SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
GEOMAPPING AM BAHNHOF
Herausforderung Kundenführung am Bahnhof.
27. April 2017 | Helvetia Anlagestiftung
WER WIR SIND
evoq und geOps
Wer wir sind
Christian Sutter
Inhaber und Geschäftsleiter
evoq communications, Zürich
-  Mandatsleiter SBB Trafimage und Leiter Maps-
Team
-  Spezialgebiete: Visualisierung räumliche
Information, Nutzerführung, Branding, Social Media
-  Seit 2002 selbständig, Mitbegründer der evoq
Firmengruppe
-  Projektleiter bei Interbrand Zürich
-  Ausbildung zum dipl. Grafik Designer an der Schule
für Gestaltung in Basel, anschliessend in
verschiedenen Agenturen im In- und Ausland,
27.04.2017
© evoq communications AG
Seite 3
evoq communications AG, Zürich
Gegründet 2007
Tochterfirma evoq labs AG, Zürich
Tochterfirma evoq Deutschland GmbH,
Köln
Total 28 MitarbeiterInnen
•  Markenberatung
•  Corporate Design
•  Werbung
•  Webapplikationen
•  Websites
•  Social Media
•  Geomapping
•  Kartographie
•  Situationspläne
•  Leistsysteme
•  Piktogramme
•  Signaletik
Wer wir sind 27.04.2017
© evoq communications AG
Seite 4
geOps AG
Gegründet 2002
Niederlassungen in Freiburg i.Br. und
Frenkendorf
Total 15 MitarbeiterInnen
•  System- und Applikationsentwicklung
•  Consulting, Realisierung und
•  Betrieb von Geodateninfrastrukturen,
Datenbanken, Webapplikationen
und Apps
•  Hosting von Geospatial CMS
Uli Müller
Inhaber und Geschäftsführer
geOps AG, Frenkendorf
-  IT Leitung für SBB Trafimage-Karten (IT-Systeme,
Webkartenportal, Geo-CMS, interaktiver
Bahnhofplan)
-  Seit 2002 Geschäftsführer geOps in Freiburg i.Br.
-  Geoinformatiker bei der GIS-Koordinationsstelle des
Kantons Solothurn
-  Projektleiter der Stiftung Bergwaldprojekt Schweiz
-  Studium der Forstwissenschaften mit
Fernerkundung und Geoinformatik in Freiburg
DIE HERAUS-
FORDERUNG
Kundenführung am Bahnhof
Früher war die Welt ein bisschen einfacher. 27.04.2017
© evoq communications AG
Seite 6
27.04.2017
© evoq communications AG
Seite 7
Komplexität
Dichte Digitalisierung
Rasche Zielfindung
Effiziente Lenkung der
Kundenströme
Übersicht schaffen
Sicherheit vermitteln
Angebot kommunizieren
Intuitive Navigation
Präzision (räumlich und
zeitlich)
Individualisierte Infos
Echtzeit-Info
Mit welchen Mitteln können wir Kunden überhaupt führen?
Signaletik
Interaktive Pläne
Monitorsysteme Mobile Applikationen
Persönliche InformationAkustik/DurchsagenLichtNavigationssysteme
Physische Pläne
27.04.2017
© evoq communications AG
Seite 8
Website / PC
Zu welchem Zeitpunkt führen wir Kunden?
Zuhause:
Planen und
vorbereiten (stationär)
27.04.2017
© evoq communications AG
Seite 9
Im Verkehrsmittel:
Vorbereiten der Ankunft
Vorbereiten der Weiterreise
Vorbereiten Zielfindung
Am Bahnhof:
Übersicht gewinnen
Angebote finden
Anschlüsse finden
In der Umgebung:
Anschlüsse finden
POIs finden
Übergabe an weiterführende
Systeme
INTERAKTIVE
GEOMAPPING-
TOOLS
Lösungen
Was ist Geomapping? 27.04.2017
© evoq communications AG
Seite 11
Unter Geomapping verstehen wir das Verorten und
Aggregieren von Angeboten und Dienstleistungen in
GIS-basierten Applikationen.
In der Regel werden die Daten in einem Geo-Content-
Management-System erfasst. GIS-Daten können dabei
mit Texten, Bildern und anderen Inhalten kombiniert
werden. Sie können in einem grafischen
Benutzersystem verwaltet und publiziert werden.
Touchscreens
1. DIE TERMINAL-LÖSUNG
Terminal Lösung im Einkaufszentrum Westside 27.04.2017
© evoq communications AG
Seite 13
Auch die SBB hat Erfahrungen mit Terminals gemacht 27.04.2017
© evoq communications AG
Seite 14
Aber: den besten Terminal hat man in der Hosentasche 27.04.2017
© evoq communications AG
Seite 15
Google
2. DAS BIG DATA SYSTEM
Beispiel Grand Central Station New York 27.04.2017
© evoq communications AG
Seite 17
Beispiel Grand Central Station New York 27.04.2017
© evoq communications AG
Seite 18
Beispiel Grand Central Station New York 27.04.2017
© evoq communications AG
Seite 19
Aber: Google ist auch verwirrend 27.04.2017
© evoq communications AG
Seite 20
SBB Mein Bahnhof
3. NAVIGATION PER SMARTPHONE
SBB MeinBahnhof (ZürichHB) 27.04.2017
© evoq communications AG
Seite 22
Indoor Navigation bedingt bauseitige Hardware-Aufrüstung 27.04.2017
© evoq communications AG
