SlideShare ist ein Scribd-Unternehmen logo
Clave: PEAGA-ENP6_2-4
                            Georgina Pérez-Aristi
                                   Alemán
          Escuela Nacional Preparatoria, Plantel 5 "José Vasconcelos"

Anexo 1

Regeln für die Stationenarbeit
    Führern Sie Ihren persönlichen Laufzettel und das Blatt Lerntagebuch.
       Geben Sie sie nach der Unterrichtssitzung bei der Lehrerin ab.
    Zuerst arbeiten Sie in Gruppen von 3-4 Mitglieder.
    Sie müssen nicht alle Aufgaben erledigen, falls es an einer Station
       mehrere gibt.
    Sie können jederzeit Fragen an die Lehrerin richten, z. B. zur
       Aussprache von Wörtern usw.
    Ordnen Sie vor dem Stationenwechsel die Arbeitsmaterialien wieder so
       an, wie Sie sie vorgefunden haben, damit die anderen problemlos an
       derselben Station arbeiten können.
    Zeit für die Arbeit an den Stationen und zum Ausfüllen des
       Lerntagebuchs: 110 Minuten
[Dies wird auf Spanisch übersetzt und an die Lernenden verteilt]
Laufzettel                                            Name:

Station1: Bundesländer
        Aufgabe 1 □
        Aufgabe 2:
Mecklenburg-______________, Nordrhein-______________, Rheinland-__________
Sachsen-________________, Schleswig-________________

Staion 2: EU- und Deutschlandquiz
        1.      2.     3.     4.        5.     6.     7.      8.

Station 3: Deutschland Memory
        Aufgabe 1 □     Aufgabe 2 □     Aufgabe 3 □

Station 4: Nachbarländer



Station 5: Ferienorte in Deutschland




Station 6: Persönlichkeiten aus Deutschland.




Station 1: Bundesländer

Aufgabe 1 : Deutschlandpuzzle

Im Umschlag befinden sich die Umrisse von deutschen Ländern. Fügen Sie sie wie auf
einer Landkarte zusammen.


Aufgabe 2

Die Bundesrepublik Deutschland besteht aus 16 Bundesländern. Bayern ist das größte
Bundesland. Berlin, Bremen und Hamburg sind Stadtstaaten. Wie heißen die anderen
Bundesländer? Schreiben Sie bitte auf Ihren Laufzettel.


Baden-Württemberg
Brandenburg
Hessen
Mecklenburg-_______________
Niedersachen
Nordrhein-________________
Rheinland-________________
Saarland
Sachsen
Sachsen-______________
Schleswig-______________
Thüringen



Material: 13 Puzzleteile, Deutschlandkarte, Lösungsblatt




Station 2: EU- und Deutschlandquiz
Aufgabe:
Schreiben Sie bitte auf Ihren Laufzettel.

1. Aus wie vielen Mitgliedsstaaten besteht die Europäische Union? ?
a) 15            b) 25           c) 27

2. Welches ist der bevölkerungsreichste EU-Mitgliedsstaat?
a) Deutschland                  b) Frankreich           c) Spanien

3. Wie heißt die gemeinsame Währung der EU, die in 13 Mitgliedstaaten verwendet
wird?
a) ECU          b) EURO      c) Europäischer Dollar

4. Wie viele Einwohner hat die Bundesrepublik Deutschland?

a) ca. 80 Millionen        b) ca. 60 Millionen   c) ca. 100 Millionen


5. Wann wurde die Bundesrepublik Deutschland gegründet?

a) 1949          b) 1918           c) 1990

6. Wann fiel die Berliner Mauer?
a) 1988          b) 1989         c) 1990

7. Wie heißt der/die derzeitige Bundeskanzler/in von Deutschland?
a) Helmut Kohl            b) Angela Merkel      c) Gerhard Schröder

8. Wie heißt der/die derzeitige Bundespräsident/in von Deutschland?

a) Johannes Rau           b) Gesinne Schwan     c) Horst Köhler

Material : Lösungsblatt
Station 3: Deutschland Memory


Aufgabe 1

Sie haben 16 Memory-Kärtchen (acht Bilder und acht Städtenamen). Ordnen Sie die
Kärtchen mit Bildern den Kärtchen mit Städtenamen zu. Vergleichen Sie das Ergebnis
mit dem Lösungsblatt.

