Diese Präsentation wurde erfolgreich gemeldet.
Wir verwenden Ihre LinkedIn Profilangaben und Informationen zu Ihren Aktivitäten, um Anzeigen zu personalisieren und Ihnen relevantere Inhalte anzuzeigen. Sie können Ihre Anzeigeneinstellungen jederzeit ändern.
Value                   GridsDecision Support für den effizienten    Betrieb von SaaS-Lösungen              Dr. Frank Schu...
Valuegrids                                                                                Value                           ...
Motivation                                                       Value                                                    ...
Service Level Agreements                                                                                    Value         ...
Provider-Perspektive                                                                                             Value    ...
Ziele                                                                                                       Value         ...
Beiträge von ValueGrids                                                                                     Value         ...
Value                                                                       GridsVielen Dank!Dr.-Ing. Frank SchulzSAP Rese...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Lightning Talk: Schulz, SAP Research - decision_support_fuer_saas

1.137 Aufrufe

Veröffentlicht am

CloudOps Summit Lightning Talk: Frank Schulz, SAP Research: Decision Support für den Effizienten Betrieb von SaaS-Lösungen
---
Please contact us for a downloadable copy of the slides at CloudOps.Summit@googlemail.com .

Follow us on Twitter @CloudOps_Summit and
Facebook http://www.facebook.com/CloudOps

Veröffentlicht in: Business
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Lightning Talk: Schulz, SAP Research - decision_support_fuer_saas

  1. 1. Value GridsDecision Support für den effizienten Betrieb von SaaS-Lösungen Dr. Frank Schulz SAP Research Karlsruhe 17.03.2011
  2. 2. Valuegrids Value Grids ValueGrids  Verbundprojekt zwischen industriellen und akademischen Partnern – SAP AG – IBM Deutschland, Böblingen – Conemis AG, Karlsruhe – Universität Karlsruhe – Universität Freiburg  Laufzeit: 2009 – 2012  gefördert vom Bundesministerium für Bildung und Forschung  Homepage: www.valuegrids.de ValueGrids Konsortium
  3. 3. Motivation Value Grids Quelle: AssessGrid ValueGrids Konsortium
  4. 4. Service Level Agreements Value SLA Metriken Grids  Betrieb – Verfügbarkeit – Latenz / Antwort  Business Continuity – Recovery Point Objective (RPO) – Recovery Time Objective (RTO)  Backups  Support  ... siehe z.B. "Customer Bill of Rights: SaaS" von Ray Wang (2009) Beträchtliche Unterschiede am Markt  Beispiel Verfügbarkeit – Garantien 96 % - 100 % – Penalties bei Verletzung – Geplante Downtimes! – Exakte Definition! 4 ValueGrids Konsortium
  5. 5. Provider-Perspektive Value Grids SLA Angebotener Dienst OLA SLA SLA Benötigter Dienst Benötigter Dienst Benötigter Dienst (intern) (extern) (extern) Netz von Diensten und SLAs  Anbieter wird zum "Integrator" von (internen und externen) Diensten  Integration von Qualitätsmetriken und Service Level Agreements 5 ValueGrids Konsortium
  6. 6. Ziele Value Grids > Ziel: SLA Management für Service Integratoren Design Time Negotiation Time Operation Time Service Design Service Negotiation Service Monitoring Service Offering Creation Service Provisioning Runtime Adaptations Fragen: Fragen: Fragen:  Wie können  Wie sieht ein  Wie können Abhängigkeiten konkretes angebotene und erfasst und Dienstangebot benötigte Dienste beschrieben mit SLA überwacht werden? Templates aus? werden?  Wie kann die  Wie können  Wie können Qualität der alternative Dienste dynamisch angebotenen Kombinationen angepasst werden, Dienste ermittelt von benötigten um SLAs werden? SLAs bewertet einzuhalten? werden? 6 ValueGrids Konsortium
  7. 7. Beiträge von ValueGrids Value  Risikoanalyse für alternative Kombinationen von Grids angebotenen und benötigten Diensten und SLAs – Berücksichtigung von Kosten, Erlösen, Strafzahlungen – Ökonomischer Ansatz basierend auf Portfolio-Theorie  Analyse von Diensten hinsichtlich SLA-Metriken – Ermittlung der verfügbaren Kapazitäten – Entscheidungsunterstützung für SLA-Definition  Planung von Workloads – Entscheidungsunterstützung für optimale Auslastung der vorhandenen Kapazitäten  Überwachung von Diensten und dynamische Anpassung der Infrastrukturen  Realisierung und Evaluierung der entwickelten Konzepte in Prototypen 7 ValueGrids Konsortium
  8. 8. Value GridsVielen Dank!Dr.-Ing. Frank SchulzSAP Research KarlsruheSAP AG | Vincenz-Priessnitz-Strasse 1 | 76131 Karlsruhe | GermanyT +49 6227 752610 | F +49 6227 7829701 | mailto:frank.schulz@sap.comwww.sap.com

×