SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
Quick-Guide CONSIDEO MODELER

                                                     

          Wenn Sie bei Ihren Entscheidungen und Planungen viele Faktoren berücksichtigen müssen,
          hilft Ihnen der CONSIDEO MODELER - auf Windows, Linux und Mac OS X!




      Bilden Sie mit dem CONSIDEO MODELER das Zusammenspiel von Faktoren in Ursache-Wirkungsmodellen
      ab. Seien Sie damit erfolgreich z.B. bei: Ideenfindungen, Problemlösungen, Produkt- und Projektplanungen,
      Prozessoptimierungen, Strategieplanungen, Entwicklungsvorhersagen, Organisationsverbesserungen etc..




      Verkürzen Sie mit dem CONSIDEO MODELER Ihre Meetings, finden Sie die entscheidenden Hebel, erkennen
      Sie die verborgenen Risiken, vermitteln Sie die Zusammenhänge, fördern Sie damit Effektivität.



Consideo GmbH
                                        
Maria-Goeppert-Str. 1 23562 Luebeck, Germany
         
Tel.: +49(0)451-50 270 30 Fax: +49(0)451-50 270 32
   
info@consideo.com www.consideo.com
                   
                                    
      
      1 / 12
Quick-Guide CONSIDEO MODELER

                                                     




                                                          Abb.: Qualitative Analyse von Zusammenhängen

      Beherrschen Sie bei Bedarf sogar Ihre zusammenhängenden Daten, z.B. aus Excel. Quantifizieren und simulieren
      Sie die Zusammenhänge und betrachten Sie Was-Wäre-Wenn-Szenarien über Ihr Managementcockpit:




                                                                                 Abb.: Quantitative Analyse



      Der CONSIDEO MODELER ist damit Ihr tägliches Werkzeug zur Visualisierung und Erforschung von
      Zusammenhängen, zum Vernetzten Denken: der Schlüsselkompetenz der Zukunft!

      Der CONSIDEO MODELER fängt da an, wo klassische Visualisierungswerkzeuge wie Mindmapping etc.
      aufhören.

      Sie entscheiden, ob Sie ein schnelles, qualitatives Modell mit grober Gewichtung der Zusammenhänge
      wählen wollen, oder aber ein quantitatives Modell mit exakteren Daten und einer Simulation im
      Zeitverlauf.




Consideo GmbH
                                        
Maria-Goeppert-Str. 1 23562 Luebeck, Germany
         
Tel.: +49(0)451-50 270 30 Fax: +49(0)451-50 270 32
   
info@consideo.com www.consideo.com
                   
                                       
      
      2 / 12
Consideo GmbH


info@consideo.com www.consideo.com
Maria-Goeppert-Str. 1 23562 Luebeck, Germany
Tel.: +49(0)451-50 270 30 Fax: +49(0)451-50 270 32





                                                                                                                                                                    
                                                                                                                                                                        Quick-Guide CONSIDEO MODELER






                                                      Abb.: Übersicht über die Funktionen des CONSIDEO MODELERs - allgemeine Ursache-Wirkungsmodellierung (blau),
                                                      schnelle, qualitative Analyse (grün) oder quantitative Analyse mit Daten und Formeln (rot)




3 / 12
Quick-Guide CONSIDEO MODELER

                                                     

          Überblick über die Arbeitsschritte des CONSIDEO MODELER:




      Sie müssen nicht alle Arbeitsschritte durchlaufen sondern können direkt in die Schritte ‘Definiere’,
      ‘Verbinde’ (qualitatives Modell) oder ‘Quantifiziere’ (quantitatives Modell) gehen. Sehen Sie hier exemplarisch
      die wichtigsten Möglichkeiten der einzelnen Arbeitsschritte:

          Seien Sie zielstrebig:




      Legen Sie fest, was Sie erreichen wollen, was das Ziel Ihres Modells ist.

      Die anzugebenden Zeiträume dienen bei qualitativen Modellen nur der Dokumentation. Bei quantitativen
      Modellen stellt die Angabe den Simulationszeitraum dar.




Consideo GmbH
                                        
Maria-Goeppert-Str. 1 23562 Luebeck, Germany
         
Tel.: +49(0)451-50 270 30 Fax: +49(0)451-50 270 32
   
info@consideo.com www.consideo.com
                   
                                         
       
      4 / 12
Quick-Guide CONSIDEO MODELER

                                                     

          Seien Sie kreativ:




      Sammeln Sie zunächst Ideen. Durch Doppelklick (wenn die erste Karte vorhanden ist auch über ENTER)
      erstellen Sie Karten und können diese dann durch Ziehen mit der Maus zu Stapeln gruppieren. Sie können die
      wichtigsten Karten zu Hauptkarten machen und diese dann über ein Symbol          in der Symbolleiste in den
      Verbinde-Schritt als Faktoren übernehmen. Grundsätzlich können Sie die Karten aber auch über die
      Zwischenablage in den nächsten Schritt übernehmen und dort als Faktoren einfügen.




