Technische DatenSatzlänge:                 140Code:                      ASCII (Feste Satzlänge)Ausgabemedium:            ...
Aufbau des Kennsatzes (gilt für die Handelform-, Summen- und Indikationsgruppendatei gleichermaßen) Stelle   Anzahl Stelle...
Definitionssatz Geostruktur (gilt für die Handelform-, Summen- und Indikationsgruppendatei gleichermaßen) Stelle   Anzahl ...
Datentypensätze:Datensätze Handelsformdatei: Stelle   Anzahl Stellen             Kurzbeschreibung                        T...
Satzaufbau SummendateiDie Summendatei enthält für jede Summe einen Definitionssatz und darrunterliegend dieDatentypensätze...
Datentypensätze:Datensätze Summendatei: Stelle   Anzahl Stellen             Kurzbeschreibung                        Typ   ...
Satzaufbau IndikationsgruppendateiDie Indikationsgruppendatei enthält für jede Indikationsgruppe einen Definitionssatz und...
Datentypensätze:Datensätze Indikationsgruppendatei: Stelle   Anzahl Stellen             Kurzbeschreibung                  ...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Pharma scope hierarchy_docsplit_v1.0.0_d

651 Aufrufe

Veröffentlicht am

wqde

0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
651
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
2
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
1
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Pharma scope hierarchy_docsplit_v1.0.0_d

  1. 1. Technische DatenSatzlänge: 140Code: ASCII (Feste Satzlänge)Ausgabemedium: DateiBeschreibung: IMS PharmaScope® DocSplitZur Auslieferung kommen vier Dateien:1. Handelsformdatei (z.B. FMHJJMM.dat) enthält die Datenwerte auf Segment- und auf den verschiedenen Hierarchieebenen, die auf Handelsformbasis ausgewiesen werden. (einzelne Handelsformen und / oder Detailpräparatelisten).2. Summendatei (z.B. SUHJJMM.dat) enthält die Datenwerte auf Segment- und auf den verschiedenen Hierarchieebenen, die auf Summenbasis ausgewiesen werden. (Präparatesummen und / oder Kundensummen).3. Indikationsgruppendatei (z.B. TCHJJMM.dat) enthält die Datenwerte der Indikationsgruppen (3. und / oder 4. Ebene) auf Segment- und auf den verschiedenen Hierarchieebenen. (Märkte, als Summe aller Handelsformen einer Indikationsgruppe, für die Handelsformen geliefert werden).4. Zusätzliche Indikationsgruppendatei (z.B. KTHJJMM.dat) enthält die Datenwerte der Indikationsgruppen (alle Level möglich!) auf Segment- und auf den verschiedenen Hierarchieebenen. (Level, als Summe aller Handelsformen einer Indikationsgruppe, Hauptgruppe und eines anatomischen Bereiches, die der Kunde separat bestellt). IMS PharmaScope DocSplit-Satzbeschreibung Seite 1 Hierarchie-Version 1.0.0 D - 08. April 2008 -