Seite 23
In Gebäuden ist kein oder nur ein schlechtes GPS verfügbar. Die
Lokalisierung eines Benutzers, Navigation und Routing und mit
Smartphone bedingen umfassende bauseitige Massnahmen (Bahnhof
Zürich: rund 1000 Beacons als Signalverstärker verbaut). Das ganze
Gebäude muss kalibriert werden.
Erfahrungen und Herausforderungen
•  Nutzung in Initialphase eher bescheiden, inzwischen
steigende Nutzerzahlen
•  Ortskundige brauchen keine App, Ortsunkundige haben die
App nicht
•  Seamless Information ist nach wie vor nicht gegeben:
ausserhalb des Bahnhofs bricht die Informationskette oft ab
•  Konkurrierende, sich überlagernde Systeme mit
unterschiedlichem Informationsgehalt
•  Pflege der Inhalte grosse Herausforderung (auch für Google)
•  Navigieren per Handy ist nicht unbedingt im Interesse der
Kundenströme
27.04.2017
© evoq communications AG
Seite 24
Chance: mit Augmented Reality zur individuellen
Kundenführung
27.04.2017
© evoq communications AG
Seite 25
In der Indoor-Navigation gehört
die Zukunft den „Augmented
Reality Systemen“. Diese werden
uns auch zu persönlichen und
individualisierten Angeboten
leiten – wenn wir unsere Daten
preisgeben.
SBB Trafimage
4. CROSSMEDIALE DATENBANK
27.04.2017
© evoq communications AG
Seite 27
Frontend Cartaro: Umgebungsplan mit öV-Anschlüssen und POIs 27.04.2017
© evoq communications AG
Seite 28
Frontend Cartaro: Innenplan mit Angeboten 27.04.2017
© evoq communications AG
Seite 29
Backend Cartaro: Editierung der Angebote auf GIS- oder
CAD-Daten, Projektion auf Grafikdaten
27.04.2017
© evoq communications AG
Seite 30
GIS CAD
Grafik
Backend Cartaro: Crossmediale Nutzung der Daten
auch für Printprodukte
27.04.2017
© evoq communications AG
Seite 31
Exportfunktion (XML-Schnittstelle)
für Daten in Grafikprogramme zur
Fertigstellung von Plakaten und
anderen Printprodukten
Backend Cartaro: die Mieter-Datenbank der SBB 27.04.2017
© evoq communications AG
Seite 32
•  Seit März 2017 ist Cartaro die Mieterdatenbank
der SBB Bahnhöfe
•  Einmalige Erfassung sämtlicher
Basisangebote
•  Bewirtschaftung dezentral durch SBB-
Immobilienbewirtschafter
Backend Cartaro: individuelle Informationen pro Shop 27.04.2017
© evoq communications AG
Seite 33
•  Individuelle lokale Ergänzung
der Angebote mit weiteren
Attributen (Namenszusätze,
Öffnungszeiten, Tags, etc.)
•  Einfache, crossmediale
Anpassung von Mutationen
•  Web-to-Print Lösungen (z.B. für
Öffnungszeitenkleber)
Auf allen Endgeräten verfügbar – ohne App 27.04.2017
© evoq communications AG
Seite 34
Systeme im Überblick 27.04.2017
© evoq communications AG
Seite 35
6 THESEN ZUR
KUNDENFÜHRUNG.
Wohin geht die Reise?
27.04.2017
© evoq communications AG
Seite 37
1. Fussgänger lassen sich nicht
ohne Weiteres lenken.
Zu Fuss bewegt man sich – im Gegensatz zum Autoverkehr –
in einem quasi unregulierten System. Der Widerstand gegen
Führung ist vorprogrammiert.
27.04.2017
© evoq communications AG
Seite 38
2. Drei Dimensionen sind schwierig.
Innerhalb von Gebäuden ist der Mensch rasch überfordert,
da die Orientierung in drei Dimensionen nicht seiner natürlichen
Wahrnehmung entspricht.
27.04.2017
© evoq communications AG
Seite 39
Google weiss zwar vieles, kann aber nicht alles.
Insbesondere kann es schlecht auf lokale Bedürfnisse
eingehen. Zudem steht der Datenschutz im Weg.
3. Orientierung ist lokal.
27.04.2017
© evoq communications AG
Seite 40
4. Kunden wollen keine neuen
Systeme lernen.
In der Kundenführung gilt es, möglichst wenig technische Hürden
aufzubauen. Wenn Kundenführung nicht bei Bekanntem ansetzt,
wird sie scheitern. Im Zentrum steht das Smartphone.
27.04.2017
© evoq communications AG
Seite 41
Sie wollen in unterschiedlichen Situationen unterschiedlich
angesprochen werden. Auch deshalb können technische
Systeme traditionelle Signaletik nur ergänzen.
5. Kunden sind verschieden.
27.04.2017
© evoq communications AG
Seite 42
6. Die Zukunft gehört lernenden
Systemen.
Karten und Pläne werden zu digitalen Assistenten, die
unsere Vorlieben erlernen und uns entsprechend
individuelle Informationen vermitteln.
Die Kehrseite: der Datenschutz wird ein immer grösseres
Politikum werden.
BESTEN DANK!
Das war‘s.
evoq communications AG
Ottikerstrasse 59
8006 Zürich
T +41 44 262 99 33
F +41 44 262 99 22

