Diese Präsentation wurde erfolgreich gemeldet.
Wir verwenden Ihre LinkedIn Profilangaben und Informationen zu Ihren Aktivitäten, um Anzeigen zu personalisieren und Ihnen relevantere Inhalte anzuzeigen. Sie können Ihre Anzeigeneinstellungen jederzeit ändern.
Bürgerinitiative A10-Nord<br />www.bi-a10-nord.de<br />post@bi-a10-nord.de<br />
Situation heute<br />
Geplante Projekte<br />sechsstreifiger Ausbau der BAB A10<br />Tank- und Rastanlage „Briesetal“<br />Ausbau der Eisenbahns...
Probleme<br />jeder Baulastträger plant für sich allein<br />keine Koordination der Projekte durch übergeordnete Instituti...
sechsstreifiger Ausbau BAB A10<br />
Erörterungs- und Deckblattverfahren<br />Auslegung der Planungsunterlagen vom 16.Mai bis 15. Juni im Rathaus<br />Einwendu...
innerer Lärmschutz<br />äußerer Lärmschutz<br />
Forderungen äußerer Lärmschutz<br />offenporiger Asphalt von Brücke Havelkanal bis Brücke Heideplan - unter ständiger Kont...
Forderungen innerer Lärmschutz<br />ergänzend zum äußeren Lärmschutz:<br />Lärmschutzwände beidseitig außen und im Mittels...
Tank- und Rastanlagen „Briesetal“möglicher Standort<br />
mgl. Standort mit Entfernung zur Wohnbebauung bei km 177<br />
Forderungen<br />kein Richtlinienvorentwurf für die Tank- und Rastanlagen „Briesetal“ <br />Alternativen sind vorhanden un...
Anlage „Wolfslake“,
Autohof Oberkrämer,
A10 zwischen B109 und Hobrechtsfelder Chaussee,
Gewerbegebiet zwischen AD Pankow und AS Mühlenbeck,
T & R "Stolper Heide" besser ausweisen</li></li></ul><li>Eisenbahnstrecke Rostock-Berlin<br />
Ausbau der Strecke Rostock-Berlin<br />Abschnitt Birkenwerder (a) – Rostock (e)<br />Beginn nördlich Brücke A10<br />Erhöh...
Lärmkartierung EBA-LUA Übersicht<br />>55-60<br />>60-65<br />>65-70<br />>70-75<br />>75 dB(A)<br />?<br />© BI A10-Nord<...
Lärmkartierung EBA-LUA Birkenwerder<br />© BI A10-Nord<br />
Flugrouten BBI<br />Situation ändert sich z.Zt. fast täglich<br />
Flughafen Tegel<br />
380 kV Nordring Berlin<br />
Erdverkabelung<br />
Forderungen<br />konsequenter Abstand von der Autobahn ca. 110 m (EEG §32 (3) 4)<br />vorbereitende Planung für Erdverkabe...
Übersicht Birkenwerder<br />Erdverkabelung<br />380 kV<br />220 kV<br />
AS Birkenwerder<br />Erdverkabelung 380 kV Leitung<br />bestehende 110/220 kV Freileitung<br />
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Miteinander reden - Miteinander handeln

1.122 Aufrufe

Veröffentlicht am

Die Bürgerinitiative A10-Nord lädt ein zum Walpurgistag am 30. April 2011 ab 14:00 in Birkenwerder OT Briese. Spiele, Spaß und Informationen von und mit allen Beteiligten
an den Großprojekten in und um Birkenwerder und Hohen Neuendorf.

Veröffentlicht in: News & Politik, Reisen, Technologie
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Miteinander reden - Miteinander handeln

