SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
Franchise Messe
Wege zur Selbständigkeit
7. /8. November 2014	 	 Wiener Stadthalle
WellnessBildungBeauty
Gastronomie
Bauen
Immobilien
InterieurMode
Touristik Lebensmittel Services
Technik + KFZ
www.franchise-messe.at
Franchise Messe
Wege zur Selbständigkeit
Messerückschau 2014
WellnessBildungBeauty
Gastronomie
Bauen
Immobilien
InterieurMode
Touristik Lebensmittel Services
Technik + KFZ
Mitwirkende
Eine Veranstaltung von
in Partnerschaft mit
Danke an die Hauptpartner
Danke an den Sponsor
Danke an die weiteren Aussteller
BURGER
II
EGGIEEGGIE
Business Partner
Franchise Messe
Wege zur Selbständigkeit
Messerückschau 2014
WellnessBildungBeauty
Gastronomie
Bauen
Immobilien
InterieurMode
Touristik Lebensmittel Services
Technik + KFZ
Hintergrund
Franchising im Österreichischen Markt
Franchising ist ein sehr dynamisches Erfolgsmodell für Österreichs Wirtschaft.
Laut der aktuellen Studie des ÖFV (durchgeführt von der Peter Hajek Public Opinion
Strategies GmbH) sind bereits 445 Franchisesysteme in Österreich vertreten. Rund
66.000 Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen sind in diesen Betrieben tätig. Um die
€ 8,5 Mrd. werden im Jahr in Österreich durch diverse Franchisesysteme umgesetzt.
Das ist unsere Legitimation, der Franchiseszene eine neue Messe anzubieten und
eine Plattform des Austausches zwischen bestehenden Franchisesystemen und
Menschen, die sich beruflich neu orientieren wollen, zu schaffen.70%
erwarten
Umsatz-
steigerung
75%
planen
Aufnahme
neuer Partner
Studie Peter Hajek - Franchising in Österreich 2013
Optimistische Zukunft
Franchise Messe
Wege zur Selbständigkeit
Messerückschau 2014
WellnessBildungBeauty
Gastronomie
Bauen
Immobilien
InterieurMode
Touristik Lebensmittel Services
Technik + KFZ
Ziele
· Aufbau der Österreichischen Franchise Messe als mittelfristig international an-
erkannte Vernetzungsplattform für Franchising
· Öffentlichkeitswirksame Aktion für die Franchiseszene
· Verbindung der Franchisegeber/innen mit potentiellen Franchisenehmer/innen
· Cox Orange: Aufbau einer weiteren, zukunftsorientierten Business Unit
Zielgruppen
· Angestellte in etablierten Berufen, die sich beruflich verändern wollen
· Selbständige, die sich verändern wollen
· Junge Menschen, die sich mit der Sicherheit einer Marke selbständig
machen wollen
· Frauen und Männer, die am Thema Franchising Interesse haben
· Bestehende Franchisesysteme
· Journalist/innen
Gründe der Mitwirkung
unserer Aussteller
· Markenpflege
· Imagefaktor (Eigenpräsentation neben etablierten Marken)
· Ansprache von neuen Franchisenehmer/innen
· Ansprache von Endkund/innen
· Vernetzung (b:b) mit anderen Ausstellern
Messe-Vorbereitung_1
v.l.n.r.
Norbert Steinwidder/DAS FUTTERHAUS, Carina Felzmann/Cox Orange,
Messeveranstalterin, Dkfm. Andreas Haider/Präsident Österr. Franchise-
Verband und GF Unimarkt, Eva Maria Knauder/Flying Diner und I love Veggie
Burger, Thomas Janny/Zielpunkt.
Foto: Cox Orange/Rauchenberger
Gemeinsames Engagement für mehr Unternehmer/innen in Österreich:
Franchise Messe
Wege zur Selbständigkeit
Messerückschau 2014
WellnessBildungBeauty
Gastronomie
Bauen
Immobilien
InterieurMode
Touristik Lebensmittel Services
Technik + KFZ
Messe-Vorbereitung_2
Die Kernwerte sind konstante Eckpfeiler für die gesamte
Planung und Umsetzung der Messe
Qualität – in unserer Arbeit, in den Produktionen,
bei den Messebesucher/innen
Vielfalt – der Aussteller, unserer Aktivitäten rund um die Messe
Kreativität – rund um die Messe spürbar
Kommunikation (gutes Miteinander) – zwischen Ausstellern,
zu den Besucher/innen, zur Agentur, zur Presse
„Für LernQuadrat war die Franchise Messe 2014 der größte Erfolg jemals
auf einer Franchise- oder Jungunternehmermesse.
Wir haben 30 sehr interessante Gespräche geführt und sind sicher, dass
da neue Partner dabei sind. Die Möglichkeit für Interessenten, einen
Termin zu vereinbaren, wurde gut angenommen.
Danke an Carina Felzmann und ihr tolles Team von Cox Orange für die
freundliche Moderation und die tolle Organisation!“
Konrad Zimmermann, Geschäftsführer LernQuadrat
„Die Franchise Messe 2014 hat viele unterschiedliche Menschen angezo-
gen, einige Personen, die sich einfach nur inspirieren wollen bis hin zu
schon sehr informierten Besuchern, die nahezu Unterschriftsreif waren.
Mrs.Sporty konnte zahlreiche interessante Kontakte machen und wir
hoffen, dass sich daraus 2 bis 3 Franchiseverträge verwirklichen lassen,
somit ein erfolgreicher Event für Mrs.Sporty und Franchise allgemein.“
Carina Dworak, Head of Franchise Development Mrs.Sporty
„Wir waren das erste Mal auf der Franchise Messe dabei, daher sind wir 
auch  ohne größere Erwartungen auf die Messe gefahren. Wir wurden in
der Franchise Szene sehr gut aufgenommen und wir hatten auch guten
Zuspruch der Besucher. Daher war für uns die Messe ein voller Erfolg!!“
Gerhard Hofstätter, Geschäftsführung AIS
Kernwerte der Messe
Franchise Messe
Wege zur Selbständigkeit
Messerückschau 2014
WellnessBildungBeauty
Gastronomie
Bauen
Immobilien
InterieurMode
Touristik Lebensmittel Services
Technik + KFZ
Messetage 07.11.– 08.11.2014
Location: Stadthalle Wien, Halle E
Öffnungszeiten:
Fr, 10.00 – 18.00 Uhr
Sa, 10.00 – 18.00 Uhr
Es präsentierten sich auf 2.000 m²:
Marktplatz für Franchisesysteme und Consulter
Franchisenehmer-Treff: Erfahrungsaustausch mit Franchisenehmer/innen
Standard-Lounge: Networking-Area für Business-Gespräche
Vortragsraum
Aktionsbühne
Eintritt € 15,-; bei Anmeldung über die Website € 10,-
Auf www.franchise-messe.at konnten Messebesucher/innen online fixe
Gesprächstermine mit den verschiedenen Ausstellern vereinbaren.
Anmeldetool für Ausstellertermine
