WIR LEBEN INDUSTRIE.
GESCHÄFTSBERICHT 2008
INHALT

                                                                                                                  ...
2008 29




                                                                                                              ...
DIE MCE GRUPPE




4   • MCE Geschäftsbericht 2008
Wanddurchführungen für Reinräume,
MCE Industrietechnik Salzburg

               MCE Geschäftsbericht 2008 •   5
ZAHLEN ZUM MERKEN
    WAS UNS ZUM LEBENSZYKLUSPARTNER MACHT



                                                           ...
ECKDATEN
KENNZAHLENÜBERSICHT MCE GRUPPE PER 31. 12. 2008


                    T	€                                        ...
ORGANE DER GESELLSCHAFT




    Hauptplatz Linz, Oberösterreich. Linz, Firmensitz der
    MCE AG, ist europäische Kulturha...
DER VORSTAND
Ludger Kramer, Vorsitzender, CEO
Dr. Josef Mayböck, CFO




                                   MCE Geschäftsb...
VORWORT DES VORSITZENDEN DES AUFSICHTSRATES




                                   SEHR GEEHRTE DAMEN UND HERREN!

       ...
VORWORT DES VORSTANDES




SEHR GEEHRTE DAMEN UND HERREN!

 Die MCE Gruppe setzte ihre positive Ent-      technik an die f...
WIR LEBEN INDUSTRIE.®




     „WIR LEBEN INDUSTRIE.“ ist eine im deutschsprachigen
      Raum eingetragene Wortmarke der ...
Zusammenbau einer biotechnologischen
Wirkstoff-Produktionsanlage.

           MCE Geschäftsbericht 2008 •   13
DER DSCHUNGEL LEBT




                                   Gabriele Reiter, Verfahrenstechnikerin



14   • MCE Geschäftsbe...
Mit 3D-Visualisierungen haben Wolfgang Ausweger, Pe-
                                                                     ...
SONNENCREME




                                         Unter den wachsamen Augen der Schwei-
                           ...
UND EISWASSER
ODER
MCE SANIERT
DAS WASSER-
KRAFTWERK                                      Karl Reischl hat seinen
        ...
SALZACHQUERUNG




18   • MCE Geschäftsbericht 2008
Geschäftsbericht 2008
Geschäftsbericht 2008
Geschäftsbericht 2008
Geschäftsbericht 2008
Geschäftsbericht 2008
Geschäftsbericht 2008
Geschäftsbericht 2008
Geschäftsbericht 2008
Geschäftsbericht 2008
Geschäftsbericht 2008
Geschäftsbericht 2008
Geschäftsbericht 2008
Geschäftsbericht 2008
Geschäftsbericht 2008
Geschäftsbericht 2008
Geschäftsbericht 2008
Geschäftsbericht 2008
Geschäftsbericht 2008
Geschäftsbericht 2008
Geschäftsbericht 2008
Geschäftsbericht 2008
Geschäftsbericht 2008
Geschäftsbericht 2008
Geschäftsbericht 2008
Geschäftsbericht 2008
Geschäftsbericht 2008
Geschäftsbericht 2008
Geschäftsbericht 2008
Geschäftsbericht 2008
Geschäftsbericht 2008
Geschäftsbericht 2008
Geschäftsbericht 2008
Geschäftsbericht 2008
Geschäftsbericht 2008
Geschäftsbericht 2008
Geschäftsbericht 2008
Geschäftsbericht 2008
Geschäftsbericht 2008
Geschäftsbericht 2008
Geschäftsbericht 2008
Geschäftsbericht 2008
Geschäftsbericht 2008
Geschäftsbericht 2008
Geschäftsbericht 2008
Geschäftsbericht 2008
Geschäftsbericht 2008
Geschäftsbericht 2008
Geschäftsbericht 2008
Geschäftsbericht 2008
Geschäftsbericht 2008
Geschäftsbericht 2008
Geschäftsbericht 2008
Geschäftsbericht 2008
Geschäftsbericht 2008
Geschäftsbericht 2008
Geschäftsbericht 2008
Geschäftsbericht 2008
Geschäftsbericht 2008
Geschäftsbericht 2008
Geschäftsbericht 2008
Geschäftsbericht 2008
Geschäftsbericht 2008
Geschäftsbericht 2008
Geschäftsbericht 2008
Geschäftsbericht 2008
Geschäftsbericht 2008
Geschäftsbericht 2008
Geschäftsbericht 2008
Geschäftsbericht 2008
Geschäftsbericht 2008
Geschäftsbericht 2008
Geschäftsbericht 2008
Geschäftsbericht 2008
Geschäftsbericht 2008
Geschäftsbericht 2008
Geschäftsbericht 2008
Geschäftsbericht 2008
Geschäftsbericht 2008
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Geschäftsbericht 2008

3.200 Aufrufe

Veröffentlicht am

Veröffentlicht in: Business
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
3.200
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
2
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
0
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Geschäftsbericht 2008