  1. 1. Bürgerinitiative A10-Nord<br />www.bi-a10-nord.de<br />post@bi-a10-nord.de<br />
  2. 2. Situation heute<br />
  3. 3. Geplante Projekte<br />sechsstreifiger Ausbau der BAB A10<br />Tank- und Rastanlage „Briesetal“<br />Ausbau der Eisenbahnstrecke Rostock – Berlin<br />Ausbau der Höchstspannungsleitung von 220 auf 380 kV<br />BBI Flugrouten <br />
  4. 4. Probleme<br />jeder Baulastträger plant für sich allein<br />keine Koordination der Projekte durch übergeordnete Institution(en)<br />dadurch entfallen mögliche Synergieeffekte <br />wenig bis gar keine Transparenz in den Verfahren<br />
  5. 5. sechsstreifiger Ausbau BAB A10<br />
  6. 6. Erörterungs- und Deckblattverfahren<br />Auslegung der Planungsunterlagen vom 16.Mai bis 15. Juni im Rathaus<br />Einwendungen bis 29.Juni 2011 im Rathaus oder direkt beim Landesamt in Hoppegarten<br />Erörterungstermin vsl. im Spätsommer/Herbst<br />Erörterungstermin TöB bereits ab 5.Mai 2011<br />
  7. 7. innerer Lärmschutz<br />äußerer Lärmschutz<br />
  8. 8. Forderungen äußerer Lärmschutz<br />offenporiger Asphalt von Brücke Havelkanal bis Brücke Heideplan - unter ständiger Kontrolle<br />Lärmschutzwände/ -wälle durchgängig entlang bebauter Flächen Nord- und Südseite<br />min. Lärmschutzwälle zum Schutz des Briesetals<br />eine Strategische Umweltprüfung <br />Offenlegung der gesamten Lärmprognose 2025 <br />
  9. 9. Forderungen innerer Lärmschutz<br />ergänzend zum äußeren Lärmschutz:<br />Lärmschutzwände beidseitig außen und im Mittelstreifen, zur Fahrbahn auskragend<br />aktiver Lärmschutz vor passivem Lärmschutz<br />keine Fahrbahnanhebung <br />Berücksichtigung der Querungen, insbesondere der B96 und der Eisenbahn, z.Zt. nicht vorhanden<br />Tempolimit bei nachlassender Wirkung des offenporigen Asphalts<br />sinnvolle Alternative:Einhausung des Streckenabschnitts in Kombination mit PV-Anlage<br />
  10. 10. Tank- und Rastanlagen „Briesetal“möglicher Standort<br />
  11. 11. mgl. Standort mit Entfernung zur Wohnbebauung bei km 177<br />
  12. 12.
  13. 13. Forderungen<br />kein Richtlinienvorentwurf für die Tank- und Rastanlagen „Briesetal“ <br />Alternativen sind vorhanden und wurden dem Minister übergeben: <br /><ul><li>Gewerbegebiet Oranienburg,
  14. 14. Anlage „Wolfslake“,
  15. 15. Autohof Oberkrämer,
  16. 16. A10 zwischen B109 und Hobrechtsfelder Chaussee,
  17. 17. Gewerbegebiet zwischen AD Pankow und AS Mühlenbeck,
  18. 18. T & R "Stolper Heide" besser ausweisen</li></li></ul><li>Eisenbahnstrecke Rostock-Berlin<br />
  19. 19. Ausbau der Strecke Rostock-Berlin<br />Abschnitt Birkenwerder (a) – Rostock (e)<br />Beginn nördlich Brücke A10<br />Erhöhung der Geschwindigkeit von 120 km/h auf 160 km/h<br />Erhöhung der Radlast von 22,5 t auf 25 t<br />Querung der A10 vom Straßenbaulastträger<br />
  20. 20. Lärmkartierung EBA-LUA Übersicht<br />>55-60<br />>60-65<br />>65-70<br />>70-75<br />>75 dB(A)<br />?<br />© BI A10-Nord<br />
  21. 21. Lärmkartierung EBA-LUA Birkenwerder<br />© BI A10-Nord<br />
  22. 22. Flugrouten BBI<br />Situation ändert sich z.Zt. fast täglich<br />
  23. 23. Flughafen Tegel<br />
  24. 24. 380 kV Nordring Berlin<br />
  25. 25. Erdverkabelung<br />
  26. 26. Forderungen<br />konsequenter Abstand von der Autobahn ca. 110 m (EEG §32 (3) 4)<br />vorbereitende Planung für Erdverkabelung bei AS Birkenwerder(B96), Eisenbahnbrücke und Brücke Fichteallee<br />
  27. 27. Übersicht Birkenwerder<br />Erdverkabelung<br />380 kV<br />220 kV<br />
  28. 28. AS Birkenwerder<br />Erdverkabelung 380 kV Leitung<br />bestehende 110/220 kV Freileitung<br />
  29. 29. Briese-/Eisenbahnbrücke<br />Freileitung 380 kV<br />Erdverkabelung 380 kV Leitung<br />bestehende 110/220 kV Freileitung<br />
  30. 30. A24 bei Zarrentin<br />
  31. 31. Abstand ca. 110 m <br />EEG § 32 (3) 4<br />
  32. 32. Fazit<br />Mit den geplanten Großprojekten erhalten alle Bürger hier für Jahre und Jahrzehnte letztmalig und ernsthaft die Möglichkeit, Einfluss auf die kommenden Beeinträchtigungen zu nehmen. <br />Diese Chance kommt nicht wiederund Entscheidungen zu Ungunsten der Anwohner werden noch das Leben unsere Kinder und Enkel hier entscheidend beeinflussen!<br />
  33. 33. Vielen Dank für Ihr Interesse<br />Bürgerinitiative A10-Nord<br />www.bi-a10-nord.de<br />post@bi-a10.de<br />

×