Mehr neue Kunden durch die passende Social Media Strategie
Seite 2
Mehr neue Kunden
durch die passende
Social Media
Strate...
Mehr neue Kunden durch die passende Social Media Strategie
Seite 3
Inhaltsverzeichnis
Ein Vorwort ________________________...
Mehr neue Kunden durch die passende Social Media Strategie
Seite 4
Ein Vorwort
Hätten Sie das gewusst? Über 70 Prozent der...
Mehr neue Kunden durch die passende Social Media Strategie
Seite 5
1. Präsenz ist der Schlüssel in den Sozialen
Netzwerken...
Mehr neue Kunden durch die passende Social Media Strategie
Seite 6
2.4 Soziale Netzwerke bringen Ihnen bessere Ergebnisse
...
Mehr neue Kunden durch die passende Social Media Strategie
Seite 7
Was ist, wenn Sie gerade während den sehr aktiven Zeite...
Mehr neue Kunden durch die passende Social Media Strategie
Seite 8
kann. Mit einem Klick sozusagen. Und genau dieses Tool ...
Mehr neue Kunden durch die passende Social Media Strategie
Seite 9
Das Tool automatisiert und systematisiert die langfrist...
So schaffen Sie eine kontinuierliche Sozial Media Präsenz!
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

So schaffen Sie eine kontinuierliche Sozial Media Präsenz!

358 Aufrufe

Veröffentlicht am

http://www.norbert-kloiber.at Hätten Sie das gewusst? Über 70 Prozent der deutschen Internetnutzer besuchen regelmäßig Soziale Netzwerke. Und 74 Prozent aller Internetnutzer sind in mindestens einem Sozialen Netzwerk angemeldet. Interessant ist die Altersverteilung dieser Personen. Unter 30 Jahren sind 92 Prozent angemeldet, bei den 30- bis 49-Jährigen sind rund 75 Prozent in den Netzwerken vertreten.

Und bei den über 50-Jährigen ist es immer noch jeder Zweite.Die interessanteste Nachricht ist allerdings diese: Unter den 20 meist-besuchten Websites in Deutschland sind alleine sieben Social Media Plattformen. Dazu kommt, dass die Internetnutzer in Deutschland fast ein Viertel ihrer gesamten Zeit in sozialen Netzwerken verbringen.

Was bedeutet das für Sie als Freiberufler, Selbständiger, Unternehmer?
Wenn Sie im Internet erfolgreich sein wollen, können und dürfen Sie Social Media nicht mehr ignorieren. Im Gegenteil: wer Social Media nicht nutzt, verzichtet auf ein riesiges Potential von möglichen Kunden.

Aufgrund der immer weiter steigenden Benutzerzahlen auf Facebook, Twitter & Co. ist es naheliegend, diese Sozialen Netzwerke für eigene Marketingzwecke zu nutzen. Eine bessere, einfachere und schnellere Möglichkeit, Millionen Internetnutzer gleichzeitig zu erreichen, bietet sich wohl kaum.

Und dennoch haben viele diese effektive Möglichkeit noch nicht erkannt. Sie haben noch keine Strategie, wie Sie Social Media effektiv nutzen können. Sie posten Ihre Statusmeldungen noch nicht regelmäßig, sondern hin und wieder,

Veröffentlicht in: Soziale Medien
0 Kommentare
1 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
358
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
2
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
1
Kommentare
0
Gefällt mir
1
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

So schaffen Sie eine kontinuierliche Sozial Media Präsenz!

