Universität Hildesheimmandl@uni-hildesheim.de                                                                             ...
Ablaufplan MA (Teile IW)                                                                        MA IIM Jahr    Wintersemes...
Pai Chai University in Daejon• Auslandsaufenthalte möglich, aber nicht                                                    ...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Informationsveranstaltung "Internationales Informationsmanagement_informationswissenschaft" | Master Studium Uni Hildesheim

180 Aufrufe

Veröffentlicht am

Folien aus der Informationsveranstaltung zum Master Studiengang "Internationales Informationsmanagement / Informationswissenschaft" an der Uni Hildesheim.

Veröffentlicht in: Bildung
1 Kommentar
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
180
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
2
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
0
Kommentare
1
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Informationsveranstaltung "Internationales Informationsmanagement_informationswissenschaft" | Master Studium Uni Hildesheim

  1. 1. Universität Hildesheimmandl@uni-hildesheim.de BA Internationales Informationsmanagement (IIM) Informationsveranstaltung MA MA Master Internationales Internationales Internationales Informationsmanagement / Informationsmanagement / Informationsmanagement (IIM) Informationswissenschaft Sprachwissenschaft IKK (IIM / IW) (IIM / SW IKK) 1 2Ablaufplan BA - IW Anteile Module im Master IIM/IW Jahr Wintersemester Sommersemester • Vier Module aus den folgenden 1 G-4: Methoden der IW I1-2: JAVA – Perspektiven Informationswissenschaft (verpfl.) G-5: Grundlagen CvK I1-3: Informationsmanagement – Internationale Mensch-Maschine-Interaktion I1-1: Einführung IW 2 – Mehrsprachige Informationssysteme I2-1: Einführung in die Mensch- I2-2: Seminar MMI Maschine-Interaktion (MMI) I2-3: Praktikum MMI – Sprachtechnologie I3-2: Seminar Maschinelle I3-1: Einführung in die Sprachverarbeitung – Computervermittelte Kommunikation Maschinelle Sprachverarbeitung I3-3: Praktikum Maschinelle Sprachverarbeitung – E-Learning 3 AUSLANDSAUFENTHALT I4-1: Einführung IR – Internationales Software-Projektmanagement I4-2: Seminar Information Retrieval I4-3: Praktikum Information Retrieval • Plus ein Modul aus dem Master IIM / SWIKK BA ABSCHLUSSARBEIT 3 4Module im Master IIM/SWIKK Struktur Master• Vier Module aus den folgenden • Vier Module aus Kernbereich – Vergleichende Kulturwissenschaft 50 Kreditpunkte – Institutionelle Kommunikation • Projekt 8 Kreditpunkte – Textlinguistik und globale Kommunikation – Kontrastive Linguistik • Masterarbeit 22 Kreditpunkte – Sprache und Kulturstudien • Ein Modul aus Parallelmaster 2. Fremdsprache 10 Kreditpunkte – Kontaktlinguistik und mehrsprachige • Wahlpflichtbereich (Nebenfach) Kommunikation 30 Kreditpunkte Ein Modul aus dem Master IIM / IW 5 1
  2. 2. Ablaufplan MA (Teile IW) MA IIM Jahr Wintersemester Sommersemester • Ein Nebenfach (30 Kreditpunkte) 1 – Fortsetzung aus BA Formalisierung Vorlesung aktuelle Standards Hauptseminar Inf. u Gesellschaft – oder neues Nebenfach auf MA Niveau Hauptseminar Intl. GUI Design Vorlesung Intl. MMI Projektseminar Intl. MMI Projektseminar CvK (2jährlich) Hauptseminar Intl Software-Projektmanagement Hauptseminar CvK (2jährlich) (2jährlich) – nicht alle Nebenfächer bieten alle Varianten im Projektseminar Intl Software- Projektmanagement BA und im MA (2jährlich) 2 (15, 25, 40, 30N, 25+30, 40+30 Kreditpunkte) Hauptseminar Mehrspr IS Hauptseminar MÜ Praktikum Mehrspr IS Projektseminar Mehrspr IS Projektseminar Sprachtechnologie (2jährlich) Hauptseminar Sprachtechnologie Projektseminar E-Learning (2jährlich) (2jährlich) Hauptseminar E-Learning MA ABSCHLUSSARBEIT (2jährlich) 7 8Beispiel für Modulstruktur im MA fü Zulassung zum Master• Modul Mehrsprachiges • Notengrenze: 2,5 im Bachelor Information Retrieval – Ausnahmefälle möglich – Vorlesung: Mehrsprachiges IR • Auslegung auf Basis der verfügbaren – Hauptseminar: Vertiefung mit Kapazität Referat, Diskussion und – Bei der Stärke der Jahrgänge im BA ist eine hohe Ausarbeitung Zulassungsquote das Ziel – Projektseminar: Vertiefung und – Zusätzliche Zulassungen für Studierende von anderen Hochschulen und Studiengängen Anwendung durch konstruktive Leistungen (Programmierung, – dafür “Brückenkurse”, um Defizite auszugleichen Evaluierung, etc.) – diese “Brückenkurse” können auch von IKÜ Absolventen genutzt werden 9 10 2
  3. 3. Pai Chai University in Daejon• Auslandsaufenthalte möglich, aber nicht • Älteste Universität integriert Koreas• Möglichkeiten zu Studium • Private – Erasmus-Partner Universität • Sehr – Indien international – Korea (integriertes Programm geplant) • Über 1100 ausländ. Studis • Einige Masterprogramme in Englisch http://www.pcu.ac.kr/Auslandssemester in Daejon Double Degree Program – Normale Bewerbung • Information Engineering – Gesonderte Auswahl der • Antrag für Bewerber Erprobungsphase wird Wohnheim – Motivationsschreiben erarbeitet – Primär für IIM mit Schwerpunkt IW • 1 Jahr in – Große Auswahl an Kursen Hildesheim, in Englisch an der Paichai University 1 Jahr in Daejon – Möglichkeiten für Koreanisch-Kurse • Masterabschluss – Förderung durch ein Stipendium aus Daejon evtl. möglich beider Universitäten – Ansprechspartner: Folker Caroli, Thomas Mandl http://www.pcu.ac.kr/Double Degree Program• Information Engineering• Anteile in Daejon – Nebenfach (Koreanische Kultur) – für IW relevante Kurse aus dem Computer Science Bereich 3

×