Medienberichte / Clipping-BeispieleDatum        Medium09.02.2011   TV Media (http://www.tvmedia.at)18.02.2011   Die Presse...
TV-Media                                                                                                                  ...
Die Presse / Schaufenster                                                                                                 ...
Alles Digital                                                                                                             ...
Alles Digital                                                                                                             ...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Terratec Presseclippings Österreich, 1. HJ/2011

401 Aufrufe

Veröffentlicht am

Das haben die österreichischen Medien im 1. Halbjahr 2011 über Terratec geschrieben. PR kommt von results&relations, Wien.

Vertretene Medien:
* TV Media
* Die Presse Schaufenster
* Alles Digital

0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
401
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
2
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
1
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Terratec Presseclippings Österreich, 1. HJ/2011

  1. 1. Medienberichte / Clipping-BeispieleDatum Medium09.02.2011 TV Media (http://www.tvmedia.at)18.02.2011 Die Presse Schaufenster (http://www.diepresse.com)17.05.2011 Alles Digital (http://www.allesdigital.at)
  2. 2. TV-Media 09.02.2011 Erscheinungsland: Österreich | Auflage: 254.792 | Reichweite: 1.008.000 (14,3%) | Artikelumfang: 33.209 mm² Seite: 135 1/1 Thema: TerraTec Autor: Angelika Marton e..111i 4111114, 7-ERRATE( Aus analog mach digital Die geliebten Longplayer, das erste Weihnachtsvideo oder die Hitparade mit Udo Huber auf Kassette - diese Schätze kann man ganz einfach digitalisieren! So retten Sie Ihre Schallplatten-Musik DIGITALISIER-KIT. Das Terratec 1-U.scue Pack digitali- siert analoge Videos, Schallplatten und Kassetten. je guten alten Schallplatten me (Dateiausgabe in MPEG-1 0 und Kassetten mit den bes- ten Hits der Lieblingshand aus früheren Jahren, analoge oder MPEG-2). Teil 2 des Digita- lisier-Sets dient der Audio-Frak- tion. Der phono PreAmp iVinyl VHS-Kassetten mit wertvollen ist etwas größer als eine Zigaret- Videos von den ersten Weih- tenschachtel. Mittels dieses Vor- nachtsfeiern mit den Kids kann verstärkers lassen sich Platten man jetzt in die digitale Welt und Audiokassetten in professi-Anfragen für weitere Nutzungsrechte an den Verlag bringen. Dazu hat Terratec nun oneller Qualität am PC bearbei- sein Rettungspaket gelauncht. ten und anschließend z. B. auf Zwei-Komponenten-Lösung. Das Cl) verewigen. Er eignet sich für zweiteilige Set besteht zunächst alle Plattenspieler mit Moving- aus einer Software: Mit der Vi- Magnet(MM)-Tonabnehmern. deoschnittlösung Grabby wer- Das Rescue Pack kostet übri- den mit wenigen Mausklicks aus gens 9,90 Euro. alten VHS-Kindern digitale Fil- ANGELIKA PAARTON Presseclipping erstellt am 09.02.2011 für TerraTec Electronic zum eigenen Gebrauch nach §42a UrhG. © CLIP Mediaservice 2011 - www.clip.at
  3. 3. Die Presse / Schaufenster 18.02.2011 Erscheinungsland: Österreich | Auflage: 106.628 | Reichweite: 262.000 (3,7%) | Artikelumfang: 40.894 mm² Seite: 15 1/1 Thema: TerraTec Autor: k.A. TECHNO Neue Gadgets und Geräte sorgen für uneingeschränkten M USI KGENUSS in den eigenen vier Wänden wie auch unterwegs. TEXT: UWE FISCHER 1. Vernetzt. Der Noxon A540 von Terratec macht die klassische Ili-Fi-Anlage netz- werkfähig. Der von Design und Größe au f die traditio- I WAS nellen Audio-Racks abge- stimmte Mayer im edlen NN...... Aluminiumgehäuse bringt 14.000 Sender aus dem Inter- ......" net beziehungsweise die ...der! :1 von 1.enco? Um die eigene Musiksammlung vom alten Vinylschallplatten in die PC oder Multi mediaserver Kräft ig. Mit digitale Ära hinüberzuretten, kabellos ins Wohnzirtuner. benötigt man keine Compu- dem RV-NB50 Auch das Abspielen von von JVCfeiert der terk-enntnisse: Der neue Plat- Songs von einer externen USB-Vestplatu oder einemt gute alte Ghettoblaster seine tenspieler L-71 von Lenco Wiedergeburt im Digital- erlaubt es dank seiner Direkt- Speicherstick ist möglich. zeitalter: Der Boomblaster" Preis: knapp 250 Euro. Encoding-Funktion, die Musik spielt nicht nur Musik von WWW.terrattenef CDs und USB-Sticks beim Abspielen automa- mit kraftvoller Laut- tisch ins MP3-Format Stillit. Optimalen stärke ab, er fungiert umzuwandeln tttul auf auch als mobile einen USB-Stick oder eine Musikgenuss auffiel.