März 2013
Exklusive Reisenews – Rose Travel Consulting
COME AWAY WITH ME
Reisen mit Horizont – www.rosetravel.de
Dem Himme...
Liebe RTC-Freunde,
nach einem be-
schwingten Jubiläums-
jahr 2012 gehen wir
das dritte Jahrzehnt
unserer Firmenge-
schicht...
rhythmus der Karibik rhythmus der Karibik
04 05
Puerto Rico– der karibische Zwitter
Die Bewohner der Antilleninsel sind Am...
Thailand exotic
bereits ab 1.441,- Euro p.P.
chillout am beach
06
Londonauf asiatischBangkok ist zur Lifestyle-Metropole a...
neues aus der rtc-Hotelwelt	
Mandarin Oriental, Singapore
Dieses ultramoderne Luxus-Domizil lebt zu-
gleich von der legend...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Exklusive Reisenews – Rose Travel Consulting - Puerto Rico

265 Aufrufe

Veröffentlicht am

Exklusive Reisenews – Rose Travel Consulting - Puerto Rico

http://www.rosetravel.de/

Veröffentlicht in: Reisen
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
265
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
3
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
1
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Exklusive Reisenews – Rose Travel Consulting - Puerto Rico

  1. 1. März 2013 Exklusive Reisenews – Rose Travel Consulting COME AWAY WITH ME Reisen mit Horizont – www.rosetravel.de Dem Himmel so nah – Malediven Special: puerto Rico London auf Asiatisch: Städtetrip Bangkok
  2. 2. Liebe RTC-Freunde, nach einem be- schwingten Jubiläums- jahr 2012 gehen wir das dritte Jahrzehnt unserer Firmenge- schichte voll Enthusias- mus und Entdeckerfreude an: Zum Auftakt 2013 präsentieren wir Ihnen gleich zwei ganz neue RTC-Destinationen: Bali und Singapur. Finden Sie mit uns heraus, wie und wo man diese Länder von Ihrer besten Seite erleben kann! Einen Vorgeschmack bieten wir Ihnen auf den folgenden Seiten. Und natürlich noch viel mehr. Ganz nach unserem bewährten Motto „alles, außer gewöhnlich“. Herzlichst, Ihr Manuel Rose neue RTC-Horizonte bereits ab 1.441,- Euro p.P. In Singapur hat man den Eindruck, ganz Asien in einem einzigen Land zu erleben. Die schil- lernde Metropole beeindruckt durch bom- bastische Architektur und sagenhafte Einkauf- stempel, aber auch durch asiatisches Flair, herrliche Natur, legendäres Essen und Zeugnis- se uralter Religion und Tradition. In diesem quirligen Land treffen unterschied- lichste Kulturen und Völker aufeinander, hier sind Tradition und Moderne vereint, hier spürt man überall eine ungeheure Dynamik und Le- bensfreude. Alles ist hier extrem fortschrittlich und niveauvoll. Zudem ist Singapur sauberer, sicherer und grüner als vergleichbare Städte rund um den Globus. Da sich alles so rasant und auf so vielen Ebenen entwickelt wird die Stadt auch nach dem x-ten Besuch nicht lang- weilig. Am schönsten ist es, sich die Fast Forward- Stadt aus der Distanz der altehrwürdigen Tradi- tionshotels anzuschauen, die durch ihre lange Historie einfach unvergleichlich viel Flair haben und in punkto Serviceorientierung und Renom- mé auch heute noch weltweit einzigartig sind. Hotel-Infos unter www.rosetravel.de/singapur Seine buchstäblich zauberhafte Kultur und Geografie macht Ostjava zu eines der bemerkenswertesten Reiseziele der Welt Bali 02 Places you need to see before you die 03 AUTHENTISCH, INSPIRIEREND UND TRAUMHAFT SCHÖN Bali ist nicht zu Unrecht die bekannteste unter den 13.000 Inseln des indonesischen Archi- pels: Auf weniger als 6.000 km² Fläche vereint es weiße und schwarze Bilderbuch-Sandsträn- de, hohe Berge, unberührten Regenwald, eine unglaubliche Fauna und pulsierende Metropolen. Der Norden und Osten der Insel wartet mit kristallklarem Wasser, oft