Aufgabe 2
Wo liegen diese Städte? Suchen Sie sie auf der Landkarte!

Aufgabe 3
Spielen Sie mit Ihren Stationenpartnern Memory!

□   □   □   □
□   □   □   □
□   □   □   □
□   □   □   □


Material : 16 Memory-Kärtchen Lösungsblatt , Deutschlandkarte
Station 4: Nachbarländer
Aufgabe

Wie viele Nachbarländer hat Deutschland?
Schreiben Sie die Ländernamen auf Ihren Laufzettel!




Material: Deutschlandkarte, Lösungsblatt
Station 5: Ferienorte in Deutschland
Aufgabe

Suchen Sie auf der Landkarte!


   -   den Rhein
   -   die Mosel
   -   die Donau
   -   die Nordsee
   -   die Ostsee
   -   Rügen
   -   Berlin
   -   München
   -   die Alpen
   -   den Bodensee
   -   den Schwarzwald
   -   den Harz



Material: Deutschlandkarte
STATION 6: ”Berühmte Persönlichkeiten aus Deutschland”

 Wofür sind die Personen unten bekannt? Teste deine Kenntnisse. Trage die
richtige Zahl der Kategorien oben in die Kästchen ein. Benutze Internett als
Hilfsmittel, wenn du dir nicht sicher einer Antwort bist.

Autor/in Politiker/in Philosoph/in Erfinder/i   Sportler/i   Maler/in Komponist/in
                      Theologe/in n             n
1        2            3            4            5            6       7



1         Johan Sebastian Bach (1685-1750)
2         Günther Grass (1927)
3         Friedrich Nietzsche (1844-1900)
4         Gerhard Schröder (1944)
5         Franz Kafka (1883-1924)
6         Albrecht Dürer (1471-1528)
7         Friedrich v. Schiller (1759-1805)
8         Michael Schumacher (1969)
9         Heinrich Böll (1917-1985)
10        Georg Friedrich Händel (1685-1759)
11        Martin Luther (1483-1546)
12        Carl Benz (1844-1929)
13        Rosa Luxemburg (1870-1919)
14        Boris Becker (1967)
15        Richard Wagner (1813-1883)
16        Thomas Mann (1875-1955)
17        Albert Einstein (1879-1955)
18        Joseph Haydn (1732-1809)
19        Karl Marx (1818-1883)
20        Albert Schweitzer (1875-1965)
21   Ferdinand Porsche (1875-1951)
22   Richard Strauss (1870-1954)
23   Steffi Graf (1969)
24   Christa Wolf (1929)
25   Katharina Witt (1965)
26   Käthe Kollwitz (1867-1945)
27   Daniel Fahrenheit (1686-1736)
28   Albert Einstein (1879-1955)
29   Johann Wolfgang von Goethe (1749-1832)
30   Konrad Adenauer (1876-1967)

Weitere ähnliche Inhalte

Andere mochten auch

R commander
R commanderR commander
R commander
cristianpichi
 
Energia renovable
Energia  renovableEnergia  renovable
Energia renovable
TUMADREESZORRA
 
Trabajo practico 5
Trabajo practico 5Trabajo practico 5
Trabajo practico 5
Nico Calleri
 
Social media day La Cosa Cine
Social media day  La Cosa CineSocial media day  La Cosa Cine
Social media day La Cosa Cine
Karina Zilli
 
Minipraease barcamp.co Startup Weekend
Minipraease barcamp.co Startup WeekendMinipraease barcamp.co Startup Weekend
Minipraease barcamp.co Startup Weekend
Steffen Peschel
 
Bonos prelaunch - pdf
Bonos prelaunch - pdfBonos prelaunch - pdf
Bonos prelaunch - pdf
unetenet
 