  2. 2. Aufbau des Kennsatzes (gilt für die Handelform-, Summen- und Indikationsgruppendatei gleichermaßen) Stelle Anzahl Stellen Kurzbeschreibung Typ Inhalt / Bemerkung 1 1 Blank Alphanumerisch Leerzeichen 2 2 00 Numerisch 4 1 Blank Alphanumerisch Leerzeichen 5 23 0 Numerisch 28 1 Satztyp ( 0 ) Numerisch 0 steht für Satztyp Kennsatz 29 2 Datentyp ( 00 ) Numerisch 00 steht für Datentyp Kennsatz 31 1 Blank Alphanumerisch Leerzeichen 32 3 Berichtsart PharmaScope Alphanumerisch PDS=IMS PharmaScope DocSplit 35 1 Blank Alphanumerisch Leerzeichen 36 7 Letzter Berichtsmonat MM/JJJJ Numerisch z.B. 03/2001 43 1 Blank Alphanumerisch Leerzeichen 44 2 Datei-Typ Alphanumerisch FM = Handelsformdatei; SU = Summendatei; TC = Indikationsgruppendatei; KT = Zusätzliche TCs 46 1 Hierarchie-Kennung Alphanumerisch H = Hierarchie-Version 47 5 Kundennummer Numerisch Rechtsbündig, gilt für die Handelsform-, Summen- und Indikationsgruppendateien 52 1 Blank Alphanumerisch Leerzeichen 53 24 Kundenname Alphanumerisch Linksbündig, gilt für die Handelsform-, Summen- und Indikationsgruppendatei 77 1 CU Type (blank oder C oder Z ) Alphanumerisch Blank = keine Zähleinheiten/Counting Units 78 2 Blank Alphanumerisch Leerzeichen 80 3 Währungseinheit Alphanumerisch EUR 83 1 Blank Alphanumerisch Leerzeichen 84 9 Berichtszeitraum Alphanumerisch z.B. 0101-0301 Kumulierte Daten von Jan. bis März 2001. Beispiel zeigt den Quartalswert Q I/2001 93 6 Blank Alphanumerisch Leerzeichen 99 10 Anzahl Datensätze Numerisch Rechtsbündig 109 6 Anzahl Definitionssätze Numerisch Rechtsbündig 115 3 Preisdefinition Alphanumerisch HAP = Herstellerabgabepreis 118 2 Anzahl Level Numerisch Rechtsbündig 120 3 Blank Alphanumerisch Leerzeichen 123 18 Blank Alphanumerisch LeerzeichenSumme 140 IMS PharmaScope DocSplit-Satzbeschreibung Seite 2 Hierarchie-Version 1.0.0 D - 08. April 2008 -
  3. 3. Definitionssatz Geostruktur (gilt für die Handelform-, Summen- und Indikationsgruppendatei gleichermaßen) Stelle Anzahl Stellen Kurzbeschreibung Typ Inhalt / Bemerkung 1 1 Blank Alphanumerisch Leerzeichen 2 2 00 Numerisch 4 1 Blank Alphanumerisch Leerzeichen 5 1 0 Numerisch 6 11 0 Numerisch 17 2 Geolevel Numerisch 10 = Nationalebene (National) 20 = Gebietsleiterebene (Region) 30 = Regionalleiterebene (Area) 40 = Mitarbeiterebene (Territory) 50 = Subterritoryebene 90 = Segment ... weiter Codes für Zwischenebenen können Kundenindividuell vergeben werden! 19 9 Geocode Alphanumerisch IMS Landscspe-Segmentcodes werden numerisch, rechtsbündig und mit führenden Nullen ausgegeben. Alle weiteren Codes (Region, Mitarbeiter, etc) werden alphanumerisch , linksbündig mit der gewünschten Länge (max. 9-Stellen) ausgegeben. 28 1 Satztyp ( 1 ) Numerisch 1 steht für Definitionssatz Geostruktur 29 2 Datentyp ( 00 ) Numerisch 00 steht für Datentyp Definitionssatz 31 50 Geo Langname Alphanumerisch Z B. Mitarbeitername, Regionsbezeichnung, Segmentbeschreibung 81 25 Levelbeschreibung Alphanumerisch Abhängig von der Vergabe des Levelcodes 106 9 Geocode (nächst höhere Alphanumerisch Zeigt den Geocode der nächst höheren Ebene. In Ebene) Kombination mit den „Geolevel nächst höhere Ebene“ ist der Aufbau der Geostruktur nachvollziehbar. Bei Nationalebene wird Blank ausgegeben! 