Akte GC1KTXN

444 Aufrufe

Veröffentlicht am

  • Als Erste(r) kommentieren

Akte GC1KTXN

  1. 1. Akte GC1KTXN
  2. 5. Frankfurt am Main 20.01.2009 Mordkommission <ul><li>Die Kollegen des SEK-Hessen haben gestern erfolgreich </li></ul><ul><li>den lang gesuchten Serientäter „Live Natas“ ausfindig </li></ul><ul><li>gemacht und ihn in seinem Unterschlupf verhaftet. </li></ul><ul><li>Nachdem die angewandten Vernehmungsmethoden </li></ul><ul><li>intensiver wurden, brach der Täter sein Schweigen. </li></ul><ul><li>Er bekannte sich zu den ihm zur Last gelegten Morde </li></ul><ul><li>und entlastete darüber hinaus durch ein detailliertes </li></ul><ul><li>Geständnis, den Hauptverdächtigen des Falls „GC1HBYH“. </li></ul><ul><li>Jedoch beantwortete er die Frage zu den Motiven seiner </li></ul><ul><li>Taten nur mit wirren Aussagen. </li></ul><ul><li>Er sprach davon, dass er der Welt „Des </li></ul><ul><li>Pudels wahren Kern“ vermitteln wolle und dies der </li></ul><ul><li>Grund seiner Existenz und all seines Handelns sei. </li></ul>
  3. 6. Ihr Auftrag: <ul><li>Begeben Sie sich umgehend zu den von dem </li></ul><ul><li>Täter preisgegebenen Koordinaten N 50°24.245 / </li></ul><ul><li>E 008° 50.261 und suchen Sie die Bedeutung dieser </li></ul><ul><li>wirren Aussage. </li></ul><ul><li>Rüsten Sie sich und ihr Fahrzeug mit folgenden </li></ul><ul><li>Untersuchungsmaterialien aus: </li></ul><ul><li>Laptop (dieser kann im Einsatzfahrzeug </li></ul><ul><li>zurück gelassen werden); UV-Lampe; </li></ul><ul><li>Einmalhandschuhe </li></ul><ul><li>Viel Erfolg und kehren sie rasch zurück!!! </li></ul><ul><li>Mit freundlichem Gruß </li></ul><ul><li>Agent B </li></ul><ul><li>(Mordkommission) </li></ul>

×