menschen- leeren Stränden und grandiosen Schnorchel- und Tauchrevieren auf. Der Westen wird von einem sehenswerten Nationalpark einge- nommen, das Zentrum Balis ist dagegen fast gänzlich der Kunst gewidmet. Alle Facetten werden durch den spätestens seit „Eat, pray, love“ zum Kult gewordene Lebensstil vereint: Das Eiland praktiziert mit Hingabe einen recht unorthodoxen Hinduismus, der stark mit ani- mistischen Traditionen verbrämt ist. Diese eigenartige Spiritualität ist in Form Tau- sender heiliger Stätten und Rituale allgegen- wärtig und sorgt dafür, dass die Balinesen ihr Leben aller Unbill zum Trotz mit ansteckender Unbeschwertheit leben. Wahrhaft göttliche Rahmenbedingungen für einen unvergess- lichen Urlaub. Dazu tragen nicht zuletzt ein paar ganz besondere Hotels bei. Asiens Vorzeige-Metropole ist weit mehr als nur ein Stopover-Ziel und immer wieder einen Besuch wert SINGAPUR:AN ALLEN FRONTEN GANZ WEIT VORNE WeitereHotel-Informationen unter www.rosetravel.de/baliund auf Seite 8 dem himmel so nah park hyatt, maldives ( ) Das Park Hyatt Maledives schlägt in punkto Design, Infrastruktur, Tauchreviere und Öko-Standard alle Rekorde Im Huvadhoo Atoll, einem der größten und tiefsten natürlichen Atolle der Welt, liefert der Sternenhimmel beider Hemisphären ein Schauspiel wie es schöner nicht sein kann. Dort, auf der unberührten Insel Hadahaa, beweist das Weltklasse-Resort Park Hyatt Maldives Hadahaa, wie stilvoll Nachhaltig- keit sein kann. In einer traumhaften Lagune, umgeben von weißen Sandstränden liegt dieses moderne und elegante Hotel gefühl- voll in die bestehende Natur eingebettet, denn zugunsten des Green Globe Zertifikats durfte beim Bau kein Baum gefällt werden. Das elegant und sehr privat gestaltete Resort besteht aus nur 50 freistehenden Villen, die allesamt über 100 Quadratmeter groß, ver- schwenderisch luxuriös ausgestattet und in einem für die Malediven einmaligen Stil mit Naturstein und viel Holz erbaut sind. 14 Häu- ser sind auf Stelzen direkt über dem türkisfar- benen Meer gelegen und vermitteln dem Bewohner ein herrliches Gefühl sinnlicher Ein- heit mit der magischen Weite des Ozeans. Alle übrigen Villen verfügen zusätzlich über einen privaten Pool. Wer sich nicht einfach entspannt der paradiesischen Anlage erge- ben oder sich in das herrliche „The Vidhun Spa“ zurückziehen möchte wird von dem resorteigenen Tauch- und Aktivitätencen- ter begeistert sein. Hier können Gäste kos- tenfrei Kanus und Schnorchelausrüstungen ausleihen sowie PADI-zertifizierte Tauchkurse belegen. Das lohnt sich, denn die Arten- vielfalt des nur wenige Meter vom Strand entfernten Hausriffs, eines der gesündesten Riffs der Malediven, wird auch ausgebuff- te Unterwasser-Freaks in Staunen versetzen – vor allem weil die üppige Unterwasser- Flora und –Fauna auch von der Oberfläche aus wunderbar zu sehen ist. Damit lange nicht genug: Gäste können alternativ auch verschiedenste Ausflüge buchen und im Gespräch mit der ansässigen Meeresbio- login mehr über die Unterwasserwelt ler- nen. Auch darüber zeichnet sich das Resort durch sein überaus umweltbewusstes Ma- nagement aus, das sich in vielen Details und einem interessanten Gäste-Fortbildungs- programm zur Geschichte, Kultur und dem Ökosystem der Malediven widerspiegelt. Ein ganz heißer Tipp für intellektuell anspruchs- volle Genießer. Das Hotel liegt im Huvadhoo Atoll, das man von Male per Inlandsflug (ca. 50min) nach Kooddoo und weiter per Schnellboot (ca.25 min) erreicht. Die Park Water Villen mit herrlicher Terrasse und direktem Meerzugang. Private Dining ist im Park Hyatt Maldives eine romantische Alternative zu