Consideo GmbH
                                        
Maria-Goeppert-Str. 1 23562 Luebeck, Germany
         
Tel.: +49(0)451-50 270 30 Fax: +49(0)451-50 270 32
   
info@consideo.com www.consideo.com
                   
                                       
      
      5 / 12
Quick-Guide CONSIDEO MODELER

                                                     

          Visualisieren Sie das Zusammenspiel vieler Faktoren ….




      Wenn Sie mit der Maus über einem Faktor sind, können Sie durch Klicken auf das dann erscheinende
      Verbindungssymbol       einen Pfeilanfang erzeugen. Durch Klicken auf einen anderen Faktor legen Sie das Ende
      des Pfeils fest und haben somit zwei Faktoren miteinander verbunden. Das geht ganz einfach ! Mit ENTER bzw.
      Umschalt + ENTER sogar so schnell wie beim Mindmapping!

          ...auch beliebig detailliert über so genannte Subsysteme:
                                                                              Sie können jeden Faktor durch Klick
                                                                              mit der rechten Maustaste über das
                                                                              Kontextmenü zu einem Subsystem
                                                                              machen - oder durch Umschalt + S.
                                                                              In Subsystemen können Sie auch mit
                                                                              Faktoren aus anderen Subsystemen
                                                                              arbeiten, und so Modelle mit
                                                                              mehreren Hunder t Faktoren
                                                                              übersichtlich erstellen.

                                                                              Klicken Sie mit der rechten
                                                                              Maustaste auf eine frei Fläche und
                                                                              wählen Sie Kopien externer oder
                                                                              interner Faktoren. Über das Menü
                                                                              Ansicht … Explorer können Sie den
                                                                              Modell-Explorer öffnen und in
                                                                              großen Modellen mit
                                                                              ver schachtel ten Sub s y s t e m e n
                                                                              bequem arbeiten. Ziehen Sie z.B.
                                                                              Faktoren aus anderen Subystemen
                                                                              mit der Maus und gedrückter Strg-
      Taste in das gewünschte Subsystem. Auch eine Suchfunktion erhalten Sie mit dem Modell-Explorer.


Consideo GmbH
                                        
Maria-Goeppert-Str. 1 23562 Luebeck, Germany
         
Tel.: +49(0)451-50 270 30 Fax: +49(0)451-50 270 32
   
info@consideo.com www.consideo.com
                   
                                         
      
      6 / 12
Quick-Guide CONSIDEO MODELER

                                                     

          Gewichten Sie die Zusammenhänge:




      Mit Doppelklick auf die Verbindung können Sie dann Details angeben und die Verbindung qualitativ gewichten.




      Alternativ können Sie die Verbindung auch in der Matrix      gewichten. Jeder Faktor - Ausnahme so genannte
      Inputfaktoren - soll dabei zu maximal 100 Prozent von anderen beeinflusst werden.




Consideo GmbH
                                        
Maria-Goeppert-Str. 1 23562 Luebeck, Germany
         
Tel.: +49(0)451-50 270 30 Fax: +49(0)451-50 270 32
   
info@consideo.com www.consideo.com
                   
                                         
      
      7 / 12
Quick-Guide CONSIDEO MODELER

                                                     

          Erforschen Sie die Zusammenhänge:




      Über das Kontextmenü können Sie zu jedem Faktor die Ursachen- und die Wirkungskette sehen und damit
      Hebel und Risiken identifizieren.

          Lassen Sie sich die Rückkopplungsschleifen anzeigen:




      Die treibenden Kräfte eines Modells finden Sie zudem über das Kontextmenü in so genannten
      Rückkopplungsschleifen. Es gibt selbstverstärkende Schleifen (R), und es gibt ausgleichende Schleifen (B).



Consideo GmbH
                                        
Maria-Goeppert-Str. 1 23562 Luebeck, Germany
         
Tel.: +49(0)451-50 270 30 Fax: +49(0)451-50 270 32
   
info@consideo.com www.consideo.com
                   
                                      
      
      8 / 12
Quick-Guide CONSIDEO MODELER

                                                     

          Identifizieren Sie die wichtigsten Faktoren:




      Über das Kontextmenü können Sie auch die Einflussmatrix für jeden Faktor aufrufen. Sie sehen damit einen
      Vergleich der Einflussstärken aller Faktoren durch die Summe der direkten und indirekten Einflüsse, gewichtet
      um die Anzahl der selbstverstärkenden Rückkopplungsschleifen. So sehen Sie, welche Faktoren einen großen
      kurzfristigen (rechts) bzw. langfristigen (oben) Einfluss haben, und bei welchen Faktoren eine Änderung eher
      wirkungslos (blau) bliebe.