Weitere ähnliche Inhalte

Ähnlich wie Geomapping am Bahnhof

Artikel im Swiss IT Magazine: Marktuebersicht Web-Agenturen
Artikel im Swiss IT Magazine: Marktuebersicht Web-AgenturenArtikel im Swiss IT Magazine: Marktuebersicht Web-Agenturen
Artikel im Swiss IT Magazine: Marktuebersicht Web-Agenturen
xeit AG
 
DNUG 38: "Einen Rahmen schaffen: Vorteile durch Frameworks in der Domino-Webe...
DNUG 38: "Einen Rahmen schaffen: Vorteile durch Frameworks in der Domino-Webe...DNUG 38: "Einen Rahmen schaffen: Vorteile durch Frameworks in der Domino-Webe...
DNUG 38: "Einen Rahmen schaffen: Vorteile durch Frameworks in der Domino-Webe...
Oliver Busse
 
Produkte für Verkehrsbetriebe
Produkte für Verkehrsbetriebe Produkte für Verkehrsbetriebe
Produkte für Verkehrsbetriebe
SIGNAL_AG
 
P&M Agenturvorstellung
P&M AgenturvorstellungP&M Agenturvorstellung
P&M Agenturvorstellung
Michael Haack
 
P&M Agentur Software + Consulting GmbH
P&M Agentur Software + Consulting GmbHP&M Agentur Software + Consulting GmbH
P&M Agentur Software + Consulting GmbH
Michael Haack
 
PM AR Innenausbau
PM AR InnenausbauPM AR Innenausbau
Responsive goes Agile!
Responsive goes Agile!Responsive goes Agile!
Responsive goes Agile!
Dirk Pogrzeba
 
8. TANNER-Hochschulwettbewerb | Beitrag Team Schneider (HS Karlsruhe)
8. TANNER-Hochschulwettbewerb | Beitrag Team Schneider (HS Karlsruhe)8. TANNER-Hochschulwettbewerb | Beitrag Team Schneider (HS Karlsruhe)
8. TANNER-Hochschulwettbewerb | Beitrag Team Schneider (HS Karlsruhe)
TANNER GmbH
 
Data Mesh & DDD: Synergien für datengetriebene Exzellenz
Data Mesh & DDD: Synergien für datengetriebene ExzellenzData Mesh & DDD: Synergien für datengetriebene Exzellenz
Data Mesh & DDD: Synergien für datengetriebene Exzellenz
Fabian Hardt
 
worldiety GmbH - SUCCESS STORIES
worldiety GmbH - SUCCESS STORIESworldiety GmbH - SUCCESS STORIES
worldiety GmbH - SUCCESS STORIES
worldiety GmbH
 
Dem mobilen Internet gehört die Zukunft
Dem mobilen Internet gehört die ZukunftDem mobilen Internet gehört die Zukunft
Dem mobilen Internet gehört die Zukunft
ahorn. gmbh
 
Erfahrungen aus der Planung und Beschaffung zweier 5G Campusnetze
Erfahrungen aus der Planung und Beschaffung zweier 5G CampusnetzeErfahrungen aus der Planung und Beschaffung zweier 5G Campusnetze
Erfahrungen aus der Planung und Beschaffung zweier 5G Campusnetze
Leif Oppermann
 
Die Transformation des Corporate Intranet hin zu einem integrierten Digital W...
Die Transformation des Corporate Intranet hin zu einem integrierten Digital W...Die Transformation des Corporate Intranet hin zu einem integrierten Digital W...
Die Transformation des Corporate Intranet hin zu einem integrierten Digital W...
Thomas Maeder
 
Workshop RoX2017 Customer Journey Mapping - Vorstellung SIGNON
Workshop RoX2017 Customer Journey Mapping - Vorstellung SIGNONWorkshop RoX2017 Customer Journey Mapping - Vorstellung SIGNON
Workshop RoX2017 Customer Journey Mapping - Vorstellung SIGNON
USECON
 
Software Defined Everything 2016 - Post Event Report
Software Defined Everything 2016 - Post Event ReportSoftware Defined Everything 2016 - Post Event Report
Software Defined Everything 2016 - Post Event Report
Ramona Kohrs
 
Digital Reporting – Die Zukunft ist jetzt: integriertes Reporting mit der S...
	 Digital Reporting – Die Zukunft ist jetzt: integriertes Reporting mit der S...	 Digital Reporting – Die Zukunft ist jetzt: integriertes Reporting mit der S...
Digital Reporting – Die Zukunft ist jetzt: integriertes Reporting mit der S...
IBsolution GmbH
 
Frank Schlotter, Mag. Christoph Domanig (Active Business Consult – Cenit)
Frank Schlotter, Mag. Christoph Domanig (Active Business Consult – Cenit)Frank Schlotter, Mag. Christoph Domanig (Active Business Consult – Cenit)
Frank Schlotter, Mag. Christoph Domanig (Active Business Consult – Cenit)
Praxistage
 
