Olympia führt zum ökologischen und                         finanziellen Kater                        Medienkonferenz vom 7...
„…weisse Spiele in einer alpinen Landschaft                    bei weitgehender Nutzung der                    vorhandenen...
Spiele werden immer grösser        Olympische Winterspiele Graubünden 2022
Weisse Spiele? Das falsche Konzept.• Grösse der Spiele verlangt nach einer Stadt als Host City• In St. Moritz und Davos:  ...
Olympiataugliche Sportstätten Anpassungen Ski alpin                                            St. Moritz Ski-WM 2017: tec...
Neu- & Ausbau             Neubau                                         Eishockey (Ersthalle)        Davos               ...
Das bleibt           Neubau                                         Eishockey (Ersthalle)       Davos                     ...
Gewinner? Weder Wintersport noch Natur  Anlagen: 1 Mia. temporär vs 80 Mio. permanent (Ruinen    werden verhindert)  Negat...
Konflikte mit Natur und Landschaft                    Auenschutz: Langlauf Davos-                      Flüela             ...
Umweltschonend? Heute unbekannt.  • Von Machbarkeit zum Projekt: grosse Anpassungen  • Rollende Planung: bis zum Schluss  ...
Ein paar Schuhgrössen zu gross                                       Ski-WM           St. Moritz                          ...
Olympische Winterspiele Graubünden2022
NIV-Charta? Gut aber unverbindlich.•   Vieles ist gesetzlich, politisch, gesellschaftlich Realität    -   Erhaltung nation...
Nachhaltigkeit, Innovation, Vermächtnis„Die NIV-Charta allein wird es nicht richten.“                      (Prof. Jürg Ste...
Fazit GR braucht eine vom IOC unabhängige  Tourismusentwicklung, welche die Bündner  Kernwerte „wahr, wohltuend und weits...
Pp verda grüne
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Pp verda grüne

195 Aufrufe

Veröffentlicht am

0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
195
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
3
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
1
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie
  • Eishockey Davos, sowieso schon geplant Sporthalle Samedan: sowieso schon geplant Flugplatzhalle: völlig offen ob nachher brauchbar Snowboard: Halfpipe permanent, anstatt jeden Winter. Nutzung im Sommer für Mountainbike als Wunsch. Olympiadorf: Verdichtung von St. Moritz, Davos, völlig offen wie.
  • Oberengadiner Seeenlandschaft und Berninagruppe Moorlandschaft Statzerwald
  • Kanton redet von 12 ‘000; Bund von 23‘000 Vonunteers: Verfügbare Betten in GR 2011: rund 40 ‘000. (Wieviele Doppelzimmer) CIO-Forderung: 23 ‘000 Hotelzimmer Kathegorie 2-5 im Umkreis von 90 Min. Mit Stadt und Region Zürich zu erfüllen. SKI-WM war schweizweit der grösste Sportanlass. Für Graubünden bereits extrem gross.
  • Pp verda grüne