          Bei Bedarf können Sie die Zusammenhänge quantifizieren:




      Beschreiben Sie das Verhalten der Faktoren im Quantifiziere-Arbeitsschritt als so genanntes System Dynamics
      Modell. Für jeden Faktor können Sie nach Doppelklick eine Formel oder konkrete Eingabewerte angeben.

Consideo GmbH
                                        
Maria-Goeppert-Str. 1 23562 Luebeck, Germany
         
Tel.: +49(0)451-50 270 30 Fax: +49(0)451-50 270 32
   
info@consideo.com www.consideo.com
                   
                                       
      
      9 / 12
Quick-Guide CONSIDEO MODELER

                                                     

          Wandeln Sie mit wenigen Mausklicks Ihr qualitatives Modell in ein so genanntes System
          Dynamics Modell um:




                                                          Tabelle: Bestands- und Nicht-Bestandsgrößen

                                                           Zeitschritt   Einkommen   Anschaffungen    Konto (Nicht-            Konto
                                                                                                     Bestandsgröße)       (Bestandsgröße)

                                                               1             10              5               5                     5

                                                               2             12              14              -2                    3


      Über das Kontextmenü können Sie einen Faktor zum             3        8         6           2        5

      ‘Typ’ einer Bestandsgröße machen, etwa ein Konto,
      eine Materialmenge o.ä.. Den Unterschied zur Nicht-
      Bestandsgröße zeigt die Tabelle. Die übrigen Faktoren Ihres Modells erhalten dann automatisch die
      notwendigen Faktortypen, um ein gültiges System Dynamics Modell zu ergeben. Über den Menüpunkt ‘Hilfe’
      und dort ‘Zeige Probleme’ erhalten Sie weitere Hilfestellungen auf dem Weg zum simulierbaren Modell.

          Skizzieren Sie Werte im Zeitverlauf:


                                                           Alternativ zu einer Formel oder einer Konstanten
                                                           können Sie Faktoren auch konkrete Wer te
                                                           hinterlegen. Schnell geht dies z.B. durch Ziehen mit
                                                           der Maus in dem Diagrammbereich.

                                                           Der Chart-Editor erlaubt zudem die Abhängigkeit
                                                           von Faktoren zueinander direkt grafisch zu
                                                           beschreiben.




Consideo GmbH
                                        
Maria-Goeppert-Str. 1 23562 Luebeck, Germany
         
Tel.: +49(0)451-50 270 30 Fax: +49(0)451-50 270 32
   
info@consideo.com www.consideo.com
                   
                                                  
            
           10 / 12
Quick-Guide CONSIDEO MODELER

                                                     

          Importieren Sie Ihre Excel-Daten. Hinter jeden Faktor können Sie Daten aus
          unterschiedlichsten Quellen legen und in einen leicht nachvollziehbaren Zusammenhang
          stellen:




      Sehr einfach ist auch der Import von Daten aus Excel oder sogar SQL-Datenbanken. Die Daten benötigen
      lediglich eine Spalte mit zu dem Modell korrespondierenden Zeitangaben.

      Mit einem einzigen Mausklick aktualisieren Sie dann die Daten in Ihrem Modell über das Menü ‘Datei’.

          Richten Sie sich Ihr Managementcockpit mit Stellreglern, Diagrammen und exportierbaren
          Tabellen ein:




      Sie können sich mehrere Managementcockpits im Schritt ‘Simuliere’ einrichten. Wählen Sie über das
      Kontextmenü Kurven, Tabellen, Schieberegler etc.. Sie können dann z.B. Kurven oder Diagramme über das
      Kontextmenü einfrieren, um verschiedene Szenarien miteinander zu vergleichen.




Consideo GmbH
                                        
Maria-Goeppert-Str. 1 23562 Luebeck, Germany
         
Tel.: +49(0)451-50 270 30 Fax: +49(0)451-50 270 32
   
info@consideo.com www.consideo.com
                   
                                          
      
    11 / 12
Quick-Guide CONSIDEO MODELER

                                                     

          Hinterlegen Sie Beschreibungen, Diskussionsprozesse und sogar Verlinkungen zu
          Dokumenten und Internetseiten.




      Klicken Sie auf ‘Bearbeiten’ und fügen Sie beliebig viele Verlinkungen zu Dateien, Internetseiten und E-Mail-
      Adressen einfach über das Kontextmenü des Beschreibungsbereichs.

          Weitere Funktionen:
      Exportieren Sie Ihr Modell als pdf-Bericht oder veröffentlichen Sie das Modell im HTML-Format.

      Die Funktionen des CONSIDEO MODELER erschließen sich ganz intuitiv über Kontextmenüs. Klicken Sie
      einfach mit der rechten Maustaste auf Faktoren, Verbindungen, Diagramme etc. und entdecken Sie die
      Möglichkeiten dieser Software

          Weitere Hilfe…
      ...erhalten Sie im Handbuch.pdf im Programmordner des MODELERs, in Workshops, auf
      den kostenlosen MODELER-Treffen und natürlich auch in unseren Büchern:

      ‘Modelst Du schon - oder tappst Du noch im Dunkeln?’ zeigt in Kurzgeschichten
      Anwendungsmöglichkeiten.

