GOTTES WORT
... durch Bertha Dudde
8248
Die endlose Liebe Gottes
zu Seinen Geschöpfen ....
Wenn euch ein Einblick gewährt ...
Ich habe Mir Wesen geschaffen, mit denen Ich zusammen
wirken wollte und die darum gleichen Willens mit Mir sein
mußten ......
Und auch euer Gang als Mensch über die Erde ist ein
unerhörtes Liebegeschenk Meinerseits, das Ich deshalb dem einst
Gefall...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

8248 Die endlose Liebe Gottes zu Seinen Geschöpfen ....

216 Aufrufe

Veröffentlicht am

GOTTES WORT ... durch Bertha Dudde.
Für die gegenwärtige Zeit sind aus christlicher Sicht die Offenbarungen durch Bertha Dudde hochaktuell. Zeitgeist und Weltgeschehen bestätigen fast täglich die Erfüllung dieser Prophezeiungen.
— Herausgegeben von Freunden der Neuoffenbarung -Weiterführende Informationen, Bezug aller Kundgaben, CD-ROM, Bücher, Themenhefte usw. im Internet unter:
http://www.bertha-dudde.info
bzw. http://www.bertha-dudde.org
- kein copyright - Die Verbreitung der Kundgaben ist sehr erwünscht.
Es sind nur ganze Kundgaben ohne jegliche Veränderung weiterzugeben.

0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
216
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
3
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
1
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

8248 Die endlose Liebe Gottes zu Seinen Geschöpfen ....

  1. 1. GOTTES WORT ... durch Bertha Dudde 8248 Die endlose Liebe Gottes zu Seinen Geschöpfen .... Wenn euch ein Einblick gewährt wird in Mein Walten und Wirken, so muß euch das auch ein Beweis sein, daß ihr Menschen für Mich überaus viel bedeutet, wenngleich ihr in Unvollkommenheit durch das Erdenleben gehet und also noch sehr mangelhaft gestaltet seid. Dennoch könnet ihr euch als Krone der Schöpfung betrachten, denn es gibt nichts Wesenhaftes außer euch, das höher steht als der Mensch, nur daß die Gestaltung der Seele des einzelnen verschieden sein kann je nach seinem Liebegrad. Aber immer ist er das von Mir in aller Vollkommenheit einst hinausgestellte Wesen, das ein Ebenbild von Mir war und wieder dazu werden soll .... Mein Schöpfungswerk wird aber niemals für Mich an Wert verlieren, auch wenn es sich freiwillig entartet hat, also seinen vollkommenen Zustand vertauschte mit einem völlig gegensätzlichen Zustand .... Doch da dies ein Vorgang war, der gänzlich Meiner Ordnung von Ewigkeit widersprach, werde Ich nichts unversucht lassen, die Ordnung wiederherzustellen, und Ich weiß es wahrlich, in welcher Weise das möglich ist .... Denn Liebe ließ euch erstehen, und Liebe lässet nichts verlorengehen .... Liebe sucht die Vereinigung und wandelt verkehrte Wesen auch wieder in ihren Urzustand. Denn die Liebe ist eine Kraft, die alles vermag, jedoch wieder nur in gesetzmäßiger Ordnung wirket.
  2. 2. Ich habe Mir Wesen geschaffen, mit denen Ich zusammen wirken wollte und die darum gleichen Willens mit Mir sein mußten .... Und sie waren auch höchst vollkommen, und Meine Liebe zu ihnen war überstark und verschenkte sich auch ständig an diese Geschöpfe. Die Liebe will geben, sie will beglücken, sie will aber auch wieder Liebe empfangen .... Ich will, daß die ausgestrahlte Liebe wieder zu Mir zurückstrahlt, was auch ständig die Seligkeit des Schöpfers sowohl als auch des Geschöpfes erhöht .... Und da nur im Stadium als Mensch das Geschöpf sich wieder rückwandeln kann zu dem, was es uranfänglich gewesen ist .... weil das Geschöpf im Erdenleben als Mensch Mir wieder Meine Liebe erwidern kann, bedeutet der Mensch Mir so unsagbar viel, steht er doch kurz vor dem Erreichen des Zieles, und Meine Hilfe wird ihm ständig zuteil, und er kann sich getragen wissen von Meiner Liebe .... er kann davon überzeugt sein, daß er immer unter Meiner Obhut steht, daß er nicht seinem selbst-gewählten Schicksal überlassen bleibt, weil die Rückkehr zu Mir, die Rückwandlung seines Wesens in sein Urwesen, Mein Ziel ist und Ich dieses Ziel niemals mehr aus den Augen lasse, auch wenn der Mensch Mir noch widersteht, weil Ich seinen freien Willen nicht zwinge. Ich weiß aber, daß er einmal freiwillig zu Mir zurückkehrt, und Ich tue alles, um die Zeit des Getrenntseins von Mir zu verkürzen .... wenn auch der freie Wille des Menschen ausschlaggebend ist .... Um diese Rückwandlung zu erzielen, ist die ganze Schöpfung um euch erstanden, denn Meine Liebe suchte und fand einen Weg, und Meine Weisheit führte euch, als ihr gefallen waret, diesen Weg .... Meine Liebe verringerte sich nicht, und darum wird auch einmal eure Rückkehr zu Mir stattfinden, denn die Liebe erreicht alles ....
  3. 3. Und auch euer Gang als Mensch über die Erde ist ein unerhörtes Liebegeschenk Meinerseits, das Ich deshalb dem einst Gefallenen zuwende, weil Ich es als Gott-gleiche Wesen, als Meine Ebenbilder, geschaffen hatte, die überaus selig waren in Meiner Nähe .... Und die gleiche Seligkeit sollen sie wieder empfinden dürfen und auch wieder in Meiner Nähe weilen, wenn sie im Erdenleben freiwillig den Weg zu Mir einschlagen, wenn sie sich von Meiner Liebe so stark angestrahlt fühlen, daß es sie zu Mir zieht, weil sie Mir Meine Liebe erwidern wollen. Eure Liebe ist nur darum noch schwach, weil ihr noch lichtlos seid oder wenig Wissen besitzet .... Aber sie wird zunehmen mit zunehmender Erkenntnis, und kann Ich euch nun größeres Wissen zuleiten, kann Ich euch tiefere Weisheiten erschließen, dann wird auch eure Liebe zu Mir sich steigern, und ihr werdet in Mir euren Vater erkennen, und es wird euch immer verständlicher werden, daß ihr gehalten und getragen werdet von Meiner übergroßen Liebe, daß Ich keines Meiner Geschöpfe abschreibe oder es seinem Schicksal überlasse .... Und auch eure Liebe zu Mir wird zunehmen, sowie ihr Mich und Mein Wesen erkennen lernet, sowie euch alle Zusammen- hänge klarwerden .... sowie ihr euch von Mir Selbst belehren lasset und also Einblick nehmen dürfet in Mein Walten und Wirken .... Amen Herausgegeben von Freunden der Neuoffenbarung — Weiterführende Informationen, Bezug aller Kundgaben, CD-ROM, Bücher, Themenhefte usw. im Internet unter: http://www.bertha-dudde.info ... http://www.bertha-dudde.org

×