Energietest in der Therme Bük, Ungarn: Mai 2010Eva-Maria Waidacher, Christian Reimers, David Smith, Reinhard Nagele
Als Versuchsmedium wurde ein Funkwecker (keine Batterie) verwendet!Elektrolyt: ThermalwasserElektrische Leitungen: Kupferl...
Funkuhr in voller Funktion!
Funkwecker ohne Batterie
Montagevorbereitung mit Krokoklemmen
Funkweckerergebnis
Betriebsspannung: 0,99 Volt
Kurzschlußstrom: 8,35 mA
Auch als Kartoffeluhr bekannt, lassen sich hervorragende Lernexperimente erzielen
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Funkuhr experiment

315 Aufrufe

Veröffentlicht am

  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Funkuhr experiment

  1. 1. Energietest in der Therme Bük, Ungarn: Mai 2010Eva-Maria Waidacher, Christian Reimers, David Smith, Reinhard Nagele
  2. 2. Als Versuchsmedium wurde ein Funkwecker (keine Batterie) verwendet!Elektrolyt: ThermalwasserElektrische Leitungen: Kupferlitze und Verzinktes Blech
  3. 3. Funkuhr in voller Funktion!
  4. 4. Funkwecker ohne Batterie
  5. 5. Montagevorbereitung mit Krokoklemmen
  6. 6. Funkweckerergebnis
  7. 7. Betriebsspannung: 0,99 Volt
  8. 8. Kurzschlußstrom: 8,35 mA
  9. 9. Auch als Kartoffeluhr bekannt, lassen sich hervorragende Lernexperimente erzielen

×