      ‘CONSIDEO MODELER - so einfach wie Mind Mapping:
      Vernetztes Denken und Simulation’ zeigt die Funktionen des
      MODELERs sowie Tipps und Tricks zur Modellier ung
      umfangreicher Prozesse etc.. (Kostenlos bei Kauf des MODELERs)


Consideo GmbH
                                        
Maria-Goeppert-Str. 1 23562 Luebeck, Germany
         
Tel.: +49(0)451-50 270 30 Fax: +49(0)451-50 270 32
   
info@consideo.com www.consideo.com
                   
                                         
      
      12 / 12

Weitere ähnliche Inhalte

Ähnlich wie Quick Guide CONSIDEO Modeler

CONSIDEO Modeler Zielgruppen
CONSIDEO Modeler ZielgruppenCONSIDEO Modeler Zielgruppen
CONSIDEO Modeler Zielgruppen
Detlef Kahrs
 
Chancen und Krisenmanagement im Mittelstand Detlef Kahrs CONSIDEO
Chancen und Krisenmanagement im Mittelstand Detlef Kahrs CONSIDEO Chancen und Krisenmanagement im Mittelstand Detlef Kahrs CONSIDEO
Chancen und Krisenmanagement im Mittelstand Detlef Kahrs CONSIDEO
Detlef Kahrs
 
Einflussmatrix
EinflussmatrixEinflussmatrix
Einflussmatrix
Detlef Kahrs
 
Untitled Extract Pages
Untitled Extract PagesUntitled Extract Pages
Untitled Extract Pages
Janet Wiebach
 
Dnug dresden blend 5. 5. 2010
Dnug dresden blend 5. 5. 2010Dnug dresden blend 5. 5. 2010
Dnug dresden blend 5. 5. 2010
SharepointUGDD
 
DNUG Dresden Blend
DNUG Dresden BlendDNUG Dresden Blend
DNUG Dresden Blend
Martin Hey
 
GUIs mit Expression Blend
GUIs mit Expression BlendGUIs mit Expression Blend
GUIs mit Expression Blend
.NET User Group Dresden
 
USEEDS° :: Customer Journey Maps
USEEDS° :: Customer Journey MapsUSEEDS° :: Customer Journey Maps
USEEDS° :: Customer Journey Maps
USEEDS GmbH
 
FMK2019 Druck-Layouts, neue Erkenntnisse---detaillierte-version by Fabrice Ri...
FMK2019 Druck-Layouts, neue Erkenntnisse---detaillierte-version by Fabrice Ri...FMK2019 Druck-Layouts, neue Erkenntnisse---detaillierte-version by Fabrice Ri...
FMK2019 Druck-Layouts, neue Erkenntnisse---detaillierte-version by Fabrice Ri...
Verein FM Konferenz
 
Führung im Neuen Normal: "Sie werden nicht zurück kommen"
Führung im Neuen Normal: "Sie werden nicht zurück kommen"Führung im Neuen Normal: "Sie werden nicht zurück kommen"
Führung im Neuen Normal: "Sie werden nicht zurück kommen"
SabineKluge1
 
Systemisches Denken im Unternehmen vertiefen
Systemisches Denken im Unternehmen vertiefenSystemisches Denken im Unternehmen vertiefen
Systemisches Denken im Unternehmen vertiefen
Christoph Schlachte
 
Future work@detecon teaser 2016 incl. references
Future work@detecon teaser 2016 incl. referencesFuture work@detecon teaser 2016 incl. references
Future work@detecon teaser 2016 incl. references
Marc Wagner
 
Artikel-Planung-Unplanbares-2015-06
Artikel-Planung-Unplanbares-2015-06Artikel-Planung-Unplanbares-2015-06
Artikel-Planung-Unplanbares-2015-06
Torsten Röhner
 
Eine Analyse der Organisationskommunikation der Softgarden-eRecruiting GmbH, ...
Eine Analyse der Organisationskommunikation der Softgarden-eRecruiting GmbH, ...Eine Analyse der Organisationskommunikation der Softgarden-eRecruiting GmbH, ...
Eine Analyse der Organisationskommunikation der Softgarden-eRecruiting GmbH, ...
Jan Schmiedgen
 
Wenn es zu komplex wird im Coaching – über den Gebrauch von Werkzeugen zur Un...
Wenn es zu komplex wird im Coaching – über den Gebrauch von Werkzeugen zur Un...Wenn es zu komplex wird im Coaching – über den Gebrauch von Werkzeugen zur Un...
Wenn es zu komplex wird im Coaching – über den Gebrauch von Werkzeugen zur Un...
Christoph Schlachte
 
UX-Methoden im Projektmanagement
UX-Methoden im ProjektmanagementUX-Methoden im Projektmanagement
UX-Methoden im Projektmanagement
Uwe Thimel
 