115 2 Geolevel (nächst höhere Numerisch Zeigt den Geolevel der nächst höheren Ebene. In Ebene) Kombination mit den „Geocode nächst höhere Ebene“ ist der Aufbau der Geostruktur nachvollziehbar. Bei Nationalebene wird 00 ausgegeben! 117 24 Blank Alphanumerisch LeerzeichenSumme 140Satzaufbau HandelsformdateiDie Handelsformdatei enthält für jede Handelsform einen Definitionssatz und darrunterliegend dieDatentypensätze, sortiert nach Datentyp.Definitionssatz Handelsformdatei: Stelle Anzahl Stellen Kurzbeschreibung Typ Inhalt / Bemerkung 1 5 Indikationsgruppencode Alphanumerisch z.B. A01A1 6 8 Präparatecode Numerisch Rechtsbündig, mit führenden Nullen 14 3 Formcode Numerisch Rechtsbündig 17 11 0 Numerisch 28 1 Satztyp ( 5 ) Numerisch 5 steht für Definitionssatz Handelsformen 29 2 Datentyp ( 00 ) Numerisch 00 steht für Datentyp Definitionssatz 31 18 Präparatename Alphanumerisch Linksbündig 49 12 Darreichungsform Alphanumerisch Linksbündig; z.B. Tabl., Drag.,...etc. 61 12 Wirkstärke Alphanumerisch Linksbündig; z.B. 5mg, 10mg,....etc. 73 5 Packungsgröße Numerisch Linksbündig; z.B. 20, 50,...etc., ggf. mit führenden Nullen 78 7 Packungsvolumen Alphanumerisch Linksbündig; z.B. 1 Fl., 3Fl. od. 6 Ampullen, 9 Ampullen...etc. 85 3 Herstellerkürzel Alphanumerisch 88 18 Hersteller-Langbeschreibung Alphanumerisch Linksbündig 106 7 IFA-Nummer (PZN) Numerisch Rechtsbündig, mit führenden Nullen 113 28 Blank Alphanumerisch LeerzeichenSumme 140 IMS PharmaScope DocSplit-Satzbeschreibung Seite 3 Hierarchie-Version 1.0.0 D - 08. April 2008 -
  4. 4. Datentypensätze:Datensätze Handelsformdatei: Stelle Anzahl Stellen Kurzbeschreibung Typ Inhalt / Bemerkung 1 5 Indikationsgruppencode Alphanumerisch z.B. A01A1 6 8 Präparatecode Numerisch Rechtsbündig, mit führenden Nullen 14 3 Formcode Numerisch Rechtsbündig 17 2 Geolevel Numerisch Levelvergabe gemäß „Definitionssatz Geostruktur“ 19 9 Geocode Alphanumerisch IMS Landscspe-Segmentcodes werden numerisch, rechtsbündig und mit führenden Nullen ausgegeben. Alle weiteren Codes (Region, Mitarbeiter, etc) werden alphanumerisch , linksbündig mit der gewünschten Länge (max. 9-Stellen) ausgegeben. 28 1 Satztyp ( 7 ) Numerisch 7 steht für Datensatz Handelsformdatei/Summendatei 29 2 Datentyp Numerisch 44 = VO 31 3 Blank Alphanumerisch Leerzeichen 34 3 Fachrichtung Alphanumerisch ANS = Anästhesisten CHI = Chirurgen DER = Dermatologen MVZ = MVZ und Polikliniken GYN = Gynäkologen HNO = HNO-Ärzte INT = Internisten AMB = Kliniken NEU = Neurologen / Psychiater OPH = Augenheilkunde ORT = Orthopäden PAD = Pädiater PRA = Praktiker/Allgemeinmediziner AND = Sonstige Fachgruppen URO = Urologen 37 4 Blank Alphanumerisch Leerzeichen 41 1 Vorzeichen für die Einheiten Alphanumerisch + 42 14 Einheiten - für die Berichtsperiode Numerisch Rechtsbündig, mit führenden Nullen 56 1 Vorzeichen für den Umsatz Alphanumerisch + 57 14 Umsatz (in Cent) - für die Berichtsperiode Numerisch Rechtsbündig, mit führenden Nullen 71 1 Blank Alphanumerisch Leerzeichen 72 17 Blank Alphanumerisch Leerzeichen 89 18 Blank Alphanumerisch Leerzeichen 107 18 Blank Alphanumerisch Leerzeichen 125 16 Blank Alphanumerisch LeerzeichenSumme 140 IMS PharmaScope DocSplit-Satzbeschreibung Seite 4 Hierarchie-Version 1.0.0 D - 08. April 2008 -