Franchise Messe
Wege zur Selbständigkeit
7.+ 8. November 2014 Wiener Stadthalle www.franchise-messe.at
FranchiseNehmer
Treff
Bühne
Vorträge
Garderobe
Lounge
Hütteldorferstraße
Ehrenauffahrt
Zufahrt
Märzpark
Parkhaus
Kassa (Halle F)
Eingang
BURGER
II
EGGIEEGGIE
Carina Felzmann, Geschäftsführerin Cox Orange und Dkfm. Andreas Haider,
Präsident des Österreichischen Franchise-Verbandes und Geschäftsführer
Unimarkt, luden auch heuer wieder zur Franchise Messe!
Franchise Messe
Wege zur Selbständigkeit
Messerückschau 2014
WellnessBildungBeauty
Gastronomie
Bauen
Immobilien
InterieurMode
Touristik Lebensmittel Services
Technik + KFZ
Ergebnisse
„Die Franchise Messe ist ein professioneller „touch point“, um mit
neuen und bestehenden Kunden Kontakt aufzunehmen bzw. zu pflegen.
Gleichzeitig ist sie ein wichtiger Imageträger zur Positionierung der ei-
genen Marke in der Franchise-Wirtschaft.“
Michaela Jung, SYNCON International Franchise Consultants
„Ich möchte mich sehr herzlich für die tolle und angenehme Zusam-
menarbeit in diesem Jahr bedanken und gleichzeitig ein großes Lob für
die tolle Messeorganisation, Vorbereitung und Umsetzung aussprechen!
Jedes Unternehmen mit dem ich gesprochen habe, war sehr zufrieden
mit der Messe!“
Alexandra Sieber, derStandard.at | DER STANDARD
43 Aussteller
20 Vortragende
1.300 Besucher/innen
plus Freikarten, Referent/innen, Journalist/innen, Gaststudierende...
36 Netzwerke
zur Bewerbung der Messe
Internationales Zeichen aus Österreich (Information an alle umliegenden Länder
zur Messe über nationale Franchise-Verbände und alle Außenhandelsstellen der
WKO; Präsentation der Österreichischen Franchise Messe bei den Franchisemessen
in Brno und Warschau).
Kooperation mit dem Österreichischen Franchise Verband und Marketplayern wie
Mag. Waltraud Martius/SYNCON International Franchise Consultants
Mag. Waltraud Martius - Österreichischen Franchise-Ikone
bei Ihrem Vortrag auf der Österreichischen Franchise Messe
Franchise Messe
Wege zur Selbständigkeit
Messerückschau 2014
WellnessBildungBeauty
Gastronomie
Bauen
Immobilien
InterieurMode
Touristik Lebensmittel Services
Technik + KFZ
Aktive Netzwerke
U.a. folgende Netzwerke wurden durch Cox
Orange informiert, involviert und aktiviert
Österreichischer Franchise-Verband
Franchise-Verbände Deutschland, Bulgarien, Griechenland, Kroatien, Lettland, Schweiz, Slowakei
Raiffeisen Handel und Gewerbe Wien
Syncon International Franchise Consultants
Außenwirtschaft Österreich/AWA aller umliegender Länder
Gründerservice der WKO und WKW
Junge Wirtschaft der WKO
Franchise Erfolge
Franchise-net.de
Franchise Portal
WKO Fachverband Handel
WKW Fachgruppe Handel
WKW EPU-Forum
Management Club
Wirtschaftsbund Wien
Handelsverband
Alpha Frauen
WoMentoring
Unternehmerweb
Frau im Österreichischen Gewerbeverein
Netzwerke der Aussteller
Russische Buybrand Expo
Výstava pro Podnikáni a Franchising (Bratislava)
Jungunternehmertag
Präsentation der Österreichischen Franchise Messe bei den Franchisemessen in Brno und Warschau
Observer
Cox-Orange-Netzwerk
„Aus Sicht des Österreichischen
Franchise-Verbandes war die
Franchise Messe 2014 ein voller
Erfolg. Die Rückmeldungen der
Aussteller waren durchwegs sehr
positiv. Wir freuen uns auf das
nächste Mal.“
Dkfm. Andreas Haider,
Österreichischer Franchise-Verband
Franchise Messe
Wege zur Selbständigkeit
Messerückschau 2014
WellnessBildungBeauty
Gastronomie
Bauen
Immobilien
InterieurMode
Touristik Lebensmittel Services
Technik + KFZ
Medienarbeit
1. Public Relations – Pressearbeit
· Presseaussendungen Dezember 2013 - November 2014
· Pressekonferenz 21. Oktober 2014 im 25 Hours Hotel
Printmedien: (Stand: 4.12.2014)
Summe Auflagenzahl: 3.924.047
Summe Leserzahl: 10.517.084
Hauptpartner:
Produktion einer eigenen Messe-Beilage für die Tageszeitung „Der Standard“;
Auflage 180.000, österreichweit
Erfolgreiche Franchisesysteme mit Veranstalterin der
Österreichischen Franchise Messe: v.l.n.r.:
Norbert Steinwidder/Das Futterhaus, Eva Maria
Knauder/Flying Diner und I love Veggie Burger, Martin
Tury-Rakar/Zielpunkt, Carina Felzmann/Cox Orange und
Veranstalterin der Österreichsichen Franchise Messe,
Wolfgang Breininger/Aida
Franchise Messe
Wege zur Selbständigkeit
Messerückschau 2014
WellnessBildungBeauty
Gastronomie
Bauen
Immobilien
InterieurMode
Touristik Lebensmittel Services
Technik + KFZ
Medienarbeit
2. Inserate
Der Standard / Format / Franchise Erfolge / KMU Ratgeber
Wirtshafts Report / For Systems / Programm Franczyza 2013 (Warschau)
3. Medienkooperationen
Branchenmedien:
Franchise Messe
Wege zur Selbständigkeit
Messerückschau 2014
WellnessBildungBeauty
Gastronomie
Bauen
Immobilien
InterieurMode
Touristik Lebensmittel Services
Technik + KFZ
Digitale Medien
1. Filmproduktionen
1. Einladung zur Messe 2014 (30 Sekunden)
2. Film: Messe-Summary (3 Minuten)
2. Internet www.franchise-messe.at
Der Webauftritt umfasst die großen Bereiche
Statements der Hauptpartner, Logos der Aussteller, Informationen
über die Messe, Anmeldung für Messebesucher/innen, Programm, Pressebereich
Internet-Kommunikation
- Kooperation mit derstandard.at/karriere, Vorstellung aller Aussteller
- Aktive Betreuung einer Facebok-Gruppe (Gründung Jänner 2011)
- XING-Vernetzung mit Franchise-Gruppen seit Jänner 2011
- Facebook-Werbung
- Google-Adwords
- Diverse Event-Gruppen
- Internet-Eventkalender
- Youtube: Messeeinladung (30 Sekunden)
3. Online Terminvereinbarung
Messebesucher/innen konnten im Vorfeld der Messe Termine bei den Ausstellern
über die Messewebsite buchen.
Somit konnte die Vorbereitung auf die Messe schon vorab mobil erfolgen!
Franchise Messe
Wege zur Selbständigkeit
Messerückschau 2014
WellnessBildungBeauty