Die Architektur, die man kann
Die Architektur, die man kannDie Architektur, die man kann
Die Architektur, die man kann
Johann-Peter Hartmann
 
Ein Bild sagt mehr als tausend Worte - Visual Thinking in der B2B-Kommunikation
Ein Bild sagt mehr als tausend Worte - Visual Thinking in der B2B-KommunikationEin Bild sagt mehr als tausend Worte - Visual Thinking in der B2B-Kommunikation
Ein Bild sagt mehr als tausend Worte - Visual Thinking in der B2B-Kommunikation
Deutsches Institut für Marketing
 
Arbeiten mit PowerPoint 2010
Arbeiten mit PowerPoint 2010Arbeiten mit PowerPoint 2010
Arbeiten mit PowerPoint 2010
Ingrid von Koslowski
 
Das Geschäftsmodell von Plotagon
Das Geschäftsmodell von PlotagonDas Geschäftsmodell von Plotagon
Das Geschäftsmodell von Plotagon
Michael Groeschel
 

Ähnlich wie Quick Guide CONSIDEO Modeler (20)

CONSIDEO Modeler Zielgruppen
CONSIDEO Modeler ZielgruppenCONSIDEO Modeler Zielgruppen
CONSIDEO Modeler Zielgruppen
 
Chancen und Krisenmanagement im Mittelstand Detlef Kahrs CONSIDEO
Chancen und Krisenmanagement im Mittelstand Detlef Kahrs CONSIDEO Chancen und Krisenmanagement im Mittelstand Detlef Kahrs CONSIDEO
Chancen und Krisenmanagement im Mittelstand Detlef Kahrs CONSIDEO
 
Einflussmatrix
EinflussmatrixEinflussmatrix
Einflussmatrix
 
Untitled Extract Pages
Untitled Extract PagesUntitled Extract Pages
Untitled Extract Pages
 
Dnug dresden blend 5. 5. 2010
Dnug dresden blend 5. 5. 2010Dnug dresden blend 5. 5. 2010
Dnug dresden blend 5. 5. 2010
 
DNUG Dresden Blend
DNUG Dresden BlendDNUG Dresden Blend
DNUG Dresden Blend
 
GUIs mit Expression Blend
GUIs mit Expression BlendGUIs mit Expression Blend
GUIs mit Expression Blend
 
USEEDS° :: Customer Journey Maps
USEEDS° :: Customer Journey MapsUSEEDS° :: Customer Journey Maps
USEEDS° :: Customer Journey Maps
 
FMK2019 Druck-Layouts, neue Erkenntnisse---detaillierte-version by Fabrice Ri...
FMK2019 Druck-Layouts, neue Erkenntnisse---detaillierte-version by Fabrice Ri...FMK2019 Druck-Layouts, neue Erkenntnisse---detaillierte-version by Fabrice Ri...
FMK2019 Druck-Layouts, neue Erkenntnisse---detaillierte-version by Fabrice Ri...
 
Führung im Neuen Normal: "Sie werden nicht zurück kommen"
Führung im Neuen Normal: "Sie werden nicht zurück kommen"Führung im Neuen Normal: "Sie werden nicht zurück kommen"
Führung im Neuen Normal: "Sie werden nicht zurück kommen"
 
Systemisches Denken im Unternehmen vertiefen
Systemisches Denken im Unternehmen vertiefenSystemisches Denken im Unternehmen vertiefen
Systemisches Denken im Unternehmen vertiefen
 
Future work@detecon teaser 2016 incl. references
Future work@detecon teaser 2016 incl. referencesFuture work@detecon teaser 2016 incl. references
Future work@detecon teaser 2016 incl. references
 
Artikel-Planung-Unplanbares-2015-06
Artikel-Planung-Unplanbares-2015-06Artikel-Planung-Unplanbares-2015-06
Artikel-Planung-Unplanbares-2015-06
 
Eine Analyse der Organisationskommunikation der Softgarden-eRecruiting GmbH, ...
Eine Analyse der Organisationskommunikation der Softgarden-eRecruiting GmbH, ...Eine Analyse der Organisationskommunikation der Softgarden-eRecruiting GmbH, ...
Eine Analyse der Organisationskommunikation der Softgarden-eRecruiting GmbH, ...
 
Wenn es zu komplex wird im Coaching – über den Gebrauch von Werkzeugen zur Un...
Wenn es zu komplex wird im Coaching – über den Gebrauch von Werkzeugen zur Un...Wenn es zu komplex wird im Coaching – über den Gebrauch von Werkzeugen zur Un...
Wenn es zu komplex wird im Coaching – über den Gebrauch von Werkzeugen zur Un...
 
