Analyse
von Reden
Inhalt
• Rezept für eine gute Rede
• Analyse einer Rede
 Die Redesituation
 Inhalt und Argumentationsaufbau
 Sprachlich...
Rezept für eine gute Rede
• 1. Wir-Gefühl
• 2. Das Erste prägt, das Letzte bleibt
• 3. Rhetorische Fragen
• 4. Ehrlich und...
“Tell the people what you are
going to tell them, then tell
them, then tell them what
you told them!”
Martin Luther King – I have a
dream
“I have a dream that one day this nation will rise up, and
live out the true meaning of its creed: ‘We hold these
truths t...
Wer war Martin Luther King?
• Bürgerrechtler
• Friedensnobelpreis
• Kam bei Attentat ums Leben
Die Redesituation
• Was war der Anlass der Rede?
• Wie war die räumliche Situation?
• Welche Auswirkungen hatte die Rede?
Inhalt und Argumentationsaufbau
• Welches Problem liegt grundsätzlich vor?
• Wie ist die Rede inhaltlich gegliedert?
• Z. 3-12 ist die Einleitung, die derzeitige Situation von
Schwarzen wird geschildert
• Z. 13-36 hier geht es darum, dass ...
Inhalt und Argumentationsaufbau
• Welche Hauptaussage enthält die Rede?
• In welchem inhaltlichen Zusammenhang
stehen dies...
Sprachliche und rhetorische Mittel
• Wie sind die Sätze aufgebaut?
• Welche rhetorischen Figuren finden sich in der
Rede?
...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Analyse von rede ppp gantschnig_steiner

377 Aufrufe

Veröffentlicht am

Analyse der Rede des Martin Luther King

Veröffentlicht in: Recht
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
377
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
3
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
4
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Analyse von rede ppp gantschnig_steiner

  1. 1. Analyse von Reden
  2. 2. Inhalt • Rezept für eine gute Rede • Analyse einer Rede  Die Redesituation  Inhalt und Argumentationsaufbau  Sprachliche und rhetorische Mittel
  3. 3. Rezept für eine gute Rede • 1. Wir-Gefühl • 2. Das Erste prägt, das Letzte bleibt • 3. Rhetorische Fragen • 4. Ehrlich und Offen sein • 5. Beginne mit etwas Unerwartetem
  4. 4. “Tell the people what you are going to tell them, then tell them, then tell them what you told them!”
  5. 5. Martin Luther King – I have a dream
  6. 6. “I have a dream that one day this nation will rise up, and live out the true meaning of its creed: ‘We hold these truths to be self-evident: that all men are created equal.’ I have a dream that one day on the red hills of Georgia the sons of former slaves and the sons of former slave owners will be able to sit down together at a table of brotherhood. I have a dream that one day even the state of Mississippi, a state sweltering with the heat of injustice and sweltering with the heat of oppression, will be transformed into an oasis of freedom and justice. I have a dream that my four little children will one day live in a nation where they will not be judged by the color of their skin but by the content of their character. I have a dream today!”
  7. 7. Wer war Martin Luther King? • Bürgerrechtler • Friedensnobelpreis • Kam bei Attentat ums Leben
  8. 8. Die Redesituation • Was war der Anlass der Rede? • Wie war die räumliche Situation? • Welche Auswirkungen hatte die Rede?
  9. 9. Inhalt und Argumentationsaufbau • Welches Problem liegt grundsätzlich vor? • Wie ist die Rede inhaltlich gegliedert?
  10. 10. • Z. 3-12 ist die Einleitung, die derzeitige Situation von Schwarzen wird geschildert • Z. 13-36 hier geht es darum, dass alle zusammenhalten müssen um die Schuld und die Freiheit an den Schwarzen einzulösen • Z. 37-53 ist ein Aufruf zur Friedlichkeit und Beharrlichkeit, bis das Ziel erreicht ist • Z. 54-73 Bis Gerechtigkeit und Gleichheit eintritt können die Schwarzen nicht zufrieden sein, darum sollen sich alle überall dafür einsetzen • Z. 74-101 Selbst wenn es derzeit anders aussieht träumt M. Luther King von einem gemeinsamen, friedlichen Zusammenleben - er ist der Meinung, dass Amerika ohne Gleichheit nichts Großartiges leisten kann • Z. 101-112 Er will die Glocken der Freiheit im ganzen Land hören, je schneller dies passiert, desto eher ist alles gut. King wollte eine Demonstration für die Freiheit
  11. 11. Inhalt und Argumentationsaufbau • Welche Hauptaussage enthält die Rede? • In welchem inhaltlichen Zusammenhang stehen diese Aussagen? • Welche weltanschaulichen Positionen werden in der Rede vertreten? • Von welchen anderen Positionen grenzt sich King ab?
  12. 12. Sprachliche und rhetorische Mittel • Wie sind die Sätze aufgebaut? • Welche rhetorischen Figuren finden sich in der Rede? • Wie ist der Sprachstil? • Wie wir die Rede vorgetragen? • Wie wird Gestik und Mimik eingesetzt? • Wie wird die Rede rhythmisiert?

×