Gastronomie
Bauen
Immobilien
InterieurMode
Touristik Lebensmittel Services
Technik + KFZ
Franchise Messe
Wege zur Selbständigkeit
Save the date
Österreichische
Franchise Messe
4.-5.11.2016
Wiener Stadthalle
www.franchise-messe.at
WellnessBildungBeauty Bauen
InterieurMode Gastronomie
ImmobilienTouristik Services
Technik + KFZ
Lebensmittel
Franšízový veletrh
Cesty k samostatnosti
7./8. listopadu 2014
Nezmeškejte
www.franchise-messe.at
wellnessvzděláníkrása stavba
interiérmóda gastronomie
nemovitostiturismus služby
technika + auto
potraviny
Produktionen
· Save-the-date-Karten
· A1-Plakate allgemein; A1 Plakate in allen Zielpunktfilialen
(67.000 Stück Österreich weit!)
· Kulturplakate/Gewista
· Anmeldeformulare
· Messekataloge, Auflage: 3.000 Stück
· Messemagazin von Der Standard
· Messe: Programm-Plakate, Ausstellerplan-Plakate, Wegweiser
· T-Shirts
· Messe-Outfit
· Beach-Flags – Außendekoration
· Messe-Würfel
· Digitale Präsentationen für die Messe (Plasmascreens, Digi-Screens)
· Web-Banner in unterschiedlichen Formaten für Netzwerk-Partner
· Pressespiegel
Franchise Messe
Wege zur Selbständigkeit
Wiener Stadthalle/Halle E www.franchise-messe.at
Lust an der Selbständigkeit?
Die Österreichische Franchise Messe für Ihren beruflichen Erfolg!
WellnessBildung ImmobilienTouristik Lebensmittel Services
Beauty BauenGastronomie Technik + KFZInterieurMode
7.+8.11.2014
10:00 -18:00
In Partnerschaft mit
Veranstalter
Unterstützt von
Medienpartner
Save the date
in Austria
Lebensmittel
WellnessEducationBeauty Construction
Interior designFashion Catering
Real estateTourism Services
Technology
and motoring
Foodstuffs
Franchise Exhibition
Paths to independence
7th
to 8th
of November 2014 www.franchise-messe.at
Franchise Messe
Wege zur Selbständigkeit
Messerückschau 2014
WellnessBildungBeauty
Gastronomie
Bauen
Immobilien
InterieurMode
Touristik Lebensmittel Services
Technik + KFZ
Außenwerbung
· OWS Screen 20.10.2014 - 02.11.2014 (1.200 Spots à 8 Sek).
· Kulturplakate Wien von 22.10.2014 - 04.11.2014
· Jeepbeklebung von 1.1.2014 bis 31.12.2014
· Plakate in allen Zielpunktfilialen
Franchise Messe
Wege zur Selbständigkeit
Messerückschau 2014
WellnessBildungBeauty
Gastronomie
Bauen
Immobilien
InterieurMode
Touristik Lebensmittel Services
Technik + KFZ
Das Programm_1
Interaktive Präsentationen
Die Aussteller wurden von Cox Orange angeregt, einen möglichst
authentischen Zugang zur eigenen Marke zu schaffen, damit alle
Sinne der Messebesucher/innen angesprochen werden.
Aktionsbühne
Auf der Aktionsbühne präsentierten sich die Aussteller im
10-Minuten-Takt, um die Messebesucher/innen für das eigene
System und den eigenen Stand zu interessieren.
Das Futterhaus
Zielpunkt
Franchise Messe
Wege zur Selbständigkeit
Messerückschau 2014
WellnessBildungBeauty
Gastronomie
Bauen
Immobilien
InterieurMode
Touristik Lebensmittel Services
Technik + KFZ
Das Programm_2
Mag. Waltraud Martius und Carina Felzmann entwickelten
einen zusätzlichen Programmpunkt zum Thema Qualität und
Nachwuchs im Franchising: Dazu wurden Studierende aus der
Wilhelm-Knapp-Schule aus Hessen/Deutschland, die auf Fran-
chising spezialisiert ist, mit Studierenden der Privat­universität
Schloss Seeburg, die sich ebenfalls dem Franchising widmet,
vernetzt. Der deutsch/österreichische Franchisenachwuchs
formte sich als Team, definierte die Award-Kriterien und hievte
schließlich erneut Ankerbrot aufs Siegerpodest. Die durchgän-
gige Corporate Identity, Kreativität im Standbau waren ebenso
ausschlaggebend wie die gute Beratung und Professionalität
des Ankerbrot-Teams.
Ankerbrot, EFM, Mail Boxes etc. und Mrs.Sporty unterstützten
diese Aktion für Kreativität und Qualität auf der Messe.
Bester Aussteller gekürt vom
Franchise-Nachwuchs
Franchise Messe
Wege zur Selbständigkeit
Messerückschau 2014
WellnessBildungBeauty
Gastronomie
Bauen
Immobilien
InterieurMode
Touristik Lebensmittel Services
Technik + KFZ
Auswertung
Die Besucherbefragung (n=123/durchgeführt von bestHeads) auf der Messe
ergab folgendes Bild:
Von den 1.300 Messebesucher/innen stammten etwas mehr als die Hälfte aus
Wien (54%), gefolgt mit 19% aus NÖ und dem Ausland mit 10% (v.a. Griechenland,
Slowakei, Ukraine), noch vor der Steiermark mit 9%.
Die größte Gruppe, die sich für die Selbständigkeit mit Franchising interessiert
ist zwischen 40 – 50 Jahren (35%), dahinter folgt die Gruppe der 20-30 Jährigen mit
27%. Ähnliche Zahlen, wie generell bei den Selbständigen zeigt die Geschlechter-
aufteilung von 66% Männern zu 34% Frauen.
Mit 43% ist die größte Gruppe der MessebesucherInnen derzeit in einem angestell-
ten Verhältnis, ein starkes Zeichen gaben die bereits Selbständigen, mit 35% und
10% die noch in Ausbildung Stehenden.
Befragt nach der Motivation antwortet ein Drittel mit dem Wunsch nach Eigenstän-
digkeit, bei den Wunschbranchen führt die Gastronomie vor der Dienstleistung.
1. Herkunft der Besucher
3 Berufe der Besucher
2. Alter der Besucher
54%
Wien
9%
Steiermark
10%
Ausland
19%
Niederösterreich
27%
20 – 30
Jahre
35%
40 – 50
Jahre
43%
Angestellte
35%
Selbständige
10%
in Ausbildung
Franchise Messe
Wege zur Selbständigkeit
Messerückschau 2014
WellnessBildungBeauty
Gastronomie
Bauen
Immobilien
InterieurMode
Touristik Lebensmittel Services
Technik + KFZ
Fotos:RolandUnger
Franchise Messe
Wege zur Selbständigkeit
Messerückschau 2014
WellnessBildungBeauty
Gastronomie
Bauen
Immobilien
InterieurMode
Touristik Lebensmittel Services
Technik + KFZ
Danke
Danke für die gute Kooperation!
Wir freuen uns auf die nächste Messe
am 4. und 5. November 2016!
Kontakt:
Cox Orange Marketing  PR GmbH
Spittelberggasse 22, 1070 Wien
Tel: 01/8955611
E-Mail: office@cox-orange.at
www.cox-orange.at

