HI_Eröffnung

96 Aufrufe

Veröffentlicht am

0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
96
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
5
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
1
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

HI_Eröffnung

  1. 1. Unternehmenskontakt: Ihr Ansprechpartner: Jörg Veil Home Instead GmbH & Co. KG Toyota-Allee 47, 50858 Köln-Marsdorf Tel. 02234 209099-0 Fax 02234 209099-19 E-Mail: joerg.veil@homeinstead.de www.homeinstead.de Pressekontakt: Ihre Ansprechpartnerin: Christina Westerhorstmann :peckert public relations Schumannstr. 2b, 53113 Bonn Tel.: 0228-91158.22 Fax: 0228-91158.99 E-Mail: c.westerhorstmann@peckert.de www.peckert.de P r e s s e i n f o r m a t i o n 1 Senioren und Familien in Freiburg und Umgebung: Persönliche Unterstützung im eigenen Zuhause Vom kaufmännischen Projektleiter bei Siemens zur Seniorenbetreuung zu Hause: Hanspeter Wöhrlin hat in Denzlingen für die Region Freiburg und Emmendingen einen Betreuungsdienst eröffnet. Mit geschulten Betreuungskräften und einem Team von Fachkräften werden hilfs- und pflegebedürftige Senioren in deren Zuhause unterstützt. Freiburg. Auch im Alter möglichst lange im eigenen Zuhause verbleiben – wer wünscht sich das nicht? In Freiburg und Umgebung können sich hilfs- und pflegebedürftige Menschen und deren Angehörige dafür jetzt an Home Instead wenden, dem weltweiten Marktführer in der stundenweisen Seniorenbetreuung zu Hause. „Wir möchten, dass Senioren auch im hohen Alter so aktiv und selbstständig wie möglich bleiben können – und das in ihrer vertrauten Umgebung“, erklärt Hanspeter Wöhrlin, der sich mit dem Geschäftskonzept selbstständig gemacht hat. „Damit sind wir auch für die pflegenden Angehörigen eine wichtige Hilfe, indem wir sie entlasten und ihnen dringend benötigten Freiraum zur Verbesserung ihrer Lebensqualität verschaffen.“ Der Bedarf ist groß: Schließlich werden rund 70 Prozent der Pflegebedürftigen von ihren Angehörigen versorgt. Abrechnung mit Pflegekassen Von wenigen Einsätzen pro Woche, der Wochenend- und Über-Nacht-Betreuung bis hin zu einer stundenintensiven Betreuung – Home Instead unterstützt flexibel ganz nach dem Bedarf des Kunden und seinen sich verändernden Lebensumständen. Die Serviceleistungen reichen dabei von der täglichen Hilfe im Haushalt, beim Einkaufen, Kochen oder der Körperpflege bis hin zur Begleitung zum Arzt, Friseur oder einem Spaziergang. Zeit in Gesellschaft zu verbringen, ist gerade für ältere Menschen wichtig. Dank einer vollen Pflegekassenzulassung können die Leistungen im Rahmen der Pflegesachleistungen, den zusätzlichen Betreuungsleistungen sowie der Verhinderungspflege mit der Pflegekasse abgerechnet werden. „Wir arbeiten ausschließlich mit ortsansässigen Betreuungskräften zusammen, die für ihre verantwortungsvolle Aufgabe von unseren leitenden Pflegefachkräften speziell geschult und weitergebildet werden“, erläutert Hanspeter Wöhrlin das Konzept. Das betreffe auch den Umgang mit Menschen, die an Alzheimer oder einer anderen Form der Demenz erkrankt sind. Neben drei examinierten
