherapie-
Programm. Europaweit befinden sich 500.000 Personen in einem solchen Zwangstherapie-,
Gestalttherapie- und Geheimdienstprogramm. In allen Ländern der Welt, die
Geheimdienstmitarbeiter ausbilden und mit Aerosolmedikamenten arbeiten, gibt es solche
Programme. Die Opfer in Deutschland wohnen im sogenannten „Betreuten Wohnen“ und wissen
nicht, dass Ärzte, Geheimdienste und Politiker in ihre Wohnungen hören und aus anliegenden
Wohnungen Aerosolmedikamente in ihre Wohnungen vernebeln. Aerosolmedikamente werden
nicht nur in Wohnungen vernebelt, sondern auch wenn die Betroffenen in der Schule sind, bei der
Arbeit sind, mit Bus und Bahn fahren, auf dem Bürgersteig laufen, beim Einkaufen sind und in
unzähligen anderen Situationen. Bei geöffnetem Fenster und im Freien vernebelte
Aerosolmedikamentenpartikel entweichen und verfliegen schneller, als in geschlossenen Räumen.
Am 15. Januar 1955 wurde mein Vater Murat Akgün in der Türkei geboren.
In den 1950er Jahren hat sich die 1.von bisher weltweit 9 großen Kriegspandemien ereignet.
Am 13. August 1961 ließ die Deutsche Demokratische Republik (DDR) die Berliner Mauer
errichten.
Am 30. Oktober 1961 unterzeichneten die Türkei und Deutschland ein Gastarbeiter-
Anwerbeabkommen.
Am 20. Mai 1963 wurde meine Mutter İlfan Kara (Geburtsname: Yavuz) in der Türkei geboren.
Meine Eltern kommen beide aus der Schwarzmeerregion, nördlich der Türkei, aus der Provinz
Giresun.
Was bezeichnet die Pandemie Hongkong-Grippe in den Jahren 1968 bis 1970?
Im Jahr 1966 begann die Türkei den 1. Krieg gegen Deutschland. Wegen der Zensur des ersten
türkischen Kriegs wurde dieser umschrieben und 1967 als Marburgfieber veröffentlicht und 1968
bis 1970 als Hongkong-Grippe bezeichnet. Dabei handelte es sich um einen Krieg gegen den
systematischen sexuellen Missbrauch türkischer Staatsbürger in Deutschland unter dem Einfluss
von Aerosolmedikamenten. Mitarbeiter des türkischen Geheimdienstes MİT haben sich damals mit
2. AUSSAGE: 2020–2024 2. PDF-DATEI ZWANGSTHERAPIE: 2021–2024 COPYRIGHT © ALL RIGHTS RESERVED Seite 27
METIN AKGÜN ZWANGSTHERAPIE JANUARKONFERENZ COVID-19 PANDEMIE SARS-COV-2 PANDEMIE
der Roten Armee Fraktion (RAF) verbündet. Die RAF bildete sich aus konservativen Mitgliedern
der heute bestehenden linken Parteien SPD, FDP, Linke und Bündnis 90/Die Grünen und richtete
ihren Widerstandskampf gegen rechtsextreme Mitglieder der Christlich-Demokratischen Union
Deutschlands (CDU), die den sexuellen Missbrauchsskandal damals verursacht und verschuldet
hatten.
Obwohl die RAF sich im Jahr 1998 für aufgelöst erklärte, operierte sie unter der Federführung von
Altkanzler Gerhard Schröder (SPD) und Claudia Roth (Bündnis 90/Die Grünen) im Insiderbereich
geheim, im sogenannten Untergrund, fernab der Öffentlichkeit und verbreitete bis ins Jahr 2022
ihre linksextremistische politische Ideologie. Der sogenannte Nationalsozialistische Untergrund
(NSU) bezeichnet den Bereich der Insider und Geheimdienste. Für Laien leider nicht so gut zu
verstehen, da der NSU auch die rechtsextremen Fälle deutscher Geheimdienste bezeichnet, die
den Parteien CDU und CSU zuzurechnen sind. Mitglieder der RAF, Mitglieder des rechten
Parteiflügels der SPD, FDP, Linken, Bündnis 90/Die Grünen und ihre Lobbyisten, Berater und die
Ärzte der Kassenärztlichen Vereinigung Berlin (KV Berlin) streben im Untergrund langsam eine
neue, überarbeitete Politik der Deutschen Demokratischen Republik (DDR, 1961–1989) an. Um
ihre politischen Ziele erreichen zu können, instrumentalisieren sie die türkischen, von der CDU
verursachten Missbrauchsfälle in Deutschland für ihre politischen Zwecke und Ziele. (Nach dem
Sprichwort: Wenn zwei sich streiten (CDU und die Türken in Deutschland), dann freut sich der
Dritte (die RAF, DDR, der rechte Flügel der SPD, FDP, Bündnis 90/Die Grünen, Linken, Basis, ihre
Lobbyisten von der Kassenärztlichen Vereinigung Berlin (KV Berlin), vom Seeheimer Kreis und von
der Deutschen Umwelthilfe (DUH).
