Shortlist Deutscher Buchpreis 2014

358 Aufrufe

Veröffentlicht am

Die Longlist für den Deutschen Buchpreis mit 20 Titeln wurde am 13.08.2014 vorgestellt. In dieser Präsentation finden Sie sämtliche 20 Titel mit einer Kurzbeschreibung.
Die Shortlist mit sechs Titeln wird am 10.09.2014 bestimmt, am gleichen Tag kennzeichnen wir die ausgewählten Titel der Shortlist in dieser Präsentation. Die Bekanntgabe des Siegers sowie die Preisverleihung finden am 6.10.2014 zur traditionellen Eröffnung der Frankfurter Buchmesse statt.

Die sieben Jurymitglieder haben seit Ausschreibungsbeginn 176 Titel gesichtet, die zwischen Oktober 2013 und dem 10. September 2014 erschienen sind oder noch erscheinen.

Die 20 nominierten Romane (in alphabetischer Reihenfolge):

· Lukas Bärfuss: Koala (Wallstein, März 2014)

· Ulrike Draesner: Sieben Sprünge vom Rand der Welt (Luchterhand, März 2014,)

· Antonio Fian: Das Polykrates-Syndrom (Droschl, Februar 2014)

· Franz Friedrich: Die Meisen von Uusimaa singen nicht mehr (S. Fischer, August 2014)

· Thomas Hettche: Pfaueninsel (Kiepenheuer & Witsch, September 2014)

· Esther Kinsky: Am Fluß (Matthes & Seitz Berlin, August 2014)

· Angelika Klüssendorf: April (Kiepenheuer & Witsch, Februar 2014)

· Michael Köhlmeier: Zwei Herren am Strand (Hanser, August 2014)

· Martin Lechner: Kleine Kassa (Residenz, Februar 2014)

· Gertrud Leutenegger: Panischer Frühling (Suhrkamp, März 2014)

· Charles Lewinsky: Kastelau (Nagel & Kimche, August 2014)

· Thomas Melle: 3000 Euro (Rowohlt.Berlin, August 2014)

· Matthias Nawrat: Unternehmer (Rowohlt, März 2014)

· Christoph Poschenrieder: Das Sandkorn (Diogenes, Februar 2014)

· Lutz Seiler: Kruso (Suhrkamp, September 2014)

· Saša Stanišić: Vor dem Fest (Luchterhand, März 2014)

· Heinrich Steinfest: Der Allesforscher (Piper, März 2014)

· Marlene Streeruwitz: Nachkommen. (S. Fischer, Juni 2014)

· Feridun Zaimoglu: Isabel (Kiepenheuer & Witsch, Februar 2014)

· Michael Ziegelwagner: Der aufblasbare Kaiser (Rowohlt.Berlin, März 2014

Veröffentlicht in: Unterhaltung & Humor
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
358
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
9
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
0
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Shortlist Deutscher Buchpreis 2014