Skalierbare internetbasierte Geo-Services (German)
Skalierbare internetbasierte Geo-Services (German)Skalierbare internetbasierte Geo-Services (German)
Skalierbare internetbasierte Geo-Services (German)
Matthias Wauer
 
Kybernetik, Lean , BIM Erfahrungen bei der Umsetzung in Infrastruktur- und Tu...
Kybernetik, Lean , BIM Erfahrungen bei der Umsetzung in Infrastruktur- und Tu...Kybernetik, Lean , BIM Erfahrungen bei der Umsetzung in Infrastruktur- und Tu...
Kybernetik, Lean , BIM Erfahrungen bei der Umsetzung in Infrastruktur- und Tu...
Hamid Rahebi
 
Bedeutung von Integrationsarchitekturen im Zeitalter von Mobile, IoT und Cloud
Bedeutung von Integrationsarchitekturen im Zeitalter von Mobile, IoT und CloudBedeutung von Integrationsarchitekturen im Zeitalter von Mobile, IoT und Cloud
Bedeutung von Integrationsarchitekturen im Zeitalter von Mobile, IoT und Cloud
OPITZ CONSULTING Deutschland
 

Ähnlich wie Geomapping am Bahnhof (20)

Artikel im Swiss IT Magazine: Marktuebersicht Web-Agenturen
Artikel im Swiss IT Magazine: Marktuebersicht Web-AgenturenArtikel im Swiss IT Magazine: Marktuebersicht Web-Agenturen
Artikel im Swiss IT Magazine: Marktuebersicht Web-Agenturen
 
DNUG 38: "Einen Rahmen schaffen: Vorteile durch Frameworks in der Domino-Webe...
DNUG 38: "Einen Rahmen schaffen: Vorteile durch Frameworks in der Domino-Webe...DNUG 38: "Einen Rahmen schaffen: Vorteile durch Frameworks in der Domino-Webe...
DNUG 38: "Einen Rahmen schaffen: Vorteile durch Frameworks in der Domino-Webe...
 
Produkte für Verkehrsbetriebe
Produkte für Verkehrsbetriebe Produkte für Verkehrsbetriebe
Produkte für Verkehrsbetriebe
 
P&M Agenturvorstellung
P&M AgenturvorstellungP&M Agenturvorstellung
P&M Agenturvorstellung
 
P&M Agentur Software + Consulting GmbH
P&M Agentur Software + Consulting GmbHP&M Agentur Software + Consulting GmbH
P&M Agentur Software + Consulting GmbH
 
PM AR Innenausbau
PM AR InnenausbauPM AR Innenausbau
PM AR Innenausbau
 
Responsive goes Agile!
Responsive goes Agile!Responsive goes Agile!
Responsive goes Agile!
 
8. TANNER-Hochschulwettbewerb | Beitrag Team Schneider (HS Karlsruhe)
8. TANNER-Hochschulwettbewerb | Beitrag Team Schneider (HS Karlsruhe)8. TANNER-Hochschulwettbewerb | Beitrag Team Schneider (HS Karlsruhe)
8. TANNER-Hochschulwettbewerb | Beitrag Team Schneider (HS Karlsruhe)
 
Data Mesh & DDD: Synergien für datengetriebene Exzellenz
Data Mesh & DDD: Synergien für datengetriebene ExzellenzData Mesh & DDD: Synergien für datengetriebene Exzellenz
Data Mesh & DDD: Synergien für datengetriebene Exzellenz
 
worldiety GmbH - SUCCESS STORIES
worldiety GmbH - SUCCESS STORIESworldiety GmbH - SUCCESS STORIES
worldiety GmbH - SUCCESS STORIES
 
Dem mobilen Internet gehört die Zukunft
Dem mobilen Internet gehört die ZukunftDem mobilen Internet gehört die Zukunft
Dem mobilen Internet gehört die Zukunft
 
Erfahrungen aus der Planung und Beschaffung zweier 5G Campusnetze
Erfahrungen aus der Planung und Beschaffung zweier 5G CampusnetzeErfahrungen aus der Planung und Beschaffung zweier 5G Campusnetze
Erfahrungen aus der Planung und Beschaffung zweier 5G Campusnetze
 
Die Transformation des Corporate Intranet hin zu einem integrierten Digital W...
Die Transformation des Corporate Intranet hin zu einem integrierten Digital W...Die Transformation des Corporate Intranet hin zu einem integrierten Digital W...
Die Transformation des Corporate Intranet hin zu einem integrierten Digital W...
 
Workshop RoX2017 Customer Journey Mapping - Vorstellung SIGNON
Workshop RoX2017 Customer Journey Mapping - Vorstellung SIGNONWorkshop RoX2017 Customer Journey Mapping - Vorstellung SIGNON
Workshop RoX2017 Customer Journey Mapping - Vorstellung SIGNON
 
Software Defined Everything 2016 - Post Event Report
Software Defined Everything 2016 - Post Event ReportSoftware Defined Everything 2016 - Post Event Report
Software Defined Everything 2016 - Post Event Report
 
Digital Reporting – Die Zukunft ist jetzt: integriertes Reporting mit der S...
	 Digital Reporting – Die Zukunft ist jetzt: integriertes Reporting mit der S...	 Digital Reporting – Die Zukunft ist jetzt: integriertes Reporting mit der S...
Digital Reporting – Die Zukunft ist jetzt: integriertes Reporting mit der S...
 
