Kilimandscharo5.895m<br />
Fakten<br />Höchster Berg Afrikas<br />Höchster freistehender Berg <br />    der Welt<br />Inaktiver Schichtvulkan<br />5 ...
Wo?<br />Äquator<br />
Wann?<br />Trockenzeiten:<br />Januar – März<br />Kälter, mehr Schnee in tieferen Lagen<br />Trockener, bessere Sichtverhä...
Warum?<br />“Mr Mallory, why do youwanttoclimb Mount Everest?“<br />“Becauseit‘sthere.“<br />George Herbert Leigh Mallory ...
Warum nicht?<br />Teuer<br />ResponsibleTourism?<br />Höhenkrankheit<br />    milde Form von AMS trifft fast jeden <br /> ...
Aufstiegsrouten<br />Marangu Route (5 Tage, „Coca Cola Trail“)<br />Machame Route (6 Tage, „Whisky Trail“)<br />Lemosho Ro...
Option 1 - Marangu<br />Meistbegangene, einfachste Route<br />Niedrigste Erfolgsquote<br />Unterkunft in Hütten<br />
Option 2 - Machame<br />Zweitmeistbegangene Route<br />Höhere Erfolgsrate, anspruchs-<br />    voller<br />Tour guides‘ fa...
Option 3 - Rongai<br />Weite Anreise, teuer<br />Weniger Betrieb<br />Landschaftlich weniger reizvoll, <br />    aber mehr...
Preis<br />Abhängig von<br />Touranbieter<br />Gewählter Route (Tage, Anreise)<br />Hütten-/ Campinggebühr ($50/ Nacht)<br...
Crew<br />Guide (1)<br />Assistant Guide (1)<br />Träger (ca. 2 pro Touri)<br />Koch (1)<br />höhere Löhne für Träger & be...
Beispiel – Ahsante Tours<br />Machame Route – 6 Tage/ 5 Nächte<br />Incl. An- und Abreise ab Moshi<br />Alle Gebühren<br /...
Andere Kosten<br />Flug<br />Transport <br />Unterkunft vor/ nach Trek<br />Verpflegung vor/ nach Trek<br />Ausrüstung<br ...
Safari<br />
Safari Highlights<br />Ngorongoro Krater<br />Durchmesser 17-21 km<br />     höchste Raubtierdichte Afrikas<br />     Zebr...
Beispiel – Zara Tours<br />3 Tage/ 2 Nächte Campingsafari<br />Lake Manyara National Park – Ngorongoro – Tarangire Nationa...
Sansibar<br />
Sansibar Highlights<br />Strände<br />Tauchen<br />Kiten<br />Stonetown<br />Spicetours<br />Seafood<br />
Beispiel – 4 Tage Strand/ 2 Tage Stonetown<br />Bus Moshi – Dar es Salaam (8.5h): $25<br />Fähre Dar – Stonetown (2-3h):  ...
Beispiel – 4 Tage Strand/ 2 Tage Stonetown<br />2 Tage Clove Hotel: $35pp/ Tag B&B<br />Spicetour: $50<br />
Was noch?<br />
Was noch?<br />Impfungen<br />    Gelbfieber, Typhus, Polio, Hepatitis A, Tetanus, Tollwut, etc.<br />Malaria Prophylaxe<b...
Und natürlich der Flug…<br />Nach Kilimandscharo Airport, Nairobi oder Dar es Salaam<br />Nairobi<br />Dar es Salaam<br />...
Beispiel – Ethiopian Airlines<br />Sa, 29.01.2011 (11:05h)<br />    Frankfurt – Addis Abeba<br />    Addis Abeba – Kiliman...
Kilimandscharo
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Kilimandscharo

3.915 Aufrufe

Veröffentlicht am

Veröffentlicht in: Reisen
0 Kommentare
1 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
3.915
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
62
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
1
Kommentare
0
Gefällt mir
1
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Kilimandscharo