  1. 1. Mehr neue Kunden durch die passende Social Media Strategie Seite 2 Mehr neue Kunden durch die passende Social Media Strategie Effizient und systematisch in den Sozialen Netzwerken präsent sein
  2. 2. Mehr neue Kunden durch die passende Social Media Strategie Seite 3 Inhaltsverzeichnis Ein Vorwort ________________________________________________________________ 4 1. Präsenz ist der Schlüssel in den Sozialen Netzwerken_____________________________ 5 2. Soziale Netzwerke sind Multiplikatoren _______________________________________ 5 2.1 Soziale Netzwerke sind viral____________________________________________________ 5 2.2 Soziale Netzwerke verbessern Ihre SEO-Performance _______________________________ 5 2.3 Soziale Netzwerke halten Ihre Fans und Follower auf dem Laufenden __________________ 5 2.4 Soziale Netzwerke bringen Ihnen bessere Ergebnisse _______________________________ 6 3. Der Flaschenhals: Ihre Zeit __________________________________________________ 6 3.1 Das ist der Zeitaufwand der Profis_______________________________________________ 7 4. Automatisieren ist der Schlüssel _____________________________________________ 7 5. Das ideale Tool für mehr Präsenz_____________________________________________ 8
  3. 3. Mehr neue Kunden durch die passende Social Media Strategie Seite 4 Ein Vorwort Hätten Sie das gewusst? Über 70 Prozent der deutschen Internetnutzer besuchen regelmäßig Soziale Netzwerke. Und 74 Prozent aller Internetnutzer sind in mindestens einem Sozialen Netzwerk angemeldet. Interessant ist die Altersverteilung dieser Personen. Unter 30 Jahren sind 92 Prozent angemeldet, bei den 30- bis 49-Jährigen sind rund 75 Prozent in den Netzwerken vertreten. Und bei den über 50-Jährigen ist es immer noch jeder Zweite. Die interessanteste Nachricht ist allerdings diese: Unter den 20 meist-besuchten Websites in Deutschland sind alleine sieben Social Media Plattformen. Dazu kommt, dass die Internetnutzer in Deutschland fast ein Viertel ihrer gesamten Zeit in sozialen Netzwerken verbringen. Was bedeutet das für Sie als Freiberufler, Selbständiger, Unternehmer? Wenn Sie im Internet erfolgreich sein wollen, können und dürfen Sie Social Media nicht mehr ignorieren. Im Gegenteil: wer Social Media nicht nutzt, verzichtet auf ein riesiges Potential von möglichen Kunden. Aufgrund der immer weiter steigenden Benutzerzahlen auf Facebook, Twitter & Co. ist es naheliegend, diese Sozialen Netzwerke für eigene Marketingzwecke zu nutzen. Eine bessere, einfachere und schnellere Möglichkeit, Millionen Internetnutzer gleichzeitig zu erreichen, bietet sich wohl kaum. Und dennoch haben viele diese effektive Möglichkeit noch nicht erkannt. Sie haben noch keine Strategie, wie Sie Social Media effektiv nutzen können. Sie posten Ihre Statusmeldungen noch nicht regelmäßig, sondern hin und wieder, wie Sie gerade Zeit finden. Fazit: Die Zukunft ist online. Wie Sie dies strategisch für Ihr Unternehmen, Selbständigkeit oder Ihre Freiberuflichkeit nutzen, bestimmt über Ihren Erfolg oder Misserfolg. Quellen: Bilder S. 3: Erika Hartmann / pixelio.de Grafik S. 4: http://www.bitkom.org/files/documents/BIT_Community_Tageszeit_download.jpg