Frank Schlotter, Mag. Christoph Domanig (Active Business Consult – Cenit)
Frank Schlotter, Mag. Christoph Domanig (Active Business Consult – Cenit)Frank Schlotter, Mag. Christoph Domanig (Active Business Consult – Cenit)
Frank Schlotter, Mag. Christoph Domanig (Active Business Consult – Cenit)
 
Skalierbare internetbasierte Geo-Services (German)
Skalierbare internetbasierte Geo-Services (German)Skalierbare internetbasierte Geo-Services (German)
Skalierbare internetbasierte Geo-Services (German)
 
Kybernetik, Lean , BIM Erfahrungen bei der Umsetzung in Infrastruktur- und Tu...
Kybernetik, Lean , BIM Erfahrungen bei der Umsetzung in Infrastruktur- und Tu...Kybernetik, Lean , BIM Erfahrungen bei der Umsetzung in Infrastruktur- und Tu...
Kybernetik, Lean , BIM Erfahrungen bei der Umsetzung in Infrastruktur- und Tu...
 
Bedeutung von Integrationsarchitekturen im Zeitalter von Mobile, IoT und Cloud
Bedeutung von Integrationsarchitekturen im Zeitalter von Mobile, IoT und CloudBedeutung von Integrationsarchitekturen im Zeitalter von Mobile, IoT und Cloud
Bedeutung von Integrationsarchitekturen im Zeitalter von Mobile, IoT und Cloud
 

Kürzlich hochgeladen

Recep Tayyip Erdoğan (AKP) wurde am 09.04.2023 in Berlin-Schöneberg ermordet!
Recep Tayyip Erdoğan (AKP) wurde am 09.04.2023 in Berlin-Schöneberg ermordet!Recep Tayyip Erdoğan (AKP) wurde am 09.04.2023 in Berlin-Schöneberg ermordet!
Recep Tayyip Erdoğan (AKP) wurde am 09.04.2023 in Berlin-Schöneberg ermordet!
Zwangstherapie (ZT) 1987–2024 und Januarkonferenz: 20.01.2012
 
Altkanzler Olaf Scholz (SPD) nach Missbrauchsskandal am 30.08.2021 ermordet!
Altkanzler Olaf Scholz (SPD) nach Missbrauchsskandal am 30.08.2021 ermordet!Altkanzler Olaf Scholz (SPD) nach Missbrauchsskandal am 30.08.2021 ermordet!
Altkanzler Olaf Scholz (SPD) nach Missbrauchsskandal am 30.08.2021 ermordet!
Zwangstherapie (ZT) 1987–2024 und Januarkonferenz: 20.01.2012
 
Bundesfinanzminister Christian Lindner (FDP) wurde am 06.02.2022 mit Medikame...
Bundesfinanzminister Christian Lindner (FDP) wurde am 06.02.2022 mit Medikame...Bundesfinanzminister Christian Lindner (FDP) wurde am 06.02.2022 mit Medikame...
Bundesfinanzminister Christian Lindner (FDP) wurde am 06.02.2022 mit Medikame...
Zwangstherapie (ZT) 1987–2024 und Januarkonferenz: 20.01.2012
 
Bundesfinanzminister Christian Lindner (FDP) und seine Frau Franca Lehfeldt w...
Bundesfinanzminister Christian Lindner (FDP) und seine Frau Franca Lehfeldt w...Bundesfinanzminister Christian Lindner (FDP) und seine Frau Franca Lehfeldt w...
Bundesfinanzminister Christian Lindner (FDP) und seine Frau Franca Lehfeldt w...
Zwangstherapie (ZT) 1987–2024 und Januarkonferenz: 20.01.2012
 
Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD) wurde am 30.08.2021 mit Medikamenten ermordet!
Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD) wurde am 30.08.2021 mit Medikamenten ermordet!Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD) wurde am 30.08.2021 mit Medikamenten ermordet!
Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD) wurde am 30.08.2021 mit Medikamenten ermordet!
Zwangstherapie (ZT) 1987–2024 und Januarkonferenz: 20.01.2012
 
Altkanzler Helmut Kohl (CDU) wurde am 15.01.2017 mit Medikamenten ermordet!
Altkanzler Helmut Kohl (CDU) wurde am 15.01.2017 mit Medikamenten ermordet!Altkanzler Helmut Kohl (CDU) wurde am 15.01.2017 mit Medikamenten ermordet!
Altkanzler Helmut Kohl (CDU) wurde am 15.01.2017 mit Medikamenten ermordet!
Zwangstherapie (ZT) 1987–2024 und Januarkonferenz: 20.01.2012
 
Altkanzler Gerhard Schröder (SPD) wurde am 09.04.2021 mit Medikamenten ermordet!
Altkanzler Gerhard Schröder (SPD) wurde am 09.04.2021 mit Medikamenten ermordet!Altkanzler Gerhard Schröder (SPD) wurde am 09.04.2021 mit Medikamenten ermordet!
Altkanzler Gerhard Schröder (SPD) wurde am 09.04.2021 mit Medikamenten ermordet!
Zwangstherapie (ZT) 1987–2024 und Januarkonferenz: 20.01.2012
 
