Das digitale Lexikon der Zukunft Marco Jorio, Chefredaktor HLS Digitale Forschungsinfrastrukturen  für die Geschichtswisse...
 
 
Grafik HLS 1
Grafik HLS 1
Grafik HLS 1
 
 
 
 
 
 
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

M. Iorio (Historisches Lexikon der Schweiz) - Das digitale historische Lexikon der Zukunft

1.363 Aufrufe

Veröffentlicht am

Présentation de Marco Iorio (www.hls-dhs-dss.ch) au colloque infoclio.ch à Berne le 16 septembre 2010.

"Die Drucklegung des 1988 lancierten HLS nähert sich ihrem Ende im Jahre 2014. Zwar ist die grosse nationale Geschichtsenzyklopädie seit 1998 online, aber da das gedruckte Werk finanziell und ressourcenmässig oberste Priorität besitzt, konnte das e-HLS noch nicht zu einem modernen elektronischen Lexikon aus- und umgebaut werden. Der 2. Stiftungszweck der Stiftung HLS sieht die Fortführung des HLS in Form einer Datenbank vor. Im Frühling 2010 wurde den zuständigen Bundesbehörden eine entsprechende Projektbeschreibung unterbreitet, die an der Tagung vom 16. September 2010 in den Grundsätzen vorgestellt wird."

Veröffentlicht in: Bildung
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
1.363
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
2
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
5
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

M. Iorio (Historisches Lexikon der Schweiz) - Das digitale historische Lexikon der Zukunft

  1. 1. Das digitale Lexikon der Zukunft Marco Jorio, Chefredaktor HLS Digitale Forschungsinfrastrukturen für die Geschichtswissenschaften Bern, 16. September 2010
  2. 4. Grafik HLS 1
  3. 5. Grafik HLS 1
  4. 6. Grafik HLS 1

×