  5. 5. Satzaufbau SummendateiDie Summendatei enthält für jede Summe einen Definitionssatz und darrunterliegend dieDatentypensätze, sortiert nach Datentyp.Definitionssatz Summendatei: Stelle Anzahl Stellen Kurzbeschreibung Typ Inhalt / Bemerkung 1 5 Pseudo-Marktcode Alphanumerisch Rechtsbündig; Kann vom Kunden bestimmt werden. Wenn nicht, vergibt IMSH eine fortlaufende Nummer 6 1 0 Numerisch 0 7 10 Pseudo-Präparatecode Numerisch Rechtsbündig; Für den Pseudo-Präparatecode gibt es zwei Varianten: 1. Im Falle einer Präparatesumme (gem. DPM) wird der Code wie folgt generiert: “01” & 6-stelliger Produktcode & “00“ 2. Kann vom Kunden bestimmt werden. Falls nicht, wird bei einer Kundensumme (Summe, die aus mehr als einem Präparat besteht) ein Pseudo-Präparatecode vergeben, der sich aus der Pseudo-IFA-Nummer ergibt, z.B. “010” & 9486719 Bereits definierte Pseudo-Präparatecodes bleiben unverändert (rechtsbündig mit führenden Nullen). 17 11 0 Numerisch 28 1 Satztyp ( 5 ) Numerisch 5 steht für Definitionssatz Summendatei 29 2 Datentyp ( 00 ) Numerisch 00 steht für Datentyp Definitionssatz 31 51 Summenname Alphanumerisch Linksbündig; nach Kundenwunsch, z.B. Betablocker oder ZNS-Präparate 82 3 Blank Alphanumerisch Leerzeichen 85 3 Blank Alphanumerisch Leerzeichen 88 18 Blank Alphanumerisch Leerzeichen 106 7 Pseudo-IFA-Nummer (PZN) Numerisch Rechtsbündig; wird von IMSH vergeben; z.B. 9486719 113 28 Blank Alphanumerisch LeerzeichenSumme 140 IMS PharmaScope DocSplit-Satzbeschreibung Seite 5 Hierarchie-Version 1.0.0 D - 08. April 2008 -
  6. 6. Datentypensätze:Datensätze Summendatei: Stelle Anzahl Stellen Kurzbeschreibung Typ Inhalt / Bemerkung 1 5 Pseudo-Marktcode Alphanumerisch (siehe Definitionssatz) 6 1 0 Numerisch 0 7 10 Pseudo-Präparatecode Numerisch Rechtsbündig (siehe Definitionssatz) 17 2 Geolevel Numerisch Levelvergabe gemäß „Definitionssatz Geostruktur“ 19 9 Geocode Alphanumerisch IMS Landscspe-Segmentcodes werden numerisch, rechtsbündig und mit führenden Nullen ausgegeben. Alle weiteren Codes (Region, Mitarbeiter, etc) werden alphanumerisch , linksbündig mit der gewünschten Länge (max. 9-Stellen) ausgegeben. 28 1 Satztyp ( 7 ) Numerisch 7 steht für Datensatz Handelsformdatei/Summendatei 29 2 Datentyp Numerisch 44 = VO 31 3 Blank Alphanumerisch Leerzeichen 34 3 Fachrichtung Alphanumerisch ANS = Anästhesisten CHI = Chirurgen DER = Dermatologen MVZ = MVZ und Polikliniken GYN = Gynäkologen HNO = HNO-Ärzte INT = Internisten AMB = Kliniken NEU = Neurologen / Psychiater OPH = Augenheilkunde ORT = Orthopäden PAD = Pädiater PRA = Praktiker/Allgemeinmediziner AND = Sonstige Fachgruppen URO = Urologen 37 4 Blank Alphanumerisch Leerzeichen 41 1 Vorzeichen für die Einheiten Alphanumerisch + 42 14 Einheiten - für die Berichtsperiode Numerisch Rechtsbündig, mit führenden Nullen 56 1 Vorzeichen für den Umsatz Alphanumerisch + 57 14 Umsatz (in Cent) - für die Berichtsperiode Numerisch Rechtsbündig, mit führenden Nullen 71 1 Blank Alphanumerisch Leerzeichen 72 17 Blank Alphanumerisch Leerzeichen 89 18 Blank Alphanumerisch Leerzeichen 107 18 Blank Alphanumerisch Leerzeichen 125 16 Blank Alphanumerisch LeerzeichenSumme 140 IMS PharmaScope DocSplit-Satzbeschreibung Seite 6 Hierarchie-Version 1.0.0 D - 08. April 2008 -
