Was ein Tantra Kurs beinhalten sollte

930 Aufrufe

Veröffentlicht am

kurze Slideshow über die wesentliche Inhalte einer authentischen Tantra-Praxis, die auch jeder Tantra-Kurs vermitteln solte: Basiert auf dem Artikel, erstmal veröffentlicht auf: http://kalitantra.de/was-ein-tantra-kurs-vermitteln-sollte/

Veröffentlicht in: Seele & Geist
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
930
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
2
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
1
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Was ein Tantra Kurs beinhalten sollte

  1. 1. Was ein Tantra Kurs immer beinhalten sollteEin Tantra Kurs, der über flüchtige Wochenend-Erlebnisse hinaus reale und nachhaltige Transformationen bewirken soll, muss einige zentrale Elemente beinhalten. Diese Elemente berücksichtigen die Natur des Menschen in biologischer, psychischer und geistiger Hinsicht und haben sich z.T. über Jahrtausende bewährt, bzw. wurden immer wieder angewandt und verfeinert.
  2. 2. Was ein Tantra Kurs immer beinhalten sollte 1. Reinigung Damit wir keinen Schaden nehmen durch die Entfesselung der mächtigen Energien der Kundalini-Shakti und die weiteren Praktiken erfolgreich angewandt werden können, müssenKörper, Geist und Seele von Anhaftungen gereinigt werden - z.B. durch Kriya, Bhuta-Shuddhi und Dhynana.
  3. 3. Was ein Tantra Kurs immer beinhalten sollte 2. Erweckung der Kundalini-Shakti Um die Kundalini-Shakti willentlich zu erwecken, musst Du sie erst einmal erfahren haben.Diese Erfahrung lässt sich nicht mit einem Tantra Kurs planen, doch ein erfahrener Lehrer/Guru kann Dich an diese höchst intime Erfahrung heran führen – bis DU bereit bist, den Sprung/die Öffnung zu wagen.
  4. 4. Was ein Tantra Kurs immer beinhalten sollte 3. Vereinigung von Shakti und Shiva Die erweckte Kundalini-Shakti steigt auf zur Vereinigung mit dem reinen Bewusstsein, Shiva.Die wichtigsten Mittel dieser - innerlich oder äußerlich vollzogenen - Rituale sind unverzichtbare Bestandteile jeder tantrischen Praxis: Nyasa - Mantra - Yantra.
  5. 5. Was ein Tantra Kurs immer beinhalten sollte 4. Manifestation Damit sich turiya, der vierte Zustand,stabilisieren kann, brauchst Du eigentlich nichts mehr - was zu tun ist, erschließt sich Dir selbst. Doch dieses Tun ist der eigentliche Weg - und die Fülle und Chance, die Tantra Dir bietet.
  6. 6. Was ein Tantra Kurs immer beinhalten sollte Den kompletten Artikel mitgenaueren Beschreibungen der wesentlichen Methodenund praktischen Mittel dieser Elemente findest Du hier:Kalitantra.de/was-ein-Tantra-Kurs-vermitteln-sollte Aktiver Link unter dem Video
  7. 7. Was ein Tantra Kurs immer beinhalten sollte Den kompletten Artikel mitgenaueren Beschreibungen der wesentlichen Methodenund praktischen Mittel dieser Elemente findest Du hier:Kalitantra.de/was-ein-Tantra-Kurs-vermitteln-sollte Aktiver Link unter dem Video

×