GOTTES WORT
... durch Bertha Dudde
3660
Kraft des Glaubens .... Hilfe in jeder Not ....
In jeglicher Not dürfet ihr Mich u...
übergroß, und Meine Liebe findet stets einen Ausweg aus jeglicher
Not für die Meinen.
Was also unumgänglich notwendig ist ...
Weiterführende Informationen, Bezug aller Kundgaben, CD-
ROM, Bücher, Themenhefte usw. im Internet unter:
http://www.berth...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

3660 Kraft des Glaubens .... Hilfe in jeder Not ....

158 Aufrufe

Veröffentlicht am

GOTTES WORT ... durch Bertha Dudde.
Für die gegenwärtige Zeit sind aus christlicher Sicht die Offenbarungen durch Bertha Dudde hochaktuell. Zeitgeist und Weltgeschehen bestätigen fast täglich die Erfüllung dieser Prophezeiungen.
— Herausgegeben von Freunden der Neuoffenbarung — Weiterführende Informationen, Bezug aller Kundgaben, CD-ROM, Bücher, Themenhefte usw. im Internet unter:
http://www.bertha-dudde.info ---
http://www.bertha-dudde.org
- kein copyright - Die Verbreitung der Kundgaben ist sehr erwünscht. Es sind nur ganze Kundgaben ohne jegliche Veränderung weiterzugeben.

Veröffentlicht in: Seele & Geist
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
158
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
1
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
1
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

3660 Kraft des Glaubens .... Hilfe in jeder Not ....

  1. 1. GOTTES WORT ... durch Bertha Dudde 3660 Kraft des Glaubens .... Hilfe in jeder Not .... In jeglicher Not dürfet ihr Mich um Hilfe angehen, wenngleich euch die Erfüllung eurer Bitte unmöglich dünkt. Dann erst werdet ihr die Kraft des Glaubens erkennen, so auch diese Not behoben wird durch wunderbare Lenkung in Meinem Willen. Was euch unmöglich erscheint, bewältigt Meine Macht und Meine Liebe .... so ihr Mir durch euer Gebet einen starken Glauben zeiget, so ihr euch Mir anvertraut in voller Zuversicht. Darum flüchtet mit allen euren Nöten zu Mir, traget sie Mir vor, entäußert euch eurer Sorgen und Befürchtungen, und rufet Mich um Hilfe an .... Und Ich lasse euch wahrlich nicht vergeblich rufen, so tiefer Glaube aus eurem Gebet spricht und ihr in Ergebung Meiner Hilfe harret. Und darum brauchet ihr nichts mehr zu fürchten, sowie ihr fest glaubet .... Der tief gläubige Mensch ist Mein auf ewig, er gehört Meiner Kirche an, er zählt zu jenen, die Ich nimmermehr verlasse, zu den Meinen, die darum auch immer Meinen Schutz genießen. Doch Ich sende nun eurer Mitmenschen willen und auch euch selbst zur Glaubensprobe immer wieder irdische Nöte über euch, auf daß ihr euch bewähren sollet, auf daß die Mitmenschen zu Mir finden und durch euch den Beweis der Kraft des Glaubens finden sollen, auf daß auch sie glauben lernen und ihre geistige Not dadurch verringert wird. Und wenngleich sich alles abwickelt Meinem Plan von Ewigkeit entsprechend, braucht doch der gläubige Mensch nichts zu fürchten, denn Meine Führung ist wunderbar, Meine Macht ist
  2. 2. übergroß, und Meine Liebe findet stets einen Ausweg aus jeglicher Not für die Meinen. Was also unumgänglich notwendig ist für die gesamte Menschheit, was von ihr als Not und Elend angesehen wird, kann völlig eindruckslos an dem vorübergehen, der Mir voll vertraut; er braucht nicht davon berührt zu werden, wenngleich er mitten in einem Geschehen steht, das als unheilvoll von der gesamten Menschheit erkannt wird, denn er geht an Meiner Hand, und diese führet ihn sicher und unbeschadet hindurch. Mit einem festen Glauben vermöget ihr, alles zu bannen, und weder Menschen noch geistige Kräfte können euch schaden, so ihr im festen Glauben zu Mir flüchtet, euch Mir anvertraut und euch Mir und Meiner Gnade bedingungslos überlasset. Ich aber weiß um die Tiefe des Glaubens eines jeden einzelnen, und seinem Glauben gemäß gestaltet sich auch sein Lebensschicksal .... Doch die Seele muß, um sich zu vervollkommnen, ringen um diesen starken Glauben, er kann ihr nicht gegeben werden ohne ihr Zutun, ohne ihr Streben und inniges Gebet. Wer aber ringet um tiefen, unerschütterlichen Glauben, der wird ihn auch erlangen, denn sein Gebet gilt geistigem Gut und bleibt nicht unerhört. Und darum treten immer wieder Geschehnisse an ihn heran, die sein Gebet inniger werden lassen sollen, das der Stärkung des Glaubens gilt. Und darum dürfet ihr mit allen euren Nöten zu Mir kommen und Mich bitten um Abwendung oder Hilfe .... Und Ich werde euch wahrlich nicht enttäuschen, Ich werde immer bereit sein zur Hilfe, auf daß ihr Mich, Meine Liebe und Allmacht, erkennen lernet und euer Glaube immer tiefer wird, bis ihr völlig sorglos durch euer Erdenleben gehet, weil ihr um die Kraft des Glaubens wisset und Mir allezeit vertraut .... Amen — Herausgegeben von Freunden der Neuoffenbarung —
  3. 3. Weiterführende Informationen, Bezug aller Kundgaben, CD- ROM, Bücher, Themenhefte usw. im Internet unter: http://www.bertha-dudde.info und http://www.bertha-dudde.org

×