den beiden Restaurants vor Ort „Hadahaa hat zweifellos das beste Hausriff, das ich auf den Malediven gesehen habe. Die Artenvielfalt und Vita- lität der Korallen wird auch Tauch-Profis überwältigen.” Arabella Willing Resident Marine Biologist and Earth- Check Coordi- nator Inmitten eines zauberhaften Naturgartens mit Pool: „The Vidhun Spa“ dem himmel so nah 7=57 NÄCHTE ZUM PREIS VON 5 mit kostenfreier HP. Flüge mit Oman Air in Economy Class inkl. aller Steuern und Gebühren, Privattransfers mit dem Flugzeug ab/bis Flughafen Mahé nach Kooddoo und weiter mit dem Schnellboot auf die Insel, Reisepreissicherungsschein etc. ab 2.159.– Euro p.P. www.rosetravel.de/malediven/park-hyatt-hadahaa
  3. 3. rhythmus der Karibik rhythmus der Karibik 04 05 Puerto Rico– der karibische Zwitter Die Bewohner der Antilleninsel sind Amerikaner, doch ihr kulturelles Erbe ist spanisch. Eine Ambivalenz, die sich wie ein roter Faden durch das Urlaubsangebot zieht. Puerto Rico ist eine Insel der Gegensätze. Seine Bewohner sind amerikanische Staatsbürger, Landessprache und Lebensgefühl jedoch ist Spanisch. Das lateinamerikanische Temperament lässt die Atmosphäre vibrieren und zieht einen in seinen Bann. Hier lau- tet die Devise „anything goes“. Die facettenreiche Geografie und Infrastruktur machen einen entspannten Badeurlaub ebenso mög- lich wie einen Abenteuertrip. Neben pittoresken Städten bietet die Insel zum einen Beachlife deluxe und grenzenlose Sportmöglich- keiten und ist zudem ein Juwel für Naturfreunde. 240 Baumarten wurden allein im tropischen Regenwald gezählt, in dem alles in buntesten Farben blüht und in überbordender Fülle wächst. Puer- to Rico bietet mit 23 Parcours außerdem die meisten Golfplätze in der Karibik, darunter einige der besten Luxus Golf Resorts der Welt. Auch für seine Strände ist die Insel berühmt. Bestes Beispiel ist Rincon: Surfer reiten auf meterhohen Wellen, Hedonisten chillen am „Rincón Beach Resort“, Familien tummeln sich an Pool’s Beach und Tierfreunde gehen beim Leuchtturm auf Buckelwalbeobach- tung. Egal wo und wie, hier ist unverfälschtes Bacardi-Feeling ga- rantiert: Eine Frage der Ehre, denn schließlich kommt der beliebte Cola-Veredler ja aus Puerto Rico. Ein weiteres Kontrastprogramm bietet die 1521 gegründete Altstadt von San Juan, die inzwischen zum UNESCO Weltkulturerbe gehört: Aufwändig verzierte Häuser im spanischen Stil, Kirchen und Festungen, gepflegte Plätze, ge- pflasterte Innenhöfe und viele interessante Museen machen Sie zu einem reizvollen Ausflugsziel. Auch das 1692 gegründete Ponce lohnt mit spanischer, kreolischer und Jugendstilarchitektur einen Besuch. Abends locken die Strandbars... und wer es fertig bringt bei puertoricanischen Strandparties nüchtern zu bleiben, bekommt spätestens vom Meeresleuchten einen Rausch. Puerto Rico ist eine Insel der Gegensätze. Seine Bewohner sind amerikanische Staatsbürger, Landessprache und Lebensgefühl jedoch ist Spanisch. Das lateinamerikanische Temperament lässt die Atmosphäre vibrieren und zieht einen in seinen Bann. Hier lau- tet die Devise „anything goes“. Die facettenreiche Geografie und Infrastruktur machen einen entspannten Badeurlaub ebenso mög- lich wie einen Abenteuertrip. Neben pittoresken Städten bietet die Insel zum einen Beachlife deluxe und grenzenlose Sportmöglich- keiten und ist zudem ein Juwel für Naturfreunde. 