Java für eingebettete Systeme
Java für eingebettete SystemeJava für eingebettete Systeme
Java für eingebettete Systemerdmeyer
 
Sharing, Sitemailboxes, Newsfeed oder doch Yammer?
Sharing, Sitemailboxes, Newsfeed oder doch Yammer?Sharing, Sitemailboxes, Newsfeed oder doch Yammer?
Sharing, Sitemailboxes, Newsfeed oder doch Yammer?
atwork
 
Educacion virtual
Educacion virtualEducacion virtual
Educacion virtual
nucleofamiliar
 
El sistema solar [recuperado]
El sistema solar [recuperado]El sistema solar [recuperado]
El sistema solar [recuperado]
rafael_zurdoo
 
Jederzeit wieder
Jederzeit wiederJederzeit wieder
Jederzeit wiederbjwowl
 
Tare1
Tare1Tare1
Kinoweltpräsentation
KinoweltpräsentationKinoweltpräsentation
Kinoweltpräsentation
llmiguell
 
Transverales ciudadania
Transverales  ciudadaniaTransverales  ciudadania
Transverales ciudadania
milena1016
 
Google Text Und Tabellen
Google Text Und TabellenGoogle Text Und Tabellen
Google Text Und Tabellenharaldhaider
 
SWG
SWGSWG
Exoneraciones
ExoneracionesExoneraciones
Exoneraciones
Angela Legui
 
Sizes Of Different Planets, Stars Etc
Sizes Of Different Planets, Stars EtcSizes Of Different Planets, Stars Etc
Sizes Of Different Planets, Stars EtcIIS
 

Andere mochten auch (20)

R commander
R commanderR commander
R commander
 
Energia renovable
Energia  renovableEnergia  renovable
Energia renovable
 
Trabajo practico 5
Trabajo practico 5Trabajo practico 5
Trabajo practico 5
 
Social media day La Cosa Cine
Social media day  La Cosa CineSocial media day  La Cosa Cine
Social media day La Cosa Cine
 
Minipraease barcamp.co Startup Weekend
Minipraease barcamp.co Startup WeekendMinipraease barcamp.co Startup Weekend
Minipraease barcamp.co Startup Weekend
 
Bonos prelaunch - pdf
Bonos prelaunch - pdfBonos prelaunch - pdf
Bonos prelaunch - pdf
 
Java für eingebettete Systeme
Java für eingebettete SystemeJava für eingebettete Systeme
Java für eingebettete Systeme
 
Sharing, Sitemailboxes, Newsfeed oder doch Yammer?
Sharing, Sitemailboxes, Newsfeed oder doch Yammer?Sharing, Sitemailboxes, Newsfeed oder doch Yammer?
Sharing, Sitemailboxes, Newsfeed oder doch Yammer?
 
Educacion virtual
Educacion virtualEducacion virtual
Educacion virtual
 
Brussels
BrusselsBrussels
Brussels
 
El sistema solar [recuperado]
El sistema solar [recuperado]El sistema solar [recuperado]
El sistema solar [recuperado]
 
Jederzeit wieder
Jederzeit wiederJederzeit wieder
Jederzeit wieder
 
Tare1
Tare1Tare1
Tare1
 
Kinoweltpräsentation
KinoweltpräsentationKinoweltpräsentation
Kinoweltpräsentation
 
Transverales ciudadania
Transverales  ciudadaniaTransverales  ciudadania
Transverales ciudadania
 
Google Text Und Tabellen
Google Text Und TabellenGoogle Text Und Tabellen
Google Text Und Tabellen
 
SWG
SWGSWG
SWG
 
Exoneraciones
ExoneracionesExoneraciones
Exoneraciones
 
Ptt Entwurf
Ptt EntwurfPtt Entwurf
Ptt Entwurf
 
Sizes Of Different Planets, Stars Etc
Sizes Of Different Planets, Stars EtcSizes Of Different Planets, Stars Etc
Sizes Of Different Planets, Stars Etc
 

