Franz BeckenbauerEinleitungFranz Beckenbauer ist sicher einer der besten Spieler aller Zeit. Er ist auf jeden Fall der grö...
Mit ihm wird nämlich der Libero der Organisator des Angriffes, denn seine Stelle macht, dass er dassehen kann, außerdem ka...
Er war für alle der beste Verteidiger aller Zeit und auch der Beste Spieler in Deutschland. SeinSpiel war Elegant und Klug...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Franz beckenbauer

224 Aufrufe

Veröffentlicht am

en complément du diaporama

0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
224
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
2
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
2
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Franz beckenbauer

  1. 1. Franz BeckenbauerEinleitungFranz Beckenbauer ist sicher einer der besten Spieler aller Zeit. Er ist auf jeden Fall der größteFußballer in Deutschland und hat eine der komplettesten Siegerliste. Seine Karriere ist ein Traum fürjeden Fußballspieler.Seine AnfängeEr ist am 11. September 1945 geboren in München, er ist schon ein junger begabter Stürmerund Fan von München 1860, das Rivale Team von Bayern München. Er fangt dort an aber nach einemKonflikt mit dem Jungen von 1860, geht er weg und fang seine Bildung in 1958 mit der anderenVerein an. er ist 13.Den 6. Juni 1964 spielt er für das erste Mal mit dem ersten Team. Er auszeichnet sich schnellund trifft nach dem dritten Spiel. Am Ende der Saison Schließt Franz 16 Tore in 31 Spiele. Er ist alsoausgewählt um in der National Mannschaft zu spielen. Dann spielt er den 26 September 1965. Er istzwanzig.1965: mit der guten Saisonsteigt Bayern München in der ersten Liga auf. Er wird Mittelfeld. Indieser Saison gewinnt der Verein das Deutsche Fußball-Bund Pokal.Aufstiegs des Spielers (1966-1970)In 1966 nimmt Beckenbauer an seiner ersten Weltmeisterschaft in England teil. DasDeutschland kommt in Finale gegen England aber verliert. Franz wird einer der besten Spieler desKampfs. Er ist nur 21.In 68 wird er definitiv Libero und revolutioniert diese Post
  2. 2. Mit ihm wird nämlich der Libero der Organisator des Angriffes, denn seine Stelle macht, dass er dassehen kann, außerdem kann mit seiner Stelle keine Spieler ihn decken, deswegen kann er mit demAngriff sein.Er gewinnt mehrere Titel in der Periode 1965-1970: er ist deutscher Meister in 1969 und dieVerein hat noch zwei Mal das DBF-Pokal erst 1966 wie ich schon erzählt habe, dann 1967 und 1969.Auch ein Europäische Pokal, Europapokal der Pokalsieger auch genannt als C2 in 1967.Dann kommt die Weltmeisterschaft von Mexico, wo das Deutschland in der 3. Platz endet.Die Halbfinale gegen Italia bleibt ein der besten Spiele in Fußball. Franz Beckenbauer brach sich derArm und Schlüsselarm aber er spielte noch mit einer Bandage. Aber er hat 4-3 nach der Prolongationverloren. Diese heroische Geste ist ein Symbol der Legende von Beckenbauer.Höhepunkt und Ende seiner Spielkarriere (1970-1983)Franz Beckenbauer gewinnt mehrmals das Bundesliga mit der Bayern München. In 1972gewinnt er die Europameisterschaft. Dann bekommt er die höchste Belohnung für einenFußballspieler : das „Ballon d’Or“, das er zwei Mal gewinnt : 1972 und 1976 und ist fünf Mal auf derPodest. Ein Rekord.1974 ist die Höhepunkt seiner Karriere. In der Tat gewinnt er die Weltmeisterschaft, die inDeutschland war und bekommt er auch mit der Bayern München den Europapokal derLandesmeister (C1), also der wichtige Pokal in Europa. Er wird drei Mal in Folge es schaffen: 1974-1975-1976.In 1977 kommt Franz Beckenbauer in New-York Cosmos für viel Geld. Er spielt mit Pele undJohan Cruyff die größte Legende im Fußball. Er gewinnt jedes Jahr die amerikanische Masterschaff.1980 kommt er zurück in Deutschland mit der HSV. Er wird noch einmal das Bundesliga in1982 gewinnen. Er endet seine Karriere in 1983 in New York. Er ist 38.Karriere als Trainer (1984-1996)Er wird also in 1984 Team Chef der deutschen Fußball Nationalmannschaft. Er ist gut Spieleraber auch gut Trainer. In 1986 wird er Finalist gegen das Argentinien von Diego Maradona inArgentinien, dann gewinnt er in 1990 die Weltmeisterschaft.In 1991 wird er Trainer von O.M, er wird Finalist des Europapokals (C1) dann in 1993 kommter in Bayern München und gewinnt das Bundesliga in 1994 und in 1996 das Liga Europa.Auch in 1994 wird er Präsident von Bayern München.Die LegendeEr war als Fußball Kaiser genannt. Der Name kommt von einem Bild, wo er neben eine Statuevon Franz Joseph der erste war.
  3. 3. Er war für alle der beste Verteidiger aller Zeit und auch der Beste Spieler in Deutschland. SeinSpiel war Elegant und Klug. Er konnte das Spiel gut analysieren um es zu bauen.Heute ist Frank auch als „Kaiser Frank“ genannt, das Referenz ist natürlich von FranzBeckenbauer.Eine perfekte Karriere, einfach !

×