Türkischer Präsident Recep Tayyip Erdoğan (AKP) wurde am 09.04.2023 in Berlin...
Türkischer Präsident Recep Tayyip Erdoğan (AKP) wurde am 09.04.2023 in Berlin...Türkischer Präsident Recep Tayyip Erdoğan (AKP) wurde am 09.04.2023 in Berlin...
Türkischer Präsident Recep Tayyip Erdoğan (AKP) wurde am 09.04.2023 in Berlin...
Zwangstherapie (ZT) 1987–2024 und Januarkonferenz: 20.01.2012
 
Olaf Scholz (SPD) wurde am 30.08.2021 mit Medikamenten ermordet!
Olaf Scholz (SPD) wurde am 30.08.2021 mit Medikamenten ermordet!Olaf Scholz (SPD) wurde am 30.08.2021 mit Medikamenten ermordet!
Olaf Scholz (SPD) wurde am 30.08.2021 mit Medikamenten ermordet!
Zwangstherapie (ZT) 1987–2024 und Januarkonferenz: 20.01.2012
 

Kürzlich hochgeladen (9)

Recep Tayyip Erdoğan (AKP) wurde am 09.04.2023 in Berlin-Schöneberg ermordet!
Recep Tayyip Erdoğan (AKP) wurde am 09.04.2023 in Berlin-Schöneberg ermordet!Recep Tayyip Erdoğan (AKP) wurde am 09.04.2023 in Berlin-Schöneberg ermordet!
Recep Tayyip Erdoğan (AKP) wurde am 09.04.2023 in Berlin-Schöneberg ermordet!
 
Altkanzler Olaf Scholz (SPD) nach Missbrauchsskandal am 30.08.2021 ermordet!
Altkanzler Olaf Scholz (SPD) nach Missbrauchsskandal am 30.08.2021 ermordet!Altkanzler Olaf Scholz (SPD) nach Missbrauchsskandal am 30.08.2021 ermordet!
Altkanzler Olaf Scholz (SPD) nach Missbrauchsskandal am 30.08.2021 ermordet!
 
Bundesfinanzminister Christian Lindner (FDP) wurde am 06.02.2022 mit Medikame...
Bundesfinanzminister Christian Lindner (FDP) wurde am 06.02.2022 mit Medikame...Bundesfinanzminister Christian Lindner (FDP) wurde am 06.02.2022 mit Medikame...
Bundesfinanzminister Christian Lindner (FDP) wurde am 06.02.2022 mit Medikame...
 
Bundesfinanzminister Christian Lindner (FDP) und seine Frau Franca Lehfeldt w...
Bundesfinanzminister Christian Lindner (FDP) und seine Frau Franca Lehfeldt w...Bundesfinanzminister Christian Lindner (FDP) und seine Frau Franca Lehfeldt w...
Bundesfinanzminister Christian Lindner (FDP) und seine Frau Franca Lehfeldt w...
 
Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD) wurde am 30.08.2021 mit Medikamenten ermordet!
Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD) wurde am 30.08.2021 mit Medikamenten ermordet!Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD) wurde am 30.08.2021 mit Medikamenten ermordet!
Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD) wurde am 30.08.2021 mit Medikamenten ermordet!
 
Altkanzler Helmut Kohl (CDU) wurde am 15.01.2017 mit Medikamenten ermordet!
Altkanzler Helmut Kohl (CDU) wurde am 15.01.2017 mit Medikamenten ermordet!Altkanzler Helmut Kohl (CDU) wurde am 15.01.2017 mit Medikamenten ermordet!
Altkanzler Helmut Kohl (CDU) wurde am 15.01.2017 mit Medikamenten ermordet!
 
Altkanzler Gerhard Schröder (SPD) wurde am 09.04.2021 mit Medikamenten ermordet!
Altkanzler Gerhard Schröder (SPD) wurde am 09.04.2021 mit Medikamenten ermordet!Altkanzler Gerhard Schröder (SPD) wurde am 09.04.2021 mit Medikamenten ermordet!
Altkanzler Gerhard Schröder (SPD) wurde am 09.04.2021 mit Medikamenten ermordet!
 
Türkischer Präsident Recep Tayyip Erdoğan (AKP) wurde am 09.04.2023 in Berlin...
Türkischer Präsident Recep Tayyip Erdoğan (AKP) wurde am 09.04.2023 in Berlin...Türkischer Präsident Recep Tayyip Erdoğan (AKP) wurde am 09.04.2023 in Berlin...
Türkischer Präsident Recep Tayyip Erdoğan (AKP) wurde am 09.04.2023 in Berlin...
 
Olaf Scholz (SPD) wurde am 30.08.2021 mit Medikamenten ermordet!
Olaf Scholz (SPD) wurde am 30.08.2021 mit Medikamenten ermordet!Olaf Scholz (SPD) wurde am 30.08.2021 mit Medikamenten ermordet!
Olaf Scholz (SPD) wurde am 30.08.2021 mit Medikamenten ermordet!
 