  1. 1. WIR LEBEN INDUSTRIE. GESCHÄFTSBERICHT 2008
  2. 2. INHALT WIR LEBEN INDUSTRIE. 12 DIE MCE GRUPPE 4 Zahlen ZuM Merken Was uns ZuM lebensZykluspartner Macht eckdaten kennZahlenübersicht Mce Gruppe per 31. 12. 2008 WichtiGe ereiGnisse 2008 Salzachquerung miT Schwung T € 2008 2007 Veränderung 6.600 Mitarbeiter Auftragseingang Auftragsstand 994.821 375.087 846.337 311.198 17,5 % 20,5 % planen, fertigen, errichten Anlagen und Kompo- Umsatz 919.478 782.096 17,6 % 70 standorte nenten für die Prozessindustrie in Europa und betreuen sie über den gesamten Lebenszyklus EBITDA 62.739 47.327 32,6 % Ein MCE Standort ist EBIT 45.040 31.880 41,3% immer in Ihrer Nähe EBT 40.253 28.033 43,6 % Jahresüberschuss 52.663 20.118 161,8 % EBITDA-Marge 6,8 % 6,1 % ROS 4,9 % 4,1 % Belastungstest mit 9 Taurus-lokomotiven. ROE 42,8 % 38,9 % Cashflow aus dem Ergebnis 49.417 39.345 25,6 % Operativer Cashflow 105.408 81.615 29,2 % In eleganten Bögen schwingen sich die Freier Cashflow 93.268 53.453 74,5% Januar februar MärZ april Mai Juni Juli auGust septeMber oktober noVeMber deZeMber IN ElEgaNtEN BögEN drei Tragwerke der neuen Stahlverbund- Mitarbeiter (Jahresdurchschnitt) 6.655 6.422 3,6 % 8 länder brücke über die Salzach. Jedes trägt ein vErBINdEN dIE drEI . Mitarbeiter (Stichtag) 6.563 6.461 1,6 % MCE Berlin hat zum 1. VAM GmbH & Co Anla- Mit dem „Ersten Dre- Mit der Großabstellung Am 29. Mai 2008 wird MCE Industrietech- MCE AG erwirbt von Der Verkauf des Unter- Die Unterzeichnung ei- Andlinger & Company MCE Industrietech- Mit der Fertigstellung Gleis der Bahnstrecke Freilassing – Salz- in Europa: Österreich, Investitionen 31.836 27.196 26,3 % burg Hauptbahnhof. Die zarte, fast fili- parallElEN trag- Januar 2008 ihre ope- gentechnik und Mon- hen“ der Maschine in der Raffinerie Leuna in München der Ver- nik Salzburg erhält den Bilfinger Berger Indus- nehmensbereiches Ge- ner Kooperationsver- gibt am 28.10.2008 ih- nik Salzburg erhält den von Anbau und Erwei- Deutschland, Schweiz, Polen, Nettokreditverschuldung 0 0 rative Tätigkeit aufge- tagen erhält von Sie- 3 am 18. März 2008 wurde die Modernisie- trag über den Verkauf Auftrag für biotechno- trial Services AG de- bäudetechnik an die einbarung für Condi- ren 25 %-Anteil an der Auftrag für vier Bio- terung schafft VAM in gran wirkende Konstruktion zeigt, wie sich Tschechien, Slowakei, Ungarn, Average Capital Employed 114.881 94.575 21,5 % durch gekonntem Einsatz des Werkstoffes wErkE dEr Salzach- nommen. Die im Zuge mens AG Power Gene- geht das Großpro- rung der POX-Metha- des Unternehmensbe- logische Produktions- ren 26 % Anteile an der YIT Gruppe wird erfolg- tion Monitoring durch MCE AG an die Deut- reaktorlinien für die Wels 50 neue Arbeits- Ukraine WACC 8,6 % 7,8 % der markt- und kun- ration, Erlangen, einen jekt Pumpspeicher- nolanlage abgeschlos- reiches MCE Gebäu- anlagen. Die in Mo- MCE Tochter VAM An- reich abgeschlossen. MCE Industrieservice sche Beteiligungs AG Arzneimittelproduktion plätze und trägt der Ex- Stahl nahezu schwerelos wirkende Bau- ROCE 29,4 % 25,3 % werke mit enormer Tragfähigkeit errich- BrückE dIE UfEr. denorientierten Neu- weiteren Großauftrag werk Kopswerk II in sen. Das Projekt mit detechnik an die fin- dulbauweise gefertig- lagentechnik und Mon- Mit der Abgabe der und InfraServ Gendorf (DBAG) ab. Die DBAG in einer Technikums- pansion im Bereich Bilanzsumme 578.019 609.023 – 5,1 % organisation der MCE am Kraftwerkssektor. seine Endphase. MCE drei Jahren Laufzeit nische YIT Gruppe un- ten Einheiten sind Be- tagen. Der Rückkauf Gebäudetechnik kon- schafft den vertrag- und ein von ihr verwal- anlage in Klybeck nahe Engineering Rechnung. ten lassen. Bei dem mit Bravour bestan- Eigenmittel 105.485 82.512 27,8 % denen Belastungstest drängten sich neun dIE SchlaNkE UNd Gruppe gegründete Auftragsgegenstand ist hat bei diesem Bauvor- war das größte Einzel- terzeichnet. Der Ver- standteil des Merck schafft die Vorausset- zentriert sich MCE auf lichen Rahmen für das teter Parallelfonds sind Basel, Schweiz. Eigenmittelquote 18,2 % 13,5 % Gesellschaft ist in der die Planung, Fertigung, haben unter anderem projekt in der Firmen- kauf ist eine strate- Serono Biotech Cen- zungen für weitere In- die Kernkompetenzen größte Hersteller un- damit alleinige Inve- Taurus-Lokomotiven über dem Fluss. Die Gearing keine keine Reaktion der Brücke war kaum merklich, dENNoch StaBIlE Anlagenerrichtung ak- Montage und Inbe- über 6.200 t Druck- geschichte der