  1. 1. Kilimandscharo5.895m<br />
  2. 2. Fakten<br />Höchster Berg Afrikas<br />Höchster freistehender Berg <br /> der Welt<br />Inaktiver Schichtvulkan<br />5 Klimazonen: Buschland (800-1.800m), Regenwald (1.800-2.800m), Semi-alpin<br /> (2.800-4.000m), Alpin (4.000 – 5.000m),<br /> Arktisch (>5.000m)<br />Ca. 40.000 Besteigungen pro Jahr<br />
  3. 3. Wo?<br />Äquator<br />
  4. 4. Wann?<br />Trockenzeiten:<br />Januar – März<br />Kälter, mehr Schnee in tieferen Lagen<br />Trockener, bessere Sichtverhältnisse<br />Weniger Betrieb<br />Juni – Oktober<br />Wärmer & mehr Regen<br />Häufig Wolken auf Höhe<br /> der Baumgrenze<br />Betriebsamer (Sommerferien<br /> in Amerika & Europa)<br />
  5. 5. Warum?<br />“Mr Mallory, why do youwanttoclimb Mount Everest?“<br />“Becauseit‘sthere.“<br />George Herbert Leigh Mallory (1886 – 1924)<br />Englischer Bergsteiger<br />1924 beim Versuch der Erstbesteigung am Mt. Everest verunglückt<br />
  6. 6. Warum nicht?<br />Teuer<br />ResponsibleTourism?<br />Höhenkrankheit<br /> milde Form von AMS trifft fast jeden <br /> Übelkeit, Kopfschmerzen, Müdigkeit<br /> Orientierungslosigkeit, Verwirrung<br /> Hirn-/ Lungenödem<br /> ca. 30 Todesfälle pro Jahr am Kilimandscharo…<br />
  7. 7. Aufstiegsrouten<br />Marangu Route (5 Tage, „Coca Cola Trail“)<br />Machame Route (6 Tage, „Whisky Trail“)<br />Lemosho Route(7-8 Tage)<br />Rongai Route (6 Tage)<br />Umbwe Route (6 Tage)<br />Summit Day für alle Routen in etwa identisch – Aufbruch um Mitternacht von 4,700m, Ankunft am Gipfel am frühen Morgen<br />
  8. 8. Option 1 - Marangu<br />Meistbegangene, einfachste Route<br />Niedrigste Erfolgsquote<br />Unterkunft in Hütten<br />
  9. 9. Option 2 - Machame<br />Zweitmeistbegangene Route<br />Höhere Erfolgsrate, anspruchs-<br /> voller<br />Tour guides‘ favourite<br />Unterkunft in Zelten<br />
  10. 10. Option 3 - Rongai<br />Weite Anreise, teuer<br />Weniger Betrieb<br />Landschaftlich weniger reizvoll, <br /> aber mehr Wildlife<br />
  11. 11. Preis<br />Abhängig von<br />Touranbieter<br />Gewählter Route (Tage, Anreise)<br />Hütten-/ Campinggebühr ($50/ Nacht)<br />Parkgebühren ($60/ Tag)<br />Ausrüstung<br />Verpflegung<br />Saison<br />
  12. 12. Crew<br />Guide (1)<br />Assistant Guide (1)<br />Träger (ca. 2 pro Touri)<br />Koch (1)<br />höhere Löhne für Träger & bessere Arbeitsbedingungen höherer Tourpreis<br />www.kiliporters.org<br />
  13. 13. Beispiel – Ahsante Tours<br />Machame Route – 6 Tage/ 5 Nächte<br />Incl. An- und Abreise ab Moshi<br />Alle Gebühren<br />3 Mahlzeiten pro Tag<br />Guide, Assistant Guide, Koch & Träger<br />Zelte<br />Je 1 Nacht B&B vor und nach Trek<br />Excl. Trinkgelder (ca. $100 pro Touri)<br />$1,800pp (2-4 Pers.)<br />
  14. 14. Andere Kosten<br />Flug<br />Transport <br />Unterkunft vor/ nach Trek<br />Verpflegung vor/ nach Trek<br />Ausrüstung<br />Safari, Sansibar, ??<br />
  15. 15. Safari<br />
  16. 16. Safari Highlights<br />Ngorongoro Krater<br />Durchmesser 17-21 km<br /> höchste Raubtierdichte Afrikas<br /> Zebras, Büffel, Gnus, Antilopen, Gazellen, Löwen, Fleckenhyänen, Leoparden, Elefanten, Flusspferde, Nashörner<br />Serengeti<br /> 14,763 km²<br /> mehr als 1,6 Mio Pflanzenfresser<br />
  17. 17. Beispiel – Zara Tours<br />3 Tage/ 2 Nächte Campingsafari<br />Lake Manyara National Park – Ngorongoro – Tarangire National Park <br />Incl. Guide, Fahrer, 4x4 Landrover, Koch<br />Verpflegung<br />Zelte<br />$735pp (ab 4 Pers.)<br />
  18. 18. Sansibar<br />
  19. 19. Sansibar Highlights<br />Strände<br />Tauchen<br />Kiten<br />Stonetown<br />Spicetours<br />Seafood<br />
  20. 20. Beispiel – 4 Tage Strand/ 2 Tage Stonetown<br />Bus Moshi – Dar es Salaam (8.5h): $25<br />Fähre Dar – Stonetown (2-3h): $50<br />4 Tage Mbuyuni Beach Village: $25pp/ Tag B&B<br />
  21. 21. Beispiel – 4 Tage Strand/ 2 Tage Stonetown<br />2 Tage Clove Hotel: $35pp/ Tag B&B<br />Spicetour: $50<br />
  22. 22. Was noch?<br />
  23. 23. Was noch?<br />Impfungen<br /> Gelbfieber, Typhus, Polio, Hepatitis A, Tetanus, Tollwut, etc.<br />Malaria Prophylaxe<br />Gültiger Reisepass<br />Visum<br />Versicherungen<br />
  24. 24. Und natürlich der Flug…<br />Nach Kilimandscharo Airport, Nairobi oder Dar es Salaam<br />Nairobi<br />Dar es Salaam<br />Kilimandscharo Airport<br />
  25. 25. Beispiel – Ethiopian Airlines<br />Sa, 29.01.2011 (11:05h)<br /> Frankfurt – Addis Abeba<br /> Addis Abeba – Kilimanjaro Int.<br />Do, 17.02.2011 (15:00h)<br /> Dar es Salaam – Addis Abeba<br /> Addis Abeba – Frankfurt <br />€680,90<br />

×