In den Jahren 1970 bis 1974 ist meine Familie als Gastarbeiter in die Bundesrepublik Deutschland
eingewandert. Meine Familie wusste damals nicht, dass in Deutschland die Türken von
rechtsextremen Parteimitgliedern der Christlich Demokratischen Union Deutschlands (CDU)
systematisch unter dem Einfluss von Aerosolmedikamenten aus rassistischen Motiven mehrfach
sexuell missbraucht werden. Die andauernde Zensur des CDU-Missbrauchsskandals wurde in den
nächsten Jahrzehnten schätzungsweise bis zu 400.000 türkischen Missbrauchsopfern in
Deutschland zum Verhängnis.
Was versteht man unter der Spanischen Grippe in den Jahren 1977 und 1978?
Die Spanische Grippe ereignete sich in den Jahren 1977 und 1978. Bei der Spanischen Grippe
handelte es sich auch um einen politischen Krieg, der auch mit Aerosolmedikamenten ausgetragen
wurde. Dieser Krieg, unter dem Deckmantel der Spanischen Grippe, wurde auch in Folge eines
Missbrauchsskandals begonnen. Im Rahmen der Spanischen Grippe wurden weltweit
schätzungsweise 500 Millionen Menschen an einem mit Aerosolmedikamenten ausgelösten
Herzinfarkt ermordet. Da rechte, konservative und rechtsextreme Ärzte, Geheimdienstler und
Politiker versuchen, diesen Missbrauchsskandal und Massenmordskandal wieder vergessen zu
machen, wurden in bestimmten Büchern, im Internet und in einigen TV-Beiträgen das richtige
Datum der Spanischen Grippe bewusst verändert und falsch veröffentlicht. Anstatt die Jahre 1977
und 1978 zu veröffentlichen, wurde bewusst das falsche Datum 1918 und 1919 veröffentlicht. Die
Spanische Grippe ereignete sich nicht unmittelbar nach dem Ersten Weltkrieg, sondern nach dem
Zweiten Weltkrieg, im sogenannten Kalten Krieg, in den Jahren 1977 und 1978. Damit die
Bevölkerung keinen Zusammenhang zwischen der Spanischen Grippe und den Jahren 1977 und
1978 herstellen kann, wurde im Wikipedia-Artikel in der „Liste von Epidemien und Pandemien“ in
den Jahren 1977 und 1978 statt der Spanischen Grippe die russische Grippe angegeben. Das
stimmt nicht. 1977 und 1978 ereignete sich die Spanische Grippe. Bitte merken Sie sich dieses
Datum. Die Spanische Grippe ereignete sich 1977 und 1978. Die Spanische Grippe lenke den
Fokus auf die anderen Kriegspandemien, sagte mir der Informant Simon Otroschko am 20.01.2012
in der Januarkonferenz. Aus diesem Grund haben die Ärzte aus der SPD die Daten der
Spanischen Grippe umschrieben und falsch veröffentlicht und veröffentlichen lassen. Auf diese
Weise versuchen sie, die Spanische Grippe aus dem Bewusstsein der Menschen zu verdrängen,
2. AUSSAGE: 2020–2024 2. PDF-DATEI ZWANGSTHERAPIE: 2021–2024 COPYRIGHT © ALL RIGHTS RESERVED Seite 28
METIN AKGÜN ZWANGSTHERAPIE JANUARKONFERENZ COVID-19 PANDEMIE SARS-COV-2 PANDEMIE
mit dem Ziel, diese Kriegspandemie nach mehreren Jahren in Vergessenheit geraten zu lassen.
Nachdem sich meine Eltern in Deutschland kennengelernt hatten, heirateten sie im Jahre 1979.
Ihre erste gemeinsame Wohnung bezogen sie 1979 im Upheider Weg 77, 33803 Steinhagen. Die
alte Postleitzahl damals lautete 4803 Steinhagen.