MCE gische Entscheidung, ters, das ab 2012 vestitionen in den Be- und -branchen und ist abhängige Diagnostik- storen der MCE AG. Der erste von drei Wär- Nettokreditver- Nettokreditver- tiv. Schwerpunktbran- triebnahme der Rohr- schachtpanzerung, Industrietechnik Ost. MCE konzentriert sich Wirkstoffe zur Krebs- reich Energieerzeu- auf dem Weg zum füh- Netzwerk Europas. Ne- metauschern, die Ma- gerade einmal 16 Millimeter gab sie unter schuldung schuldung den 800 Tonnen Last nach. koNStrUktIoN NUtzt chen sind Energieer- leitungssysteme für ein Verteilrohrleitungen Es wurde in Kooperati- auf die Kerngeschäfts- bekämpfung produzie- gung und -verteilung. renden Anbieter für Er- ben der Betreuung von MCE gibt mit zwei wei- schinen- und Appa- Definitionen siehe Glossar Seite 37 zeugung und -vertei- Dampfkraftwerk der und Wasserschloss- on mit Chemserv felder für die Prozess- ren wird. richtung und Service Standardmaschinen teren führenden Indus- ratebau im Auftrag von Die von MCE Stahl- und Maschinenbau errichtete dreifeldrige Stahlverbundbrü- allE vortEIlE dES lung sowie Metallurgie. Electrabel S.A. in Gent, panzerung teilgefertigt Industrie Service ge- industrie. Am 1. Juli 2008 geht in der prozesstech- wird die Onlineüber- trieservice-Unterneh- MAN Ferrostaal liefert, Belgien. und montiert sowie die plant und abgewickelt. MCE Stahl- & Maschi- die im Industriepark nischen Industrie Mit- wachung von Turbinen men die Gründung des tritt seine lange Schiffs- cke mit Stützweiten von 50,6 m, 56,0 m und 50,6 m ersetzt eine fast 100 Jahre wErkStoffES Stahl. Der Aufsichtsrat der Vor- und Hauptmon- Das Konsortium MCE nenbau erhält in Ar- Gersthofen, Deutsch- teleuropas. und Kolbenverdichtern Wirtschaftsverbandes reise von Linz via Ant- alte, genietete Fachwerkskonstuktion, die 6 unternehMensbereiche MCE AG genehmigt ei- Der Auftrag HIST II in tage der Turbinen mit Stahl- und Maschi- beitsgemeinschaft den land, ansässige Clari- im deutschsprachigen für Industrieservice werpen nach Trinidad nen Sonderinvestiti- Harbin, China, ist be- 450 MW Gesamtlei- nenbau, AIOLOS und Auftrag zur Errichtung ant-Tochtergesellschaft MCE Biotechnologie, Raum angeboten. (WVIS e.V. – an. Mit 4 m Durch- den aktuellen Anforderungen des Schie- nenverkehrs nicht mehr gewachsen war. 1 konZerneiGener Gerätepark sorgen für eine branchen- und onsantrag der MCE reits das fünfte Trai- stung übernommen. Imtech erhält von einer 440 m lange Ei- Technische Services Pharma, Feinchemie www.wvis.eu) bekannt. messer, 26 m Länge leistungsbezogene Bündelung Maschinen- und Ap- ningsprojekt seit 2003 Daimler AG den Auf- senbahnbrücke in Gersthofen GmbH gründet für die phar- Zeitgleich zum Fina- und 200 t Gewicht hat Die neue Brücke kommt mit nur zwei der Ressourcen liefert die technische Infrastruktur der paratebau GmbH & für MCE Industrietech- trag zur schlüsselfer- Tulln – die 25. Donau- (TSG) zur MCE Grup- mazeutische Industrie le der EURO 2008 in der Apparat beeindru- Flusspfeilern aus, erhält ein durchgehen- des Schotterbett und Lärmschutzeinrich- 2008 2009 Gruppe Co. Dem Unterneh- nik Linz. tigen Errichtung von brücke in der Firmen- pe über. Alle 130 Mit- der Rhein-Main-Regi- Wien wird die Stahl- ckende Abmessungen. erWartunG men stehen damit Klimawindkanälen. Die geschichte. arbeiter werden über- on in Heidelberg einen konstruktion der Brü- Bei der Realisierung tungen nach neuesten Erkenntnissen. Mit einer in mehreren Ebenen gekrümm- 1,0 1 2008 rund zehn Milli- Klimawindkanäle die- nommen, das Unter- neuen Standort. cke über den Do- wärmetechnischer • Auftragseingang Mrd. € • Umsatz über Mrd. € . onen Euro für Kapazi- nen der Untersuchung nehmen operiert jetzt naukanal und Winter- Aufgaben wurde tech- ten Stahlkonstruktion und einer schlaff bewehrten Verbundfahrbahnplatte wur- 17,6 6 tätserweiterungen und von Komfort und Funk- unter dem Namen hafen fertig gestellt. nisches Neuland be- • Umsatzsteigerung % • EBIT–Marge % Modernisierungen zur tionalität von Fahrzeu- MCE TSG Industrieser- Die Eleganz und Äs- schritten. de das architektonische Konzept statisch konstruktiv umgesetzt. Die gevoutete Aus- 41,3 Verfügung. gen unter extremen vice GmbH. MCE baut thetik des von MCE • Jahresergebnis (EBIT) um % gesteigert Klimabedingungen. mit dem Erwerb von Stahl- und Maschinen- führung verstärkt die Dynamik des Ent- TSG die Marktposition bau errichteten Trag- wurfs. Die Bauhöhe der Stahlkonstrukti- in Süddeutschland in werks zeigt eindrucks- on steigt von 1.460 mm Feldbereich des den Bereichen indus- voll die Möglichkeiten Mittelfeldes auf 3.000 mm im Stützenbe- trielle Instandhaltung des Stahlbrückenbaus reich an. MCE Slaný fertigte die transport- und Engineering wei- im 21. Jahrhundert. und montagegerechten Stahlbrückenele- ter aus. mente. 