Weitere ähnliche Inhalte

Andere mochten auch

DIABETES MELLITUS
DIABETES MELLITUSDIABETES MELLITUS
DIABETES MELLITUS
Lalito Vergel Avila
 
Logotipo
LogotipoLogotipo
Logotipo
alexferrerp17
 
IC Clear au colloque Droits Quotidiens
IC Clear au colloque Droits QuotidiensIC Clear au colloque Droits Quotidiens
IC Clear au colloque Droits Quotidiens
Klaartje Eu
 
The Final Word on Social Media Marketing
The Final Word on Social Media MarketingThe Final Word on Social Media Marketing
The Final Word on Social Media Marketing
The Starr Conspiracy
 
Magazine mensuel Where Paris n°265, english edition, daté février 2016 / Febr...
Magazine mensuel Where Paris n°265, english edition, daté février 2016 / Febr...Magazine mensuel Where Paris n°265, english edition, daté février 2016 / Febr...
Magazine mensuel Where Paris n°265, english edition, daté février 2016 / Febr...
Where Paris Editions
 
Crespin garcia 6 to a
Crespin garcia 6 to aCrespin garcia 6 to a
Crespin garcia 6 to a
leolp2
 
Periódico de libros 12
Periódico de libros 12Periódico de libros 12
Periódico de libros 12
Periódico De Libros
 
Plan lector animal_julie
Plan lector animal_juliePlan lector animal_julie
Plan lector animal_julie
Amanda López
 
+Q9meses N6
+Q9meses N6+Q9meses N6
Fisioterapia cardiaca
Fisioterapia cardiacaFisioterapia cardiaca
Fisioterapia cardiaca
Montse Ramos
 
Lyubomira Velinova, RIC Kyustendil
Lyubomira Velinova, RIC KyustendilLyubomira Velinova, RIC Kyustendil
Lyubomira Velinova, RIC Kyustendil
Glob@l Libraries - Bulgaria Program
 
"Life Inside the Tornado": Clients, Customers and eCom
"Life Inside the Tornado": Clients, Customers and eCom"Life Inside the Tornado": Clients, Customers and eCom
"Life Inside the Tornado": Clients, Customers and eCom
Richard Martin
 
Plan de desarrollo 2012 2015
Plan de desarrollo 2012 2015Plan de desarrollo 2012 2015
Plan de desarrollo 2012 2015
Alcaldía de Amagá
 
MS Excel 2013
MS Excel 2013MS Excel 2013
MS Excel 2013
Sakarya Üniversitesi
 
DriCloud. Software Medico en la nube. Gestion historia clinica online.
DriCloud. Software Medico en la nube. Gestion historia clinica online.DriCloud. Software Medico en la nube. Gestion historia clinica online.
DriCloud. Software Medico en la nube. Gestion historia clinica online.
dricloud
 
Brand Innovators Summit 2015
Brand Innovators Summit 2015Brand Innovators Summit 2015
Brand Innovators Summit 2015
Tony Obregon
 
Les claus del disseny visual (resum)
Les claus del disseny visual (resum)Les claus del disseny visual (resum)
Les claus del disseny visual (resum)
gerard vilanova
 
Single Sign On e IdPs: Active Directory Federation Services (ADFS)
Single Sign On e IdPs: Active Directory Federation Services (ADFS)Single Sign On e IdPs: Active Directory Federation Services (ADFS)
Single Sign On e IdPs: Active Directory Federation Services (ADFS)
Plain Concepts
 
Anatomía aplicada
Anatomía aplicadaAnatomía aplicada
Anatomía aplicada
carolina-diaz
 

Andere mochten auch (20)

DIABETES MELLITUS
DIABETES MELLITUSDIABETES MELLITUS
DIABETES MELLITUS
 
Logotipo
LogotipoLogotipo
Logotipo
 
IC Clear au colloque Droits Quotidiens
IC Clear au colloque Droits QuotidiensIC Clear au colloque Droits Quotidiens
IC Clear au colloque Droits Quotidiens
 
The Final Word on Social Media Marketing
The Final Word on Social Media MarketingThe Final Word on Social Media Marketing
The Final Word on Social Media Marketing
 
Magazine mensuel Where Paris n°265, english edition, daté février 2016 / Febr...
Magazine mensuel Where Paris n°265, english edition, daté février 2016 / Febr...Magazine mensuel Where Paris n°265, english edition, daté février 2016 / Febr...
Magazine mensuel Where Paris n°265, english edition, daté février 2016 / Febr...
 
Crespin garcia 6 to a
Crespin garcia 6 to aCrespin garcia 6 to a
Crespin garcia 6 to a
 
Periódico de libros 12
Periódico de libros 12Periódico de libros 12
Periódico de libros 12
 
Bia
BiaBia
Bia
 
Plan lector animal_julie
Plan lector animal_juliePlan lector animal_julie
Plan lector animal_julie
 
+Q9meses N6
+Q9meses N6+Q9meses N6
+Q9meses N6
 
Fisioterapia cardiaca
Fisioterapia cardiacaFisioterapia cardiaca
Fisioterapia cardiaca
 
Lyubomira Velinova, RIC Kyustendil
Lyubomira Velinova, RIC KyustendilLyubomira Velinova, RIC Kyustendil
Lyubomira Velinova, RIC Kyustendil
 
"Life Inside the Tornado": Clients, Customers and eCom
"Life Inside the Tornado": Clients, Customers and eCom"Life Inside the Tornado": Clients, Customers and eCom
"Life Inside the Tornado": Clients, Customers and eCom
 
Plan de desarrollo 2012 2015
Plan de desarrollo 2012 2015Plan de desarrollo 2012 2015
Plan de desarrollo 2012 2015
 
MS Excel 2013
MS Excel 2013MS Excel 2013
MS Excel 2013
 
DriCloud. Software Medico en la nube. Gestion historia clinica online.
DriCloud. Software Medico en la nube. Gestion historia clinica online.DriCloud. Software Medico en la nube. Gestion historia clinica online.
DriCloud. Software Medico en la nube. Gestion historia clinica online.
 
Brand Innovators Summit 2015
Brand Innovators Summit 2015Brand Innovators Summit 2015
Brand Innovators Summit 2015
 
Les claus del disseny visual (resum)
Les claus del disseny visual (resum)Les claus del disseny visual (resum)
Les claus del disseny visual (resum)
 
Single Sign On e IdPs: Active Directory Federation Services (ADFS)
Single Sign On e IdPs: Active Directory Federation Services (ADFS)Single Sign On e IdPs: Active Directory Federation Services (ADFS)
Single Sign On e IdPs: Active Directory Federation Services (ADFS)
 
Anatomía aplicada
Anatomía aplicadaAnatomía aplicada
Anatomía aplicada
 

Ähnlich wie Rückschau Österreichische Franchise Messe 2014

Abcn marketingplan 2014
Abcn marketingplan 2014Abcn marketingplan 2014
Abcn marketingplan 2014
Austrian National Tourist Office
 
Informationen für Aussteller: World Publishing Expo Frankfurt 2012
Informationen für Aussteller: World Publishing Expo Frankfurt 2012Informationen für Aussteller: World Publishing Expo Frankfurt 2012
Informationen für Aussteller: World Publishing Expo Frankfurt 2012
WAN-IFRA
 
Immobilienmessen: Erfolg durch Qualität
Immobilienmessen: Erfolg durch QualitätImmobilienmessen: Erfolg durch Qualität
Immobilienmessen: Erfolg durch Qualität
Bettina Mundt
 
Emex10 Infoveranstaltung 30.11.09 Web
Emex10 Infoveranstaltung 30.11.09 WebEmex10 Infoveranstaltung 30.11.09 Web
Emex10 Infoveranstaltung 30.11.09 Web
EMEX Management GmbH
 
Media broschüre virtuelle cluster initiative
Media broschüre virtuelle cluster initiativeMedia broschüre virtuelle cluster initiative
Media broschüre virtuelle cluster initiative
Jeffrey Kleinpeter
 
Erstinformationen atb sales aussteller
Erstinformationen atb sales ausstellerErstinformationen atb sales aussteller
Erstinformationen atb sales aussteller
Austrian National Tourist Office
 
Partnerinfo Food Startup Summit 2022 - Konferenz & Expo
Partnerinfo Food Startup Summit 2022 - Konferenz & ExpoPartnerinfo Food Startup Summit 2022 - Konferenz & Expo
Partnerinfo Food Startup Summit 2022 - Konferenz & Expo
Mark Leinemann
 
job and career presentation
job and career presentationjob and career presentation
job and career presentation
spring Messe Management GmbH
 
Buchmesse: Virtuelle Events Präsentation
Buchmesse: Virtuelle Events PräsentationBuchmesse: Virtuelle Events Präsentation
Buchmesse: Virtuelle Events Präsentation
SITEFORUM
 