Geomapping am Bahnhof

  • 1. GEOMAPPING AM BAHNHOF Herausforderung Kundenführung am Bahnhof. 27. April 2017 | Helvetia Anlagestiftung
  • 2. WER WIR SIND evoq und geOps
  • 3. Wer wir sind Christian Sutter Inhaber und Geschäftsleiter evoq communications, Zürich -  Mandatsleiter SBB Trafimage und Leiter Maps- Team -  Spezialgebiete: Visualisierung räumliche Information, Nutzerführung, Branding, Social Media -  Seit 2002 selbständig, Mitbegründer der evoq Firmengruppe -  Projektleiter bei Interbrand Zürich -  Ausbildung zum dipl. Grafik Designer an der Schule für Gestaltung in Basel, anschliessend in verschiedenen Agenturen im In- und Ausland, 27.04.2017 © evoq communications AG Seite 3 evoq communications AG, Zürich Gegründet 2007 Tochterfirma evoq labs AG, Zürich Tochterfirma evoq Deutschland GmbH, Köln Total 28 MitarbeiterInnen •  Markenberatung •  Corporate Design •  Werbung •  Webapplikationen •  Websites •  Social Media •  Geomapping •  Kartographie •  Situationspläne •  Leistsysteme •  Piktogramme •  Signaletik
  • 4. Wer wir sind 27.04.2017 © evoq communications AG Seite 4 geOps AG Gegründet 2002 Niederlassungen in Freiburg i.Br. und Frenkendorf Total 15 MitarbeiterInnen •  System- und Applikationsentwicklung •  Consulting, Realisierung und •  Betrieb von Geodateninfrastrukturen, Datenbanken, Webapplikationen und Apps •  Hosting von Geospatial CMS Uli Müller Inhaber und Geschäftsführer geOps AG, Frenkendorf -  IT Leitung für SBB Trafimage-Karten (IT-Systeme, Webkartenportal, Geo-CMS, interaktiver Bahnhofplan) -  Seit 2002 Geschäftsführer geOps in Freiburg i.Br. -  Geoinformatiker bei der GIS-Koordinationsstelle des Kantons Solothurn -  Projektleiter der Stiftung Bergwaldprojekt Schweiz -  Studium der Forstwissenschaften mit Fernerkundung und Geoinformatik in Freiburg
  • 6. Früher war die Welt ein bisschen einfacher. 27.04.2017 © evoq communications AG Seite 6
  • 7. 27.04.2017 © evoq communications AG Seite 7 Komplexität Dichte Digitalisierung Rasche Zielfindung Effiziente Lenkung der Kundenströme Übersicht schaffen Sicherheit vermitteln Angebot kommunizieren Intuitive Navigation Präzision (räumlich und zeitlich) Individualisierte Infos Echtzeit-Info
  • 8. Mit welchen Mitteln können wir Kunden überhaupt führen? Signaletik Interaktive Pläne Monitorsysteme Mobile Applikationen Persönliche InformationAkustik/DurchsagenLichtNavigationssysteme Physische Pläne 27.04.2017 © evoq communications AG Seite 8 Website / PC
  • 9. Zu welchem Zeitpunkt führen wir Kunden? Zuhause: Planen und vorbereiten (stationär) 27.04.2017 © evoq communications AG Seite 9 Im Verkehrsmittel: Vorbereiten der Ankunft Vorbereiten der Weiterreise Vorbereiten Zielfindung Am Bahnhof: Übersicht gewinnen Angebote finden Anschlüsse finden In der Umgebung: Anschlüsse finden POIs finden Übergabe an weiterführende Systeme
  • 11. Was ist Geomapping? 27.04.2017 © evoq communications AG Seite 11 Unter Geomapping verstehen wir das Verorten und Aggregieren von Angeboten und Dienstleistungen in GIS-basierten Applikationen. In der Regel werden die Daten in einem Geo-Content- Management-System erfasst. GIS-Daten können dabei mit Texten, Bildern und anderen Inhalten kombiniert werden. Sie können in einem grafischen Benutzersystem verwaltet und publiziert werden.
  • 13. Terminal Lösung im Einkaufszentrum Westside 27.04.2017 © evoq communications AG Seite 13
  • 14. Auch die SBB hat Erfahrungen mit Terminals gemacht 27.04.2017 © evoq communications AG Seite 14
  • 15. Aber: den besten Terminal hat man in der Hosentasche 27.04.2017 © evoq communications AG Seite 15
  • 16. Google 2. DAS BIG DATA SYSTEM
  • 17. Beispiel Grand Central Station New York 27.04.2017 © evoq communications AG Seite 17
  • 18. Beispiel Grand Central Station New York 27.04.2017 © evoq communications AG Seite 18
  • 19. Beispiel Grand Central Station New York 27.04.2017 © evoq communications AG Seite 19
  • 20. Aber: Google ist auch verwirrend 27.04.2017 © evoq communications AG Seite 20
  • 21. SBB Mein Bahnhof 3. NAVIGATION PER SMARTPHONE
  • 22. SBB MeinBahnhof (ZürichHB) 27.04.2017 © evoq communications AG Seite 22