  4. 4. Mehr neue Kunden durch die passende Social Media Strategie Seite 5 1. Präsenz ist der Schlüssel in den Sozialen Netzwerken Haben Sie auch das Gefühl, dass manche Experten permanent im Internet auftauchen? Wo immer Sie gerade unterwegs sind, Sie begegnen diesen Personen. Sie sehen, dass diese Personen erfolgreich sind. Sie sehen, dass Sie regelmäßig Nachrichten, Informationen und Ideen posten. Und sie fragen sich, wie die das wohl schaffen. Offensichtlich steht eine Strategie hinter ihrem Erfolg. Denn Sie schaffen es, regelmäßig über Statusmeldungen präsent zu sein. Und zwar genau dann, wenn die meisten User online sind. Sie haben das auch schon mal versucht, täglich auf bei XING, facebook, Twitter und Google+ präsent zu sein und in regelmäßigen Abständen Nachrichten zu posten. Aber bereits nach wenigen Tagen haben Sie wieder aufgegeben. Weil es einfach viel zu zeitaufwändig war. Weil Sie schlicht und einfach die Kontrolle verloren haben. Was habe ich schon gepostet und wann habe ich es gepostet? Das Schwierigste aber war, sich aus der täglichen Arbeit „aus zu klinken“ und ganz bewusst auf Facebook, Twitter, LinkedIn, Xing etc. Ihre Nachrichten zu posten. Und den allermeisten Mitgliedern in den Sozialen Netzwerken geht es genauso. Denn sie scheuen den Zeitaufwand regelmäßig Ihren Status in verschiedenen Netzwerken zu posten. Und damit liegt ein riesiges Umsatzpotenzial brach. Die erfolgreichen Netzwerker schnappen ihnen die Kunden vor der Nase weg. Fazit: Wenn Sie im Internet erfolgreich sein wollen, müssen Sie in den Sozialen Netzwerken präsent sein. 2. Soziale Netzwerke sind Multiplikatoren 2.1 Soziale Netzwerke sind viral Hier geht es um Teilen und weiterempfehlen. Was Sie für wichtig halten, empfehlen Sie diese Informationen weiter an Ihr Netzwerk oder bestimmte Personen aus Ihrem Netzwerk. „Share“ and „Re-Tweet“ sind die Schlüsselwörter. 2.2 Soziale Netzwerke verbessern Ihre SEO-Performance Wenn Sie Nachrichten teilen und weiterempfehlen, entstehen Links zu anderen Webseiten, Blogs und Inhalten. Das führt dazu, dass Sie in Suchmaschinen besser gefunden werden. Und dafür müssen Sie keinen einzigen Cent ausgeben. 2.3 Soziale Netzwerke halten Ihre Fans und Follower auf dem Laufenden Sie können die Besucher Ihrer Social-Media-Profile auf dem Laufenden halten, indem Sie regelmäßig aktuelle Statusupdates veröffentlichen. Dabei können Sie über neue Produkte, zusätzlichen Service oder neue Kooperationen berichten. Wenn Sie ein neues Produkt einführen, können Sie mit einigen Ankündigungen eine Spannung und Neugier erzeugen.
  5. 5. Mehr neue Kunden durch die passende Social Media Strategie Seite 6 2.4 Soziale Netzwerke bringen Ihnen bessere Ergebnisse Sie werden mehr Besuche auf Ihre Webseite bekommen. Ein weiterer positiver Nebeneffekt ist das bessere Ranking bei Google. Fazit: Statusmeldungen stellen einen wichtigen Bestandteil der Online- Marketingkampagnen über Social Media dar, da in kurzer Zeit interessante und nützliche Inhalte veröffentlicht und verbreitet werden können. 3. Der Flaschenhals: Ihre Zeit Wir alle wissen es: Der Flaschenhals ist die Zeit. Wir alle haben jeden Tag 24 h zur Verfügung. Davon schlafen wir 8 Stunden. Dann sind wir einige Stunden mit Einkaufen, Sport und Freizeit beschäftigt. Und im Büro verbringen wir 9 oder 10 Stunden, manche vielleicht auch 12 oder noch mehr. Aber irgendwann ist die Grenze erreicht. Und wir alle wissen es: Wenn Sie in den sozialen Netzwerken aktiv sein wollen, kostet Sie das viel Zeit. Hier ein Klick, da ein Klick. Hier etwas kurz gelesen und vielleicht noch kommentiert. Da noch etwas gelesen und hier noch geklickt........, und schon sind wieder zwei Stunden vergangen, in denen Sie nichts produktiv oder kreativ gearbeitet