Mehr von MediatecaCele

Mepcin Enp5
Mepcin Enp5Mepcin Enp5
Mepcin Enp5
MediatecaCele
 
Pahlin Enp4 2 2
Pahlin Enp4 2 2Pahlin Enp4 2 2
Pahlin Enp4 2 2
MediatecaCele
 
Gaain Cchn
Gaain CchnGaain Cchn
Gaain Cchn
MediatecaCele
 
Rebmin Enp6
Rebmin Enp6Rebmin Enp6
Rebmin Enp6
MediatecaCele
 
Lorjin Cchs
Lorjin CchsLorjin Cchs
Lorjin Cchs
MediatecaCele
 
Bagvin Enp6
Bagvin Enp6Bagvin Enp6
Bagvin Enp6
MediatecaCele
 
Rugdin Cchn
Rugdin CchnRugdin Cchn
Rugdin Cchn
MediatecaCele
 
Ocgcin Ccha
Ocgcin CchaOcgcin Ccha
Ocgcin Ccha
MediatecaCele
 
Gogjin Ccho
Gogjin CchoGogjin Ccho
Gogjin Ccho
MediatecaCele
 
Bagfin Enp6
Bagfin Enp6Bagfin Enp6
Bagfin Enp6
MediatecaCele
 
A R S V S E N P6 2 2
A R S V S  E N P6 2 2A R S V S  E N P6 2 2
A R S V S E N P6 2 2
MediatecaCele
 
P E A G A E N P6 2 4
P E A G A  E N P6 2 4P E A G A  E N P6 2 4
P E A G A E N P6 2 4MediatecaCele
 
P E A G A E N P6 4 4
P E A G A  E N P6 4 4P E A G A  E N P6 4 4
P E A G A E N P6 4 4MediatecaCele
 
Peaga Enp6 1 4
Peaga Enp6 1 4Peaga Enp6 1 4
Peaga Enp6 1 4
MediatecaCele
 
Arsvs Enp6 2 2
Arsvs Enp6 2 2Arsvs Enp6 2 2
Arsvs Enp6 2 2
MediatecaCele
 
Arsvs Enp6 1 2
Arsvs Enp6 1 2Arsvs Enp6 1 2
Arsvs Enp6 1 2
MediatecaCele
 
Rermin Enp3 1 3
Rermin Enp3 1 3Rermin Enp3 1 3
Rermin Enp3 1 3
MediatecaCele
 
Rermin Enp3 3 3
Rermin Enp3 3 3Rermin Enp3 3 3
Rermin Enp3 3 3
MediatecaCele
 

Mehr von MediatecaCele (20)