  7. 7. Satzaufbau IndikationsgruppendateiDie Indikationsgruppendatei enthält für jede Indikationsgruppe einen Definitionssatz unddarrunterliegend die Datentypensätze, sortiert nach Datentyp.Definitionssatz Indikationsgruppendatei: Stelle Anzahl Stellen Kurzbeschreibung Typ Inhalt / Bemerkung 1 5 Indikationsgruppencode Alphanumerisch z.B. A01A0 6 11 0 Numerisch 17 11 0 Numerisch 28 1 Satztyp ( 5 ) Numerisch 5 steht für Definitionssatz Indikationsgruppendatei 29 2 Datentyp ( 00 ) Numerisch 00 steht für Datentyp Definitionssatz 31 30 TC-Bezeichnung Alphanumerisch Linksbündig; z.B. STOMATOLOGIKA 61 12 Blank Alphanumerisch Leerzeichen 73 5 Blank Alphanumerisch Leerzeichen 78 7 Blank Alphanumerisch Leerzeichen 85 3 Blank Alphanumerisch Leerzeichen 88 18 Blank Alphanumerisch Leerzeichen 106 7 Blank Alphanumerisch Leerzeichen 113 28 Blank Alphanumerisch LeerzeichenSumme 140 IMS PharmaScope DocSplit-Satzbeschreibung Seite 7 Hierarchie-Version 1.0.0 D - 08. April 2008 -
  8. 8. Datentypensätze:Datensätze Indikationsgruppendatei: Stelle Anzahl Stellen Kurzbeschreibung Typ Inhalt / Bemerkung 1 5 Indikationsgruppencode Alphanumerisch z.B. A01A0 6 11 0 Numerisch 17 2 Geolevel Numerisch Levelvergabe gemäß „Definitionssatz Geostruktur“ 19 9 Geocode Alphanumerisch IMS Landscspe-Segmentcodes werden numerisch, rechtsbündig und mit führenden Nullen ausgegeben. Alle weiteren Codes (Region, Mitarbeiter, etc) werden alphanumerisch , linksbündig mit der gewünschten Länge (max. 9-Stellen) ausgegeben. 28 1 Satztyp ( 4 ) Numerisch 4 steht für Datensatz Indikationsgruppendatei 29 2 Datentyp Numerisch 44 = VO 31 3 Blank Alphanumerisch Leerzeichen 34 3 Fachrichtung Alphanumerisch ANS = Anästhesisten CHI = Chirurgen DER = Dermatologen MVZ = MVZ und Polikliniken GYN = Gynäkologen HNO = HNO-Ärzte INT = Internisten AMB = Kliniken NEU = Neurologen / Psychiater OPH = Augenheilkunde ORT = Orthopäden PAD = Pädiater PRA = Praktiker/Allgemeinmediziner AND = Sonstige Fachgruppen URO = Urologen 37 4 Blank Alphanumerisch Leerzeichen 41 1 Vorzeichen für die Einheiten Alphanumerisch + 42 14 Einheiten - für die Berichtsperiode Numerisch Rechtsbündig, mit führenden Nullen 56 1 Vorzeichen für den Umsatz Alphanumerisch + 57 14 Umsatz (in Cent) - für die Berichtsperiode Numerisch Rechtsbündig, mit führenden Nullen 71 1 Blank Alphanumerisch Leerzeichen 72 17 Blank Alphanumerisch Leerzeichen 89 18 Blank Alphanumerisch Leerzeichen 107 18 Blank Alphanumerisch Leerzeichen 125 16 Blank Alphanumerisch LeerzeichenSumme 140 IMS PharmaScope DocSplit-Satzbeschreibung Seite 8 Hierarchie-Version 1.0.0 D - 08. April 2008 -

×