Diese Präsentation wurde erfolgreich gemeldet.
Wir verwenden Ihre LinkedIn Profilangaben und Informationen zu Ihren Aktivitäten, um Anzeigen zu personalisieren und Ihnen relevantere Inhalte anzuzeigen. Sie können Ihre Anzeigeneinstellungen jederzeit ändern.

2. site characteristics

408 Aufrufe

Veröffentlicht am

  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

2. site characteristics

  1. 1. Leibniz-Zentrum für Agrarlandschaftsforschung (ZALF) e. V.Introduction to the sites This is an introduction to the different sites and important characteristics
  2. 2. Leibniz-Zentrum für Agrarlandschaftsforschung (ZALF) e. V. Place/ Standort DedelowAnklam Landgraben Zarnekow Spreewald Spreewald Paulinenaue
  3. 3. Leibniz-Zentrum für Agrarlandschaftsforschung (ZALF) e. V. Anklam
  4. 4. Leibniz-Zentrum für Agrarlandschaftsforschung (ZALF) e. V. Anklam• Manual Chambers: • Characteristics A1, A2 (Why do we have this site ??) • Soil type • Water level • Land use Near natural, rewetted 20 years ago.
  5. 5. Leibniz-Zentrum für Agrarlandschaftsforschung (ZALF) e. V. DedelowApril June August The year in Dedelow
  6. 6. Leibniz-Zentrum für Agrarlandschaftsforschung (ZALF) e. V. Dedelow Site overviewD10 D7D11 D4 D1
  7. 7. Leibniz-Zentrum für Agrarlandschaftsforschung (ZALF) e. V. Dedelow• Manual Chambers: • Characteristic D1, D4, D7, D10, D11 (Why do we have this site ??)• Automatic Chambers: • Soil type AH D10, AH D11 • Water level • Land use: Agriculture, the crop is maize
  8. 8. Leibniz-Zentrum für Agrarlandschaftsforschung (ZALF) e. V. Landgraben
  9. 9. Leibniz-Zentrum für Agrarlandschaftsforschung (ZALF) e. V. Landgraben
  10. 10. Leibniz-Zentrum für Agrarlandschaftsforschung (ZALF) e. V. Landgraben Niederschlag Verdunstung Grundwasserleiter See/FließgewässerGrundwasseranstrom(mit Nitrat, Sulfat)Einzugsgebiet Torfkörperz.B. Ackerflächen (Speicherung von C, P, N)
  11. 11. Leibniz-Zentrum für Agrarlandschaftsforschung (ZALF) e. V. Landgraben• Manual Chambers: • Place Characteristics Kl1, Kl2, Kl3, Kl4, Kl5 (Why do we have this site ??)• Automatic Chambers: • Soil type/ Bodentyp AH Kl fen/ niedermoor • Water level • Land use Agriculture
  12. 12. Leibniz-Zentrum für Agrarlandschaftsforschung (ZALF) e. V. Paulinenaue
  13. 13. Leibniz-Zentrum für Agrarlandschaftsforschung (ZALF) e. V. Paulinenaue• Manual Chambers: • Place Characteristics P1, P4, P5a, P5b, P6, P7, P8, P9, (Why do we have this site ??) P10 Automatic Chambers: • Soil type• AH P4 • Water level • Land use Various agricultural use
  14. 14. Leibniz-Zentrum für Agrarlandschaftsforschung (ZALF) e. V. Spreewald
  15. 15. Leibniz-Zentrum für Agrarlandschaftsforschung (ZALF) e. V. Spreewald• Manual Chambers: • Place Characteristics S1, S2, S3, S4 (why do we have this site??)• Automatic Chambers: ?? • Soil type • Water level • Land use Forrest
  16. 16. Leibniz-Zentrum für Agrarlandschaftsforschung (ZALF) e. V. Spreewald• Manual Chambers: • Place Characteristics S1, S2, S3, S4 (why do we have this site??) • Soil type • Water level • Land use Forrest
  17. 17. Leibniz-Zentrum für Agrarlandschaftsforschung (ZALF) e. V. Zarnekow
  18. 18. Leibniz-Zentrum für Agrarlandschaftsforschung (ZALF) e. V. Zarnekow• Manual Chambers: • Place Characteristics PeA, PeB, PeC (Why do we have this site ??)• Automatic Chambers: • Soil type AH ?? Kalkerdniedermoor aus (gemischtem) Niedermoortorf und Torfmudde Water level Z1 changing PeXX Z2 flooded • Land use Rewetted since 2004/2005
  19. 19. Leibniz-Zentrum für Agrarlandschaftsforschung (ZALF) e. V. Field work - What should you bring with you Remember, remember the 5th of November: • Clothing It can be cold and damp in the morning and warm at noon, so dress with many layers • Rubber boots or waders always a good idea • Sandwich and snacks • Sleeping bag to some of the places
  20. 20. Leibniz-Zentrum für Agrarlandschaftsforschung (ZALF) e. V.

×