  • 23. Indoor Navigation bedingt bauseitige Hardware-Aufrüstung 27.04.2017 © evoq communications AG Seite 23 In Gebäuden ist kein oder nur ein schlechtes GPS verfügbar. Die Lokalisierung eines Benutzers, Navigation und Routing und mit Smartphone bedingen umfassende bauseitige Massnahmen (Bahnhof Zürich: rund 1000 Beacons als Signalverstärker verbaut). Das ganze Gebäude muss kalibriert werden.
  • 24. Erfahrungen und Herausforderungen •  Nutzung in Initialphase eher bescheiden, inzwischen steigende Nutzerzahlen •  Ortskundige brauchen keine App, Ortsunkundige haben die App nicht •  Seamless Information ist nach wie vor nicht gegeben: ausserhalb des Bahnhofs bricht die Informationskette oft ab •  Konkurrierende, sich überlagernde Systeme mit unterschiedlichem Informationsgehalt •  Pflege der Inhalte grosse Herausforderung (auch für Google) •  Navigieren per Handy ist nicht unbedingt im Interesse der Kundenströme 27.04.2017 © evoq communications AG Seite 24
  • 25. Chance: mit Augmented Reality zur individuellen Kundenführung 27.04.2017 © evoq communications AG Seite 25 In der Indoor-Navigation gehört die Zukunft den „Augmented Reality Systemen“. Diese werden uns auch zu persönlichen und individualisierten Angeboten leiten – wenn wir unsere Daten preisgeben.
  • 28. Frontend Cartaro: Umgebungsplan mit öV-Anschlüssen und POIs 27.04.2017 © evoq communications AG Seite 28
  • 29. Frontend Cartaro: Innenplan mit Angeboten 27.04.2017 © evoq communications AG Seite 29
  • 30. Backend Cartaro: Editierung der Angebote auf GIS- oder CAD-Daten, Projektion auf Grafikdaten 27.04.2017 © evoq communications AG Seite 30 GIS CAD Grafik
  • 31. Backend Cartaro: Crossmediale Nutzung der Daten auch für Printprodukte 27.04.2017 © evoq communications AG Seite 31 Exportfunktion (XML-Schnittstelle) für Daten in Grafikprogramme zur Fertigstellung von Plakaten und anderen Printprodukten
  • 32. Backend Cartaro: die Mieter-Datenbank der SBB 27.04.2017 © evoq communications AG Seite 32 •  Seit März 2017 ist Cartaro die Mieterdatenbank der SBB Bahnhöfe •  Einmalige Erfassung sämtlicher Basisangebote •  Bewirtschaftung dezentral durch SBB- Immobilienbewirtschafter
  • 33. Backend Cartaro: individuelle Informationen pro Shop 27.04.2017 © evoq communications AG Seite 33 •  Individuelle lokale Ergänzung der Angebote mit weiteren Attributen (Namenszusätze, Öffnungszeiten, Tags, etc.) •  Einfache, crossmediale Anpassung von Mutationen •  Web-to-Print Lösungen (z.B. für Öffnungszeitenkleber)
  • 34. Auf allen Endgeräten verfügbar – ohne App 27.04.2017 © evoq communications AG Seite 34
  • 35. Systeme im Überblick 27.04.2017 © evoq communications AG Seite 35
  • 37. 27.04.2017 © evoq communications AG Seite 37 1. Fussgänger lassen sich nicht ohne Weiteres lenken. Zu Fuss bewegt man sich – im Gegensatz zum Autoverkehr – in einem quasi unregulierten System. Der Widerstand gegen Führung ist vorprogrammiert.
  • 38. 27.04.2017 © evoq communications AG Seite 38 2. Drei Dimensionen sind schwierig. Innerhalb von Gebäuden ist der Mensch rasch überfordert, da die Orientierung in drei Dimensionen nicht seiner natürlichen Wahrnehmung entspricht.
  • 39. 27.04.2017 © evoq communications AG Seite 39 Google weiss zwar vieles, kann aber nicht alles. Insbesondere kann es schlecht auf lokale Bedürfnisse eingehen. Zudem steht der Datenschutz im Weg. 3. Orientierung ist lokal.
  • 40. 27.04.2017 © evoq communications AG Seite 40 4. Kunden wollen keine neuen Systeme lernen. In der Kundenführung gilt es, möglichst wenig technische Hürden aufzubauen. Wenn Kundenführung nicht bei Bekanntem ansetzt, wird sie scheitern. Im Zentrum steht das Smartphone.
  • 41. 27.04.2017 © evoq communications AG Seite 41 Sie wollen in unterschiedlichen Situationen unterschiedlich angesprochen werden. Auch deshalb können technische Systeme traditionelle Signaletik nur ergänzen. 5. Kunden sind verschieden.
  • 42. 27.04.2017 © evoq communications AG Seite 42 6. Die Zukunft gehört lernenden Systemen. Karten und Pläne werden zu digitalen Assistenten, die unsere Vorlieben erlernen und uns entsprechend individuelle Informationen vermitteln. Die Kehrseite: der Datenschutz wird ein immer grösseres Politikum werden.
  • 43. BESTEN DANK! Das war‘s. evoq communications AG Ottikerstrasse 59 8006 Zürich T +41 44 262 99 33 F +41 44 262 99 22