- Dockingstation für SD-Karte zu übertragen. Die sen verspricht der den iPod, wobei eine neue Ohrhörer CXC-700 von automatisch schließende Songs können dann jederzeit Sennheiser Mithilfe der 3. nach Belieben am PC oder auf Drehklappe den empfindh- sogenanztten NoiseGard- Technologie tierden störende eben Mayer auch in raueren einem digitalen Audio-Player Umgebungsgeräusche in Umgebungen schützt. Ein abgespielt werden. Preis: aktiver Subzvoofer sorgt für knapp 100 Euro. umeientyleu Zug. Bus oder Flugzeug auf eine satte Wiedergabe der digitale Weise herausgefiltert, Bässe. Preis: rund 250 Euro. uPobei der Benutzer zwischen wietelvc.at drei Umgebungsprofilen aus- wählen kann. Der CXC- 700Anfragen für weitere Nutzungsrechte an den Verlag lässt sich über die mitgelie- Hitltd. Schickes ferten Adapter an praktisch Design muss nicht jede Audioquelle anschließen teuer sein: Die batte- und kostet 230 Euro. riebetriebene Musikstation wwwsennheiser.com Auttisio MSS-190.sphere fun- giert als Lautsprecher>. die Unterschiedlichsten MP3- Mayer. kannfür sich allein als Radio benutzt werden und kostet nicht einmal 13 Euro. wutzupearLat SCHAUFENSTER 15 Presseclipping erstellt am 18.02.2011 für TerraTec Electronic zum eigenen Gebrauch nach §42a UrhG. © CLIP Mediaservice 2011 - www.clip.at
  4. 4. Alles Digital 17.05.2011 Erscheinungsland: Österreich | Auflage: 30.000 | Reichweite: k.A. | Artikelumfang: 77.988 mm² Seite: 16 1/2 Thema: Noxon Autor: k.A. REVO AXIS I. Feines Internetradio mit WLAN und iPod-Dockingstation. Großes LCD-Display und 8 Watt Leistung. Das Gerät kommt auf 249 Euro. aus Rad 13 idem Internet Schluss mit dem faden Radiogedudle. Wer Kronehit, 03 & Co nicht mehr hören kann, sollte sich ein Webradio zulegen. Die liefern bis zu 20.000 Radiostationen aus der ganzen Welt. aufs Herz. Der CM-Wecker an Bord nehmen Lind fertig ist die Chose. bahits aus Brasilien oder mit Rockmu- kann manchmal gehörig auf den Über Funk verbindet sich das Radio dann sik aus Australien oder Südafrika? kaum Wecker gehen. Aua die anderen mit dem Weh und schon stehen tausende eine Radiostation weltweit, die nicht sein heimischen Radiosender sind ab und an Radiostationen quer über den Globus Programm über das Internet streamt. nicht wirklich das Gelbe vorn li. Die ewig bereit. Vom Reggaesender aus JamaikaAnfragen für weitere Nutzungsrechte an den Verlag Geschätzte 20.000 Sender lassen sich gleichen Songs, unterbrochen durch ner- über Rockklassiker aus den USA bis hin derzeit über das Web beziehen. Da dürfte %rendes Geplapper. Wer sich das nicht 71.1 chinesischer oder afrikanischer Fol- wohl für jeden Musikgeschmack etwas mehr antun, sprich anhören möchte. sollte klore. Oder wie wäre es mit heißen Sam- dabei sein. sich vielleicht ein neues Radio zulegen. Webradios können freilich auch das her- Eines mit Internet an Bord. Die Geräte erleben gerade einen ech- Viele Webradios kömmliche UKW- oder FM-Signal emp- fangen. . ILISS aber nicht sein, da auch die ten Hype. Fast eder Radiohersteller setzt tnittlerweile auf Webradios und hat ein haben auch schon heinuschen Sender über das Netz zu hö- ren sind. Die Geräte selbst kosten um entsprechendes Produkt im Handel. Die die 200 Euro, sind also eine Spur teurer Technik dahinter ist nicht allzu teuer und ein iPod-Dock mit als herkömmliche Radios. Dafür ist hei lässt sich in jedes Radio einpflanzen. Ein- vielen Produkten auch eine iPod-Do- fach einen WI 1N-Chip plus Antenne an Bord ckingstation vorgesehen. 0 Presseclipping erstellt am 18.05.2011 für TerraTec Electronic zum eigenen Gebrauch nach §42a UrhG. © CLIP Mediaservice 2011 - www.clip.at
  5. 5. Alles Digital 17.05.2011 Erscheinungsland: Österreich | Auflage: 30.000 | Reichweite: k.A. | Artikelumfang: 77.988 mm² Seite: 16 2/2 Thema: Noxon Autor: k.A. NOXON IRA010 360. Internetradio - kann GRUNDIG COSMOPOI1T 3 WE8RA010. Der über 14.000 Radiostationen empfangen. Radiokönig hat auch ein Webradio im Liefert obendrein noch einen tadellosen Angebot. Superschönes Design mit iPod- Sound. Guter Preis von 199 Euro. Oock. Kostet nur 139 Euro. PHILIPS NP2900 Formschönes Streamin- gradio. Überspielt Musik vom PC drahtlos. Tolle Klangkulisse. 199 Euro. 411111111111111.1111illillitikiAnfragen für weitere Nutzungsrechte an den Verlag 4111.: 4111i. LOGITECH SOUEUE80X. Lässiges kleines TIVOLI INTERNET RADIO 8179. Radiospezialist Webradio. Gibt es in vielen Farben. Guter Tivoli hat auch ein Webradio im Programm. Klang, einfache Steuerung und ein passa- Gut: das schicke Holzdesign. Optional gibt es bler Preis von gerade Mal 179 Euro. auch ein iPod-Dock. 299 Euro. Presseclipping erstellt am 18.05.2011 für TerraTec Electronic zum eigenen Gebrauch nach §42a UrhG. © CLIP Mediaservice 2011 - www.clip.at

×