Mepcin Enp5
Mepcin Enp5Mepcin Enp5
Mepcin Enp5
 
Pahlin Enp4 2 2
Pahlin Enp4 2 2Pahlin Enp4 2 2
Pahlin Enp4 2 2
 
Gaain Cchn
Gaain CchnGaain Cchn
Gaain Cchn
 
Rebmin Enp6
Rebmin Enp6Rebmin Enp6
Rebmin Enp6
 
Lorjin Cchs
Lorjin CchsLorjin Cchs
Lorjin Cchs
 
Bagvin Enp6
Bagvin Enp6Bagvin Enp6
Bagvin Enp6
 
Rugdin Cchn
Rugdin CchnRugdin Cchn
Rugdin Cchn
 
Ocgcin Ccha
Ocgcin CchaOcgcin Ccha
Ocgcin Ccha
 
Gogjin Ccho
Gogjin CchoGogjin Ccho
Gogjin Ccho
 
Bagfin Enp6
Bagfin Enp6Bagfin Enp6
Bagfin Enp6
 
A R S V S E N P6 2 2
A R S V S  E N P6 2 2A R S V S  E N P6 2 2
A R S V S E N P6 2 2
 
P E A G A E N P6 2 4
P E A G A  E N P6 2 4P E A G A  E N P6 2 4
P E A G A E N P6 2 4
 
P E A G A E N P6 4 4
P E A G A  E N P6 4 4P E A G A  E N P6 4 4
P E A G A E N P6 4 4
 
Peaga Enp6 1 4
Peaga Enp6 1 4Peaga Enp6 1 4
Peaga Enp6 1 4
 
Peaga Enp6 3 4
Peaga Enp6 3 4Peaga Enp6 3 4
Peaga Enp6 3 4
 
Peaga Enp6 4 4
Peaga Enp6 4 4Peaga Enp6 4 4
Peaga Enp6 4 4
 
Arsvs Enp6 2 2
Arsvs Enp6 2 2Arsvs Enp6 2 2
Arsvs Enp6 2 2
 
Arsvs Enp6 1 2
Arsvs Enp6 1 2Arsvs Enp6 1 2
Arsvs Enp6 1 2
 
Rermin Enp3 1 3
Rermin Enp3 1 3Rermin Enp3 1 3
Rermin Enp3 1 3
 
Rermin Enp3 3 3
Rermin Enp3 3 3Rermin Enp3 3 3
Rermin Enp3 3 3
 

Peaga Enp6 2 4

  • 1. Clave: PEAGA-ENP6_2-4 Georgina Pérez-Aristi Alemán Escuela Nacional Preparatoria, Plantel 5 "José Vasconcelos" Anexo 1 Regeln für die Stationenarbeit  Führern Sie Ihren persönlichen Laufzettel und das Blatt Lerntagebuch. Geben Sie sie nach der Unterrichtssitzung bei der Lehrerin ab.  Zuerst arbeiten Sie in Gruppen von 3-4 Mitglieder.  Sie müssen nicht alle Aufgaben erledigen, falls es an einer Station mehrere gibt.  Sie können jederzeit Fragen an die Lehrerin richten, z. B. zur Aussprache von Wörtern usw.  Ordnen Sie vor dem Stationenwechsel die Arbeitsmaterialien wieder so an, wie Sie sie vorgefunden haben, damit die anderen problemlos an derselben Station arbeiten können.  Zeit für die Arbeit an den Stationen und zum Ausfüllen des Lerntagebuchs: 110 Minuten [Dies wird auf Spanisch übersetzt und an die Lernenden verteilt]
  • 2. Laufzettel Name: Station1: Bundesländer Aufgabe 1 □ Aufgabe 2: Mecklenburg-______________, Nordrhein-______________, Rheinland-__________ Sachsen-________________, Schleswig-________________ Staion 2: EU- und Deutschlandquiz 1. 2. 3. 4. 5. 6. 7. 8. Station 3: Deutschland Memory Aufgabe 1 □ Aufgabe 2 □ Aufgabe 3 □ Station 4: Nachbarländer Station 5: Ferienorte in Deutschland Station 6: Persönlichkeiten aus Deutschland. Station 1: Bundesländer Aufgabe 1 : Deutschlandpuzzle Im Umschlag befinden sich die Umrisse von deutschen Ländern. Fügen Sie sie wie auf einer Landkarte zusammen. Aufgabe 2 Die Bundesrepublik Deutschland besteht aus 16 Bundesländern. Bayern ist das größte Bundesland. Berlin, Bremen und Hamburg sind Stadtstaaten. Wie heißen die anderen