UX-Methoden im Projektmanagement
UX-Methoden im ProjektmanagementUX-Methoden im Projektmanagement
UX-Methoden im Projektmanagement
 
Die Architektur, die man kann
Die Architektur, die man kannDie Architektur, die man kann
Die Architektur, die man kann
 
Ein Bild sagt mehr als tausend Worte - Visual Thinking in der B2B-Kommunikation
Ein Bild sagt mehr als tausend Worte - Visual Thinking in der B2B-KommunikationEin Bild sagt mehr als tausend Worte - Visual Thinking in der B2B-Kommunikation
Ein Bild sagt mehr als tausend Worte - Visual Thinking in der B2B-Kommunikation
 
Arbeiten mit PowerPoint 2010
Arbeiten mit PowerPoint 2010Arbeiten mit PowerPoint 2010
Arbeiten mit PowerPoint 2010
 
Das Geschäftsmodell von Plotagon
Das Geschäftsmodell von PlotagonDas Geschäftsmodell von Plotagon
Das Geschäftsmodell von Plotagon
 

Quick Guide CONSIDEO Modeler

  • 1. Quick-Guide CONSIDEO MODELER Wenn Sie bei Ihren Entscheidungen und Planungen viele Faktoren berücksichtigen müssen, hilft Ihnen der CONSIDEO MODELER - auf Windows, Linux und Mac OS X! Bilden Sie mit dem CONSIDEO MODELER das Zusammenspiel von Faktoren in Ursache-Wirkungsmodellen ab. Seien Sie damit erfolgreich z.B. bei: Ideenfindungen, Problemlösungen, Produkt- und Projektplanungen, Prozessoptimierungen, Strategieplanungen, Entwicklungsvorhersagen, Organisationsverbesserungen etc.. Verkürzen Sie mit dem CONSIDEO MODELER Ihre Meetings, finden Sie die entscheidenden Hebel, erkennen Sie die verborgenen Risiken, vermitteln Sie die Zusammenhänge, fördern Sie damit Effektivität. Consideo GmbH Maria-Goeppert-Str. 1 23562 Luebeck, Germany Tel.: +49(0)451-50 270 30 Fax: +49(0)451-50 270 32 info@consideo.com www.consideo.com 1 / 12
  • 2. Quick-Guide CONSIDEO MODELER Abb.: Qualitative Analyse von Zusammenhängen Beherrschen Sie bei Bedarf sogar Ihre zusammenhängenden Daten, z.B. aus Excel. Quantifizieren und simulieren Sie die Zusammenhänge und betrachten Sie Was-Wäre-Wenn-Szenarien über Ihr Managementcockpit: Abb.: Quantitative Analyse Der CONSIDEO MODELER ist damit Ihr tägliches Werkzeug zur Visualisierung und Erforschung von Zusammenhängen, zum Vernetzten Denken: der Schlüsselkompetenz der Zukunft! Der CONSIDEO MODELER fängt da an, wo klassische Visualisierungswerkzeuge wie Mindmapping etc. aufhören. Sie entscheiden, ob Sie ein schnelles, qualitatives Modell mit grober Gewichtung der Zusammenhänge wählen wollen, oder aber ein quantitatives Modell mit exakteren Daten und einer Simulation im Zeitverlauf. Consideo GmbH Maria-Goeppert-Str. 1 23562 Luebeck, Germany Tel.: +49(0)451-50 270 30 Fax: +49(0)451-50 270 32 info@consideo.com www.consideo.com 2 / 12
  • 3. Consideo GmbH info@consideo.com www.consideo.com Maria-Goeppert-Str. 1 23562 Luebeck, Germany Tel.: +49(0)451-50 270 30 Fax: +49(0)451-50 270 32 Quick-Guide CONSIDEO MODELER Abb.: Übersicht über die Funktionen des CONSIDEO MODELERs - allgemeine Ursache-Wirkungsmodellierung (blau), schnelle, qualitative Analyse (grün) oder quantitative Analyse mit Daten und Formeln (rot) 3 / 12
  • 4. Quick-Guide CONSIDEO MODELER Überblick über die Arbeitsschritte des CONSIDEO MODELER: Sie müssen nicht alle Arbeitsschritte durchlaufen sondern können direkt in die Schritte ‘Definiere’, ‘Verbinde’ (qualitatives Modell) oder ‘Quantifiziere’ (quantitatives Modell) gehen. Sehen Sie hier exemplarisch die wichtigsten Möglichkeiten der einzelnen Arbeitsschritte: Seien Sie zielstrebig: Legen Sie fest, was Sie erreichen wollen, was das Ziel Ihres Modells ist. Die anzugebenden Zeiträume dienen bei qualitativen Modellen nur der Dokumentation. Bei quantitativen Modellen stellt die Angabe den Simulationszeitraum dar. Consideo GmbH Maria-Goeppert-Str. 1 23562 Luebeck, Germany Tel.: +49(0)451-50 270 30 Fax: +49(0)451-50 270 32 info@consideo.com www.consideo.com 4 / 12