Das Messebeteiligungsprogramm von Bayern International
Das Messebeteiligungsprogramm von Bayern InternationalDas Messebeteiligungsprogramm von Bayern International
Das Messebeteiligungsprogramm von Bayern International
Bayern International
 
weißBLAU 02/14 - Das Magazin des Marketing-Club München
weißBLAU 02/14 - Das Magazin des Marketing-Club MünchenweißBLAU 02/14 - Das Magazin des Marketing-Club München
weißBLAU 02/14 - Das Magazin des Marketing-Club München
Marketing Club München
 
Erfolg Ausgabe Nr. 9 2016
Erfolg Ausgabe Nr. 9  2016Erfolg Ausgabe Nr. 9  2016
Erfolg Ausgabe Nr. 9 2016
Roland Rupp
 
Virtuelle Messen und Events
Virtuelle Messen und EventsVirtuelle Messen und Events
Virtuelle Messen und Events
Julia Wawrik
 
Wie viel Digitialisierung braucht ein KMU?
Wie viel Digitialisierung braucht ein KMU?Wie viel Digitialisierung braucht ein KMU?
Wie viel Digitialisierung braucht ein KMU?
PwC Switzerland
 
mep 5/2013 - MICE by melody Nachbericht
mep 5/2013 - MICE by melody Nachberichtmep 5/2013 - MICE by melody Nachbericht
mep 5/2013 - MICE by melody Nachbericht
MICEboard
 
Erfolg Ausgabe Nr. 4 2015
Erfolg Ausgabe Nr. 4 2015Erfolg Ausgabe Nr. 4 2015
Erfolg Ausgabe Nr. 4 2015
Roland Rupp
 
Der Bundesverband Deutsche Startups e.V. stellt sich vor
Der Bundesverband Deutsche Startups e.V. stellt sich vorDer Bundesverband Deutsche Startups e.V. stellt sich vor
Der Bundesverband Deutsche Startups e.V. stellt sich vor
Daniel Bartel
 
2015 ahk greater_china_for_slideshare
2015 ahk greater_china_for_slideshare2015 ahk greater_china_for_slideshare
2015 ahk greater_china_for_slideshare
Yulya Toporochan
 

Ähnlich wie Rückschau Österreichische Franchise Messe 2014 (20)

Abcn marketingplan 2014
Abcn marketingplan 2014Abcn marketingplan 2014
Abcn marketingplan 2014
 
Informationen für Aussteller: World Publishing Expo Frankfurt 2012
Informationen für Aussteller: World Publishing Expo Frankfurt 2012Informationen für Aussteller: World Publishing Expo Frankfurt 2012
Informationen für Aussteller: World Publishing Expo Frankfurt 2012
 
Immobilienmessen: Erfolg durch Qualität
Immobilienmessen: Erfolg durch QualitätImmobilienmessen: Erfolg durch Qualität
Immobilienmessen: Erfolg durch Qualität
 
Emex10 Infoveranstaltung 30.11.09 Web
Emex10 Infoveranstaltung 30.11.09 WebEmex10 Infoveranstaltung 30.11.09 Web
Emex10 Infoveranstaltung 30.11.09 Web
 
Media broschüre virtuelle cluster initiative
Media broschüre virtuelle cluster initiativeMedia broschüre virtuelle cluster initiative
Media broschüre virtuelle cluster initiative
 
Erstinformationen atb sales aussteller
Erstinformationen atb sales ausstellerErstinformationen atb sales aussteller
Erstinformationen atb sales aussteller
 
Partnerinfo Food Startup Summit 2022 - Konferenz & Expo
Partnerinfo Food Startup Summit 2022 - Konferenz & ExpoPartnerinfo Food Startup Summit 2022 - Konferenz & Expo
Partnerinfo Food Startup Summit 2022 - Konferenz & Expo
 
job and career presentation
job and career presentationjob and career presentation
job and career presentation
 
Buchmesse: Virtuelle Events Präsentation
Buchmesse: Virtuelle Events PräsentationBuchmesse: Virtuelle Events Präsentation
Buchmesse: Virtuelle Events Präsentation
 
Das Messebeteiligungsprogramm von Bayern International
Das Messebeteiligungsprogramm von Bayern InternationalDas Messebeteiligungsprogramm von Bayern International
Das Messebeteiligungsprogramm von Bayern International
 
weißBLAU 02/14 - Das Magazin des Marketing-Club München
weißBLAU 02/14 - Das Magazin des Marketing-Club MünchenweißBLAU 02/14 - Das Magazin des Marketing-Club München
weißBLAU 02/14 - Das Magazin des Marketing-Club München
 
Erfolg Ausgabe Nr. 9 2016
Erfolg Ausgabe Nr. 9  2016Erfolg Ausgabe Nr. 9  2016
Erfolg Ausgabe Nr. 9 2016
 
Virtuelle Messen und Events
Virtuelle Messen und EventsVirtuelle Messen und Events
Virtuelle Messen und Events
 
Wie viel Digitialisierung braucht ein KMU?
Wie viel Digitialisierung braucht ein KMU?Wie viel Digitialisierung braucht ein KMU?
Wie viel Digitialisierung braucht ein KMU?
 
mep 5/2013 - MICE by melody Nachbericht
mep 5/2013 - MICE by melody Nachberichtmep 5/2013 - MICE by melody Nachbericht
mep 5/2013 - MICE by melody Nachbericht
 
Erfolg Ausgabe Nr. 4 2015
Erfolg Ausgabe Nr. 4 2015Erfolg Ausgabe Nr. 4 2015
Erfolg Ausgabe Nr. 4 2015
 
Der Bundesverband Deutsche Startups e.V. stellt sich vor
Der Bundesverband Deutsche Startups e.V. stellt sich vorDer Bundesverband Deutsche Startups e.V. stellt sich vor
Der Bundesverband Deutsche Startups e.V. stellt sich vor
 
Franchise Messe 11 Summary
Franchise Messe 11 SummaryFranchise Messe 11 Summary
Franchise Messe 11 Summary
 
INFOMARKT_Siebzehnruebl_Messe
INFOMARKT_Siebzehnruebl_MesseINFOMARKT_Siebzehnruebl_Messe
INFOMARKT_Siebzehnruebl_Messe
 
2015 ahk greater_china_for_slideshare
2015 ahk greater_china_for_slideshare2015 ahk greater_china_for_slideshare
2015 ahk greater_china_for_slideshare
 

Mehr von Cox Orange Marketing & PR GmbH

Franchise Matching Day 2014
Franchise Matching Day 2014Franchise Matching Day 2014
Franchise Matching Day 2014
Cox Orange Marketing & PR GmbH
 
E day digikids
E day digikidsE day digikids
Franchise Exhibition 2014 - presentation
Franchise Exhibition 2014 - presentationFranchise Exhibition 2014 - presentation
Franchise Exhibition 2014 - presentation
Cox Orange Marketing & PR GmbH
 
Franchise Matchingday am 16.11.2013 in Mainz
Franchise Matchingday am 16.11.2013 in MainzFranchise Matchingday am 16.11.2013 in Mainz
Franchise Matchingday am 16.11.2013 in Mainz
Cox Orange Marketing & PR GmbH
 
1. Salzburger Franchise Tag, 23.11.2013
1. Salzburger Franchise Tag, 23.11.20131. Salzburger Franchise Tag, 23.11.2013
1. Salzburger Franchise Tag, 23.11.2013
Cox Orange Marketing & PR GmbH
 