Am 26. Januar 1980 wurde meine Schwester Ilkay Köse (Geburtsname: Akgün) geboren.
Am 31. März 1981 wurde meine Schwester Gülay Akgün-Yilmaz geboren.
Mein Name ist Metin Akgün. Ich bin am zwanzigsten März 1982 in Halle/Westfalen im Kreis
Gütersloh geboren. Aufgewachsen bin ich in Amshausen, in der Gemeinde Steinhagen, südlich
des Teutoburger Waldes.
Im Jahre 1986 sind wir mit dem gelben VW Bulli vom Upheider Weg 77 in die Hasenheide 13,
33803 Steinhagen, umgezogen.
Im Jahre 1987 vereinbarte das türkische Konsulat in Münster mit der CDU-geführten
Bundesregierung zur DDR-Zeit, mit damaligem Regierungssitz in Bonn, einen Vertrag darüber,
dass an meiner Familie und mir, im Rahmen einer Zwangstherapie, die Geheimdienste der Türkei
und Deutschlands die Techniken der Gestalttherapie in Kombination mit Aerosolmedikamenten
anwenden, erlernen, erforschen und entwickeln dürfen.
Was ist im Rahmen der Zwangstherapie (ZT) bisher passiert?
Von an Beginn wurden meiner Familie von den Geheimdiensten der CDU, SPD, Bündnis 90/Die
Grünen, FDP und der Türkei aus rassistischen Motiven mehrfach schwere Körperverletzungen
zugefügt. Zudem wurde meine ganze Familie unter dem Einfluss von Aeosolmedikamenten, von
Ärzten, Geheimdiensten und Politikern dieser Parteien mehrfach sexuell missbraucht. Bis heute
hat die Bundesregierung und die türkische Regierung diese rassistisch motivierte Zwangstherapie
nicht beendet. Jeden Tag werden mir immer noch sehr viele schädliche Aerosolmedikamente in
meine Wohnung und Atemluft vernebelt, um mir Körperverletzungen zufügen zu können. Um den
von mir erlittenen Schaden vergrößern zu können. Aus politisch motiviertem Hass. Aber auch aus
Habgier. Ich bitte alle nicht-korrupten Geheimdienste darum, die Personalien aller
Kriegsverbrecher hier im Haus, in der Potsdamer Straße 134–136, 10783 Berlin-Schöneberg, in
meiner Akte präzise zu dokumentieren. Es halten sich hier im Haus immer noch extrem korrupte
und rechtsextreme Personen auf, die mir täglich immer noch, grundlos, aus rassistischen Motiven,
mit Techniken der Gestalttherapie und mit Aerosolmedikamenten täglich viele Körperverletzungen
zufügen. Hier im Haus befinden sich immer noch Nazis aus den deutschen Parteien und
Geheimdiensten und Faschisten aus dem türkischen Konsulat Berlin. Angeblich, um meine zweite
Aussage aufnehmen zu können. Das ist eine Lüge! Das werte ich als Betrug und Rassismus! Alle,
die diese Lüge behaupten und alle, die mir immer noch Körperverletzungen zufügen, müssen
ausnahmslos in meiner Akte dokumentiert werden.
Welche Körperverletzungen wurden meiner Familie zugefügt?
Verschiedene Körperverletzungen wurden meiner Familie zugefügt. Ich habe erfahren, dass die
Ärzte und Geheimdienste unsere Lebensmittel bewusst verunreinigten. Wie wurden unsere
Lebensmittel verunreinigt? Verunreinigt wurden unsere Lebensmittel mit Haaren, Blut, Speichel,
Urin, mit Kot, getrocknetem Kot, Sperma, Schmutz und vielen anderen Sachen. Zudem wurden
uns mit Aerosolmedikamenten viele verschiedene Körperverletzungen zugefügt. Alle Parteien und
Geheimdienste fügten uns Körperverletzungen zu. Die CDU, CSU, SPD, Bündnis 90/Die Grünen,
FDP, die Basis, die Linke, Antifa, Polizei Berlin, Richter aus dem Landgericht Berlin, Ärzte aus der
2. AUSSAGE: 2020–2024 2. PDF-DATEI ZWANGSTHERAPIE: 2021–2024 COPYRIGHT © ALL RIGHTS RESERVED Seite 29
METIN AKGÜN ZWANGSTHERAPIE JANUARKONFERENZ COVID-19 PANDEMIE SARS-COV-2 PANDEMIE
Kassenärztlichen Vereinigung Berlin, aus der Deutschen Umwelthilfe und Mitarbeiter des
türkischen Geheimdienstes MİT, aus den türkischen Konsulaten Münster und Berlin, die den
türkischen Parteien MHP, AKP, CHP und İYİ-Partei nahestanden. Sogar bestimmte Mitglieder der
Greenpeace haben mir schwere Körperverletzungen zugefügt. Dazu kommt, dass meine ganze
Familie unter dem Einfluss von Aeosolmedikamenten im Auftrag aller Parteien, Ärzte,
Geheimdienste und Politiker, mehrfach sexuell missbraucht wurde.