6 • MCE Geschäftsbericht 2008 MCE Geschäftsbericht 2008 • 7 30 • MCE Geschäftsbericht 2008 MCE Geschäftsbericht 2008 • 31 18 • MCE Geschäftsbericht 2008 MCE Geschäftsbericht 2008 • 19 ZAHLEN ZUM MERKEN / ECKDATEN 6 WICHTIGE EREIGNISSE 30 SALZACHQUERUNG MIT SCHWUNG 18 INHALT 2 DIE MCE GRUPPE 4 WIR LEBEN INDUSTRIE. 12 Zahlen zum Merken 6 Der Dschungel lebt 14 Eckdaten 7 Sonencreme und Eiswasser 16 Vorwort des Vorsitzenden des Aufsichtsrates 10 Salzachquerung mit Schwung 18 Vorwort des Vorstandes 11 Stillstand in Bewegung 20 Strom ohne CO2 22 Aber sicher 24 Golden Heart 26 2 • MCE Geschäftsbericht 2008
  3. 3. 2008 29 JAHRESABSCHLUSS 2008 DER MCE GRUPPE NACH IFRS 54 Eines der beiden mit rund ABER SICHER unternehMensbereiche Wesentliche beteiliGunGen 100 m² 3M Scotchcal Spezialfolie bespannten UniCredit-Markenzeichen bewegt sich, am Hub- schrauber schwankend, Richtung Donauturm. Foto: 3M / Martin Stickler Zugegeben: Medienwirksame Einsätze hin gefragt. Dennnoch sind Kleinteile und spitZenleistunG in wie die Montage des UniCredit-Marken- Abdeckbleche zu montieren, die glatte zeichens am Wiener Donauturm mit Hil- Scheibe des Logos bietet kaum Halt und schWindelnder höhe fe eines Transporthubschraubers stehen das feste Dach des Turmrestaurants liegt auch für MCE Mitarbeiter nicht jeden Tag gut 60 m tiefer. am Arbeitsprogramm. Aber wenn man Für solche und ähnliche Fälle – und de- als Monteur in 230 m Höhe im Abwind ren gibt es viele – trainieren MCE Mitarbei- der Doppelrotoren eines Helikopters auf ter systematisch den Umgang mit Situati- einer schmalen Plattform steht und ver- on und Gerät. Von der Auswahl und dem sucht, ein pendelndes Logo zu bändigen, Anlegen der persönlichen Schutzausrüs- In Bad Hofgastein, Salzburg, ist MCE nach dem Umbau sollte man gut gerüstet sein. Vor allem tung über die Sicherung von Lasten, der und der Erweiterung der Alpen Therme Gastein mit zwei dann, wenn das Teil dreieinhalb Tonnen gekonnten Anwendung von Brandschutz- weiteren Projekten präsent. Architekt Martin Kohlbauer setzte mit dem unverwechselbaren Gebäude des Skizen- Gewicht hat, eine Windangriffsfläche, die techniken bis zum Umgang mit Gerüsten, trums Angertal ein weiteres Zeichen. Ein parabolischer der Leichtwindbesegelung einer Segel- Leitern und Kletterausrüstung werden al- lichtturm verbindet zwei Segmente mit jeweils kreisför- yacht entspricht und mit Begeisterung im le für den Baustellen- und Werkstättenein- migem Grundriss. Eine durchdachte Gebäudetechnik mit Wind schaukelt. satz wichtigen Problemstellungen thema- getrennten Be- und Entlüftungsanlagen für die einzel- Auch später, wenn das Schlimmste über- tisiert. nen Nutzungsbereiche oder der Einsatz von Wärmerück- standen ist, die Scheibe mit ihren sechs- Die Schulungen sind nur eine der Maß- gewinnungssystemen sind zwei der Besonderheiten der einhalb Meter Durchmesser in ihrer Ver- nahmen zur Gewährleistung der Safety neuen Drehscheibe im Gasteiner Skizirkus. MCE Mitarbeiter beim Training ankerung hängt und der Lärm der Turbi- Certificate Contractors (SCC)-Standards, im Rahmen der SCC-Schulung (links) nen verstummt ist, sind Schwindelfreiheit, aber ein entscheidender Beitrag zur un- Planung von Wärmekraftwerken, Maschinenhaus Braunkohlenkraftwerk sowie beim Einsatz am Donauturm Trittsicherheit und der selbstverständliche fallfreien Projektabwicklung – auch in Ex- VAM GmbH & Co KG Anlagentechnik und Montagen, Schwarze Pumpe, Brandenburg, der (großes Bild und rechts). Umgang mit der Kletterausrüstung weiter- tremsituationen. Wels Vattenfall Europe Generation AG & Co. KG 24 • MCE Geschäftsbericht 2008 MCE Geschäftsbericht 2008 • 25 38 • MCE Geschäftsbericht 2008 MCE Geschäftsbericht 2008 • 39 92 • MCE Geschäftsbericht 2008 MCE Geschäftsbericht 2008 • 93 ABER SICHER 24 UNTERNEHMENSBEREICHE 38 WESENTLICHE BETEILIGUNGEN 92 2008 29 JAHRESABSCHLUSS 2008 DER MCE GRUPPE WESENTLICHE BETEILIGUNGEN 92 Wichtige Ereignisse 2008 30 NACH IFRS 54 Konzernlagebericht der MCE AG 32 Bilanz zum 31. Dezember 2008 56 Kennzahlenglossar 37 Gewinn- und Verlustrechnung 2008 57 Unternehmensbereiche 38 Kapitalflussrechnung 58 Energieerzeugung und -verteilung 42 Entwicklung des Eigenkapitals 59 Biotechnologie, Pharma, Feinchemie 44 Konzernanhang 60 Anlagentechnik und Stahlbau 46 Entwicklung des Anlagevermögens 84 Maschinen- und Apparatebau 48 Beteiligungsspiegel zum 31. 12. 2008 88 Industrieservice 50 Uneingeschränkter Bestätigungsvermerk 90 Personalservices, Engineering & Consulting 52 Bericht des Aufsichtsrates über den Konzern- abschluss des Geschäftsjahres 2008 an die Hauptversammlung 91 MCE Geschäftsbericht 2008 • 3