  2. 2. Unternehmenskontakt: Ihr Ansprechpartner: Jörg Veil Home Instead GmbH & Co. KG Toyota-Allee 47, 50858 Köln-Marsdorf Tel. 02234 209099-0 Fax 02234 209099-19 E-Mail: joerg.veil@homeinstead.de www.homeinstead.de Pressekontakt: Ihre Ansprechpartnerin: Christina Westerhorstmann :peckert public relations Schumannstr. 2b, 53113 Bonn Tel.: 0228-91158.22 Fax: 0228-91158.99 E-Mail: c.westerhorstmann@peckert.de www.peckert.de P r e s s e i n f o r m a t i o n 2 Pflegefachkräften wurden die ersten Betreuungskräfte eingestellt und bedienen bereits die ersten Kunden. Erprobtes Unternehmenskonzept Mit Sitz der Zentrale in Köln ist Home Instead in Deutschland an fast 30 Standorten bundesweit vertreten. Geführt werden diese von selbstständigen Unternehmern – so wie von Hanspeter Wöhrlin. Der 48-jährige Diplom-Betriebswirt war zuvor über 20 Jahre in der Industrie tätig. Die Idee, sich im Markt der Seniorenbetreuung selbstständig zu machen, kam auch aufgrund von persönlicher Erfahrung. In der eigenen Familie hatte er erfahren, wie hoch der Bedarf an flexiblen häuslichen Unterstützungs- und Entlastungsangeboten ist und dass es in diesem Bereich an Möglichkeiten fehlt. „Bei der Suche nach dem passenden Geschäftskonzept war es für mich nicht nur wichtig, einen soliden und zuverlässigen Partner in einem wachsenden Markt zu finden. Auch der gesellschaftliche Nutzen, den unsere Dienstleistung stiftet, war hier entscheidend“, so Wöhrlin. Fast ein halbes Jahr wurde der Start vorbereitet. „Mit unserem Betreuungsdienst möchten wir das bestehende Versorgungsangebot sinnvoll ergänzen und dazu beitragen, die Lebenssituation von hilfs- und pflegebedürftigen Menschen und ihren pflegenden Angehörigen aktiv und nachhaltig zu verbessern.“ Kontakt: Home Instead Freiburg und Umgebung Allgemeiner Betreuungs- und Pflegedienst Hauptstraße 165, 79211 Denzlingen Tel.: 07666 913 870 E-Mail: freiburg@homeinstead.de Systeminformation: 1994 in den USA gegründet, ist Home Instead heute der weltweite Marktführer in der stundenweisen Betreuung von Senioren in deren eigenem Zuhause. Seit 2008 bietet Home Instead seine Leistungen auch in Deutschland an. Hierzulande ist das
  3. 3. Unternehmenskontakt: Ihr Ansprechpartner: Jörg Veil Home Instead GmbH & Co. KG Toyota-Allee 47, 50858 Köln-Marsdorf Tel. 02234 209099-0 Fax 02234 209099-19 E-Mail: joerg.veil@homeinstead.de www.homeinstead.de Pressekontakt: Ihre Ansprechpartnerin: Christina Westerhorstmann :peckert public relations Schumannstr. 2b, 53113 Bonn Tel.: 0228-91158.22 Fax: 0228-91158.99 E-Mail: c.westerhorstmann@peckert.de www.peckert.de P r e s s e i n f o r m a t i o n 3 Unternehmen mit fast 30 Betrieben am Markt vertreten, die von selbstständigen Unternehmern geführt werden. Das Angebot der Home Instead Seniorenbetreuung umfasst die persönlich- menschliche Betreuung zuhause, die Begleitung im Alltag sowie die Unterstützung im Haushalt und bei der Grundpflege. Ein Schwerpunkt liegt zudem auf der Demenzbetreuung sowie der Entlastung pflegender Angehöriger. Die durchweg nicht-medizinischen Leistungen werden von geschulten Betreuungskräften unter der Anleitung einer fachlich ausgebildeten Pflegedienstleitung erbracht. Alle Home Instead Betriebe verfügen über eine Pflegekassenzulassung, so dass die Leistungen mit der Pflegekasse abrechenbar sind. Home Instead ist Initiator und Mitglied im Bundesverband der Betreuungsdienste (BBD), Mitglied im Bundesverband privater Anbieter sozialer Dienste e.V. (bpa) sowie Fördermitglied in der Bundesinitiative „Daheim statt Heim“. Als Vollmitglied im Deutschen Franchise-Verband e.V. zählt Home Instead zudem zu den geprüften Systemen in Deutschland.

×