240 Baumarten wurden allein im tropischen Regenwald gezählt, in dem alles in buntesten Farben blüht und in überbordender Fülle wächst. Puer- to Rico bietet mit 23 Parcours außerdem die meisten Golfplätze in der Karibik, darunter einige der besten Luxus Golf Resorts der Welt. Auch für seine Strände ist die Insel berühmt. Bestes Beispiel ist Rincon: Surfer reiten auf meterhohen Wellen, Hedonisten chillen am „Rincón Beach Resort“, Familien tummeln sich an Pool’s Beach und Tierfreunde gehen beim Leuchtturm auf Buckelwalbeobach- tung. Egal wo und wie, hier ist unverfälschtes Bacardi-Feeling ga- rantiert: Eine Frage der Ehre, denn schließlich kommt der beliebte Cola-Veredler ja aus Puerto Rico. Ein weiteres Kontrastprogramm bietet die 1521 gegründete Altstadt von San Juan, die inzwischen zum UNESCO Weltkulturerbe gehört: Aufwändig verzierte Häuser im spanischen Stil, Kirchen und Festungen, gepflegte Plätze, ge- pflasterte Innenhöfe und viele interessante Museen machen Sie zu einem reizvollen Ausflugsziel. Auch das 1692 gegründete Ponce lohnt mit spanischer, kreolischer und Jugendstilarchitektur einen Besuch. Abends locken die Strandbars... und wer es fertig bringt bei puertoricanischen Strandparties nüchtern zu bleiben, bekommt spätestens vom Meeresleuchten einen Rausch. Dieses bezaubernde karibische Hideaway liegt reizvoll auf einem ins Meer ragenden Felsplateau gegenüber der Meeresenge von Mona. Auf dem hügeligen Gelände der spanischen Luxus-Hacienda bieten sich viele idyllische Plätze mit grenzenlosem Meerblick zum Entspan- nen – darunter auch eine Strandbar mit Terrasse und eine hübsche Veranda. Fans extravaganter Sehenswürdigkeiten können den na- hegelegenen Lieblings-Golfplatz von Eisenhower kennenlernen, die Monsterwellen des benachbarten Surferdorados abreiten oder in den Casinos der Umgebung ihr Glück suchen. Ein Geheim-Tipp für Urlauber, die etwas ganz Besonderes suchen und das kultivierte Am- biente klassischer Kolonialherrensitze schätzen. Dieses Luxus-Resort im Nordosten der Insel liegt direkt am Meer und schließt an den artenreichen Naturpark Río Espíritu Santo an. Bei der Gestaltung der superkomfortablen, 195 Hektar großen Hotelanlage wurden vor allem die Bedürfnisse von Familien berücksichtigt. Das gilt nicht zuletzt für den Service und das vielseitige Aktivitätenpro- gramm, das alle Alters- und Interessensgruppen anspricht. Der Esprit dieses karibischen Resorts mit seinem spektakulären Golfplatz, zahl- reichen Sport- und Freizeitmöglichkeiten, einem herrlichen Spa und tollen Restaurants ist garantiert ansteckend! Unser Tipp für Familien sportbegeisterte Urlauber. The Horned Dorset PrimaveraHotel, Rincon The St. Regis Bahia Beach Resort Puerto Rico auf einen Blick Mit knapp 9000 Quadratkilometern Fläche ist die östlichste Insel der Großen Antillen ungefähr halb so groß wie Sachsen. Hauptreisezeit: Dezember bis April Klima: 28 bis 30 Grad im Jahresschnitt Zeitverschiebung: MEZ minus 5 fünf Stunden (Sommerzeit: minus 6 Stunden) Einwohner: 4 Millionen ttl. Währung: US-Dollar Sprache: Amtssprache ist Spanisch. Gesprochen und verstanden wird meist auch Englisch. Impfempfehlung: keine das sagen die RTC-REISE-Experten über Puerto Rico: NEU: Entdeckungsreise für Genießer RTC Mietwagen Rundreise zu den schönsten Orten und Hotels von Puerto Rico Unsere Puerto Rico Experten stellen Ihnen Ihre ganz persönliche Rundreise zu den Highlights der Insel zusammen. Nicht verpassen sollten Sie dabei: - eines der größten Tropfsteinhöhlensystem der westlichen Hemisphere - die Bacardi Rumfabrik - das spannende (Nacht-)leben Old San Juans - Surfers Paradise im Westen - Kulturelle Orte wie Ponce - den Regenwald El Yunque Der Expertentipp: Puerto Rico ist der ideale Ausgangspunkt für eine Kreuzfahrt in der Karibik. z.B: 7 Nächte Cruise ab/bis San Juan ab 456.