haben. Und schnell wird klar, dass Sie das nicht jeden Tag so machen können. Vielleicht noch nicht mal jede Woche. Sie haben also mindestens zwei Herausforderungen: Sie müssen sowohl inhaltlich als auch logistisch aktuell sein. Zeit, die Sie womöglich gar nicht haben oder nicht opfern wollen. Wer hat heute noch die Zeit während der täglichen Arbeit noch 5 oder 6 Mal oder noch mehr die verschiedenen Netzwerke zu besuchen und dort von Hand bestimmte Meldungen und Nachrichten zu posten. Das ist schlicht und einfach nicht machbar. Außerdem muss noch berücksichtigt werden, dass die User im Internet zu ganz bestimmten Zeiten sehr stark online sind wie nachfolgende Grafik zeigt. http://www.bitkom.org/files/documents/BIT_Community_Tageszeit_download.jpg
  6. 6. Mehr neue Kunden durch die passende Social Media Strategie Seite 7 Was ist, wenn Sie gerade während den sehr aktiven Zeiten im Internet gar keine Post verschicken können, weil sie vielleicht arbeiten oder trainieren müssen oder sonst eine Aktivität haben, die es Ihnen nicht möglich macht, gerade jetzt Nachrichten zu posten? Entweder Sie finden jemanden, der Ihnen diese Arbeit abnimmt, oder Sie finden ein Tool, welches Ihre Nachrichten automatisch auf den sozialen Netzwerken verbreitet. 3.1 Das ist der Zeitaufwand der Profis Die Vielfalt der Kommunikation, mit der man täglich konfrontiert wird, kann oft überwältigend wirken: Nachrichten via Email, SMS, Facebook, Twitter, XING, LinkedIn und nun auch noch Google+ prasseln auf einen ein. Nachrichten verlangen im Sinne der »Real-Time-Kommunikationsmedien« nach einer schnellen Antwort. Im »Social Media Marketing Report 2011« des Social Media Examiner (» socialmedia-examiner.com) wurden Social Media Marketers zu ihren Nutzungsgewohnheiten befragt. Mehr als die Hälfte wendet 6 Stunden oder mehr pro Woche für die Pflege der Präsenz auf, ein Drittel 11 Stunden oder mehr. 15% der Befragten investieren gar über 20 Stunden. Diese Zahlen zeigen deutlich, dass die Pflege der eigenen Social-Media-Auftritte seinen zeitlichen Tribut fordert. Fazit: Für nachhaltige Präsenz brauchen Sie entsprechende Tools. 4. Automatisieren ist der Schlüssel Vermutlich haben Sie schon einmal von Henry Ford gehört. Er war der erste, der eine Fließbandfertigung für Autos einführte. Damit hatte er gegenüber der Konkurrenz einen entscheidenden Vorteil. Es gelang ihm einige der Tätigkeiten, die bei der Montage eines Fahrzeugs immer diesselben waren, zu automatisieren, um damit Zeit zu sparen. Denken Sie beispielsweise an den Autoresponder in Ihrem E-Mail-Marketing. Stellen Sie sich vor, Sie hätten in Ihrer E-Mail-Liste 4000 E-Mail-Adressen. Und Sie müssten bei jeder neuen Adresse, die Sie erhalten, den Follow-up jedes Mal neu ausführen. Glauben Sie mir, Sie könnten Tag und Nacht arbeiten, Sie würden es nicht schaffen. Darum gibt es die E-Mail-Autoresponder, die Ihnen diese Arbeit komplett abnehmen. Wie gut, dass jemand auf diese geniale Idee kam. Wie wäre es, wenn Sie ähnlich wie der Autoresponder Ihr E-Mail-Marketing durchführt, während Sie schlafen oder auf Reisen sind oder......, wenn Sie einen Helfer hätten, dem Sie einmal sagen, wann er und auf welchem Sozialen Netzwerk er Ihre Statusmeldungen postet? Das wäre doch ein geniales Tool, das Ihnen unglaublich wertvolle Dienste leisten würde. Da ich selbst ein absoluter Effizienz-Freak bin, habe ich in den letzten Jahren einige Software-Tools entwickelt, die mir sehr viel Arbeit abgenommen haben. Es war mir immer ein Anliegen, wiederkehrende Tätigkeiten so weit wie möglich automatisiert auszuführen. Und dabei habe ich nun ein Tool entwickelt, welches mir sehr wertvolle Dienste leistet. Ich habe es geschafft, ein Tool zu entwickeln, mit welchem ich Statusmeldungen in ganz vielen Sozialen Netzwerken voll automatisch posten