  • 5. Quick-Guide CONSIDEO MODELER Seien Sie kreativ: Sammeln Sie zunächst Ideen. Durch Doppelklick (wenn die erste Karte vorhanden ist auch über ENTER) erstellen Sie Karten und können diese dann durch Ziehen mit der Maus zu Stapeln gruppieren. Sie können die wichtigsten Karten zu Hauptkarten machen und diese dann über ein Symbol in der Symbolleiste in den Verbinde-Schritt als Faktoren übernehmen. Grundsätzlich können Sie die Karten aber auch über die Zwischenablage in den nächsten Schritt übernehmen und dort als Faktoren einfügen. Consideo GmbH Maria-Goeppert-Str. 1 23562 Luebeck, Germany Tel.: +49(0)451-50 270 30 Fax: +49(0)451-50 270 32 info@consideo.com www.consideo.com 5 / 12
  • 6. Quick-Guide CONSIDEO MODELER Visualisieren Sie das Zusammenspiel vieler Faktoren …. Wenn Sie mit der Maus über einem Faktor sind, können Sie durch Klicken auf das dann erscheinende Verbindungssymbol einen Pfeilanfang erzeugen. Durch Klicken auf einen anderen Faktor legen Sie das Ende des Pfeils fest und haben somit zwei Faktoren miteinander verbunden. Das geht ganz einfach ! Mit ENTER bzw. Umschalt + ENTER sogar so schnell wie beim Mindmapping! ...auch beliebig detailliert über so genannte Subsysteme: Sie können jeden Faktor durch Klick mit der rechten Maustaste über das Kontextmenü zu einem Subsystem machen - oder durch Umschalt + S. In Subsystemen können Sie auch mit Faktoren aus anderen Subsystemen arbeiten, und so Modelle mit mehreren Hunder t Faktoren übersichtlich erstellen. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf eine frei Fläche und wählen Sie Kopien externer oder interner Faktoren. Über das Menü Ansicht … Explorer können Sie den Modell-Explorer öffnen und in großen Modellen mit ver schachtel ten Sub s y s t e m e n bequem arbeiten. Ziehen Sie z.B. Faktoren aus anderen Subystemen mit der Maus und gedrückter Strg- Taste in das gewünschte Subsystem. Auch eine Suchfunktion erhalten Sie mit dem Modell-Explorer. Consideo GmbH Maria-Goeppert-Str. 1 23562 Luebeck, Germany Tel.: +49(0)451-50 270 30 Fax: +49(0)451-50 270 32 info@consideo.com www.consideo.com 6 / 12
  • 7. Quick-Guide CONSIDEO MODELER Gewichten Sie die Zusammenhänge: Mit Doppelklick auf die Verbindung können Sie dann Details angeben und die Verbindung qualitativ gewichten. Alternativ können Sie die Verbindung auch in der Matrix gewichten. Jeder Faktor - Ausnahme so genannte Inputfaktoren - soll dabei zu maximal 100 Prozent von anderen beeinflusst werden. Consideo GmbH Maria-Goeppert-Str. 1 23562 Luebeck, Germany Tel.: +49(0)451-50 270 30 Fax: +49(0)451-50 270 32 info@consideo.com www.consideo.com 7 / 12
  • 8. Quick-Guide CONSIDEO MODELER Erforschen Sie die Zusammenhänge: Über das Kontextmenü können Sie zu jedem Faktor die Ursachen- und die Wirkungskette sehen und damit Hebel und Risiken identifizieren. Lassen Sie sich die Rückkopplungsschleifen anzeigen: Die treibenden Kräfte eines Modells finden Sie zudem über das Kontextmenü in so genannten Rückkopplungsschleifen. Es gibt selbstverstärkende Schleifen (R), und es gibt ausgleichende Schleifen (B). Consideo GmbH Maria-Goeppert-Str. 1 23562 Luebeck, Germany Tel.: +49(0)451-50 270 30 Fax: +49(0)451-50 270 32 info@consideo.com www.consideo.com 8 / 12
  • 9. Quick-Guide CONSIDEO MODELER Identifizieren Sie die wichtigsten Faktoren: Über das Kontextmenü können Sie auch die Einflussmatrix für jeden Faktor aufrufen. Sie sehen damit einen Vergleich der Einflussstärken aller Faktoren durch die Summe der direkten und indirekten Einflüsse, gewichtet um die Anzahl der selbstverstärkenden Rückkopplungsschleifen. So sehen Sie, welche Faktoren einen großen kurzfristigen (rechts) bzw. langfristigen (oben) Einfluss haben, und bei welchen Faktoren eine Änderung eher wirkungslos (blau) bliebe. Bei Bedarf können Sie die Zusammenhänge quantifizieren: Beschreiben Sie das Verhalten der Faktoren im Quantifiziere-Arbeitsschritt als so genanntes System Dynamics Modell. Für jeden Faktor können Sie nach Doppelklick eine Formel oder konkrete Eingabewerte angeben. Consideo GmbH Maria-Goeppert-Str. 1 23562 Luebeck, Germany Tel.: +49(0)451-50 270 30 Fax: +49(0)451-50 270 32 info@consideo.com www.consideo.com 9 / 12
