Glücklich sein, wie man es selber möchte
Einem Menschen zuzusehen, wie unglücklich er mit sich selber
ist, ist wirklich ni...
Dabei haben wir aber nicht auf die Konsequenzen geachtet und
dann traf natürlich das genaue Gegenteil zu.
Wir haben es ihm...
In so einer Situation konnte uns natürlich nur ein Fachmann
helfen, den wir um Rat gebeten haben. Wir haben uns beraten
la...
Wir hatten es natürlich nicht leicht gehabt, ihm zu so einem
Schritt zu bewegen, haben aber trotzdem gehofft, dass alles g...
Der Sommer näherte sich und da ist die Behandlung von
Cellulite wohl der einzige Ausweg gewesen.
Andere Eltern begleiteten...
die bestmögliche Behandlung erarbeitet.
Unser Sohn sah auch nach der Entgiftung Körper wie
ausgewechselt aus und muss zuge...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Glücklich sein, wie man es selber möchte

1.032 Aufrufe

Veröffentlicht am

Einem Menschen zuzusehen, wie unglücklich er mit sich selber ist, ist wirklich nicht einfach und besonders nicht, wenn es das eigene Fleisch und Blut ist.

Veröffentlicht in: Gesundheitswesen
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
1.032
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
2
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
1
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Glücklich sein, wie man es selber möchte

  1. 1. Glücklich sein, wie man es selber möchte Einem Menschen zuzusehen, wie unglücklich er mit sich selber ist, ist wirklich nicht einfach und besonders nicht, wenn es das eigene Fleisch und Blut ist. Die meisten tun sich mit den Töchtern schwer, die nichts anderes im Sinn haben, als die Reduktion vom Körperfett. Bei uns ist es aber unser Sohn gewesen, der sehr unzufrieden mit sich war. Er ist unser einziges Kind und wollten natürlich nicht, dass ihm etwas fehlt.
  2. 2. Dabei haben wir aber nicht auf die Konsequenzen geachtet und dann traf natürlich das genaue Gegenteil zu. Wir haben es ihm selber so beigebrachten und mit Süssigkeiten und Knabberzeug ganz schön übertrieben. Ein Wunsch von ihm, ist uns Befehl gewesen, bis er dann Älter wurde. Als Kind sind Fettpolster ja ganz niedlich, was man von Jugendlichen leider nicht behaupten kann. Er hatte immer wieder ausreisser und hungerte auch meistens, um einige Kilos abzunehmen. Natürlich tat es seiner Gesundheit auch nicht gut und einige Zeit verbrachte er nur im Krankenhaus. Der Wunsch zur Reduktion vom Körperfett wurde für uns alle zum Albtraum.
  3. 3. In so einer Situation konnte uns natürlich nur ein Fachmann helfen, den wir um Rat gebeten haben. Wir haben uns beraten lassen und die Worte, die wir zu hören bekommen hatten, haben sich sehr beruhigend und auch sehr vielversprechend angehört. Dann haben wir unseren Sohn auch dazu überreden können, zu ihm zu gehen. Er hatte uns nach draussen gebeten und wollte sich alleine mit dem Fachmann unterhalten. Sein Problem sass doch tiefer, als wir gedacht haben und da er uns für seine Lage beschuldigte, konnte er sich nicht mehr auf uns verlassen. Als das Gespräch zu Ende war, haben wir einen Termin für die Entgiftung vom Körper vereinbart.
  4. 4. Wir hatten es natürlich nicht leicht gehabt, ihm zu so einem Schritt zu bewegen, haben aber trotzdem gehofft, dass alles gut geht und er sein Ziel auch erreicht. Sein Alltag wurde komplett auf den Kopf gestellt, für seine Mahlzeiten bekam er klare Anweisungen und wir wurden auch dazu aufgefordert ihm dabei zu helfen. Dieses Mal aber so, wie es uns vorgeschrieben wurde. Man sah dort viele Menschen und besonders junge Frauen, die hauptsächlich für eine Behandlung von Cellulite dort waren.
  5. 5. Der Sommer näherte sich und da ist die Behandlung von Cellulite wohl der einzige Ausweg gewesen. Andere Eltern begleiteten ihre Kinder auch zur Entgiftung vom Körper und sind sehr aufgeregt gewesen. Für viele ist es auch eine Erleichterung gewesen, weil es schon eine schwierige Zeit für mollige Menschen ist. Die Reduktion vom Körperfett ist bei jedem Menschen individuell verankert und deshalb wird auch für jeden Körper,
  6. 6. die bestmögliche Behandlung erarbeitet. Unser Sohn sah auch nach der Entgiftung Körper wie ausgewechselt aus und muss zugeben, dass mir Tränen bei seinem Anblick kamen. Er hielt sich natürlich streng an seine Mahlzeiten und konnte auch die Übungen problemlos nachholen. Sie sind sehr einfach gewesen und nahmen einem auch kaum Zeit weg. Wir sind sehr beruhigt gewesen, als wir sahen, wie gut man sich um ihm kümmerte. Da wär uns die Behandlung von Cellulite auch nicht zu viel gewesen, damit er sich wohlfühlt und natürlich glücklich ist.

×