  4. 4. DIE MCE GRUPPE 4 • MCE Geschäftsbericht 2008
  5. 5. Wanddurchführungen für Reinräume, MCE Industrietechnik Salzburg MCE Geschäftsbericht 2008 • 5
  6. 6. ZAHLEN ZUM MERKEN WAS UNS ZUM LEBENSZYKLUSPARTNER MACHT 6.600 MITARBEITER planen, fertigen, errichten Anlagen und Kompo- 70 STANDORTE nenten für die Prozessindustrie in Europa und betreuen sie über den gesamten Lebenszyklus Ein MCE Standort ist immer in Ihrer Nähe 8 LÄNDER in Europa: Österreich, Deutschland, Schweiz, Polen, Tschechien, Slowakei, Ungarn, Ukraine 6 UNTERNEHMENSBEREICHE 1 KONZERNEIGENER GERÄTEPARK sorgen für eine branchen- und leistungsbezogene Bündelung der Ressourcen liefert die technische Infrastruktur der Gruppe 6 • MCE Geschäftsbericht 2008
  7. 7. ECKDATEN KENNZAHLENÜBERSICHT MCE GRUPPE PER 31. 12. 2008 T € 2008 2007 Veränderung Auftragseingang 994.821 846.337 17,5 % Auftragsstand 375.087 311.198 20,5 % Umsatz 919.478 782.096 17,6 % EBITDA 62.739 47.327 32,6 % EBIT 45.040 31.880 41,3% EBT 40.253 28.033 43,6 % Jahresüberschuss 52.663 20.118 161,8 % EBITDA-Marge 6,8 % 6,1 % ROS 4,9 % 4,1 % ROE 42,8 % 38,9 % Cashflow aus dem Ergebnis 49.417 39.345 25,6 % Operativer Cashflow 105.408 81.615 29,2 % Freier Cashflow 93.268 53.453 74,5% Mitarbeiter (Jahresdurchschnitt) 6.655 6.422 3,6 % Mitarbeiter (Stichtag) 6.563 6.461 1,6 % Investitionen 31.836 27.196 17 % Nettokreditverschuldung 0 0 Average Capital Employed 114.881 94.575 21,5 % WACC 8,6 % 7,8 % ROCE 29,4 % 25,3 % Bilanzsumme 578.019 609.023 – 5,1 % Eigenmittel 105.485 82.512 27,8 % Eigenmittelquote 18,2 % 13,5 % Gearing keine keine Nettokreditver- Nettokreditver- schuldung schuldung Definitionen siehe Glossar Seite 37 2008 • Auftragseingang 1,0 Mrd. € • Umsatzsteigerung 17,6 % 41,3 • Jahresergebnis (EBIT) um % gesteigert MCE Geschäftsbericht 2008 • 7
  8. 8. ORGANE DER GESELLSCHAFT Hauptplatz Linz, Oberösterreich. Linz, Firmensitz der MCE AG, ist europäische Kulturhauptstadt 2009. DER AUFSICHTSRAT Dr. Roland Egerer, Vorsitzender vom Betriebsrat delegiert: Hermann Lutzenberger, Werner Brandstetter Stellvertretender Vorsitzender Helmut Weibel Torsten Grede Rainer Laufs 8 • MCE Geschäftsbericht 2008
  9. 9. DER VORSTAND Ludger Kramer, Vorsitzender, CEO Dr. Josef Mayböck, CFO MCE Geschäftsbericht 2008 • 9
  10. 10. VORWORT DES VORSITZENDEN DES AUFSICHTSRATES SEHR GEEHRTE DAMEN UND HERREN! Die MCE AG hat im Geschäftsjahr 2008 noch kundenorientierter eingesetzt. Der mit der erfolgreichen Veräußerung des wirtschaftliche Erfolg der MCE AG ist da- Unternehmensbereichs Gebäudetechnik für ein klarer Beleg: strategische Ziele und Organisation in Ein- 2008 war – ohne Gebäudetechnik – ein klang gebracht. Die Gruppe konzentriert Umsatzanstieg gegenüber dem Vorjahr sich jetzt auf ihr Kerngeschäft als Planer, von 17,6 % auf rund 920 Mio. € zu ver- Fertiger, Errichter und Dienstleister für die zeichnen. Das Ergebnis (EBIT) der MCE Prozess- und Fertigungsindustrie in Mittel- AG verbesserte sich gegenüber 2007 europa. deutlich. Der Auftragseingang übertraf so- Die Deutsche Beteiligungs AG und ihr Pa- wohl das Budget als auch das Vorjahres- rallelfonds DBAG Fund V verstärkten 2008 niveau. ihr Engagement an der MCE Gruppe und Der hohe Auftragsstand zu Jahresbeginn unterstützen so die Weiterentwicklung der 2009, das breite Produktportfolio und das MCE. Im Oktober erwarben die Deutsche starke Engagement in weiterhin attrak- Beteiligungs AG und ihr Parallelfonds die tiven Marktsegmenten – wie Energietech- beim Vorbesitzer verbliebenen Anteile am nik oder Biotechnologie – bieten trotz des Unternehmen und sind nun alleiniger Fi- schwierigen allgemeinen Umfelds gute nanzinvestor. Im Juli 2008 wurden zwi- Chancen. Unserem Ziel, MCE als Markt- schen MCE AG und Bilfinger Berger führer in ausgewählten Bereichen zu eta- Industrial Services AG die Verträge zum blieren, sind wir 2008 ein gutes Stück nä- Rückkauf der 26 % Anteile an der MCE her gekommen. 