  7. 7. Mehr neue Kunden durch die passende Social Media Strategie Seite 8 kann. Mit einem Klick sozusagen. Und genau dieses Tool will ich Ihnen jetzt vorstellen. 5. Das ideale Tool für mehr Präsenz Ich habe diesem Tool den simplen Namen „StatusMelder“ gegeben. Mit dem StatusMelder habe ich genau das Produkt geschaffen, das Ihnen und auch mir selbst immer gefehlt hat. Mit ihm ist ab sofort ein automatisiertes und systematisches Posten von Nachrichten möglich. Er postet alle Statusmeldungen per Autopilot und bringt den Turbo in Ihren Umsatz. Bevor ich Ihnen die Arbeitsweise erkläre, möchte ich Ihnen an einem Beispiel zeigen, wie viel Zeit Sie zukünftig mit dem StatusMelder sparen können. Stellen Sie sich vor: Sie planen eine dreiwöchige Werbekampagne. Sie wollen dazu in 3 Netzwerken mit 3 Meldungen täglich einen Spannungsbogen aufbauen. Das ergibt genau 189 Statusmeldungen (21 Tage x 3 Netzwerke x 3 Meldungen). Ein Riesenaufwand, der Sie zusammengerechnet – einloggen, manuell posten, ausloggen, nächstes Netzwerk ansteuern usw. – ein bis zwei Arbeitstage kostet. Und das zu genau den Zeiten, wenn die meisten Nutzer im Netz sind, wo Sie vielleicht überhaupt keine Chance haben, aktuelle Meldungen zu posten. Schnell wird Ihnen klar, dass Sie das kaum schaffen werden. Mit meinem Tool ist das mehr als einfach. Das Handling ist denkbar einfach. Sie tragen einfach Ihre Nachrichten in den Zeitplan des StatusMelders ein, wählen per Mausklick Ihre Netzwerke – und schon läuft wie bei einem Autopiloten alles von selbst. Die Programmierung aller Postings für die besagte 3-wöchige Werbekampagne ist in knapp 15 Minuten Stunde unter Dach und Fach. Sie sparen jede Menge Zeit, da Sie jede Statusmeldung nur einmal schreiben müssen. Sie können ganz gezielt vorgeben, welche Nachrichten wo und wann veröffentlicht werden sollen und selbstverständlich kann auch im Voraus festgelegt werden, auf welchen Social-Media-Plattformen eine Nachricht wiederholt werden soll. Selbst wenn Sie drei Wochen in Urlaub fahren, können Sie den StatusMelder „beauftragen“, für Sie Statusmeldungen zu verschicken.
  8. 8. Mehr neue Kunden durch die passende Social Media Strategie Seite 9 Das Tool automatisiert und systematisiert die langfristige Planung und Umsetzung strategischer Maßnahmen in sozialen Netzwerken. Klickstarke Zeiten können gezielt genutzt werden. Hier noch einmal alle Vorteile auf einen Blick: Regelmäßige Aktivität Sie werden erst richtig bekannt, wenn Sie regelmäßig in den Sozialen Netzwerken Xing, Facebook, Twitter, LinkedIn und AddPublic immer wieder auf sich und Ihr Angebot aufmerksam machen. Kontakte werden zu Kunden Und nur so werden Ihre Kontakte auch wirklich zu Kunden. Und Sie steigern Ihren Umsatz. Experten-Positionierung Erst durch die Regelmäßigkeit werden Sie neben anderen Faktoren zu einem Experten. Zeitersparnis Sie sparen sofort 94 % Zeit, die Sie sonst in die Arbeit auf Sozialen Netzwerken investieren müssten Schneller Vertrauensaufbau bei Ihren Idealkunden Beziehungspflege Sie bleiben mit Ihren Kunden im Kontakt Und nun wünsche ich Ihnen viel Erfolg mit dem Statusmelder

×