Ein grund zum feiern

339 Aufrufe

Veröffentlicht am

Ein grund zum feiern

Veröffentlicht in: Lebensmittel
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
339
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
3
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
1
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Ein grund zum feiern

  1. 1. Ein Grund zum Feiern Wenn man heiratet, bekommt man schon ein komisches Gefühl, weil man eigentlich will, dass es ewig hält. Die Gefühle vermischen sich und somit sollte man dieses Ereignis auch ausführlich feiern. Dafür habe ich meine ensgten Freunde zusammengetrommelt und in einem Restaurant Eschenbach eingeladen.
  2. 2. Was ich genau mit ihnen vorgehabt habe, habe ich ihnen nicht gesagt und meinte, dass wir zwei Tage im Hotel Eschenbach verbringen werden. Da ich der Bräutigam gewesen bin, haben sie mir natürlich keine Wiederworte gegeben, obwohl sie nicht gross begeistert gewesen sind. Ich habe die Sache etwas herunter gefahren und meinte, dass ich mit ihnen Wandern St. Gallen möchte und sie deswegen eingeladen habe. Ich habe mich alleine um alles gekümmert und wollte auch nicht, dass sich meine Freunde dazu verpflichetet fühlten und wollte einfach nur einen schönen Abend mit ihnen verbringen.
  3. 3. Den Tag haben wir ja irgendwie verbringen müssen und solange die Vorbereitungen erledigt werden, wollte ich draussen sein. Es ist schon ein neues Gefühl für mich gewesen und irgendwie bin ich auch traurig geworden, was ich nicht für richtig gefunden habe. Es sollte ein erfreuliches Ereignis werden und wollte meine Freunde wissen lassen, dass uns eine Heirat nicht abhalten wird, angenehme Männerabende zu verbringen. Ich wollte ein kleines Bankett Eschenbach veranstalten, wo wir ausgiebig essen und trinken konnten und uns natürlich, wie richtige Männer verhalten.
  4. 4. Jeder Freundeskreis weiss unter sich, wie sie sich untereinander verhalten, wobei dies auch kein Problem für den Fachmann gewesen war, mit dem ich mich unterhalten hatte. Ich fand es auch vorteilhafter einige Zimmer zu buchen, weil wir auch trinken wollen und haben dann nicht noch einmal autofahren müssen.
  5. 5. Das Restaurant Eschenbach hatte mir am meisten wegen dem Essen gefallen, weil sie eine Küche hatten, welches uns allen schmeckte und wenn das Essen erledigt ist, ist es schon die halbe Miete gewesen. Beim Wandern St. Gallen sind sie am Anfang schon sehr ruhig gewesen, wobei sie am Ende doch sehr zufrieden gewesen sind und sogar Spass hatten. Diese Aktion kam dann doch besser an, als ich es mir gedacht habe und muss zugeben, dass ich noch eine Runde mit ihnen gedreht hätte, wenn ich dies gewusst hätte.
  6. 6. Bei ihnen ist es ebenso gewesen und meinten, dass wir am nächsten Tag wieder in die Natur gehen, bevor wir abreisen. Am Abend verlangte ich von ihnen, dass sie sich etwas ausruhen und vor dem Essen sollten sie sich auch richtig schick machen. Ich bin schon vor ihnen aus den Zimmer gegangen und habe schnell nachgesehen, wie es
  7. 7. mit den Vorbereitungen aussah und muss sagen, dass ich mir diesen Weg hätte sparen können. Das Bankett Eschenbach ist eine riesen Überraschung für sie gewesen und ist auch genauso ein Spass und Freude für alle gewesen, wie ich es mir gedacht habe. Meine Frau hatte natürlich auch nichts dagegen gehabt und gönnte uns den Abend. Sie ist auch diejenige gewesen, welche mir zum Hotel Eschenbach riet und dank meinen Freunden und den kleinen Dingen im Leben, habe ich mich natürlich auch auf meine Hochzeit freuen können.
  8. 8. Und dieser unglaublicher Abend wird uns allen auch mit den besten Erinnerungen, beibehalten bleiben.

×