2009 gehen wir entgegen Tochter VAM Anlagentechnik und Monta- der allgemeinen konjunkturellen Entwick- gen unterzeichnet, sodass MCE jetzt über lung von einem weiteren Ausbau des Ge- 100 % der Anteile an dieser Gesellschaft schäftsvolumens und einer neuerlichen verfügt. Der Kauf der Clariant-Tochterge- Verbesserung der Ergebnisse aus. sellschaft TSG am Industriepark Gerstho- Management, Mitarbeiterinnen und Mitar- fen stärkt die Marktpräsenz im Bereich In- beiter haben mit ihrem Engagement und dustrieservice in Süddeutschland. ihrer Loyalität den Erfolg des vergangenen Die neue Organisationsstruktur bewährte Geschäftsjahres ermöglicht. Dafür gebührt sich im Geschäftsjahr 2008, das exzel- allen Beteiligten Dank und Anerkennung. lente Know-how der Belegschaft wird Dr. Roland Egerer 10 • MCE Geschäftsbericht 2008
  11. 11. VORWORT DES VORSTANDES SEHR GEEHRTE DAMEN UND HERREN! Die MCE Gruppe setzte ihre positive Ent- technik an die finnische YIT-Gruppe un- wicklung im Geschäftsjahr 2008 fort. Das terzeichnet. Das Closing erfolgt im August Inkrafttreten der neuen Organisations- 2008. struktur der MCE Gruppe per 1. Januar • Im Juli erwirbt MCE AG von Bilfinger 2008 und die erfolgreiche Veräußerung Berger Industrial Services AG deren 26 % der Gebäudetechnik im Mai 2008 waren Anteil am MCE Unternehmen VAM Anla- wichtige Schritte, die MCE als führenden gentechnik und Montagen. Der Rückkauf Anbieter für die Prozessindustrie in Euro- schafft die Voraussetzung für weitere Inve- pa zu positionieren. stitionen in den Bereich Energieerzeugung Die MCE ist klar und transparent auf das und -verteilung. Kerngeschäftsfeld Life-Cycle-Leistungen • Ebenfalls im Juli geht die im Industrie- für die Prozessindustrie ausgerichtet. Die park Gersthofen ansässige Clariant-Toch- Organisation in sechs Unternehmensbe- tergesellschaft als MCE TSG Industrieser- Dr. Josef Mayböck (links), Ludger Kramer reiche hat sich bewährt, die bereichsüber- vice GmbH zur MCE Gruppe über. Alle greifende Zusammenarbeit zwischen den 130 Mitarbeiter werden übernommen. auch hier von einer stabilen Weiterent- Gesellschaften in den Unternehmensbe- • Am 28. Oktober 2008 gibt Andlin- wicklung ausgehen. reichen verläuft sehr positiv. ger & Company ihren 25 % Anteil an der Durch Erweiterung von Leistungsspek- Die Erfolge des Geschäftsjahres 2008 spie- MCE AG an die Deutsche Beteiligungs AG trum und lokaler Präsenz werden wir un- geln sich in den folgenden Kennzahlen: (DBAG) ab. Die Deutsche Beteiligungs AG ser Dienstleistungsangebot für Kunden in • Der Umsatz – ohne Gebäudetechnik – und ihr Parallelfonds werden damit allei- der prozesstechnischen Industrie weiter stieg gegenüber dem Vorjahr um 17,6 % nige Investoren der MCE AG. verbessern. Die dafür erforderlichen In- auf rund 920 Mio. €. Die unsichere Situation am Finanzmarkt vestitionen werden aus dem Cashflow fi- • Das operative Ergebnis (EBIT) konn- prägt seit Mitte 2008 das Marktumfeld, die nanziert. te gegenüber dem Vorjahr um 41,3 % auf Auswirkungen auf die Realwirtschaft sind Für 2009 sind wir zuversichtlich, unser 45 Mio. € gesteigert werden. ungewiss. Trotz erschwerter wirtschaft- Geschäftsvolumen auszubauen und wei- • Der Auftragseingang übertraf sowohl licher Rahmenbedingungen verfolgt die tere Ergebnisverbesserungen zu errei- Budget als auch Vorjahresniveau und be- MCE auch 2009 weiterhin das Ziel, füh- chen. trägt rund 995 Mio. €. render Anbieter für die Prozessindustrie in Dank gebührt an dieser Stelle allen Mitar- Alle Unternehmensbereiche trugen mit Europa zu werden. beiterinnen und Mitarbeitern, die durch positiven operativen Ergebnissen zum Ge- Nach der erfolgreichen Veräußerung des hohe Leistungen und außergewöhnliche samterfolg des Unternehmens bei. Die Unternehmensbereiches Gebäudetech- Einsatzbereitschaft zum Erfolg der MCE Nettoliquidität konnte erneut deutlich ge- nik konzentriert sich MCE auf ihre Kern- Gruppe beigetragen haben. Unseren Kun- steigert werden und liegt im Geschäfts- kompetenz als Dienstleister für die Pro- den und Geschäftspartnern danken wir jahr 2008 bei 186,7 Mio. €. Zusammen zessindustrie. Aufträge aus der Energie- für das Vertrauen im abgelaufenen Ge- mit der hohen, langfristig abgesicherten wirtschaft sind dabei eine stabile Stütze schäftsjahr. In das Geschäftsjahr 2009 Avallinie schafft sie im schwieriger gewor- der Geschäftstätigkeit, rund die Hälfte des sind wir mit dem Versprechen und der denen Umfeld eine solide Grundlage für Umsatzes der MCE Gruppe wird mit Kun- Verpflichtung gegangen, auch weiterhin die wirtschaftliche Weiterentwicklung der