Bürgerentscheid 18.03.2012  Eine kleine Entscheidungshilfe
RaumgrößenIm Bestand sind pro Gruppe 64m² Fläche vorhanden,  Materialraum gibt es keinen.In der Neuplanung sind pro Gruppe...
Raumgrößen 64 m² > 77 m²JA                NEIN
Werden Freiflächen reduziert?Entwurf Bürgerinitiative              Entwurf Stadt Dachau•Freifläche Bestand     2.193 m²   ...
SPIELFLÄCHEN BESTAND 2193m²
Vorschlag BI               Veröffentlichung der BI               „Auf der Nordseite wird               das Gebäude durch  ...
Vorschlag BI
Vorschlag BIDie BI erbringt keinen   Stellplatznachweis.   Bei einem Neubau   bzw. Ersatzbau   müssen die   Stellplätze au...
Planung Stadt DachauSPIELFLÄCHEN NEUBAU 1.669 m²
Planung Stadt DachauGrundstück Nord + Süd
Planung Stadt DachauGrundstück Nord 1.700 m²
Planung Stadt DachauSPIELFLÄCHEN NEUBAU 1.669 m²
Das Freiflächenargument:1.643 m² > 1.669 m²JA                  NEIN
Das Kostenargument: Vergleich   Ort                      Krippe        Garten             Kosten           pro Gruppe     ...
Das Kostenargument: BIEntwurf BI• Abrisskosten           IDENTISCH• Temporäre Pavillions   MEHRKOSTEN• Neubau Kindergarten...
Das Kostenargument: Stadt               GesamtkostenPlanung                    Kostengruppe                  Kostenberechn...
Das Kostenargument:     Sind die Kosten der BI        nachvollziehbar?JA                     NEIN
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Bürgerentscheid 180312

362 Aufrufe

Veröffentlicht am

Stand vom 23.02.12 15:30h

Veröffentlicht in: News & Politik
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
362
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
8
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
0
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Bürgerentscheid 180312

  1. 1. Bürgerentscheid 18.03.2012 Eine kleine Entscheidungshilfe
  2. 2. RaumgrößenIm Bestand sind pro Gruppe 64m² Fläche vorhanden, Materialraum gibt es keinen.In der Neuplanung sind pro Gruppe 77 m² vorhanden, ein Materialraum mit 12 m² für je 2 Gruppen ist zusätzlich vorhanden.Von 77 m² sind 15 m² Galerieflächen, d.h. auf der unteren Ebene verbleiben ca.62 m²
  3. 3. Raumgrößen 64 m² > 77 m²JA NEIN
  4. 4. Werden Freiflächen reduziert?Entwurf Bürgerinitiative Entwurf Stadt Dachau•Freifläche Bestand 2.193 m² Freifläche Grundstück neu 1.669 m²12 Stellplätze - 250 m² Stellplätze berücksichtigtKinderkrippe E+1 - 300 m² Bauflächen berücksichtigtverbleiben 1.643 m² verbleiben 1.669 m² Freifläche Grundstück neu 1.669 m² Freifläche Norden unbebaut 1.700 m² ohne Verkauf Norden: 3.369 m²
  5. 5. SPIELFLÄCHEN BESTAND 2193m²
  6. 6. Vorschlag BI Veröffentlichung der BI „Auf der Nordseite wird das Gebäude durch einen zweistöckigen Vorbau ergänzt. Im Obergeschoss werden die Krippen-Gruppen untergebracht. Sie verfügen über einen großzügigen Dachgarten. Diese Anordnung trägt dem erhöhten Ruhebedürfnis der 1- 3jährigen Kinder Rechnung.“
  7. 7. Vorschlag BI
  8. 8. Vorschlag BIDie BI erbringt keinen Stellplatznachweis. Bei einem Neubau bzw. Ersatzbau müssen die Stellplätze auf eigenem Grund nachgewiesen werden. Die Stellplätze auf öffentlichen Grund NICHT GELÖST! sind als Nachweis Mind. 250 m² nicht möglich. für Stellplätze und Zufahrt auf eigenem Grund weniger
  9. 9. Planung Stadt DachauSPIELFLÄCHEN NEUBAU 1.669 m²
  10. 10. Planung Stadt DachauGrundstück Nord + Süd
  11. 11. Planung Stadt DachauGrundstück Nord 1.700 m²
  12. 12. Planung Stadt DachauSPIELFLÄCHEN NEUBAU 1.669 m²
  13. 13. Das Freiflächenargument:1.643 m² > 1.669 m²JA NEIN
  14. 14. Das Kostenargument: Vergleich Ort Krippe Garten Kosten pro Gruppe Bemerkung Dachau 4 0 4 2.100.000 € 525.000 €Friedenstraße 1 Hallbergmoos 4 5 9 5.000.000 € 555.556 €(ink. 3 Hortgruppen Dachau 2 4 6 3.600.000 € 600.000 €Mariä Himmelfahrt Vaterstetten 2 3 5 3.100.000 € 620.000 € Mauern 2 2 4 2.660.000 € 665.000 € Dachau 5 1 6 4.000.000 € 666.667 €Friedenstraße 2 Freising 3 4 7 4.750.000 € 678.571 €(inkl. 1 Hortgruppe) Finsing 2 2 4 2.900.000 € 725.000 € Langengeisling 1 3 4 3.000.000 € 750.000 € Vierkirchen 3 0 3 2.500.000 € 833.333 € Maisach 2 0 2 2.500.000 € 1.250.000 €Die Vergleichbarkeit ist nur relativ gegeben. Kindergartengruppen lösen mehr Flächenbedarf als Krippengruppen aus, je weniger Gruppen eineEinrichtung hat, desto höher die Kosten pro Gruppe.Weiterhin wirken sich Umstände wie Grundwasserstände, Abrisskosten usw. bei den einzelnen Projekten unterschiedlich aus. Pauschal zusagen, eine Einrichtung kann nur so und so viel kosten und sich dabei an Durchschnittskosten zu orientieren ist etwas einfach.
  15. 15. Das Kostenargument: BIEntwurf BI• Abrisskosten IDENTISCH• Temporäre Pavillions MEHRKOSTEN• Neubau Kindergarten ?• Neubau Kinderkrippe ?• Gesamtkosten ?
  16. 16. Das Kostenargument: Stadt GesamtkostenPlanung Kostengruppe Kostenberechnung 100 Grundstück 0€Stadt Dachau 200 Herrichten und Erschliessen 212.000 € 300 Bauwerk-Baukonstruktionen 1.494.647 € 400 Bauwerk-Technische Anlagen 579.998 € 500 Aussenanlagen 341.761 € 600 Ausstattung und Kunstwerke 353.930 € 700 Baunebenkosten 612.000 € Gesamt 3.594.335 € Baukosten Kostengruppe Kostenberechnung 300 Bauwerk-Baukonstruktionen 1.494.647 € 400 Bauwerk-Technische Anlagen 579.998 € 2.074.644 €
  17. 17. Das Kostenargument: Sind die Kosten der BI nachvollziehbar?JA NEIN

×