I HRE S TIMME : G ELD    W IE S IE MIT DEM  S TIMMZETTEL G ELD   JEDEN TAG ETWAS     ÄNDERN KÖNNEN
S TIMME G ELD : B ENZINPREIS ÄNDERNEines der Hauptanliegen des OekoHuman ist es,zu zeigen, dass jeder etwas ändern undbewi...
S TIMME G ELD : B ENZINPREIS ÄNDERNDas funktioniert nicht? Doch! Als Shell 1995seinen Öltank Brent Spar in der Nordseevers...
S TIMME G ELD : B ENZINPREIS ÄNDERNSparpotenzial gibt es übrigens massiv beimBenzin, nicht nur bei den Steuern.Die Ölkonze...
S TIMME G ELD : B ENZINPREIS ÄNDERNWie also den Benzinpreis ändern?Viele Boykottaufrufe laufen ins Leere, weil sie z.B.nur...
S TIMME G ELD : B ENZINPREIS ÄNDERNDeshalb hilft es nur, einen Preiskrieg zwischenden Konzernen zu entfachen. Letztere spr...
S TIMME G ELD : B ENZINPREIS ÄNDERNSinkt der Umsatz von Shell und Total, werden siedie Preise korrigieren – nach unten! Da...
S TIMME G ELD : B ENZINPREIS ÄNDERNIch erzähle 130 Personen von dieser Idee. Wennjeder den Link 21-mal weitergibt, erreich...
WWW. OEKOHUMAN . ORG
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Ihre Stimme ändert den Bezinpreis (OekoHuman)

1.397 Aufrufe

Veröffentlicht am

Wir können den übermäßig hohen Benzinpreis ändern, wenn wir alle zusammenarbeiten. OekoHuman zeigt, wie Sie Ihre Stimme jeden Tag einsetzen können. Werden Sie aktiv!

Veröffentlicht in: News & Politik
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
1.397
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
230
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
1
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Ihre Stimme ändert den Bezinpreis (OekoHuman)

  1. 1. I HRE S TIMME : G ELD W IE S IE MIT DEM S TIMMZETTEL G ELD JEDEN TAG ETWAS ÄNDERN KÖNNEN
  2. 2. S TIMME G ELD : B ENZINPREIS ÄNDERNEines der Hauptanliegen des OekoHuman ist es,zu zeigen, dass jeder etwas ändern undbewirken kann – er muss nur seine Stimmeeinsetzen.Dies kann er z.B. jeden Tag durch seinenStimmzettel Geld. Heutiges Beispiel: Benzinpreisesenken. Wie das geht? Nicht mehr bei denPreistreibern kaufen!
  3. 3. S TIMME G ELD : B ENZINPREIS ÄNDERNDas funktioniert nicht? Doch! Als Shell 1995seinen Öltank Brent Spar in der Nordseeversenken wollte, führten die Proteste undBoykottaufrufe zu einem Umsatzeinbruch von50% an deutschen Shell-Tankstellen.Die Aktion war gut koordiniert und sogarBehörden folgten dem Boykottaufruf vonGreenpeace.Es kommt also auf die Zusammenarbeit aller an!
  4. 4. S TIMME G ELD : B ENZINPREIS ÄNDERNSparpotenzial gibt es übrigens massiv beimBenzin, nicht nur bei den Steuern.Die Ölkonzerne argumentieren bei steigendenBenzinpreisen immer mit dem angeblichenÖlmangel – doch bisher gibt es einen solchennicht! Dafür steigen die Preise jährlich weiter!
  5. 5. S TIMME G ELD : B ENZINPREIS ÄNDERNWie also den Benzinpreis ändern?Viele Boykottaufrufe laufen ins Leere, weil sie z.B.nur fordern, an einem bestimmten Tag nicht zutanken (zuletzt bundesweit am 19. März 2012).Doch die Konzerne wissen: Dafür tanken amnächsten Tag eben mehr Autofahrer – dieEinbußen sind also zu verkraften!Außerdem: Irgendwann müssen wir alle wiedertanken.
  6. 6. S TIMME G ELD : B ENZINPREIS ÄNDERNDeshalb hilft es nur, einen Preiskrieg zwischenden Konzernen zu entfachen. Letztere sprechensich ja schließlich hinter verschlossenen Türenauch ab.Wie das geht? Wir müssen alle die gleichenKonzerne meiden. Soll heißen: Keiner (!) tanktmehr bei Shell und Total – und zwar ein ganzesJahr lang nicht.
  7. 7. S TIMME G ELD : B ENZINPREIS ÄNDERNSinkt der Umsatz von Shell und Total, werden siedie Preise korrigieren – nach unten! Dabeimüssen die anderen dann mitziehen.Das funktioniert aber nur, wenn wir alle amgleichen Strang ziehen! Dafür muss dieseNachricht möglichst weit verbreitet werden.Die Wenigen hinter den großen Konzernen habensich gut organisiert. Machen wir es ihnen nach.Denn die Vielen haben ein Recht auf Fairness.
  8. 8. S TIMME G ELD : B ENZINPREIS ÄNDERNIch erzähle 130 Personen von dieser Idee. Wennjeder den Link 21-mal weitergibt, erreichen wirschon 15.330 Menschen, im nächsten Schritt321.930 und im vierten 6.760.530 Menschen.Laut Verkehrsministerium verbrauchte 2010jeder in Deutschland durchschnittl. 825 LiterKraftstoff. Machen 6.760.530 Menschen mit, sinddas 5.577.437.250 Liter Benzin. Mit nur vierSchritten verteilen WIR um und die Preise sinken.
  9. 9. WWW. OEKOHUMAN . ORG

×