YO!tech 2013 Salzburg Rückschau
YO!tech 2013 Salzburg RückschauYO!tech 2013 Salzburg Rückschau
YO!tech 2013 Salzburg Rückschau
Cox Orange Marketing & PR GmbH
 
YO!tech Wien 2010
YO!tech Wien 2010YO!tech Wien 2010
Franchise Messe 2011, neue berufliche Zukunft
Franchise Messe 2011, neue berufliche ZukunftFranchise Messe 2011, neue berufliche Zukunft
Franchise Messe 2011, neue berufliche Zukunft
Cox Orange Marketing & PR GmbH
 

Mehr von Cox Orange Marketing & PR GmbH (8)

Franchise Matching Day 2014
Franchise Matching Day 2014Franchise Matching Day 2014
Franchise Matching Day 2014
 
E day digikids
E day digikidsE day digikids
E day digikids
 
Franchise Exhibition 2014 - presentation
Franchise Exhibition 2014 - presentationFranchise Exhibition 2014 - presentation
Franchise Exhibition 2014 - presentation
 
Franchise Matchingday am 16.11.2013 in Mainz
Franchise Matchingday am 16.11.2013 in MainzFranchise Matchingday am 16.11.2013 in Mainz
Franchise Matchingday am 16.11.2013 in Mainz
 
1. Salzburger Franchise Tag, 23.11.2013
1. Salzburger Franchise Tag, 23.11.20131. Salzburger Franchise Tag, 23.11.2013
1. Salzburger Franchise Tag, 23.11.2013
 
YO!tech 2013 Salzburg Rückschau
YO!tech 2013 Salzburg RückschauYO!tech 2013 Salzburg Rückschau
YO!tech 2013 Salzburg Rückschau
 
YO!tech Wien 2010
YO!tech Wien 2010YO!tech Wien 2010
YO!tech Wien 2010
 
Franchise Messe 2011, neue berufliche Zukunft
Franchise Messe 2011, neue berufliche ZukunftFranchise Messe 2011, neue berufliche Zukunft
Franchise Messe 2011, neue berufliche Zukunft
 