  • 3. Bundesländer? Schreiben Sie bitte auf Ihren Laufzettel. Baden-Württemberg Brandenburg Hessen Mecklenburg-_______________ Niedersachen Nordrhein-________________ Rheinland-________________ Saarland Sachsen Sachsen-______________ Schleswig-______________ Thüringen Material: 13 Puzzleteile, Deutschlandkarte, Lösungsblatt Station 2: EU- und Deutschlandquiz Aufgabe: Schreiben Sie bitte auf Ihren Laufzettel. 1. Aus wie vielen Mitgliedsstaaten besteht die Europäische Union? ? a) 15 b) 25 c) 27 2. Welches ist der bevölkerungsreichste EU-Mitgliedsstaat? a) Deutschland b) Frankreich c) Spanien 3. Wie heißt die gemeinsame Währung der EU, die in 13 Mitgliedstaaten verwendet wird? a) ECU b) EURO c) Europäischer Dollar 4. Wie viele Einwohner hat die Bundesrepublik Deutschland? a) ca. 80 Millionen b) ca. 60 Millionen c) ca. 100 Millionen 5. Wann wurde die Bundesrepublik Deutschland gegründet? a) 1949 b) 1918 c) 1990 6. Wann fiel die Berliner Mauer? a) 1988 b) 1989 c) 1990 7. Wie heißt der/die derzeitige Bundeskanzler/in von Deutschland?
  • 4. a) Helmut Kohl b) Angela Merkel c) Gerhard Schröder 8. Wie heißt der/die derzeitige Bundespräsident/in von Deutschland? a) Johannes Rau b) Gesinne Schwan c) Horst Köhler Material : Lösungsblatt
  • 5. Station 3: Deutschland Memory Aufgabe 1 Sie haben 16 Memory-Kärtchen (acht Bilder und acht Städtenamen). Ordnen Sie die Kärtchen mit Bildern den Kärtchen mit Städtenamen zu. Vergleichen Sie das Ergebnis mit dem Lösungsblatt. Aufgabe 2 Wo liegen diese Städte? Suchen Sie sie auf der Landkarte! Aufgabe 3 Spielen Sie mit Ihren Stationenpartnern Memory! □ □ □ □ □ □ □ □ □ □ □ □ □ □ □ □ Material : 16 Memory-Kärtchen Lösungsblatt , Deutschlandkarte
  • 6. Station 4: Nachbarländer Aufgabe Wie viele Nachbarländer hat Deutschland? Schreiben Sie die Ländernamen auf Ihren Laufzettel! Material: Deutschlandkarte, Lösungsblatt
  • 7. Station 5: Ferienorte in Deutschland Aufgabe Suchen Sie auf der Landkarte! - den Rhein - die Mosel - die Donau - die Nordsee - die Ostsee - Rügen - Berlin - München - die Alpen - den Bodensee - den Schwarzwald - den Harz Material: Deutschlandkarte
  • 8. STATION 6: ”Berühmte Persönlichkeiten aus Deutschland” Wofür sind die Personen unten bekannt? Teste deine Kenntnisse. Trage die richtige Zahl der Kategorien oben in die Kästchen ein. Benutze Internett als Hilfsmittel, wenn du dir nicht sicher einer Antwort bist. Autor/in Politiker/in Philosoph/in Erfinder/i Sportler/i Maler/in Komponist/in Theologe/in n n 1 2 3 4 5 6 7 1 Johan Sebastian Bach (1685-1750) 2 Günther Grass (1927) 3 Friedrich Nietzsche (1844-1900) 4 Gerhard Schröder (1944) 5 Franz Kafka (1883-1924) 6 Albrecht Dürer (1471-1528) 7 Friedrich v. Schiller (1759-1805) 8 Michael Schumacher (1969) 9 Heinrich Böll (1917-1985) 10 Georg Friedrich Händel (1685-1759) 11 Martin Luther (1483-1546) 12 Carl Benz (1844-1929) 13 Rosa Luxemburg (1870-1919) 14 Boris Becker (1967) 15 Richard Wagner (1813-1883) 16 Thomas Mann (1875-1955) 17 Albert Einstein (1879-1955) 18 Joseph Haydn (1732-1809) 19 Karl Marx (1818-1883) 20 Albert Schweitzer (1875-1965)
  • 9. 21 Ferdinand Porsche (1875-1951) 22 Richard Strauss (1870-1954) 23 Steffi Graf (1969) 24 Christa Wolf (1929) 25 Katharina Witt (1965) 26 Käthe Kollwitz (1867-1945) 27 Daniel Fahrenheit (1686-1736) 28 Albert Einstein (1879-1955) 29 Johann Wolfgang von Goethe (1749-1832) 30 Konrad Adenauer (1876-1967)