Terffpunkt Kulturmanagement vom 13.07.11

2.038 Aufrufe

Veröffentlicht am

Veröffentlicht in: Sport, Technologie
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
2.038
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
725
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
4
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie
  • \n
  • \n
  • \n
  • \n
  • \n
  • \n
  • \n
  • \n
  • \n
  • \n
  • \n
  • \n
  • \n
  • \n
  • \n
  • \n
  • \n
  • \n
  • \n
  • \n
  • \n
  • \n
  • \n
  • \n
  • \n
  • \n
  • \n
  • \n
  • \n
  • \n
  • \n
  • \n
  • Terffpunkt Kulturmanagement vom 13.07.11

    1. 1. NORBERT HAYDUK:GEOSOZIALE NETZWERKE UND DEREN NUTZEN FÜR KULTUREINRICHTUNGEN Treffpunkt Kulturmanagement Bremen - www, 13.7.2011
    2. 2. SEHR JUNGE TECHNIK
    3. 3. TECHNIK: GEODATENERHEBUNG Standortbezogene DiensteWLAN-Bestimmung GPS
    4. 4. TECHNIK: GEOLOKATION•Dedizierte GPS Geräte•Smartphones mit WLAN und/oder GPSund Triangulation•Notebooks (in der Regel mit WLAN)
    5. 5. TECHNIK: WAS NOCH?•Internet: WLAN / UMTS / Sonstige•Community: Soziale Medien / Foren / Apps
    6. 6. GEOCACHING•3. Mai 2000: Der erste Cache wurde versteckt•Esexistieren heute weltweit über 1.000.000aktive Caches•Davon 122.000 in Deutschland•Der erste Cache in Deutschland wurde am 2. Oktober 2000südlich von Berlin versteckt•Unzählige Variationen: (Bookcrossing, Letterboxing,Waymarking,...)•Community und App: Groundspeak auf geocaching.com
    7. 7. GEOCACHING NUTZUNGSBEISPIEL: GEO-DETEKTIVE.DE
    8. 8. GEOCACHING NUTZUNGSBEISPIEL: THÜRINGEN
    9. 9. GEOCACHING NUTZUNGSBEISPIEL: NABU BREMEN
    10. 10. GEOCACHING NUTZUNGSBEISPIEL: GASTHOF HIRSCH
    11. 11. GEOCACHING NUTZUNGSBEISPIEL: GEOTÖRN BREMEN
    12. 12. ANGELEHNTE KONZEPTE: FOURSQUARE
    13. 13. FOURSQUARE: DER AUFBAU
    14. 14. FOURSQUARE: DER AUFBAU
    15. 15. FOURSQUARE: FAKTEN•Über 10.000.000 Nutzer (Stand Juni 2011)•Davon20.000 in Deutschland (Stand August 2010), Tendenzwachsend•Insgesamt gibt es in Deutschland ca. 100.000 angelegteFoursquare-Orte•Im Schnitt ist in Deutschland alle 300 Meter ein Foursquare-Ort•Nur133 Foursquare-Orte verfügen über ein speziellesAngebot („special offer“)
    16. 16. FOURSQUARE: KATEGORIEN
    17. 17. FOURSQUARE NUTZUNGSBEISPIEL: KOSTENLOSE ANGEBOTE
    18. 18. FOURSQUARE NUTZUNGSBEISPIEL: KOSTENLOSE ANGEBOTE
    19. 19. FOURSQUARE NUTZUNGSBEISPIEL: ERMÄßIGUNGEN
    20. 20. ANGELEHNTE KONZEPTE: FRIENDTICKER
    21. 21. FRIENDTICKER: DER AUFBAU
    22. 22. FRIENDTICKER: FAKTEN•Deutscher Anbieter•Anderes Anreizekonzept: Bonus-„Heft“•Rund eine halbe Million Euro Mehrwert (eigene Angaben,Stand Juli 2011)•Anbindung an die Bewertungsplattform Qypeund die VZ-Netzwerke
    23. 23. FRIENDTICKER NUTZUNGSBEISPIEL: DAILY DEAL
    24. 24. FRIENDTICKER NUTZUNGSBEISPIEL: DAILY DEAL
    25. 25. WEITERE GEOSOZIALE NETZWERKARTEN
    26. 26. BEWERTUNGSPLATTFORMEN Beispiel: Qype
    27. 27. EMPFEHLUNGSPLATTFORMEN Beispiel: meinestadt.de
    28. 28. MICROBLOGGING In der Nähe
    29. 29. SPIELEBeispiel: Fast Foot
    30. 30. ERWEITERTE REALITÄTRundgänge / Zusatzinformationen / Mehrwert
    31. 31. WARUM? BindungDiversifikation Anreize InteresseAufmerksamkeit Ziellandung
    32. 32. VIELEN DANK Weitere Informationen: www.hayduk.de

    ×