Rückschau Österreichische Franchise Messe 2014

  • 1. Franchise Messe Wege zur Selbständigkeit 7. /8. November 2014 Wiener Stadthalle WellnessBildungBeauty Gastronomie Bauen Immobilien InterieurMode Touristik Lebensmittel Services Technik + KFZ www.franchise-messe.at
  • 2. Franchise Messe Wege zur Selbständigkeit Messerückschau 2014 WellnessBildungBeauty Gastronomie Bauen Immobilien InterieurMode Touristik Lebensmittel Services Technik + KFZ Mitwirkende Eine Veranstaltung von in Partnerschaft mit Danke an die Hauptpartner Danke an den Sponsor Danke an die weiteren Aussteller BURGER II EGGIEEGGIE Business Partner
  • 3. Franchise Messe Wege zur Selbständigkeit Messerückschau 2014 WellnessBildungBeauty Gastronomie Bauen Immobilien InterieurMode Touristik Lebensmittel Services Technik + KFZ Hintergrund Franchising im Österreichischen Markt Franchising ist ein sehr dynamisches Erfolgsmodell für Österreichs Wirtschaft. Laut der aktuellen Studie des ÖFV (durchgeführt von der Peter Hajek Public Opinion Strategies GmbH) sind bereits 445 Franchisesysteme in Österreich vertreten. Rund 66.000 Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen sind in diesen Betrieben tätig. Um die € 8,5 Mrd. werden im Jahr in Österreich durch diverse Franchisesysteme umgesetzt. Das ist unsere Legitimation, der Franchiseszene eine neue Messe anzubieten und eine Plattform des Austausches zwischen bestehenden Franchisesystemen und Menschen, die sich beruflich neu orientieren wollen, zu schaffen.70% erwarten Umsatz- steigerung 75% planen Aufnahme neuer Partner Studie Peter Hajek - Franchising in Österreich 2013 Optimistische Zukunft
  • 4. Franchise Messe Wege zur Selbständigkeit Messerückschau 2014 WellnessBildungBeauty Gastronomie Bauen Immobilien InterieurMode Touristik Lebensmittel Services Technik + KFZ Ziele · Aufbau der Österreichischen Franchise Messe als mittelfristig international an- erkannte Vernetzungsplattform für Franchising · Öffentlichkeitswirksame Aktion für die Franchiseszene · Verbindung der Franchisegeber/innen mit potentiellen Franchisenehmer/innen · Cox Orange: Aufbau einer weiteren, zukunftsorientierten Business Unit Zielgruppen · Angestellte in etablierten Berufen, die sich beruflich verändern wollen · Selbständige, die sich verändern wollen · Junge Menschen, die sich mit der Sicherheit einer Marke selbständig machen wollen · Frauen und Männer, die am Thema Franchising Interesse haben · Bestehende Franchisesysteme · Journalist/innen Gründe der Mitwirkung unserer Aussteller · Markenpflege · Imagefaktor (Eigenpräsentation neben etablierten Marken) · Ansprache von neuen Franchisenehmer/innen · Ansprache von Endkund/innen · Vernetzung (b:b) mit anderen Ausstellern Messe-Vorbereitung_1 v.l.n.r. Norbert Steinwidder/DAS FUTTERHAUS, Carina Felzmann/Cox Orange, Messeveranstalterin, Dkfm. Andreas Haider/Präsident Österr. Franchise- Verband und GF Unimarkt, Eva Maria Knauder/Flying Diner und I love Veggie Burger, Thomas Janny/Zielpunkt. Foto: Cox Orange/Rauchenberger Gemeinsames Engagement für mehr Unternehmer/innen in Österreich:
  • 5. Franchise Messe Wege zur Selbständigkeit Messerückschau 2014 WellnessBildungBeauty Gastronomie Bauen Immobilien InterieurMode Touristik Lebensmittel Services Technik + KFZ Messe-Vorbereitung_2 Die Kernwerte sind konstante Eckpfeiler für die gesamte Planung und Umsetzung der Messe Qualität – in unserer Arbeit, in den Produktionen, bei den Messebesucher/innen Vielfalt – der Aussteller, unserer Aktivitäten rund um die Messe Kreativität – rund um die Messe spürbar Kommunikation (gutes Miteinander) – zwischen Ausstellern, zu den Besucher/innen, zur Agentur, zur Presse „Für LernQuadrat war die Franchise Messe 2014 der größte Erfolg jemals auf einer Franchise- oder Jungunternehmermesse. Wir haben 30 sehr interessante Gespräche geführt und sind sicher, dass da neue Partner dabei sind. Die Möglichkeit für Interessenten, einen Termin zu vereinbaren, wurde gut angenommen. Danke an Carina Felzmann und ihr tolles Team von Cox Orange für die freundliche Moderation und die tolle Organisation!“ Konrad Zimmermann, Geschäftsführer LernQuadrat „Die Franchise Messe 2014 hat viele unterschiedliche Menschen angezo- gen, einige Personen, die sich einfach nur inspirieren wollen bis hin zu schon sehr informierten Besuchern, die nahezu Unterschriftsreif waren. Mrs.Sporty konnte zahlreiche interessante Kontakte machen und wir hoffen, dass sich daraus 2 bis 3 Franchiseverträge verwirklichen lassen, somit ein erfolgreicher Event für Mrs.Sporty und Franchise allgemein.“ Carina Dworak, Head of Franchise Development Mrs.Sporty „Wir waren das erste Mal auf der Franchise Messe dabei, daher sind wir  auch  ohne größere Erwartungen auf die Messe gefahren. Wir wurden in der Franchise Szene sehr gut aufgenommen und wir hatten auch guten Zuspruch der Besucher. Daher war für uns die Messe ein voller Erfolg!!“ Gerhard Hofstätter, Geschäftsführung AIS Kernwerte der Messe
  • 6. Franchise Messe Wege zur Selbständigkeit Messerückschau 2014 WellnessBildungBeauty Gastronomie Bauen Immobilien InterieurMode Touristik Lebensmittel Services Technik + KFZ Messetage 07.11.– 08.11.2014 Location: Stadthalle Wien, Halle E Öffnungszeiten: Fr, 10.00 – 18.00 Uhr Sa, 10.00 – 18.00 Uhr Es präsentierten sich auf 2.000 m²: Marktplatz für Franchisesysteme und Consulter Franchisenehmer-Treff: Erfahrungsaustausch mit Franchisenehmer/innen Standard-Lounge: Networking-Area für Business-Gespräche Vortragsraum Aktionsbühne Eintritt € 15,-; bei Anmeldung über die Website € 10,- Auf www.franchise-messe.at konnten Messebesucher/innen online fixe Gesprächstermine mit den verschiedenen Ausstellern vereinbaren. Anmeldetool für Ausstellertermine Franchise Messe Wege zur Selbständigkeit 7.+ 8. November 2014 Wiener Stadthalle www.franchise-messe.at FranchiseNehmer Treff Bühne Vorträge Garderobe Lounge Hütteldorferstraße Ehrenauffahrt Zufahrt Märzpark Parkhaus Kassa (Halle F) Eingang BURGER II EGGIEEGGIE Carina Felzmann, Geschäftsführerin Cox Orange und Dkfm. Andreas Haider, Präsident des Österreichischen Franchise-Verbandes und Geschäftsführer Unimarkt, luden auch heuer wieder zur Franchise Messe!
  • 7. Franchise Messe Wege zur Selbständigkeit Messerückschau 2014 WellnessBildungBeauty Gastronomie Bauen Immobilien InterieurMode Touristik Lebensmittel Services Technik + KFZ Ergebnisse „Die Franchise Messe ist ein professioneller „touch point“, um mit neuen und bestehenden Kunden Kontakt aufzunehmen bzw. zu pflegen. Gleichzeitig ist sie ein wichtiger Imageträger zur Positionierung der ei- genen Marke in der Franchise-Wirtschaft.“ Michaela Jung, SYNCON International Franchise Consultants „Ich möchte mich sehr herzlich für die tolle und angenehme Zusam- menarbeit in diesem Jahr bedanken und gleichzeitig ein großes Lob für die tolle Messeorganisation, Vorbereitung und Umsetzung aussprechen! Jedes Unternehmen mit dem ich gesprochen habe, war sehr zufrieden mit der Messe!“ Alexandra Sieber, derStandard.at | DER STANDARD 43 Aussteller 20 Vortragende 1.300 Besucher/innen plus Freikarten, Referent/innen, Journalist/innen, Gaststudierende... 36 Netzwerke zur Bewerbung der Messe Internationales Zeichen aus Österreich (Information an alle umliegenden Länder zur Messe über nationale Franchise-Verbände und alle Außenhandelsstellen der WKO; Präsentation der Österreichischen Franchise Messe bei den Franchisemessen in Brno und Warschau). Kooperation mit dem Österreichischen Franchise Verband und Marketplayern wie Mag. Waltraud Martius/SYNCON International Franchise Consultants Mag. Waltraud Martius - Österreichischen Franchise-Ikone bei Ihrem Vortrag auf der Österreichischen Franchise Messe
  • 8. Franchise Messe Wege zur Selbständigkeit Messerückschau 2014 WellnessBildungBeauty Gastronomie Bauen Immobilien InterieurMode Touristik Lebensmittel Services Technik + KFZ Aktive Netzwerke U.a. folgende Netzwerke wurden durch Cox Orange informiert, involviert und aktiviert Österreichischer Franchise-Verband Franchise-Verbände Deutschland, Bulgarien, Griechenland, Kroatien, Lettland, Schweiz, Slowakei Raiffeisen Handel und Gewerbe Wien Syncon International Franchise Consultants Außenwirtschaft Österreich/AWA aller umliegender Länder Gründerservice der WKO und WKW Junge Wirtschaft der WKO Franchise Erfolge Franchise-net.de Franchise Portal WKO Fachverband Handel WKW Fachgruppe Handel WKW EPU-Forum Management Club Wirtschaftsbund Wien Handelsverband Alpha Frauen WoMentoring Unternehmerweb Frau im Österreichischen Gewerbeverein Netzwerke der Aussteller Russische Buybrand Expo Výstava pro Podnikáni a Franchising (Bratislava) Jungunternehmertag Präsentation der Österreichischen Franchise Messe bei den Franchisemessen in Brno und Warschau Observer Cox-Orange-Netzwerk „Aus Sicht des Österreichischen Franchise-Verbandes war die Franchise Messe 2014 ein voller Erfolg. Die Rückmeldungen der Aussteller waren durchwegs sehr positiv. Wir freuen uns auf das nächste Mal.“ Dkfm. Andreas Haider, Österreichischer Franchise-Verband