den aus diesem Bereich erwirtschaftet. In ein leistungsfähiger, verlässlicher und ver- MCE Gruppe. spezialisierten Nischenmärkten wie dem trauenswürdiger Geschäftspartner zu sein. Das Jahr 2008 war durch folgende organi- Bereich Biotechnologie, Pharma, Fein- satorische Veränderungen geprägt: chemie engagiert sich die MCE weiterhin Der Vorstand • MCE Berlin nimmt zum 1. Januar 2008 stark. In der Anlagentechnik und im Stahl- die operative Tätigkeit auf. Schwerpunkt bau werden positive Auswirkungen der der Geschäftstätigkeit ist die Errichtung Konjunkturprogramme für die Infrastruk- von Anlagen in der Energieerzeugung und tur erwartet. Die Geschäftstätigkeit des In- -verteilung. dustrieservices beinhaltet nur in geringem Ludger Kramer Dr. Josef Mayböck • Am 29. Mai 2008 werden in München Maße fertigungsnahe Kunden, sodass wir die Verträge zum Verkauf der Gebäude- MCE Geschäftsbericht 2008 • 11
  12. 12. WIR LEBEN INDUSTRIE.® „WIR LEBEN INDUSTRIE.“ ist eine im deutschsprachigen Raum eingetragene Wortmarke der MCE AG. 12 • MCE Geschäftsbericht 2008
  13. 13. Zusammenbau einer biotechnologischen Wirkstoff-Produktionsanlage. MCE Geschäftsbericht 2008 • 13
  14. 14. DER DSCHUNGEL LEBT Gabriele Reiter, Verfahrenstechnikerin 14 • MCE Geschäftsbericht 2008
  15. 15. Mit 3D-Visualisierungen haben Wolfgang Ausweger, Pe- ter Winkler, Jens Hartmann und Murat Eroglu, CAD Kon- strukteure der MCE Industrietechnik Salzburg, hart da- ran gearbeitet, die Bioreaktorlinie ClonePilot©, eine drei- stufige Fermentation mit Reaktorgrößen von 20, 75 und 300 Litern, optimal zu gestalten. Kurze Produktwege, tot- raumarme Verrohrung und ideale Reinigungsmöglich- keiten waren die Vorgaben. Das bizarre, dicht gepackte Gewirr von Rohrleitungen, Kabeln ern kann, entstehen in den Mikroorganismen die zur Herstellung und Schläuchen weckt Assoziationen an den Dschungel – ge- des gewünschten therapeutischen Proteins erforderlichen Sub- heimnisvoll, vielfältig und undurchdringbar. stanzen, die Wirkstoffe. Sie werden nach Abschluss der Wachs- Und doch gibt es Menschen, die dem scheinbar Undurchschau- tumsphase von der Zelle getrennt, gereinigt und in einen trans- baren mit Ruhe und Gelassenheit gegenübertreten, im Material- portfähigen Zustand übergeführt. gemenge Anfang, Ende und Sinn erkennen. Und nicht nur das – Die Kunst der Anlagentechniker liegt nicht zuletzt darin, für die die wissen, wie ein derartiger künstlicher Dschungel zu gestalten Wachstumsphase der Mikroorganismen möglichst ideale Be- ist, um ideale Lebensbedingungen zu schaffen. dingungen zu schaffen. Zellkulturen reagieren empfindlich auf Es sind Fachleute wie Gabriele Reiter. Wenn die dreißigjährige Schwankungen ihrer Umgebungsbedingungen, die Grenzwerte Verfahrenstechnikerin am Morgen ihr Büro im Salzburger MCE für eine fehlerfreie Produktion sind eng. Stabile physikalische Unternehmen betritt, um biotechnologische Anlagen zu konzipie- und chemische Rahmenbedingungen – gleichmäßige Tempera- ren, hat sie genaue Vorstellungen, wie der technische Dschungel turen, eine ausreichende Versorgung mit Nährstoffen und Sau- bestmöglich mit Leben zu erfüllen ist. erstoff – müssen geschaffen werden. Sensoren überwachen die Denn der silbergraue Dschungel lebt. Anders vielleicht als wir vollautomatisch ablaufenden Prozesse, um eine optimale Pro- uns ihn vorstellen. Es herrscht strahlende Helligkeit, peinlich sau- duktausbeute zu erreichen. Sonden messen pH-Werte, Sauer- berer, glatter, glänzender Stahl – in der biotechnischen Anlage stoffgehalt und Kohlendioxydkonzentration in Medium und Ab- findet das Leben ausschließlich im Inneren statt. luft, der Gehalt an Substraten wie Glucose, Glycerin und Lactat Grob etwa so: wird kontrolliert. Biotechnologisch produzierte Wirkstoffe werden in Kulturen von Mit der Zeit wird der gewachsenen Zellpopulation ihr Aufenthalts- Mikroorganismen oder Säugetierzellen hergestellt. Einfache Pro- raum zu klein, sie muss über Rohrleitungen in neue, größere Ein- teine gewinnt man aus Bakterien, für komplexere Wirkstoffe heiten der meist mehrstufigen Fermentationsanlage transportiert greift man auf Säugetierzellen zurück. Will man Produkte erhal- werden, um ihre Entwicklung fortsetzen zu können. Leere Behäl- ten, die den menschlichen Äquivalenten exakt gleichen, müssen ter und Leitungen werden automatisiert mit Lauge und Säure ge- menschliche Gene in die tierischen Zellen eingeschleust werden. reinigt, mit Reinstwasser gespült und mit Reinstdampf sterilisiert, Für die Produktion werden im Labor gezüchtete Zellen in ein flüs- um einer kommenden Generation von Mikroorganismen eine si- siges Nährmedium übergeführt und darin vermehrt. In einem chere Umgebung zu bieten. mehrstufigen Prozess, der je nach Zellart Tage oder Wochen dau- MCE Geschäftsbericht 2008 • 15