Warum haben die deutschen und türkischen Ärzte, Geheimdienste und Politiker meiner
Familie sehr viele Körperverletzungen zugefügt?
Die Ärzte, Geheimdienste und Politiker aus der Bundesregierung und türkischen Regierung haben
uns sehr viele Körperverletzungen zugefügt, um sich immer davon abhalten zu können, um den
sehr schweren Fall meiner Familie, den rassistisch motivierten Fall in Deutschland, nie öffentlich
machen zu müssen. Weil sowohl die Türkei als auch Deutschland für diesen Skandal
verantwortlich sind. Weder die deutschen, noch die türkischen Parteien wollen damit in der
Öffentlichkeit in Verbindung stehen.
Was ist Gestalttherapie?
Die Gestalttherapie ist eine Therapieform, die von Ärzten und Geheimdiensten weltweit
angewendet wird. Ihre Arbeit kombinieren sie mit Aerosolmedikamenten.
Was sind Aerosolmedikamente?
Aerosolmedikamente werden mit verschiedenen Medikamentenverneblern in der Luft vernebelt.
Aerosolmedikamente werden nicht nur zur Behandlung von Asthma eingesetzt. Damit arbeiten
auch andere Ärzte, Lobbyisten, Spione, Geheimdienstler, Richter, Rechtsanwälte, Psychologen,
Politiker, Polizisten und Insider. Wenn man in der Luft vernebelte Aerosolmedikamente einatmet
(inhaliert), dann lösen sie im menschlichen Körper eine Wirkung aus. Mit Aerosolmedikamenten
können viele Zwänge in einem Menschen ausgelöst werden. Wenn man in anderen Menschen
Zwänge auslöst, dann kann man sie zu verschiedenen Verhaltensweisen bewegen. Die meisten
Opfer merken nicht, dass ihre Verhaltensweisen von anderen Menschen mit Aerosolmedikamenten
ausgelöst wurden, weil der Übergang fließend ist. Mit Aerosolmedikamenten kann man in anderen
Menschen schwere Krankheiten auslösen, die bis hin zum Tod der betroffenen Menschen führen
können. In der Luft vernebelte Aerosolmedikamentenpartikel sieht man mit bloßem Auge nicht, und
wenn man sie durch Mund und Nase einatmet, dann riecht und schmeckt man sie nicht. Je
nachdem, wie die Aerosolmedikamente zusammengesetzt sind, kann das die psychische
Befindlichkeit der betroffenen Menschen verändern. Damit kann man auch das psychische
Bewusstsein eines Menschen abstellen und diesen in dieser Zeit sexuell missbrauchen. Wenn das
Bewusstsein abgestellt wurde, kann man sich als Opfer an die Missbrauchstat nicht erinnern. Die
meisten Opfer kennen den Täter dann nicht. Manchen Opfern gelingt es kurz nach der Tat und
manchen nach vielen Jahren, sich an den sexuellen Missbrauch zu erinnern. Um den Missbrauch
juristisch aufarbeiten zu können, muss man sich als Opfer an die Tat und an den Täter erinnern.
