Mit dem Körper zusammenarbeiten
Mit dem Körper zusammenarbeiten
Der menschliche Körper ist wirklich ein sehr interessantes Gebiet für mich gewesen, welche...
Mir gefiel die Beratung vor Ort sehr gut, wo mir das Training Luzern erklärt wurde und man mir
auch mit einer Ernährungsbe...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Mit dem körper zusammenarbeiten

56 Aufrufe

Veröffentlicht am

Der menschliche Körper ist wirklich ein sehr interessantes Gebiet für mich gewesen, welches ich überhaupt nicht verstehen konnte.

Veröffentlicht in: Business
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
56
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
4
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
0
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Mit dem körper zusammenarbeiten

  1. 1. Mit dem Körper zusammenarbeiten
  2. 2. Mit dem Körper zusammenarbeiten Der menschliche Körper ist wirklich ein sehr interessantes Gebiet für mich gewesen, welches ich überhaupt nicht verstehen konnte. Mein Körper veränderte sich laufend, wobei ich trotzdem immer zufrieden damit gewesen bin, bis ich mächtig zugelegt habe. Ich bin ziemlich verzweifelt gewesen, weil ich nicht verstehen konnte, wie es dazu gekommen ist. Es ist ein riesen Rätsel gewesen, welches ich unbedingt ändern wollte. Als erstes bin ich zu meinem Arzt gegangen, um nachzufragen, was ich machen sollte, oder an wen ich mich wenden könnte. Dieser stellte mir Fragen über Sport Luzern und wusste dann auch woran dies lag. Mein Körper hatte sich daran gewohnt nicht zu tun und dabei sind meine Muskeln eingeschlafen, das ganze Essen nicht mehr so einfach verarbeitet werden konnte, wie vorher. Somit habe ich meine Ernährung ändern und mich mehr bewegen müssen. Ich gebe zu, dass ich mich nie mit Fitness Luzern befasst habe, da ich es nicht nötig gehabt habe und habe mich auch irgendwie auf den Arm genommen gefühlt. Ich habe dies natürlich nicht einfach so auf die leichte Schulter nehmen wollen und schaute mich nach einem Fitnesscenter Luzern um, welches mir auch gezielt behilflich sein konnte. Da ich, in diesem Gebiet, so unerfahren gewesen bin, habe ich nicht gewusst, wo ich suchen sollte und habe meine Mitmenschen befragt. Ich habe einige Namen und Adressen bekommen und schaute dann auch direkt vorbei, um zu sehen, ob man mir da auch behilflich sein konnte. Dabei habe ich Menschen zu sehen bekommen, die mir etwas Angst gemacht haben und habe mich, von solchen Menschen, lieber fern halten wollen. Als ich in einem Gym Luzern gelandet bin, wo man mich auch herzlich empfangen und man sich auch die Zeit für mich genommen hatte, bin ich dort verblieben.
  3. 3. Mir gefiel die Beratung vor Ort sehr gut, wo mir das Training Luzern erklärt wurde und man mir auch mit einer Ernährungsberatung behilflich sein konnte. Dabei habe ich mich nicht direkt für das Krafttraining Luzern entscheiden wollen, ohne zuerst die Wirkungen zu sehen. Ich muss zugeben, dass ich mich sehr zusammenreissen musste, um den ersten Gang in das Fitnesscenter Luzern auch wirklich zu tätigen, wobei ich schon am ersten Tag sehr froh gewesen bin, es getan zu haben. Alleine schon wegen der angenehmen Atmosphäre und den netten Leuten dort. Sport Luzern ist doch viel amüsanter gewesen, als ich es vermutet hätte und fand auch die Ernährungsumstellung sehr angenehm. Ich habe auch schnell neue Bekanntschaften machen können und habe den Fachmann auch an meiner Seite gehabt, der streng darauf achtete, dass ich mein Training Luzern auch richtig absolvierte. Die Balance ist wichtig gewesen und habe nicht zu viel aber auch nicht zu wenig trainieren dürfen, um schnelle Resultate zu bekommen. Als es dann soweit gewesen ist und ich zum festen Teil im Gym Luzern geworden bin, habe ich mir meine Übungen auch alleine aussuchen dürfen. Nach den Resultaten, die ich, in kürzester Zeit, bekommen habe, habe ich natürlich auch nicht auf das Krafttraining Luzern verzichten wollen. Der menschliche Körper zeigte sich wirklich sehr dankbar für etwas Fitness Luzern, welches bei mir, nicht mehr wegzudenken ist.

×