    1. 1. Olympia führt zum ökologischen und finanziellen Kater Medienkonferenz vom 7.2.2013 in Chur Olympische Winterspiele Graubünden2022
    2. 2. „…weisse Spiele in einer alpinen Landschaft bei weitgehender Nutzung der vorhandenen Infrastruktur…“ (Botschaft des Bundesrates, S. 9336) Olympische Winterspiele Graubünden2022
    3. 3. Spiele werden immer grösser Olympische Winterspiele Graubünden 2022
    4. 4. Weisse Spiele? Das falsche Konzept.• Grösse der Spiele verlangt nach einer Stadt als Host City• In St. Moritz und Davos: – fehlen olympiataugliche Anlagen für 80 Disziplinen weitgehend – reichen die Hotelkapazitäten nicht aus – ist die verkehrstechnische Erschliessung schwierig• Die Konzentration in den Bergen vergrössert den Druck auf Natur und Landschaft• Kurze Wege sind kaum möglich• Für Indoor-Hallen spielt die Bergkulisse keine Rolle Olympische Winterspiele Graubünden2022
    5. 5. Olympiataugliche Sportstätten Anpassungen Ski alpin St. Moritz Ski-WM 2017: technische Anpassung für <10 Mio. Für Olympia kleine Anpassungen Bobrun St. Moritz- Auf neuen Stand bringen. Celerina Natureisbahn: Problem bei Tauwetter? Sprungschanze 90m St. Moritz Erst in Planung Olympische Winterspiele Graubünden2022
    6. 6. Neu- & Ausbau Neubau Eishockey (Ersthalle) Davos Eisschnelllauf Davos Curling KlostersAusbau Ski Freestyle (Bolgen) DavosEishockey (Zweithalle) Davos Ski Freestyle(Jakobshorn) DavosLanglauf Davos Halfpipe (Bolgen) DavosBiathlon Lantsch Snowboard (Jakobshorn) DavosMedienzentrum Kongressz. Davos Eiskunstlauf Samedan Eisschnelllauf (3 Hallen)Medienzentrum Tennishalle St. Moritz Skisprung (120m) St. MoritzOlympiadorf St. Moritz Nordische Kombination SurlejOlympiadorf Davos Zeremonie (Seebucht) St. Moritz Fernsehzentrum Samedan Olympiadorf St. Moritz Olympiadorf Winterspiele Graubünden Olympische Davos 2022
    7. 7. Das bleibt Neubau Eishockey (Ersthalle) Davos Eisschnelllauf, Eisfläche Davos Curling 1/3 Sporthalle KlostersAusbau Ski Freestyle (Bolgen) DavosEishockey Davos Ski Freestyle(Jakobshorn) DavosLanglauf Davos Halfpipe (Bolgen) DavosBiathlon Lantsch Snowboard (Jakobshorn) DavosMedienzentrum Kongressz. Davos Eiskunstlauf Samedan Eisschnelllauf 1/3Medienzentrum Tennishalle St. Moritz SporthalleOlympiadorf ??? St. Moritz Skisprung (120m) St. MoritzOlympiadorf ??? Davos Nordische Kombination Surlej Zeremonie (Seebucht) St. Moritz Flugplatzhalle ??? Samedan Olympiadorf ??? St. Moritz Olympiadorf ??? Davos
    8. 8. Gewinner? Weder Wintersport noch Natur Anlagen: 1 Mia. temporär vs 80 Mio. permanent (Ruinen werden verhindert) Negativ: • Eingriffe in Schutzgebiete • Ressourcenverschleuderung • Bau nach IOC-Wünschen, Gefahr von Überkapazitäten • Nach den Spielen kaum mehr wettbewerbsfähige Wintersport-Infrastruktur • Zunehmender Druck nach mehr permanenten Anlagen Olympische Winterspiele Graubünden2022
    9. 9. Konflikte mit Natur und Landschaft Auenschutz: Langlauf Davos- Flüela Moorschutz: Pisten Jakobshorn, Biathlon Lantsch, Eröffnungsfeier Maiereiwiese St. Moritz Wald: div. Projekte 20‘500 m2 Rodungen BLN: Sprungschanze, Nordische Kombination, Zeremonie Maiereiwiese St. Moritz Olympische Winterspiele Graubünden2022
    10. 10. Umweltschonend? Heute unbekannt. • Von Machbarkeit zum Projekt: grosse Anpassungen • Rollende Planung: bis zum Schluss • Forderungen vom IOC: jeder Zeit • Interessensabwägung: intern. Anlass gegen nationale Schutzgebiete • Olympische Spiele: mehrere Ski-WM St. Moritz 2003 – 26 Verfahren für Bauten ausserhalb Bauzone, 3 UVP – Zerstörung von 43000m2 Moor, 370m Gewässer usw. – Kompensation: 8 Hektaren für 30 Jahre unter Schutz Olympische Winterspiele Graubünden2022
    11. 11. Ein paar Schuhgrössen zu gross Ski-WM St. Moritz 2003 2022 Temporäre Bauten und Anlagen 9 Mio. 1000 Mio. Beiträge öffentliche Hand 8.5 Mio. 1400 Mio. Zuschauer (Spitzentage) 38’000 110’000 Volunteers 1’200 23’000 Sicherheitsleute 850 10’000 Medienleute 2’000 10’000 Athleten und Funktionäre 1’000 6’000 Kapazität RhB (=20% Zuschauer an Spitzentagen) 25’000 3480 Busfahrten/Tag (=80% der Zuschauer an 87‘000 Spitzentagen) Hotelzimmer nach IOC = gesamte Hotellerie 23’000 GR+ Olympische Winterspiele Graubünden2022
    12. 12. Olympische Winterspiele Graubünden2022
    13. 13. NIV-Charta? Gut aber unverbindlich.• Vieles ist gesetzlich, politisch, gesellschaftlich Realität - Erhaltung nationaler Schutzgebiete (NHG) - „klimaneutrale“ Sportanlässe als Standard - Nachhaltigkeitsstrategien in vielen Kantonen• Ohne politische Rahmenbedingungen bleiben langfristige Effekte fromme Wünsche: - Senkung des ökologischen Fussabdrucks - Nachhaltiges, schadstoffärmeres Verkehrssystem• IOC-Forderungen untergraben die NIV-Charta• Politisch unverbindlich und ohne Durchsetzungskraft Olympische Winterspiele Graubünden 2022
    14. 14. Nachhaltigkeit, Innovation, Vermächtnis„Die NIV-Charta allein wird es nicht richten.“ (Prof. Jürg Stettler, NZZ 11.1.2013) Olympische Winterspiele Graubünden 2022
    15. 15. Fazit GR braucht eine vom IOC unabhängige Tourismusentwicklung, welche die Bündner Kernwerte „wahr, wohltuend und weitsichtig“ widerspiegelt und zum touristischen Kapital - zur intakten Natur und Landschaft – Sorge trägt Die 300 Millionen aus den Finanzreserven können für eine selbstbestimmte echt nachhaltige Entwicklung in allen Talschaften eingesetzt werden. Olympische Winterspiele Graubünden 2022

    ×