- Euro p.P. (Termin 30.11.2013) mit Vollpension Unsere Kreuzfahrtexperten empfehlen Ihnen: Celebrity Cruises! Frischer Lifestyle, modernes Design, einzig- artige Raumgestaltung und viel Liebe zum Detail. Damit setzt die Marke weltweit neue Maßstäbe in den Bereichen elegante Aus- stattung, großes Raumangebot, erstklassi- ger Komfort, einzigartige Wellnessangebo- te und eine hervorragende Küche. „Es ist faszinierend wie selbstverständlich hier die unterschiedlichsten Generati- onen gemeinsam tanzen und lachen“ Shahab Kamali „Eine ideale Destination für eine abwechslungsreiche Selbstfahrer-Rundreise nach einer Kreuzfahrt oder Städter- eise in den USA!“ Helga Götschl „Die Hotellerie ist genauso vielfältig wie die Insel selbst: Die Auswahl reicht von schnuckeligen Paradores bis hin zu Luxusresorts der Extraklasse“ Sabine Stock „Trotz des hohen Amerika- nisierungsgrades ist die Insel bestens geeignet für Individu- alisten – egal ob Singlehandi- capper oder Kitesurfer“ Christa Neil RTC-Geheimtipp Big Apple & Pina Colada Kombinieren Sie einen Stadtbesuch des Big Apple, in New York, mit einem Aufenthalt in der Heimat der Pina Colada auf Puerto Rico. Neu bei RTC in New York: The Mark Weitere Infos auf www.rosetravel.de/usa Ein Eldorado für GolferPuerto Rico hat es wie wenig andere Traumdestinationen ver- standen, seine landschaftliche Schönheit und Fülle für golferische Herausforderungen der Spitzen- klasse zu nutzen. Es bietet mit 23 Parcours die meistenGolfplätze in derKaribik Infos auf www.rosetravel.de/puerto-rico Unsere Experten beraten Sie gerne und ausführlich! Jubiläums Angebot 20 Jahre RTC Sonderpreis im Sommer 2013 (01.04. bis 31.10.2013) Das RTC Jubiläumspackage beinhaltet: •Flug mit Condor von Frankfurt nach San Juan in Economyclass •7 Nächte in der Gardenview Suite mit Plunge Pool inkl. Frühstück •alle Steuern sowie •Reisepreissicherungsschein Ab 2.249.- Euro p.P. in der Gardenview Suite Jubiläums Angebot 20 Jahre RTC Sonderpreis im Sommer 2013 (Reisezeitraum 18.08. bis 17.10.2013) bis zu 50% Rabatt auf die Zimmerrate bei Buchung bis 29.03.2013 Das RTC Jubiläumspackage beinhaltet: •Flug mit Condor von Frankfurt nach San Juan in Economyclass •7 Nächte im Zimmer Ihrer Wahl inkl. aller Taxes •private Transfers ab/bis San Juan •Reisepreissicherungsschein Ab 1.999.- Euro p.P. im Superior Zimmer
  4. 4. Thailand exotic bereits ab 1.441,- Euro p.P. chillout am beach 06 Londonauf asiatischBangkok ist zur Lifestyle-Metropole avanciert und bietet eine spannende Mixtur aus Avantgarde und Tradition Bangkok: Die thailändische Hauptstadt gehört zu den turbulentesten und erlebnisreichsten Städten Asiens. Zahlreiche Sehenswürdigkeiten wie die über 400 buddhistischen Tempelanlagen und die schwimmenden Märkte sowie unzählige Shoppingmöglichkeiten gepaart mit einer jun- gen kreativen Subkultur machen Bangkok zu einem unvergleichlichen kulturellen Hotspot. Ein kurzer Stop-over genügt längst nicht mehr, um das Vermächtnis dieser Stadt in sich aufzuneh- men. Weil die „Stadt der Engel“ aber weiterhin DIE Stop-over-Destination ist, machen wir Sie mit unserem „72 Stunden Bangkok-Programm“ in Nullkommanix zum Bangkok-Experten: Mandarin Oriental Das Luxushotel „Mandarin Oriental“ zählt seit Jahren zu den besten Hotels weltweit. Zahlreiche Auszeichnun- gen im hoteleigenen „Trophy Room“ zeugen vom legendären Service, ausgezeichneten kulinarischen Ge- nüssen, wunderbaren Suiten …und einer 130-Jahre langen Geschichte. Und genau diese Mischung aus Tradi- tion, Luxus und Ambiente macht das Oriental zu dem, was es noch heute ist: eine echte Rarität! 