  • 10. Quick-Guide CONSIDEO MODELER Wandeln Sie mit wenigen Mausklicks Ihr qualitatives Modell in ein so genanntes System Dynamics Modell um: Tabelle: Bestands- und Nicht-Bestandsgrößen Zeitschritt Einkommen Anschaffungen Konto (Nicht- Konto Bestandsgröße) (Bestandsgröße) 1 10 5 5 5 2 12 14 -2 3 Über das Kontextmenü können Sie einen Faktor zum 3 8 6 2 5 ‘Typ’ einer Bestandsgröße machen, etwa ein Konto, eine Materialmenge o.ä.. Den Unterschied zur Nicht- Bestandsgröße zeigt die Tabelle. Die übrigen Faktoren Ihres Modells erhalten dann automatisch die notwendigen Faktortypen, um ein gültiges System Dynamics Modell zu ergeben. Über den Menüpunkt ‘Hilfe’ und dort ‘Zeige Probleme’ erhalten Sie weitere Hilfestellungen auf dem Weg zum simulierbaren Modell. Skizzieren Sie Werte im Zeitverlauf: Alternativ zu einer Formel oder einer Konstanten können Sie Faktoren auch konkrete Wer te hinterlegen. Schnell geht dies z.B. durch Ziehen mit der Maus in dem Diagrammbereich. Der Chart-Editor erlaubt zudem die Abhängigkeit von Faktoren zueinander direkt grafisch zu beschreiben. Consideo GmbH Maria-Goeppert-Str. 1 23562 Luebeck, Germany Tel.: +49(0)451-50 270 30 Fax: +49(0)451-50 270 32 info@consideo.com www.consideo.com 10 / 12
  • 11. Quick-Guide CONSIDEO MODELER Importieren Sie Ihre Excel-Daten. Hinter jeden Faktor können Sie Daten aus unterschiedlichsten Quellen legen und in einen leicht nachvollziehbaren Zusammenhang stellen: Sehr einfach ist auch der Import von Daten aus Excel oder sogar SQL-Datenbanken. Die Daten benötigen lediglich eine Spalte mit zu dem Modell korrespondierenden Zeitangaben. Mit einem einzigen Mausklick aktualisieren Sie dann die Daten in Ihrem Modell über das Menü ‘Datei’. Richten Sie sich Ihr Managementcockpit mit Stellreglern, Diagrammen und exportierbaren Tabellen ein: Sie können sich mehrere Managementcockpits im Schritt ‘Simuliere’ einrichten. Wählen Sie über das Kontextmenü Kurven, Tabellen, Schieberegler etc.. Sie können dann z.B. Kurven oder Diagramme über das Kontextmenü einfrieren, um verschiedene Szenarien miteinander zu vergleichen. Consideo GmbH Maria-Goeppert-Str. 1 23562 Luebeck, Germany Tel.: +49(0)451-50 270 30 Fax: +49(0)451-50 270 32 info@consideo.com www.consideo.com 11 / 12
  • 12. Quick-Guide CONSIDEO MODELER Hinterlegen Sie Beschreibungen, Diskussionsprozesse und sogar Verlinkungen zu Dokumenten und Internetseiten. Klicken Sie auf ‘Bearbeiten’ und fügen Sie beliebig viele Verlinkungen zu Dateien, Internetseiten und E-Mail- Adressen einfach über das Kontextmenü des Beschreibungsbereichs. Weitere Funktionen: Exportieren Sie Ihr Modell als pdf-Bericht oder veröffentlichen Sie das Modell im HTML-Format. Die Funktionen des CONSIDEO MODELER erschließen sich ganz intuitiv über Kontextmenüs. Klicken Sie einfach mit der rechten Maustaste auf Faktoren, Verbindungen, Diagramme etc. und entdecken Sie die Möglichkeiten dieser Software Weitere Hilfe… ...erhalten Sie im Handbuch.pdf im Programmordner des MODELERs, in Workshops, auf den kostenlosen MODELER-Treffen und natürlich auch in unseren Büchern: ‘Modelst Du schon - oder tappst Du noch im Dunkeln?’ zeigt in Kurzgeschichten Anwendungsmöglichkeiten. ‘CONSIDEO MODELER - so einfach wie Mind Mapping: Vernetztes Denken und Simulation’ zeigt die Funktionen des MODELERs sowie Tipps und Tricks zur Modellier ung umfangreicher Prozesse etc.. (Kostenlos bei Kauf des MODELERs) Consideo GmbH Maria-Goeppert-Str. 1 23562 Luebeck, Germany Tel.: +49(0)451-50 270 30 Fax: +49(0)451-50 270 32 info@consideo.com www.consideo.com 12 / 12