&KLIMAPIRATEN BATTLING THE OLD          ECONOMY                 Workshop auf dem McPlanet, 21. April 201121. APRIL 2012   ...
THE EMPIRE                 STRIKES BACK...21. APRIL 2012                     SEITE                                   SLIDE...
KAMPAGNE 200621. APRIL 2012                   SEITE                                 SLIDE   3
KLIMAPIRATEN 2009/201021. APRIL 2012                            SEITE                                          SLIDE   4
JETZT ALS WERBEAGENTUR TÄTIG           firmamente wird Werbeagentur für komplexe globale Themen21. APRIL 2012             ...
ZURÜCK ZU DEN KLIMAVERHANDLUNGENLogo-Entwicklung für das BMU im Rahmen der Klimakonferenz in Durban (COP17) 21. APRIL 2012...
1. FRAGE: WAS GENAU WOLLEN WIR          EIGENTLICH ERREICHEN?21. APRIL 2012                  SEITE                        ...
KOHLEKRAFTWERKE VERMEIDEN:ZIEL FÜR KLIMASCHUTZ IN DEUTSCHLAND 21. APRIL 2012                SEITE                         ...
2. FRAGE: WAS SIND DIE                 STRATEGISCHEN HEBEL?21. APRIL 2012                            SEITE                ...
POLITIK ODER UNTERNEHMEN?21. APRIL 2012                        SEITE                                      SLIDE   10
ANALYSE DER BISHERIGEN                    KOHLEPROTESTE21. APRIL 2012                            SEITE                    ...
21. APRIL 2012   SEITE                 SLIDE   12
WER STEHT EIGENTLICH DAHINTER21. APRIL 2012                    SEITE                                  SLIDE   13
DER „KLASSISCHE“ KONZERN21. APRIL 2012                          SEITE                                        SLIDE   14
3. FRAGE: WIE KOMMEN WIR AN DIE                 DATEN?21. APRIL 2012                   SEITE                              ...
21. APRIL 2012   SEITE                 SLIDE   16
4. SELBST AUSPROBIEREN:PLANUNG EINER KONZERNKAMPAGNE21. APRIL 2012            SEITE                          SLIDE   17
3 KAMPAGNENPROTOTYPEN•    1. KIK            2. Apple   3. Facebook21. APRIL 2012                                  SEITE   ...
FRAGESTELLUNG:•    Was genau ist das Ziel eurer Kampagne (Rent a Brand – Daten)•    Was ist der beste Hebel innerhalb des ...
Viel Erfolg beim Ausprobieren!                              KONTAKT                          Matthias Fellner             ...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

firmamente Workshop auf dem McPlanet-Kongress

360 Aufrufe

Veröffentlicht am

  • More infos on
    www.facebook.com/firmamente
    www.firmamente.com
       Antworten 
    Sind Sie sicher, dass Sie …  Ja  Nein
    Ihre Nachricht erscheint hier
  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

firmamente Workshop auf dem McPlanet-Kongress

  1. 1. &KLIMAPIRATEN BATTLING THE OLD ECONOMY Workshop auf dem McPlanet, 21. April 201121. APRIL 2012 SEITE SLIDE 1
  2. 2. THE EMPIRE STRIKES BACK...21. APRIL 2012 SEITE SLIDE 2
  3. 3. KAMPAGNE 200621. APRIL 2012 SEITE SLIDE 3
  4. 4. KLIMAPIRATEN 2009/201021. APRIL 2012 SEITE SLIDE 4
  5. 5. JETZT ALS WERBEAGENTUR TÄTIG firmamente wird Werbeagentur für komplexe globale Themen21. APRIL 2012 SEITE SLIDE 5
  6. 6. ZURÜCK ZU DEN KLIMAVERHANDLUNGENLogo-Entwicklung für das BMU im Rahmen der Klimakonferenz in Durban (COP17) 21. APRIL 2012 SEITE SLIDE 6
  7. 7. 1. FRAGE: WAS GENAU WOLLEN WIR EIGENTLICH ERREICHEN?21. APRIL 2012 SEITE SLIDE 7
  8. 8. KOHLEKRAFTWERKE VERMEIDEN:ZIEL FÜR KLIMASCHUTZ IN DEUTSCHLAND 21. APRIL 2012 SEITE SLIDE 8
  9. 9. 2. FRAGE: WAS SIND DIE STRATEGISCHEN HEBEL?21. APRIL 2012 SEITE SLIDE 9
  10. 10. POLITIK ODER UNTERNEHMEN?21. APRIL 2012 SEITE SLIDE 10
  11. 11. ANALYSE DER BISHERIGEN KOHLEPROTESTE21. APRIL 2012 SEITE SLIDE 11
  12. 12. 21. APRIL 2012 SEITE SLIDE 12
  13. 13. WER STEHT EIGENTLICH DAHINTER21. APRIL 2012 SEITE SLIDE 13
  14. 14. DER „KLASSISCHE“ KONZERN21. APRIL 2012 SEITE SLIDE 14
  15. 15. 3. FRAGE: WIE KOMMEN WIR AN DIE DATEN?21. APRIL 2012 SEITE SLIDE 15
  16. 16. 21. APRIL 2012 SEITE SLIDE 16
  17. 17. 4. SELBST AUSPROBIEREN:PLANUNG EINER KONZERNKAMPAGNE21. APRIL 2012 SEITE SLIDE 17
  18. 18. 3 KAMPAGNENPROTOTYPEN• 1. KIK 2. Apple 3. Facebook21. APRIL 2012 SEITE SLIDE 18
  19. 19. FRAGESTELLUNG:• Was genau ist das Ziel eurer Kampagne (Rent a Brand – Daten)• Was ist der beste Hebel innerhalb des Unternehmens, um dieses Ziel zu erreichen?21. APRIL 2012 SEITE SLIDE 19
  20. 20. Viel Erfolg beim Ausprobieren! KONTAKT Matthias Fellner Kommunikationsstrategie matthias.fellner@firmamente.com Tel. +49 (0)176 2335 97 84 www.firmamente.com und noch mehr Infos www.facebook.com/firmamente21. APRIL 2012 SEITE SLIDE 20

×