2. Tag: # Mit einem Guide per Fahrradfahren entlang der Kanäle von Bangkok schweben und bei kühlendem Fahrtwind die versteckten Schönheiten von Bangkok in sich aufsaugen # Nachmittags Aus- zeit am Hotelpool # Abends Besuch des typischen thailändischen VIP-Kinos „Nokia Ultra Screen“ im Siam Paragon Einkaufszentrum mit Klimatisierung, extra Beinfreiheit, verstellbaren Liegesitzen und jeder Menge Polster. Achtung: Vor der Vorstellung steht man bei Einsatz der Nationalhymne zu Ehren des Königs auf! # Dinner in einem der vielen exzellenten Thai-Restaurants wie z.B. dem Sala Rim Naam im Mandarin Oriental oder dem Sra Bua by Kiin Kinn oder dem italieni- schen La Scala im Sukhothai # Krönender Ausklang in den hippen Bars Long Table, Hide & Seek oder Face Bar im Sukhumvit Viertel # 3. Tag: # Per Fähre zu den Thai-Märkten entlang des Chao Phraya Flusses fahren und auf der Fahrt die Sehenswürdigkeiten der Stadt vom Wasser aus genießen # Danach mit der Fähre weiter zum spekta- kulären Blumenmarkt Pak Klong Talad fahren, mit anschließendem Rundgang über den Amulet Market ein paar Fähr-Stationen weiter nördlich, um dort in Thai-Manier einen persönlichen buddhistischen Glücksbringer zu kaufen. Unsere Empfehlung: Nehmen Sie sich einen Reiseführer, der die Fährtickets kaufen und Ihnen alles Wissenswer- te rund um die Amulette erzählen kann # Lange Mittagspause im Hotel # An Thai-Kochkurs im berühmten Blue Elephant oder an Bord des Manohra Junk auf dem Chao Phraya Fluss teilnehmen # Dinner im Soul Food Mahanakorn im In-Viertel Thonglor (Sukhumit Soi 55) # Sightseing-Bummel durch die „Fressgasse“ der Sukhumvit Soi 38 und sich den beliebten „Mango Sticky Rice“ als Dessert genehmigen. # Metropolitan Das Designhotel Metropolitan ist mit seinem gelungenem puristischen Design im Asia-Stil seit Jahren eine der angesagtesten Hotel-Adressen der Stadt. Namhafte Designer haben an dem modernen Konzept mitge- arbeitet: Die Innenarchitektin Kathry Kng gestaltete die Zimmer, Bilder von einem der Shooting-Star Natee Utarit schmücken die Räume und der japanische Designer Yohji Yamamo- to zeichnet für die Hotel-Uniformen verantwortlich. RTC-Specials und weitere Infos auf www.rosetravel.de/thailand Am Strand der malerischen Bucht von Hanuman liegt diese Luxus-Resort in einer üppig-grünen Gartenanlage. Das geschmackvoll gestaltete Boutique-Hotel besteht aus einzelnen individuell gestalteten Suiten und Villen mit Privatpool, die im asiatischen Stil designt und mit individuel- len Details ausgestattet sind. Neben eleganten Innen- und Außenres- taurants mit Meerblick, Strand-Bar sowie gemütlichem Tee-Salon sowie einem Swimmingpool mit Kinderbecken gehört auch eine Bibliothek mit einer breiten Bücher- und Musikauswahl zum Resort. Kleine Läden und Restaurants sind in wenigen Gehminuten zu erreichen. Im Einzugsgebiet liegen Sehenswürdigkeiten wie Choeng Mun Beach, eine große Bud- dha-Statue, Fishermans Village und Bo Phut Beach. Dieses Ausnahme-Resort liegt direkt am goldenen Sandstrand von Pi- lai Beach und 20 Autominuten südlich des Khao Lumpee-Haad Thay- muang Nationalparks. Minimalistisches Design und das „Outside Living- in“ Konzept prägen die Atmosphäre dieses stilvollen Hide-aways. Nur 30 luxuriös gestaltete Villen und Suiten, die fast alle einen eigenen Pool besitzen und das ausgezeichnete Spa bilden zusammen eine herrliche Oase der Entspannung – der perfekte Ort, um das zu erfahren, was „Aleenta“ bedeutet: „a blessed life“! Dazu trägt auch das aktive Um- weltengagement des Resorts bei, an dem die Gäste aktiv oder durchih- ren bloßen Aufenthalt partizipieren können. 