  16. 16. SONNENCREME Unter den wachsamen Augen der Schwei- ßer kreisen zwei mechanisch getriebene Schweißköpfe mit der Präzision eines Uhr- werks auf ihrer Umlaufbahn im Inneren des Panzerrohres. 16 • MCE Geschäftsbericht 2008
  17. 17. UND EISWASSER ODER MCE SANIERT DAS WASSER- KRAFTWERK Karl Reischl hat seinen Schweißautomaten in Position DER REKORDE gebracht und zündet den Lichtbogen. Es ist heiß. Sorgfältig tragen Karl Reischl und Zenon Roznovicz 50 mm dicken Rohrwände zu verbinden. In drei langen Tagen noch eine letzte Schicht Sunblocker auf Hände, Stirn und Wan- und Nächten wird der 12 m lange Rohrschuss fester Teil der Pan- gen auf, ehe sie in ihre langärmeligen Hemden schlüpfen, den zerung, die im Druckschacht langsam bergwärts wächst. Nackenschutz mit der Schirmkappe fixieren, die Schutzhand- Der von MCE Technikern entwickelte Arbeitsplatz der beiden schuhe über die Finger ziehen und nach dem Schweißschirm Schweißer ist ein technisches Meisterwerk und Herzstück des greifen. Projektes Rehabilitation Cleuson-Dixence. Mit diesem Ritual beginnt seit knapp einem Jahr die Schicht am Was macht dieses Projekt so einzigartig ? Arbeitsplatz tief im Tracouet, einem Ausläufer des fast 4.000 m Die Wasserkraftanlagen um den Stausee Grande Dixence nahe hohen Mont Blanc de Ceilon. Optisch hat sich hier seitdem we- Sion im Schweizer Wallis vereinigten nach ihrer Fertigstellung nig geändert. Die mit Technik voll gepackte Arbeitsplattform 1998 eine Reihe von Superlativen. Die Rekorde für größte Fall- gleicht einer Raumstation. Noch immer beschränkt sich der Be- höhe, höchste Turbinenleistung und die größte Pol-Leistung je wegungsspielraum auf wenige Quadratmeter horizontaler Fläche. Wechselstromgenerator wurden hier gehalten. Die höchste Ge- Die auf über 100 °C vorgewärmten Stahlwände des Panzerrohrs, wichtsstaumauer der Welt staut den Grande Dixence. das die Arbeitsstation umschließt, verbreiten ein Wüstenklima. Doch am 12. 12. 2000 – nur zwei Jahre nach Inbetriebnahme – Die beiden Schweißer hatten sich in dieser Zeit beständig em- brach im Druckschacht ein Panzerrohr. Die ausgetretenen Was- porgearbeitet. Heute sind sie schon fast 1.000 m über Bieudron, sermassen lösten eine Schlammlawine aus, die mehrere Häu- dem Ort im Rhone-Tal, wo ihre Arbeit begann. ser verschüttete und drei Menschen in den Tod riss. Mit einem Karl Reischl hat seinen Schweißautomaten in Position gebracht. Schlag verminderte sich die Leistung des Grande Dixence-Kom- Mit einem Schlag erfüllt taghelles, leicht flackerndes Licht den plexes auf fast ein Drittel. Raum. Auch Zenon Roznovicz beginnt sein Tagewerk. Mit der Sechs Jahre vergingen mit Schadensanalysen und der Suche Präzision eines Uhrwerks kreisen jetzt zwei mechanisch getrie- nach wirtschaftlichen Sanierungsmöglichkeiten. 2006 lag ein bene Schweißköpfe auf ihrer Umlaufbahn. Zwischen den Wolf- ausgereiftes, vom Energiedepartement des Kantons Wallis freige- ramspitzen und dem Schweißgut brennen sonnengleich glei- gebenes Projekt vor. Das Konsortium VA TECH HYDRO und MCE ßende Lichtbogen und schmelzen den Stahl. Schutzgas verhin- Industrietechnik Linz wurde mit der Instandsetzung des Druck- dert die Oxydation des flüssigen Metalls. Ihre Ausrüstung bewahrt schachts beauftragt. Seitdem wird das größte Wasserkraftprojekt die Schweißer vor Verbrennungen durch Hitze und UV-Strahlung. in der Geschichte der MCE Gruppe unter Beteiligung von MCE Der drahtförmig zugeführte Zusatzwerkstoff verflüssigt sich im Maschinen- und Apparatebau und VAM bis Ende 2009 umge- Schmelzbad, das – Computer gesteuert – in gleichmäßigen Pen- setzt. delbewegungen den Schweißspalt durchwandert. Die Wiederinstandsetzung des gepanzerten Schachts gibt der Nach und nach füllen die kleinen Metalltröpfchen die Lücke und Gesamtanlage Grande Dixence ihre volle Leistungsfähigkeit zu- lassen eine gleichmäßig geschuppte Schweißraupe mit glatter rück. Allein die Anlage Cleuson-Dixence wird ab 2010 mit 23 % Oberfläche zurück. Rund fünfzig Lagen sind notwendig, um die zur Walliser Wasserkraftproduktion beitragen. MCE Geschäftsbericht 2008 • 17
  18. 18. SALZACHQUERUNG 18 • MCE Geschäftsbericht 2008

×