Diese Präsentation wurde erfolgreich gemeldet.
Wir verwenden Ihre LinkedIn Profilangaben und Informationen zu Ihren Aktivitäten, um Anzeigen zu personalisieren und Ihnen relevantere Inhalte anzuzeigen. Sie können Ihre Anzeigeneinstellungen jederzeit ändern.


























0,001
0,01
0,1
1
Bankwesen & Börse
Betriebswirtschaft
Handels- & Wirtschaftsrecht
Studienführer
Volkswirtschaftslehre
Wirt...
 
moresophy - Was sich aus Marktdaten lernen lässt
moresophy - Was sich aus Marktdaten lernen lässt
moresophy - Was sich aus Marktdaten lernen lässt
moresophy - Was sich aus Marktdaten lernen lässt
moresophy - Was sich aus Marktdaten lernen lässt
moresophy - Was sich aus Marktdaten lernen lässt
moresophy - Was sich aus Marktdaten lernen lässt
moresophy - Was sich aus Marktdaten lernen lässt
moresophy - Was sich aus Marktdaten lernen lässt
moresophy - Was sich aus Marktdaten lernen lässt
moresophy - Was sich aus Marktdaten lernen lässt
moresophy - Was sich aus Marktdaten lernen lässt
moresophy - Was sich aus Marktdaten lernen lässt
moresophy - Was sich aus Marktdaten lernen lässt
moresophy - Was sich aus Marktdaten lernen lässt
moresophy - Was sich aus Marktdaten lernen lässt
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

von

moresophy - Was sich aus Marktdaten lernen lässt Slide 1 moresophy - Was sich aus Marktdaten lernen lässt Slide 2 moresophy - Was sich aus Marktdaten lernen lässt Slide 3 moresophy - Was sich aus Marktdaten lernen lässt Slide 4 moresophy - Was sich aus Marktdaten lernen lässt Slide 5 moresophy - Was sich aus Marktdaten lernen lässt Slide 6 moresophy - Was sich aus Marktdaten lernen lässt Slide 7 moresophy - Was sich aus Marktdaten lernen lässt Slide 8 moresophy - Was sich aus Marktdaten lernen lässt Slide 9 moresophy - Was sich aus Marktdaten lernen lässt Slide 10 moresophy - Was sich aus Marktdaten lernen lässt Slide 11 moresophy - Was sich aus Marktdaten lernen lässt Slide 12 moresophy - Was sich aus Marktdaten lernen lässt Slide 13 moresophy - Was sich aus Marktdaten lernen lässt Slide 14 moresophy - Was sich aus Marktdaten lernen lässt Slide 15 moresophy - Was sich aus Marktdaten lernen lässt Slide 16 moresophy - Was sich aus Marktdaten lernen lässt Slide 17 moresophy - Was sich aus Marktdaten lernen lässt Slide 18 moresophy - Was sich aus Marktdaten lernen lässt Slide 19 moresophy - Was sich aus Marktdaten lernen lässt Slide 20 moresophy - Was sich aus Marktdaten lernen lässt Slide 21
Nächste SlideShare
Vom datengetriebenen Unternehmen zum Datentreiber
Weiter
Herunterladen, um offline zu lesen und im Vollbildmodus anzuzeigen.

0 Gefällt mir

Teilen

Herunterladen, um offline zu lesen

moresophy - Was sich aus Marktdaten lernen lässt

Herunterladen, um offline zu lesen

Die verbesserte Auffindbarkeit von Inhalten und ein feineres Verständnis von Zielgruppenbedürfnissen sind zentrale Herausforderungen für Buchverlage.
Demonstriert wird an ausgewählten Beispielen wie mittels intelligenter Algorithmen automatisiert strukturierte Daten gewonnen werden können. Auf diese Weise können standardisierte Meta-Daten generiert und personalisierte Empfehlungsdienste aufgebaut werden.
Nach dem Vorbild von netflix und Spotify können auch Verlage anhand von Datenanalysen Leserinteressen bestimmen und ihren Absatz durch eine zielgruppenoptimierte Aufbereitung und Vermarktung ihrer Titel steigern.

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

moresophy - Was sich aus Marktdaten lernen lässt

  1. 1.     
  2. 2.            
  3. 3.         
  4. 4. 0,001 0,01 0,1 1 Bankwesen & Börse Betriebswirtschaft Handels- & Wirtschaftsrecht Studienführer Volkswirtschaftslehre WirtschaftsinformatikWirtschaftsingenieurwesen Wirtschaftsmathematik Wirtschaftspädagogik Wirtschaftstheorie Wirtschaftswissenschaften Verlag Amazon Fachbuch
  5. 5.  

Die verbesserte Auffindbarkeit von Inhalten und ein feineres Verständnis von Zielgruppenbedürfnissen sind zentrale Herausforderungen für Buchverlage. Demonstriert wird an ausgewählten Beispielen wie mittels intelligenter Algorithmen automatisiert strukturierte Daten gewonnen werden können. Auf diese Weise können standardisierte Meta-Daten generiert und personalisierte Empfehlungsdienste aufgebaut werden. Nach dem Vorbild von netflix und Spotify können auch Verlage anhand von Datenanalysen Leserinteressen bestimmen und ihren Absatz durch eine zielgruppenoptimierte Aufbereitung und Vermarktung ihrer Titel steigern.

Aufrufe

Aufrufe insgesamt

697

Auf Slideshare

0

Aus Einbettungen

0

Anzahl der Einbettungen

10

Befehle

Downloads

4

Geteilt

0

Kommentare

0

Likes

0

×