Frühmorgens  präsentiert Waldemar Müller Ausschnitte aus seinem Bühnen - Act   " Fit durch  Bürobic "   und   ma...
Auf seiner   "Karriere - Leiter"  erläutert Müller mit Hilfe zweier Freiwilliger, die ihm Stufe für Stufe nach o...
Gegen Ende der  Mittagspause startet Müller sein  Powermobil  und sammelt mit seinem motorisierten Bürostuhl per Megaphon ...
Vor der Kaffeepause  visualisiert Müller als  „Finanzjongleur“  in einer eigens für das Seminar entwickelten Nummer die ne...
Mit einem  „Weltrekordversuch im Powerdienstleisten“  (30 Dienstleistungen in einer Minute) unterstreicht Müller die Bedeu...
„ Danke, dass ich für Sie arbeiten darf !“ www.powerdienstleister.de
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Arbeitsbeispiel BMW Group

955 Aufrufe

Veröffentlicht am

In Zusammenarbeit mit der BMW Group entwickelte der Powerdienstleister für ein fortlaufendes Seminar im BMW IT Partnermanagement folgende Infotainment - Module.

Veröffentlicht in: Unterhaltung & Humor, Business
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
955
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
434
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
13
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Arbeitsbeispiel BMW Group

  1. 1. Frühmorgens  präsentiert Waldemar Müller Ausschnitte aus seinem Bühnen - Act   " Fit durch Bürobic " und macht die Seminar Teilnehmer „Fit für BMW“. ARBEITSBEISPIEL BMW Ziel: „Eis brechen“ und  schwungvoller Start in den Tag.
  2. 2. Auf seiner "Karriere - Leiter" erläutert Müller mit Hilfe zweier Freiwilliger, die ihm Stufe für Stufe nach oben helfen, die unterschiedlichen Phasen eines neuartigen Phasenmodells im BMW IT Partner Management. ARBEITSBEISPIEL BMW Ziel: Unterhaltsame Wissensvermittlung und bildliche Zusammenfassung des vorhergehenden Vortrags.
  3. 3. Gegen Ende der  Mittagspause startet Müller sein Powermobil und sammelt mit seinem motorisierten Bürostuhl per Megaphon die Seminarteilnehmer wieder ein. ARBEITSBEISPIEL BMW Ziel: Pünktlicher Start des nächsten Vortrags und humorvolle Motivation der Teilnehmer für die zweite Tageshälfte.
  4. 4. Vor der Kaffeepause  visualisiert Müller als „Finanzjongleur“ in einer eigens für das Seminar entwickelten Nummer die neuen Standards in der BMW IT. ARBEITSBEISPIEL BMW Ziel:   Wissensvermittlung mit Aha Effekt  und gute Stimmung bei den anschließenden Pausengesprächen.
  5. 5. Mit einem „Weltrekordversuch im Powerdienstleisten“ (30 Dienstleistungen in einer Minute) unterstreicht Müller die Bedeutung der Bereiche Servicequalität und Kundenservice. ARBEITSBEISPIEL BMW Ziel: passgenauer, emotionaler Schluss- und Höhepunkt des Seminars.
  6. 6. „ Danke, dass ich für Sie arbeiten darf !“ www.powerdienstleister.de

×