07 Akaryn Samui, Koh Samui Aleenta Resort, Phuket chillout im land des lächelnsThailand bleibt einer der ersten Adressen für einen rundum beglückenden Beachurlaub Die Schönheit des früheren Siam ist heute längst sprichwörtlich, obwohl es eigentlich sogar unbeschreiblich schön ist. Hier empfängt den Urlauber ein seltenes Potpourri an Besonderhei- ten: In Thailand verschmilzt eine überwältigende und weitgehend intakte Natur, eine moderne Infrastruktur, eine ausgezeichnete Küche, und die sprichwörtliche Freundlichkeit der Thais zu einer bekömmlichen Einheit für Erholungssuchende. Vielleicht erscheint das Leben hier auch deshalb unbeschwerter und so unendlich angenehm, weil dieses Land nie Kolonie war und 94 Prozent der Bevölkerung Buddhisten sind. Allen, die einmal grenzenlos schwel- gen und zu heiterer Gelassenheit zurückfinden wollen, empfehlen wir zwei ganz besondere Traum-Resorts. TIPP:Das Aleenta unterhält ein Schildkröten-Reservat, in dem Leatherback-, Olive Ridley-, Hawksbill- und Green Turtle-Schildkröten gezüchtet und gepflegt werden. Damit leistet das Hotel einen gewichtigen Beitrag zur Erhaltung der Artenvielfalt dieser vorsint- flutlichen Geschöpfe. Gäste können dieses Projekt hautnah kennenlernenund einen unvergess-lichen Tag inmitten Hunder- ter Schildkröten verbringen. 1. Tag: # Jetlag beim Anblick der Tai Chi-Praktiker im Lumphini Park ab- schütteln # Stippvisite im Jim Thompson House inklusive Einführung in die Produktion thailändischer Seide, köstlichem Imbiss im tropi- schen Garten des Hauses und Einkauf in dem sehenswerten Shop # Shopping-Orgie im Rajaprasong Viertel mit Abstecher zum Siam Paragon und Central World # Kultur-Stopover im Erawan Shrine ge- genüber vom Gaysorn Einkaufszentrum – ein typisches Beispiel für den Gegensatz zwischen dem traditionellen Thailand und der Mo- derne # Wohlfühlmassage in einem der zahlreichen Spas # Lässiges Dinner im Curries & More oder The View mit einem abschließenden Absacker mit Wow-Blick über die Stadt in der Red Sky Bar. TIPP:Ihre RTC Thailand Experten stellen Ihnen Ihr persönliches Besichtigungspro- gramm mit einem Privaten Guide schon vor Abflug zusammen. Alle Infos und Preise unterwww.rosetravel.de RTC Akaryn Koh Samui Spezialpaket • Flug mit Thai Airways von Frankfurt oder München nach Bangkok und zurück in Economy Class inkl. aller Steuern • Flug mit Bangkok Airways von Bangkok nach Koh Samui und zurück in Economy Class inkl. aller Steuern • 8 Übernachtungen zum Preis von 6 inkl. Frühstück • Kostenlose Thai Massage (30 Min.) für zwei Personen • Privattransfers ab/bis Flughafen Koh Samui • Reisepreissicherungsschein Preise pro Person: (Reisezeitraum 01.05.13 - 15.07.13 & 01.09.13 - 31.10.13) ab 1.535,- Euro im DZ p.P. Unser Angebot gilt vorbehaltlich Verfügbarkeit bei Buchungsauftrag bis 31.03.13. Aufpreis für die Buchungen ab dem 01.04.2013 auf Anfrage. Günstige Zubringer ab anderen deutschen Flughäfen bieten wir Ihnen gerne auf Anfrage. Aktuelle Specials in Business- und First Class bitte bei uns erfragen! RTC Aleenta Resort Phuket Spezialpaket • kostenfreie Halbpension • Flug mit Thai Airways von Frankfurt oder München via Bangkok nach Phuket und zurück in Economy Class inkl. aller Steuern • 7 Übernachtungen zum Preis von 5 • Privattransfers ab/bis Flughafen Phuket • Reisepreissicherungsschein Preise pro Person: (Reisezeitraum vom 08.04.13 bis 31.10.13 – jeweils letzte Rückreise) ab € 1.499,- Euro im DZ p.P. Das Angebot gilt vorbehaltlich Verfügbarkeit bei Buchung bis 31.03.13. Aufpreis für die Buchun- gen ab dem 01.04.2013 auf Anfrage. Günstige Zubringer ab anderen deutschen Flughäfen bieten wir Ihnen gern auf Anfrage. Aktuelle Specials in Business- und First Class bitte bei uns erfragen! Alle anderen Termine auf Anfrage!
