Diese Präsentation wurde erfolgreich gemeldet.
Wir verwenden Ihre LinkedIn Profilangaben und Informationen zu Ihren Aktivitäten, um Anzeigen zu personalisieren und Ihnen relevantere Inhalte anzuzeigen. Sie können Ihre Anzeigeneinstellungen jederzeit ändern.
Online-Reputationsmanagement im B2B Kontakt am Beispiel der Technologieberatung INVENSITY<br />Bachelor-Thesis<br />
Zusammenarbeit<br />Bachelor Student, 24, m.<br />Engagierter, erfolgreicher Student, schreibt an Bachelorthesis, sucht In...
Thematik<br />Investitionen in die Online-Reputation eines modernen Unternehmens  sind von grosser Bedeutung. Mit Social M...
Schwierigkeiten<br />Durch welche Online-Kanäle können B2B-Entscheider erreicht werden?<br />Begrenzt online anzutreffen<b...
Chancen<br />Entscheider direkt ansprechen und beeinflussen<br />Netzwerk aufbauen<br />Kompetenz interaktiv beweisen<br /...
?<br />Fragen<br />zur Bedeutung des Online-Rep-Mgmt<br />zum Aufbau einer hohen Reputation<br />zu Instrumenten im Intern...
Danke!<br />Email:		manuel.merki@gmail.com<br />Tel:		+49 172 670 034 9<br />Xing:		xing.com/profile/Manuel_Merki<br />Goo...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

BA Online-Reputationsmanagement

587 Aufrufe

Veröffentlicht am

Veröffentlicht in: Business, Technologie
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

BA Online-Reputationsmanagement

  1. 1. Online-Reputationsmanagement im B2B Kontakt am Beispiel der Technologieberatung INVENSITY<br />Bachelor-Thesis<br />
  2. 2. Zusammenarbeit<br />Bachelor Student, 24, m.<br />Engagierter, erfolgreicher Student, schreibt an Bachelorthesis, sucht Interviewpartner<br />Fachhochschule in Chur (CH)<br />Studiengang Multimedia Production, spezialisiert auf Corporate Communications<br />Technologieberatung in WI<br />Stark im Wachstum, bietet Fachpraktika, dient als Beispiel für Reputation im B2B Kontakt<br />
  3. 3. Thematik<br />Investitionen in die Online-Reputation eines modernen Unternehmens sind von grosser Bedeutung. Mit Social Media und vielen weiteren Instrumenten und Massnahmen wird versucht einen guten Ruf und Ansehen aufzubauen. Im B2C-Kontakt sind gelungene Kampagnen umgesetzt worden, wohingegen erfolgreiche Strategien im B2B-Bereich weniger bekannt und Best Practice Beispiele selten sind. <br />Diese Arbeit will konkrete Handlungsanweisungen und Hilfestellungen für den erfolgreichen Aufbau der Online-Reputation eines B2B-Unternehmens geben und setzt dies am Beispiel der Technologieberatung INVENSITY um.<br />
  4. 4. Schwierigkeiten<br />Durch welche Online-Kanäle können B2B-Entscheider erreicht werden?<br />Begrenzt online anzutreffen<br />Suchen nach Lösungen, surfen selten<br />Wie lässt sich mit diesen Instrumenten eine langfristige Kundenbindung aufbauen?<br />Kompetente, kritische Ansprechpartner<br />Vertrauliche Informationen<br />Wie effektiv und effizient sind die einzelnen Instrumente?<br />Kompliziert zu erklärende Dienstleistungen<br />Kosten-Nutzen / ROI<br />
  5. 5. Chancen<br />Entscheider direkt ansprechen und beeinflussen<br />Netzwerk aufbauen<br />Kompetenz interaktiv beweisen<br />Eigene Werte im Kontext vermitteln<br />Informationen in beliebiger Tiefe und Breite<br />Je nach Interesse des Kunden<br />Je nach Wunsch des Absenders<br />Im Vergleich zu „Offline“ kosteneffizienter<br />Monitoring / Erfolgskontrolle<br />Art von Kunden, Verhalten des Kunden<br />
  6. 6. ?<br />Fragen<br />zur Bedeutung des Online-Rep-Mgmt<br />zum Aufbau einer hohen Reputation<br />zu Instrumenten im Internet<br />zur persönlichen Erfahrung & Best Practice<br />zur Messung und deren Kriterien<br />
  7. 7. Danke!<br />Email: manuel.merki@gmail.com<br />Tel: +49 172 670 034 9<br />Xing: xing.com/profile/Manuel_Merki<br />Google+: gplus.to/manuelmerki<br />Twitter: twitter.com/#!/manuelmerki<br />FB: facebook.com/manuel.merki<br />

×