  1. 1. Deutscher Buchpreis 2014 - Shortlist -
  2. 2. • Die Longlist für den Deutschen Buchpreis mit 20 Titeln wurde am 13.08.2014 vorgestellt • Die Shortlist mit sechs Titeln folgte am 10.09.2014 • Die Bekanntgabe des Siegers sowie die Preisverleihung finden am 6.10.2014 zur traditionellen Eröffnung der Frankfurter Buchmesse statt
  3. 3. 1 Eine Insel außerhalb der Zeit Die Pfaueninsel in der Havel ist ein künstliches Paradies. In seinem opulenten, kundigen und anrührenden Roman erzählt Thomas Hettche von dessen Blüte, Reife und Verfall aus der Perspektive des kleinwüchsigen Schlossfräuleins Marie, in deren Lebenslauf sich die Geschichte eines ganzen Jahrhunderts verdichtet. Es mutet an wie ein modernes Märchen, denn es beginnt mit einer Königin, die einen Zwerg trifft und sich fürchterlich erschrickt. Thomas Hettche ist das Kunststück gelungen, mit dem historisch verbürgten Personal seiner Geschichte von uns Heutigen zu erzählen. Atmosphärisch, detailgetreu und voller Lust an der phantasievollen Ausschmückung. Erscheinungsdatum: 21. August 2014 Mehr
  4. 4. 2 Die Kindheit ist vorüber, aber erlöst ist das Mädchen deshalb noch lange nicht. Nach ihrem hochgelobten Roman »Das Mädchen« schreibt Angelika Klüssendorf die Geschichte ihrer jungen Heldin fort. Ihr Weg führt aus einer Jugend ohne Jugend in ein eigenes Leben – das den Umständen abgetrotzt werden Zwischen alten Freunden und neuen Bekannten versucht sie sich im Leipzig der späten 70er-Jahre zurechtzufinden, stößt dabei oft an ihre eigenen Grenzen und überschreitet lustvoll alle, die ihr gesetzt werden, am Ende mit ihrer Ausreise auch die zwischen den beiden Deutschlands. Aber jedem Ausbruch folgt ein Rückfall, jedem Glücksmoment eine Zerstörung, jedem Rausch die Ernüchterung. Angelika Klüssendorf ist ein weiteres Meisterwerk gelungen. Erscheinungsdatum: 13. Februar 2014 Mehr
  5. 5. 3 Ein Vulkanausbruch auf Island legt den europäischen Luftverkehr lahm, zehntausende Menschen stranden an den Flughäfen. Während die Bilder der Aschewolke um die Welt gehen, steht über der Themse ein strahlend blauer Frühlingshimmel - die Stadt wirkt wie abgeschnitten vom Rest der Welt. Auf der London Bridge begegnet die Erzählerin einem jungen Mann mit einem Feuermal im Gesicht. Jonathan verkauft die Obdachlosenzeitung; er ist ein lausiger Verkäufer, aber er ist ein begeisterter Erzähler. Und er hat eine abenteuerliche Reise hinter sich. Als der Frühling sich seinem Ende nähert, macht die Erzählerin sich auf die Suche: nach Jonathan, nach sich selbst. »In Gertrud Leuteneggers Erinnerungsnetz fängt sich die Welt.« Heinz Ludwig Arnold, Frankfurter Allgemeine Zeitung Erscheinungsdatum: 10. März 2014 Mehr
  6. 6. 4 Denise kommt mehr schlecht als recht mit ihrem Leben klar. Sie arbeitet im Discounter, ihre kleine Tochter Linda überfordert sie oft; eine langersehnte New-York-Reise bleibt ein – immerhin tröstlicher – Traum. Mit dem Lohn für einen Pornodreh will sie endlich weiterkommen, aber man lässt sie auf ihr Geld warten. Immer öfter steht Anton an ihrer Kasse, der abgestürzte, verschuldete Ex-Jurastudent, der im Wohnheim schläft. Vorsichtig kommen sich die beiden näher… Thomas Melle erzählt von einer Liebe am unteren Rand der Gesellschaft, von der menschlichen Existenz in all ihrer drastischen Schönheit und Zerbrechlichkeit – ein zärtlicher, heftiger Roman über zwei Menschen und die Frage, was dreitausend Euro wert sein können Erscheinungsdatum: 29. August 2014 Mehr
  7. 7. 5 Als das Unglück geschieht, flieht Edgar Bendler aus seinem Leben. Er wird Abwäscher auf Hiddensee, jener legendenumwogten Insel, die, wie es heißt, schon außerhalb der Zeit und »jenseits der Nachrichten« liegt. Im Abwasch des Klausners, einer Kneipe hoch über dem Meer, lernt Ed Alexander Krusowitsch kennen – Kruso. Eine schwierige, zärtliche Freundschaft beginnt. Inselabenteuer und Geschichte einer außergewöhnlichen Freundschaft: Lutz Seilers erster, lang erwarteter Roman schlägt einen Bogen vom Sommer 89 bis in die Gegenwart. Die einzigartige Recherche, die diesem Buch zugrunde liegt, folgt den Spuren jener Menschen, die bei ihrer Flucht über die Ostsee verschollen sind, und führt uns dabei bis nach Kopenhagen, in die Katakomben der dänischen Staatspolizei. Erscheinungsdatum: 6. September 2014 Mehr
  8. 8. 6 Bademeister ist Sixten Braun erst auf dem zweiten Bildungsweg geworden. Dazu brauchte es zwei beinahe tödliche Unfälle, eine große Liebe und eine lieblose Ehe. Aber all das musste wohl sein, damit er werden konnte, was er werden sollte – nämlich der Vater eines ganz und gar fremden Kindes ... Sixten Brauns vollkommen normales Managerleben implodiert, als in Taiwan ein Wal explodiert und Sixten von irgendeinem Teil des Wal- Innenlebens k.o. geschlagen wird. Kaum aus dem Krankenhaus entlassen, stürzt er mit dem nächstbesten Flugzeug ab – und überlebt abermals. Doch nicht ohne zwischendurch die große Liebe erlebt zu haben. Und so kommt er Jahre später – Sixten hat sich längst vom Manager zum Bademeister gewandelt – zu einem Kind, das auf gar keinen Fall sein eigenes sein kann, es dann aber plötzlich doch ist. Erscheinungsdatum: 10. März 2014 Mehr

×