  • 9. Franchise Messe Wege zur Selbständigkeit Messerückschau 2014 WellnessBildungBeauty Gastronomie Bauen Immobilien InterieurMode Touristik Lebensmittel Services Technik + KFZ Medienarbeit 1. Public Relations – Pressearbeit · Presseaussendungen Dezember 2013 - November 2014 · Pressekonferenz 21. Oktober 2014 im 25 Hours Hotel Printmedien: (Stand: 4.12.2014) Summe Auflagenzahl: 3.924.047 Summe Leserzahl: 10.517.084 Hauptpartner: Produktion einer eigenen Messe-Beilage für die Tageszeitung „Der Standard“; Auflage 180.000, österreichweit Erfolgreiche Franchisesysteme mit Veranstalterin der Österreichischen Franchise Messe: v.l.n.r.: Norbert Steinwidder/Das Futterhaus, Eva Maria Knauder/Flying Diner und I love Veggie Burger, Martin Tury-Rakar/Zielpunkt, Carina Felzmann/Cox Orange und Veranstalterin der Österreichsichen Franchise Messe, Wolfgang Breininger/Aida
  • 10. Franchise Messe Wege zur Selbständigkeit Messerückschau 2014 WellnessBildungBeauty Gastronomie Bauen Immobilien InterieurMode Touristik Lebensmittel Services Technik + KFZ Medienarbeit 2. Inserate Der Standard / Format / Franchise Erfolge / KMU Ratgeber Wirtshafts Report / For Systems / Programm Franczyza 2013 (Warschau) 3. Medienkooperationen Branchenmedien:
  • 11. Franchise Messe Wege zur Selbständigkeit Messerückschau 2014 WellnessBildungBeauty Gastronomie Bauen Immobilien InterieurMode Touristik Lebensmittel Services Technik + KFZ Digitale Medien 1. Filmproduktionen 1. Einladung zur Messe 2014 (30 Sekunden) 2. Film: Messe-Summary (3 Minuten) 2. Internet www.franchise-messe.at Der Webauftritt umfasst die großen Bereiche Statements der Hauptpartner, Logos der Aussteller, Informationen über die Messe, Anmeldung für Messebesucher/innen, Programm, Pressebereich Internet-Kommunikation - Kooperation mit derstandard.at/karriere, Vorstellung aller Aussteller - Aktive Betreuung einer Facebok-Gruppe (Gründung Jänner 2011) - XING-Vernetzung mit Franchise-Gruppen seit Jänner 2011 - Facebook-Werbung - Google-Adwords - Diverse Event-Gruppen - Internet-Eventkalender - Youtube: Messeeinladung (30 Sekunden) 3. Online Terminvereinbarung Messebesucher/innen konnten im Vorfeld der Messe Termine bei den Ausstellern über die Messewebsite buchen. Somit konnte die Vorbereitung auf die Messe schon vorab mobil erfolgen!
  • 12. Franchise Messe Wege zur Selbständigkeit Messerückschau 2014 WellnessBildungBeauty Gastronomie Bauen Immobilien InterieurMode Touristik Lebensmittel Services Technik + KFZ Franchise Messe Wege zur Selbständigkeit Save the date Österreichische Franchise Messe 4.-5.11.2016 Wiener Stadthalle www.franchise-messe.at WellnessBildungBeauty Bauen InterieurMode Gastronomie ImmobilienTouristik Services Technik + KFZ Lebensmittel Franšízový veletrh Cesty k samostatnosti 7./8. listopadu 2014 Nezmeškejte www.franchise-messe.at wellnessvzděláníkrása stavba interiérmóda gastronomie nemovitostiturismus služby technika + auto potraviny Produktionen · Save-the-date-Karten · A1-Plakate allgemein; A1 Plakate in allen Zielpunktfilialen (67.000 Stück Österreich weit!) · Kulturplakate/Gewista · Anmeldeformulare · Messekataloge, Auflage: 3.000 Stück · Messemagazin von Der Standard · Messe: Programm-Plakate, Ausstellerplan-Plakate, Wegweiser · T-Shirts · Messe-Outfit · Beach-Flags – Außendekoration · Messe-Würfel · Digitale Präsentationen für die Messe (Plasmascreens, Digi-Screens) · Web-Banner in unterschiedlichen Formaten für Netzwerk-Partner · Pressespiegel Franchise Messe Wege zur Selbständigkeit Wiener Stadthalle/Halle E www.franchise-messe.at Lust an der Selbständigkeit? Die Österreichische Franchise Messe für Ihren beruflichen Erfolg! WellnessBildung ImmobilienTouristik Lebensmittel Services Beauty BauenGastronomie Technik + KFZInterieurMode 7.+8.11.2014 10:00 -18:00 In Partnerschaft mit Veranstalter Unterstützt von Medienpartner Save the date in Austria Lebensmittel WellnessEducationBeauty Construction Interior designFashion Catering Real estateTourism Services Technology and motoring Foodstuffs Franchise Exhibition Paths to independence 7th to 8th of November 2014 www.franchise-messe.at
  • 13. Franchise Messe Wege zur Selbständigkeit Messerückschau 2014 WellnessBildungBeauty Gastronomie Bauen Immobilien InterieurMode Touristik Lebensmittel Services Technik + KFZ Außenwerbung · OWS Screen 20.10.2014 - 02.11.2014 (1.200 Spots à 8 Sek). · Kulturplakate Wien von 22.10.2014 - 04.11.2014 · Jeepbeklebung von 1.1.2014 bis 31.12.2014 · Plakate in allen Zielpunktfilialen
  • 14. Franchise Messe Wege zur Selbständigkeit Messerückschau 2014 WellnessBildungBeauty Gastronomie Bauen Immobilien InterieurMode Touristik Lebensmittel Services Technik + KFZ Das Programm_1 Interaktive Präsentationen Die Aussteller wurden von Cox Orange angeregt, einen möglichst authentischen Zugang zur eigenen Marke zu schaffen, damit alle Sinne der Messebesucher/innen angesprochen werden. Aktionsbühne Auf der Aktionsbühne präsentierten sich die Aussteller im 10-Minuten-Takt, um die Messebesucher/innen für das eigene System und den eigenen Stand zu interessieren. Das Futterhaus Zielpunkt
  • 15. Franchise Messe Wege zur Selbständigkeit Messerückschau 2014 WellnessBildungBeauty Gastronomie Bauen Immobilien InterieurMode Touristik Lebensmittel Services Technik + KFZ Das Programm_2 Mag. Waltraud Martius und Carina Felzmann entwickelten einen zusätzlichen Programmpunkt zum Thema Qualität und Nachwuchs im Franchising: Dazu wurden Studierende aus der Wilhelm-Knapp-Schule aus Hessen/Deutschland, die auf Fran- chising spezialisiert ist, mit Studierenden der Privat­universität Schloss Seeburg, die sich ebenfalls dem Franchising widmet, vernetzt. Der deutsch/österreichische Franchisenachwuchs formte sich als Team, definierte die Award-Kriterien und hievte schließlich erneut Ankerbrot aufs Siegerpodest. Die durchgän- gige Corporate Identity, Kreativität im Standbau waren ebenso ausschlaggebend wie die gute Beratung und Professionalität des Ankerbrot-Teams. Ankerbrot, EFM, Mail Boxes etc. und Mrs.Sporty unterstützten diese Aktion für Kreativität und Qualität auf der Messe. Bester Aussteller gekürt vom Franchise-Nachwuchs
  • 16. Franchise Messe Wege zur Selbständigkeit Messerückschau 2014 WellnessBildungBeauty Gastronomie Bauen Immobilien InterieurMode Touristik Lebensmittel Services Technik + KFZ Auswertung Die Besucherbefragung (n=123/durchgeführt von bestHeads) auf der Messe ergab folgendes Bild: Von den 1.300 Messebesucher/innen stammten etwas mehr als die Hälfte aus Wien (54%), gefolgt mit 19% aus NÖ und dem Ausland mit 10% (v.a. Griechenland, Slowakei, Ukraine), noch vor der Steiermark mit 9%. Die größte Gruppe, die sich für die Selbständigkeit mit Franchising interessiert ist zwischen 40 – 50 Jahren (35%), dahinter folgt die Gruppe der 20-30 Jährigen mit 27%. Ähnliche Zahlen, wie generell bei den Selbständigen zeigt die Geschlechter- aufteilung von 66% Männern zu 34% Frauen. Mit 43% ist die größte Gruppe der MessebesucherInnen derzeit in einem angestell- ten Verhältnis, ein starkes Zeichen gaben die bereits Selbständigen, mit 35% und 10% die noch in Ausbildung Stehenden. Befragt nach der Motivation antwortet ein Drittel mit dem Wunsch nach Eigenstän- digkeit, bei den Wunschbranchen führt die Gastronomie vor der Dienstleistung. 1. Herkunft der Besucher 3 Berufe der Besucher 2. Alter der Besucher 54% Wien 9% Steiermark 10% Ausland 19% Niederösterreich 27% 20 – 30 Jahre 35% 40 – 50 Jahre 43% Angestellte 35% Selbständige 10% in Ausbildung
  • 17. Franchise Messe Wege zur Selbständigkeit Messerückschau 2014 WellnessBildungBeauty Gastronomie Bauen Immobilien InterieurMode Touristik Lebensmittel Services Technik + KFZ Fotos:RolandUnger
  • 18. Franchise Messe Wege zur Selbständigkeit Messerückschau 2014 WellnessBildungBeauty Gastronomie Bauen Immobilien InterieurMode Touristik Lebensmittel Services Technik + KFZ Danke Danke für die gute Kooperation! Wir freuen uns auf die nächste Messe am 4. und 5. November 2016! Kontakt: Cox Orange Marketing PR GmbH Spittelberggasse 22, 1070 Wien Tel: 01/8955611 E-Mail: office@cox-orange.at www.cox-orange.at