  5. 5. neues aus der rtc-Hotelwelt Mandarin Oriental, Singapore Dieses ultramoderne Luxus-Domizil lebt zu- gleich von der legendären Tradition der Man- darin Oriental-Hotels: Hoch über der Marina Bay erhebt sich dieses überwältigende Busi- ness-Hotel mit seinen 21 Stockwerken. Das vom Star-Architekten John Portman entwor- fene Interior Design verbindet Moderne mit einem Hauch von asiatischem Charme und eröffnet eine großartige Perspektive auf die schillernde Boomtown an der Straße von Mal- akka. Nur wenige Schritte von der Marina Bay entfernt, ermöglicht es sowohl komfortable Shopping- wie auch Besichtigungstouren. Raffles, Singapore Diese Hotellegende ist eines der berühmtes- ten Luxushotels der Welt. Im Jahre 1887 er- öffnet, empfängt es seine Gäste mit vollen- deter Eleganz, Stil und perfektem Service. Zu den Stammgästen zählen bis heute unzählige Schriftsteller, Royals und andere Berühmtheiten. Teilweise umgeben von tropischen Gärten so- wie idyllischen Innenhöfen und Terrassen liegt es im Herzen von Singapurs Geschäfts-, Kultur- und Einkaufsviertel. Den kolonialen Glanz und die britische Lebensart kann man nur an ganz wenigen Plätzen der Welt so intensiv erleben wie in diesem historischen Gebäude. Como Shambhala Estate, Bali Dieser „heilige Ort der Glückseligkeit“ in den Bergen Zentral-Balis wird oft als schönstes Ho- tel der Welt bezeichnet. Wie ein Dorf schmiegt sich das 9 ha große Resort vom Berg Bega- wan Giri hinab bis in das Ayung-Tal. Idealer Ort Körper und Seele in Einklang zu bringen. Wasser als Leben spendendes Element prägt den Charakter der Anlage, in der beeindru- ckende Urwaldriesen für Schatten sorgen und eine eigene Heilquelle Kühlung schenkt. Die Gästehäuser, Tempel, Wassergärten sowie „Bales“, offene Hallen, die als Ruheplätze die- nen, Swimmingpools, eine stilvolle Lobby, das Health- und Wellbeing-Zentrum, Yoga- und Meditations-Pavillons bilden eine inspirierende Symbiose. Das ganzheitliche Health&Retreat- Konzept, die üppige Natur und der Frieden dieses außergewöhnlichen Refugiums sind eine unvergessliche Erfahrung. ab 142.- Euro p.P./Nacht ab 190.- Euro p.P./Nacht ab 267.- Euro p.P./Nacht „NEU“ the Ritz-Carlton Dubai Nonstop Flug mit Emirates von Frankfurt/Main, Düsseldorf, Hamburg oder München nach Dubai in Economyclass inkl. Steuern und Ge- bühren, 6 Nächte zum Frühbucherpreis im Doppelzimmer der Katego- rie Ihrer Wahl mit täglichem Frühstück, Privattransfers ab/bis Flugha- RTC – ROSE TRAVEL CONSULTING . INHABER Manuel A. Rose (Dipl. Volkswirt) Nördliche Hauptstraße 2 . 83700 Rottach-Egern . TEL +49 (0)8022 - 66 25 0 . FAX +49 (0)8022 - 66 25 25 E-MAIL info@rosetravel.de . www.rosetravel.de redaktion & Konzeption June Corporate Communications . www. june-communications.com . LAYOUT grafikhaustegernsee . www.grafikhaus-tegernsee.de – Irrtümer und Auslassungen vorbehalten – Nach eingehender Renovierung eröffnet The Ritz-Carlton Dubai nun den neu gebauten Hotelflügel im frischen Glanz Frühjahrs-Eröffnungs-Special im neuen Ritz-Carlton Dubai: fen Dubai, Reisepreissicherungsschein, Reiseliteratur. Zwischenverkauf vorbehalten. Preise pro Person: Reisezeitraum 09.04. bis 11.05.2013 (letzte Rückreise) ab 2.200,- Euro im DZ Deluxe Wenn auch nur auf einenSingapore Sling an der Hotelbar –das Raffles ist ein „must“für jeden Singapur-Besucher.

×