Wenn man sich nicht erinnern kann, dann gilt der Vorfall als nicht geschehen und nicht
nachweislich. Was kann man mit Aerosolmedikamenten noch machen? Damit kann man noch
viele andere Sachen machen. Man kann Menschen damit Herzinfarkte auslösen, an deren Folgen
sie sterben können. Wie werden im Krieg die Menschen ermordet? Die meisten Menschen
werden im Krieg nachts, wenn sie schlafen, ermordet. Dafür kommen bis an die Haustür und
Wohnungstür Ärzte, Aerosoltherapeuten oder Geheimdienstmitarbeiter der jeweiligen
Kriegsparteien und vernebeln durch einen kleinen Spalt in der Tür oder am Fenster die
Aerosolmedikamente in die Wohnungen der Zivilbevölkerung. Wenn die Menschen im Schlaf diese
Aerosolmedikamentenpartikel einatmen, erleiden sie sofort einen Herzinfarkt. Die meisten Opfer
sterben sofort. Diese Kriegsführung hat sich nach dem Zweiten Weltkrieg (1945–2024) etabliert,
wird umschrieben auch der „Kalte Krieg“ bezeichnet und wird wegen der Schwere des Falls von
2. AUSSAGE: 2020–2024 2. PDF-DATEI ZWANGSTHERAPIE: 2021–2024 COPYRIGHT © ALL RIGHTS RESERVED Seite 30
METIN AKGÜN ZWANGSTHERAPIE JANUARKONFERENZ COVID-19 PANDEMIE SARS-COV-2 PANDEMIE
vielen Ländern der Welt zensiert. Auch die Bundesregierung zensiert gegenüber der eigenen
Bevölkerung diese Fälle.
Am 23. November 1988 ist mein Bruder Ayhan Akgün geboren.
Im Sommer 1989 sind mein Bruder, meine Mutter, mein Vater und ich mit dem grünen BMW in die
Türkei gefahren. Seit November 2006, über mehrere Jahre, konnte ich rückwirkend recherchieren,
dass die Geheimdienste während dieser Autofahrt in die Türkei meinem Vater die Prodromalphase
der Schizophrenie mit Techniken der Gestalttherapie dargestellt haben. Als wir wieder in
Deutschland waren, erkrankte er an einer Schizophrenie.
Am 9. November 1989 fiel die Berliner Mauer.
An den Folgen der Schizophrenie haben sich meine Eltern 1990 getrennt.
Am 3. Oktober 1990 war die Wiedervereinigung beider deutschen Staaten. Die DDR trat der BRD
bei.
Anfang der 1990er-Jahre lernte meine Mutter Duran Kara kennen und sie heirateten.
Am 22. November 1993 ist meine Schwester Hatice Kara geboren.
Was versteht man unter der Pandemie in den Jahren 1995 und 1996?
Bei der Pandemie in den Jahren 1995 und 1996 handelte es sich um den 2. Türkischen Krieg
gegen Deutschland. Wieder ein Krieg gegen den sexuellen Missbrauch türkischer Staatsbürger in
Deutschland unter dem Einfluss von Aerosolmedikamenten. Zusätzlich zum Pandemie-Namen
wird in der Liste von Epidemien und Pandemien in Wikipedia der 2. Türkische Krieg (auch
Marburgfieber), zweiter Ausbruch nach 1967, bezeichnet. Dieser Krieg dauerte bis ins Jahr 2000
an.
Im Jahre 1996 verabreichte Anke, die von der CDU mit der Zwangstherapie beauftragt wurde,
meiner Mutter mit einer Gasmaske Karzinogene. Das scheint den Mitarbeitern des türkischen
Geheimdienstes MİT nicht gefallen zu haben. Denn nur wenige Monate später sind wir, so wie in
einer Nacht und Nebelaktion, von dort weggezogen.
Im Sommer 1997 sind wir von Steinhagen nach Bielefeld umgezogen.
Im Dezember 1997 sind wir von Bielefeld nach Borgholzhausen umgezogen.
Im Juni 1998 sind wir von Borgholzhausen nach Berlin in die Mareschstraße 17, 12055 Berlin-
Neukölln umgezogen.
In Berlin erfuhr ich, dass die Firma Hörmann in Steinhagen expandierte, unser ehemaliges
Mietwohnhaus im Hasenheide 13 aufkaufte und es abreißen ließ.
Was versteht man unter der SARS-CoV Pandemie in den Jahren 2002 und 2003?
Bei der SARS-CoV Pandemie in den Jahren 2002 und 2003 handelte es sich um den 3.
Türkischen Krieg gegen Deutschland. Wieder ein Krieg gegen den sexuellen Missbrauch
türkischer Staatsbürger in Deutschland unter dem Einfluss von Aerosolmedikamenten. So wie es in
den ersten beiden türkischen Kriegen gegen Deutschland auch bezeichnet wurde, wird in der Liste
von Epidemien und Pandemien in Wikipedia der 3. türkische Krieg gegen Deutschland, auch
Marburgfieber dritter Ausbruch, bezeichnet.
2. AUSSAGE: 2020–2024 2. PDF-DATEI ZWANGSTHERAPIE: 2021–2024 COPYRIGHT © ALL RIGHTS RESERVED Seite 31
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019
Sexueller Missbrauch der Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am 17.07.2019