Frei, wie ein vogel

276 Aufrufe

Veröffentlicht am

Ich liebe die Natur und habe mir immer vorgestellt, wie sich Tiere wohl fühlten und bin sehr fasziniert von ihren Eigenschaften gewesen, die wir Menschen nicht gehabt haben.

Veröffentlicht in: Serviceleistungen
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
276
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
3
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
1
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Frei, wie ein vogel

  1. 1. Frei, wie ein Vogel
  2. 2. Frei, wie ein Vogel Ich liebe die Natur und habe mir immer vorgestellt, wie sich Tiere wohl fühlten und bin sehr fasziniert von ihren Eigenschaften gewesen, die wir Menschen nicht gehabt haben. Die Tierwelt ist erbarmungslos, was mich eigentlich auch traurig machte. Ein Firmenevent Schweiz brachte mich da auf eine Idee und habe versuchen wollen, einigen meiner Ängsten an den Zahn zu fühlen. Ich habe Höhenangst gehabt, wofür ich Vögel immer bewundert und beneidet habe. Viele Menschen wünschten sich bestimmt, einfach die Arme auszustrecken und irgendwo wegzufliegen. In einem Flugzeug habe ich mich auch nur einmal getraut und bin seitdem immer auf den Boden geblieben. Ich habe Gutscheinideen Schweiz bekommen und muss zugeben, dass ich, alleine schon beim Gedanken, Herzrasen bekommen habe. Da meine Arbeitskollegen, wo die meisten auch privat zu meinem Leben gehören, eine Pilotenausbildung Schweiz machen wollten, habe ich mich ihnen anschliessen wollen. Mein ganzer Körper zitterte, wobei ich aber von einer Sicherheit überfallen wurde, die mich nicht anders entscheiden liess. Es wurde angerufen und ein Termin vereinbart und somit zählte ich die Tage bis, als würden es meine letzten sein. In der Zwischenzeit habe ich mich nur mit dem Flugsimulationszentrum Schweiz befasst, was aber trotzdem nichts an meiner Entscheidung, oder Lage änderte. Ich bin lange nicht mehr so aufgeregt gewesen und konnte es dann auch kaum noch abwarten, es endlich hinter mich zu bringen. Auf der Arbeit wurde auch über nichts anderes, als die Flugsimulation Schweiz gesprochen und habe mich somit wenigstens geistig darauf vorbereiten können. Sie haben sich auch alle informiert und meinten, dass uns der Flugsimulator Schweiz so einiges abverlangen wird.
  3. 3. Als der Tag dann endlich kam, habe ich, schon beim Aufstehen, ein Kribbeln im Bauch verspührt, welches aber ein schönes Gefühl gewesen ist. Ich habe mich mit meinen Freunden getroffen und machten uns dann gemeinsam auf den Weg zum Flugsimulationszentrum Schweiz. Den Ernst der Lage haben sie auch erst im Wagen begriffen und haben geteilte Meinungen über solche Gutscheinideen Schweiz gehabt. Der Fahrer freute sich am meisten auf das neue Erlebnis und somit gab es auch kein Zurück mehr. Ich wurde immer aufgeregter und muss zugeben, dass ich froh gewesen bin, dass wir nicht umgekehrt sind. Ich bin einfach nur begeistert gewesen und war erleichtert, dass der Fachmann mir die Angst nehmen konnte. Im Gespräch wurden wir bestens informiert und wurden auch sehr gut vorbereitet. Die Pilotenausbildung Schweiz ist ein Erlebnis gewesen, welches ich bestimmt nie vergessen werde und habe mich so von einer neuen Seite kennengelernt. Ich erkannte, was für ein Druck man bekam, wobei es nur halb so schlimm gewesen ist, da man uns ja sagte, was zu tun gewesen ist. Obwohl wir so gut aufgeklärt wurden, haben es nicht alle von uns geschafft, die Ruhe im Flugsimulator Schweiz zu behalten. Ich bin sehr zufrieden mit mir gewesen, da die Flugsimulation Schweiz, nicht von der Realität zu unterscheiden gewesen ist und habe mich, wie ein freier Vogel fühlen können. Es ist ein Erlebnis gewesen, welches man kaum in Worte fassen konnte und nur der nachvollziehen kann, der es selber ausprobiert hat. Unser Firmenevent Schweiz schweisste und zusammen und machte doch irgendwie neue Menschen aus uns.

×